Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

26 Datensätze
אבל 1-2-30
Nomen: Begräbnis, Geheul, Gejammer, Jammer, Klage, Klagelied, Klagender, Problem, Trauender, Trauer, Trauerbrüche, Trauerkleidung, Trauernder, Trauerzug, Wehklage
Verb(en), Adjektiv(e): aber, beklagen, betrauern, beweinen, bitter, dennoch, doch, fürwahr, gewiss, in Trauer, ja, jammern, jedoch, jetzt, klagend, nein, tränenreich, trauern, trauernd, traurig, verheult, vielmehr, wehklagen, weinerlich

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Abel. Abel (Misraim). Abel (Schittim/ -). ja. in der Tat. gewiß (doch), ach!, im Gegenteil, vielmehr. sondern, aber. doch, jedoch, trauernd, leidtragend, (der/ ein) trauernde(r)/ leidtragende(r). (er/ es/ man) trauerte/ trauert/ klagte, (es) wird trauern, (die/ eine) Trauer/ Klage/ Totenklage/ Trauerzeit/ Aue/ Wiese (von), (der/ ein) Kanal/ Fluß

Kommentar: (Qere: AB~L = (das geistige) "VATER-LICHT+/- (das) aufblühende (phys.) Licht", A~BL = (der) "SCHÖPFER+/- polares~Licht" = (IM~Perfekt) = "ICH W~ERDE (zu) NICH~TS")

Tipp: לבא = (der) "SCHÖPFER+/- polares~Licht"; "Trauer, Klage,Trauerzeit" aber auch "Kanal und Fluss";

לבא = "IM<Perfekt gelesen": "ICH W<ERDE zu NICH<TS";

Trauer ENTsteht, wo falsche Gedanken die "R-ICH<D>IGe WirkLICHTkeit" verdrängt haben und ein "Schein-ich" das "eigentLICHT REI<N geistige Wesen MENSCH" narrt!

"Trauer" ENTspringt dem "trügerischen Denken" eines "ideo-logischen Schein-ich`s", das sich selbst "zwar geistreich glaubt", aber sich selbst "für eine materielle Person hält"!

לבא = "aber, doch" Kj., Adv.
Totalwert 33
Äußerer Wert 33
Athbaschwert 720
Verborgener Wert 564
Voller Wert 597
Pyramidenwert 37
אניה 1-50-10-5
Nomen: Buddelschiff, Klage, Laufbüchse, Passagierschiff, Schiff, Schiffsbelader, Seeschiff, Trauer
Verb(en), Adjektiv(e): verfrachten

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Trauer/ Klage, (das/ ein) Seufzen/ Schiff

Kommentar: Schiff (Qere: "SCHI-FF~")

Tipp: הינא = "Schiff" (siehe auch ינא = "persönliches kleines ich")

Du betrittst das neue "unberührte Paradies" erst dann...
wenn Dein "altes Schiff"(= (ה)ינא) untergegangen ist!
Du wirst dort nicht wieder als "Menschen-Affe" beginnen...
sondern AL<S MENSCH (= ADAM, d.h. "AL<S MANN und Frau"!) unter "Menschen-Affen"...
und "diese Wilden" mit Deiner "göttlichen LIEBE heilen"...

הבת (tuba)bedeutet "kastenartiges Fahrzeug, Arche, Rumpf" (eines Schiffes = הינא),
"Kiste"... aber auch "geschriebenes WORT" und "Du(ת) BI<ST>IN<ihr(הב)" (der Arche)!

Totalwert 66
Äußerer Wert 66
Athbaschwert 539
Verborgener Wert 171 175 177 180 181 186
Voller Wert 237 241 243 246 247 252
Pyramidenwert 179
בכי 2-20-10
Nomen: Geheul, Jammer, Klage, Kummer, Schrei, Weinen, Weinende
Verb(en), Adjektiv(e): weinen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Weinen/ Tränen/ Tropfen (von), (der/ ein) Tränenerguß (von). in/ (an/ durch/...) (d~/ ein~) Brandwunde/ Brandmal

Kommentar: (Qere: B~KI = "IN+/- KI") (= "IN (einer) künstlichen Intelligenz"!)

Tipp: "W-EINEN" = יכב = "JaM-MER" = רעמ םי = "MEER vom ER-W-ACHTEN"!

11 JCH UP sage euch, dass viele von חרזמ und ברעמ
kommen und mit Abraham und Isaak und Jakob zu
Tische liegen werden "IN meinem HIMMEL-REICH",
12 aber "die Söhne des (weltlichen) Reiches"...
(d.h. die "Spreu/Streu" = die ihrem geistlosen
"raumzeitlichen Weltbild treu bleiben wollen"!)
werden (weiterhin) hinausgeworfen werden in die
äußere Finsternis...
und DA wird sein das Weinen und das
Zähneknirschen!!!
13 Und JCH UP sprach zum Hauptmann (d.h. "zu Dir Bestimmer Deiner<selbst ausgedachten Welt"!):
"G-EHE hin, Dir geschEHE, wie Du glaubst (und weiterhin glauben WIR<ST)!" Und mein "KN-ECH<T"(חא-ןכ = jeder "AUPrichtige Bruder") wurde gesund in jener Stunde!
(Matthäus 8:11-13 ELB)

Totalwert 32
Äußerer Wert 32
Athbaschwert 370
Verborgener Wert 494 500
Voller Wert 526 532
Pyramidenwert 56
בקשה 2-100-300-5
Nomen: Anforderung, Anfrage, Anklage, Anliegen, Anmeldung, Anrufung, Ansuchen, Antrag, Antragstellung, Anwendung, Anwendungsfall, Anwendungsgebiet, Anwendungstechnik, Anwerbung, Anzug, Appell, Applikation, Aufdringlichkeit, Aufruf, Begehren, Berufung, Bewerbung, Bezeugung, Bitte, Bittgebet, Bittgesuch, Einsatzbereich, Einsatzfall, Einsatzgebiet, Einsatzzweck, Ersuchen, Gebet, Geheiß, Gesuch, Klage, Klageschrift, Leidenschaft, Prozess, Verlangen, Wille, Wunsch, Wünsche
Verb(en), Adjektiv(e): ansuchen, beantragen, erbitten, ersuchen, sie ersucht

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (sie) suchte/ trachtete/ forschte/ spürte/ forderte/ bat/ wollte/ begehrte. (sie) suchte aus

Kommentar: Bitte/Ersuchen

Tipp: השקב = "Bitte, Ersuchen"; השקב = "IN+/- affiner log~ISCH~ER WA~HR-nehmung" (siehe השק!);
Totalwert 407
Äußerer Wert 407
Athbaschwert 396
Verborgener Wert 557 561 566
Voller Wert 964 968 973
Pyramidenwert 913
בשר 2-300-200
Nomen: Beschwerde, Botschaft, Fleisch, Fleischverarbeitung, Freudenbote, Hauptsache, Haut, Inhalt, Klage, Körper, Nachricht, Rindfleisch
Verb(en), Adjektiv(e): bekanntmachen, benachrichtigen, Botschaft bringen, künden, melden, verkünden

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Fleisch/ Wesen/ Lebewesen (von), (der/ ein) Leib/ Verwandte(r)/ Körper (von), (die/ eine) Haut (von), ((das/ ein) männliche(s) Glied), (coli): (der/ ein) Mensch, (er/ es) verkündigte (Segen/ Glück/ Heil). (er/ es) meldete, (er/ es) verkündigte/ brachte gute/ frohe Nachricht. in/ (an/ durch/...) (d~/ ein~) Anführer/ Fürst/ Hauptmann/ Oberst~/ Befehlshaber/ Kommandant~/ Gebieter/ Nabel/ Nabelschnur/ Becken (von)

Kommentar: (Qere: B~SCHR = "IM~Befehlshaber/Fürst/Sänger/~LI-ED") (= eine göttliche)"Botschaft"(= das momentan Ausgedachte = DA~S sichtbargewordene FLE~ISCH ), verkünden, "Fleisch"(= "FLE~ISCH" = das "Wunder"(= PLA) des "DA-Seienden"(= ISCH) wird gespiegelt zu "SCHI~ELF" - lies: (ein) "Geschenk (von) AL-P" = "GOTTES-WEISHEIT")

Tipp: רשב = "FLE-ISCH" = שי-אלפ = das "WUNDER<des DA>SEINS"...
רשב = "(göttliche) BO<T-schaft"(= רשבל > רשב)

רשב bedeutet "IM<Be-Fehl-S-Haber, Fürst, Anführer"
רשב bedeutet verkünden einer "frohen Botschaft"!

רשב bedeutet "IM<N>AB-EL" (= eine "Existenz>IM VATER-GOTT") (siehe רש!);

UNSER ewiges רשב, genauer noch, UNSERE הרושב (= "göttliche Botschaft") WIR<D ein ינא-ich niemals verstehen, weil es selbst NUR etwas von יכנא Ausgedachtes I<ST und deshalb auch "NUR etwas Vergängliches darstellt"!

hit. רשבתה = "eine BO<T-schaft bekommen"
Totalwert 502
Äußerer Wert 502
Athbaschwert 305
Verborgener Wert 780
Voller Wert 1282
Pyramidenwert 806
האשמה 5-1-300-40-5
Nomen: Anklage, Anklageerhebung, Anklageschrift, Anklageverlesung, Anschuldigung, Armutszeugnis, Beschuldigung, Beschwerde, Denunziation, Infragestellung, Klage, Klageschrift, Schande, Schimpf, Tadel, Unterstellung, Vorwurf

Tipp: המשאה = "Beschuldigung", "Anklage"; SI-EHE auch: המש~אה!
Totalwert 351
Äußerer Wert 351
Athbaschwert 592
Verborgener Wert 212 216 220 221 225 230
Voller Wert 563 567 571 572 576 581
Pyramidenwert 1014
זעקה 7-70-100-5
Nomen: Aufruhr, Aufschrei, Brüllen, Entrüstung, Geheule, Geschrei, Heulen, Klage, Kummer, Lärm, Protest, Ruf, Rüge, Schelte, Schrei, Wehklage, Zurechtweisung

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (sie) schrie, (sie) rief (aus), (der/ ein) Hilferuf, (das/ ein) Schreien/ Geschrei. (die/ eine) Wehklage

Tipp: הקעז = "W-EH<K-L-age, Geschrei"; ה~קעז = "I<HR (fem.) Z-OR-N";
Totalwert 182
Äußerer Wert 182
Athbaschwert 171
Verborgener Wert 207 211 216
Voller Wert 389 393 398
Pyramidenwert 443
חיזור 8-10-7-6-200
Nomen: Anklage, Anzug, Balzen, Bitte, Geschlechtsverkehr, Klage, Prozess, Reduzierung, Umkehr, Verkleinerung, Verringerung, Werbung
Totalwert 231
Äußerer Wert 231
Athbaschwert 253
Verborgener Wert 780 781 786 787 790 796
Voller Wert 1011 1012 1017 1018 1021 1027
Pyramidenwert 313
חליפה 8-30-10-80-5
Nomen: Ablösung, Abwechslung, Anklage, Anzug, Austausch, Bitte, Ersatz, Festkleid, Klage, Kostüm, Prozess, Schutzanzug, Tausch, Tracht, Veränderung, Vergangenes, Vertretung, Wechsel

Tipp: הפילח = "Wechsel", "Tausch"; "Anzug", "Kostüm", "Wechselkleider" (von ףלח!); SI-EHE auch: הפ~ילח!
Totalwert 133
Äußerer Wert 133
Athbaschwert 216
Verborgener Wert 454 458 460 463 464 469
Voller Wert 587 591 593 596 597 602
Pyramidenwert 355
טענה 9-70-50-5
Nomen: Anforderung, Anklage, Anmaßung, Anspruch, Anzug, Appell, Argument, Argumentation, Aufruf, Auseinandersetzung, Behauptung, Bekräftigung, Beteuerung, Beweisführung, Bezeugung, Bitte, Denken, Feststellung, Folgerung, Forderung, Geltendmachen, Geltendmachung, Gesagtes, Kampf, Klage, Plädieren, Prozess, Prozessakten, Rechtsanwalt, Sachwalter, Überheblichkeit, Verteidiger

Kommentar: Behauptung/Forderung/Anspruch
Totalwert 134
Äußerer Wert 134
Athbaschwert 156
Verborgener Wert 517 521 526
Voller Wert 651 655 660
Pyramidenwert 351
26 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.8.8
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.8.8.pdf