Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

26 Datensätze
אבל 1-2-30
Nomen: Begräbnis, Geheul, Gejammer, Jammer, Klage, Klagelied, Klagender, Problem, Trauender, Trauer, Trauerbrüche, Trauerkleidung, Trauernder, Trauerzug, Wehklage
Verb(en), Adjektiv(e): aber, beklagen, betrauern, beweinen, bitter, dennoch, doch, fürwahr, gewiss, in Trauer, ja, jammern, jedoch, jetzt, klagend, nein, tränenreich, trauern, trauernd, traurig, verheult, vielmehr, wehklagen, weinerlich

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Abel. Abel (Misraim). Abel (Schittim/ -). ja. in der Tat. gewiß (doch), ach!, im Gegenteil, vielmehr. sondern, aber. doch, jedoch, trauernd, leidtragend, (der/ ein) trauernde(r)/ leidtragende(r). (er/ es/ man) trauerte/ trauert/ klagte, (es) wird trauern, (die/ eine) Trauer/ Klage/ Totenklage/ Trauerzeit/ Aue/ Wiese (von), (der/ ein) Kanal/ Fluß

Kommentar: (Qere: AB~L = (das geistige) "VATER-LICHT+/- (das) aufblühende (phys.) Licht", A~BL = (der) "SCHÖPFER+/- polares~Licht" = (IM~Perfekt) = "ICH W~ERDE (zu) NICH~TS")

Tipp: לבא = (der) "SCHÖPFER+/- polares~Licht"; "Trauer, Klage,Trauerzeit" aber auch "Kanal und Fluss";

לבא = "IM<Perfekt gelesen": "ICH W<ERDE zu NICH<TS";

Trauer ENTsteht, wo falsche Gedanken die "R-ICH<D>IGe WirkLICHTkeit" verdrängt haben und ein "Schein-ich" das "eigentLICHT REI<N geistige Wesen MENSCH" narrt!

"Trauer" ENTspringt dem "trügerischen Denken" eines "ideo-logischen Schein-ich`s", das sich selbst "zwar geistreich glaubt", aber sich selbst "für eine materielle Person hält"!

לבא = "aber, doch" Kj., Adv.
Totalwert 33
Äußerer Wert 33
Athbaschwert 720
Verborgener Wert 564
Voller Wert 597
Pyramidenwert 37
אניה 1-50-10-5
Nomen: Buddelschiff, Klage, Laufbüchse, Passagierschiff, Schiff, Schiffsbelader, Seeschiff, Trauer
Verb(en), Adjektiv(e): verfrachten

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Trauer/ Klage, (das/ ein) Seufzen/ Schiff

Kommentar: Schiff (Qere: "SCHI-FF~")

Tipp: הינא = "Schiff" (siehe auch ינא = "persönliches kleines ich")

Du betrittst das neue "unberührte Paradies" erst dann...
wenn Dein "altes Schiff"(= (ה)ינא) untergegangen ist!
Du wirst dort nicht wieder als "Menschen-Affe" beginnen...
sondern AL<S MENSCH (= ADAM, d.h. "AL<S MANN und Frau"!) unter "Menschen-Affen"...
und "diese Wilden" mit Deiner "göttlichen LIEBE heilen"...

הבת (tuba)bedeutet "kastenartiges Fahrzeug, Arche, Rumpf" (eines Schiffes = הינא),
"Kiste"... aber auch "geschriebenes WORT" und "Du(ת) BI<ST>IN<ihr(הב)" (der Arche)!

Totalwert 66
Äußerer Wert 66
Athbaschwert 539
Verborgener Wert 171 175 177 180 181 186
Voller Wert 237 241 243 246 247 252
Pyramidenwert 179
בכי 2-20-10
Nomen: Geheul, Jammer, Klage, Kummer, Schrei, Weinen, Weinende
Verb(en), Adjektiv(e): weinen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Weinen/ Tränen/ Tropfen (von), (der/ ein) Tränenerguß (von). in/ (an/ durch/...) (d~/ ein~) Brandwunde/ Brandmal

Kommentar: (Qere: B~KI = "IN+/- KI") (= "IN (einer) künstlichen Intelligenz"!)

Tipp: "W-EINEN" = יכב = "JaM-MER" = רעמ םי = "MEER vom ER-W-ACHTEN"!

11 JCH UP sage euch, dass viele von חרזמ und ברעמ
kommen und mit Abraham und Isaak und Jakob zu
Tische liegen werden "IN meinem HIMMEL-REICH",
12 aber "die Söhne des (weltlichen) Reiches"...
(d.h. die "Spreu/Streu" = die ihrem geistlosen
"raumzeitlichen Weltbild treu bleiben wollen"!)
werden (weiterhin) hinausgeworfen werden in die
äußere Finsternis...
und DA wird sein das Weinen und das
Zähneknirschen!!!
13 Und JCH UP sprach zum Hauptmann (d.h. "zu Dir Bestimmer Deiner<selbst ausgedachten Welt"!):
"G-EHE hin, Dir geschEHE, wie Du glaubst (und weiterhin glauben WIR<ST)!" Und mein "KN-ECH<T"(חא-ןכ = jeder "AUPrichtige Bruder") wurde gesund in jener Stunde!
(Matthäus 8:11-13 ELB)

Totalwert 32
Äußerer Wert 32
Athbaschwert 370
Verborgener Wert 494 500
Voller Wert 526 532
Pyramidenwert 56
בקשה 2-100-300-5
Nomen: Anforderung, Anfrage, Anklage, Anliegen, Anmeldung, Anrufung, Ansuchen, Antrag, Antragstellung, Anwendung, Anwendungsfall, Anwendungsgebiet, Anwendungstechnik, Anwerbung, Anzug, Appell, Applikation, Aufdringlichkeit, Aufruf, Begehren, Berufung, Bewerbung, Bezeugung, Bitte, Bittgebet, Bittgesuch, Einsatzbereich, Einsatzfall, Einsatzgebiet, Einsatzzweck, Ersuchen, Gebet, Geheiß, Gesuch, Klage, Klageschrift, Leidenschaft, Prozess, Verlangen, Wille, Wunsch, Wünsche
Verb(en), Adjektiv(e): ansuchen, beantragen, erbitten, ersuchen, sie ersucht

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (sie) suchte/ trachtete/ forschte/ spürte/ forderte/ bat/ wollte/ begehrte. (sie) suchte aus

Kommentar: Bitte/Ersuchen

Tipp: השקב = "Bitte, Ersuchen"; השקב = "IN+/- affiner log~ISCH~ER WA~HR-nehmung" (siehe השק!);
Totalwert 407
Äußerer Wert 407
Athbaschwert 396
Verborgener Wert 557 561 566
Voller Wert 964 968 973
Pyramidenwert 913
בשר 2-300-200
Nomen: Beschwerde, Botschaft, Fleisch, Fleischverarbeitung, Freudenbote, Hauptsache, Haut, Inhalt, Klage, Körper, Nachricht, Rindfleisch
Verb(en), Adjektiv(e): bekanntmachen, benachrichtigen, Botschaft bringen, künden, melden, verkünden

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Fleisch/ Wesen/ Lebewesen (von), (der/ ein) Leib/ Verwandte(r)/ Körper (von), (die/ eine) Haut (von), ((das/ ein) männliche(s) Glied), (coli): (der/ ein) Mensch, (er/ es) verkündigte (Segen/ Glück/ Heil). (er/ es) meldete, (er/ es) verkündigte/ brachte gute/ frohe Nachricht. in/ (an/ durch/...) (d~/ ein~) Anführer/ Fürst/ Hauptmann/ Oberst~/ Befehlshaber/ Kommandant~/ Gebieter/ Nabel/ Nabelschnur/ Becken (von)

Kommentar: (Qere: B~SCHR = "IM~Befehlshaber/Fürst/Sänger/~LI-ED") (= eine göttliche)"Botschaft"(= das momentan Ausgedachte = DA~S sichtbargewordene FLE~ISCH ), verkünden, "Fleisch"(= "FLE~ISCH" = das "Wunder"(= PLA) des "DA-Seienden"(= ISCH) wird gespiegelt zu "SCHI~ELF" - lies: (ein) "Geschenk (von) AL-P" = "GOTTES-WEISHEIT")

Tipp: רשב = "FLE-ISCH" = שי-אלפ = das "WUNDER<des DA>SEINS";
רשב = "(göttliche) BO<T-schaft"(= רשבל>רשב)

רשב = "IM<Be-Fehl-S-Haber, Fürst, Anführer"
רשב = verkünden einer "frohen Botschaft"!

רשב = "IM<N>AB-EL" (= eine "Existenz>IM VATER-GOTT") (siehe רש); hit. רשבתה = "eine BO<T-schaft bekommen";

Übrigens:
"Fleisch esse<N" ist nur eine andere Bezeichnung für das lat. Wort "in-car-nation" und das bedeutet zum einen "in Fleisch geboren", aber auch "nichtfleischliche Geburt"!!! lat. in, inmitten - aber auch "nicht"; "caro" = "Fleisch"; "natio" = Geburt; eng. "car" = "Auto-mobile" (= Selbstbeweger = Automatismus); Sansk. "car" = "G-Ehe<N" (= "Geistige Ehe Existenz").
Das Wort "Ehe" steht als Synonym für den Urmenschen םדא = "Mensch Adam" ist laut Bibel "MANN & Frau" gleichzeitig in einem Wesen!

Totalwert 502
Äußerer Wert 502
Athbaschwert 305
Verborgener Wert 780
Voller Wert 1282
Pyramidenwert 806
האשמה 5-1-300-40-5
Nomen: Anklage, Anklageerhebung, Anklageschrift, Anklageverlesung, Anschuldigung, Armutszeugnis, Beschuldigung, Beschwerde, Denunziation, Infragestellung, Klage, Klageschrift, Schande, Schimpf, Tadel, Unterstellung, Vorwurf

Tipp: המשאה = "Beschuldigung", "Anklage"; SI-EHE auch: המש~אה!
Totalwert 351
Äußerer Wert 351
Athbaschwert 592
Verborgener Wert 212 216 220 221 225 230
Voller Wert 563 567 571 572 576 581
Pyramidenwert 1014
זעקה 7-70-100-5
Nomen: Aufruhr, Aufschrei, Brüllen, Entrüstung, Geheule, Geschrei, Heulen, Klage, Kummer, Lärm, Protest, Ruf, Rüge, Schelte, Schrei, Wehklage, Zurechtweisung

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (sie) schrie, (sie) rief (aus), (der/ ein) Hilferuf, (das/ ein) Schreien/ Geschrei. (die/ eine) Wehklage

Tipp: הקעז = "Wehklage", "Geschrei", "Hilferuf"; ה-קעז "Sie schreit, Sie hat geschrien, Sie wird schreien";
Totalwert 182
Äußerer Wert 182
Athbaschwert 171
Verborgener Wert 207 211 216
Voller Wert 389 393 398
Pyramidenwert 443
חיזור 8-10-7-6-200
Nomen: Anklage, Anzug, Balzen, Bitte, Geschlechtsverkehr, Klage, Prozess, Reduzierung, Umkehr, Verkleinerung, Verringerung, Werbung
Totalwert 231
Äußerer Wert 231
Athbaschwert 253
Verborgener Wert 780 781 786 787 790 796
Voller Wert 1011 1012 1017 1018 1021 1027
Pyramidenwert 313
חליפה 8-30-10-80-5
Nomen: Ablösung, Abwechslung, Anklage, Anzug, Austausch, Bitte, Ersatz, Festkleid, Klage, Kostüm, Prozess, Schutzanzug, Tausch, Tracht, Veränderung, Vergangenes, Vertretung, Wechsel

Tipp: הפילח = "Wechsel", "Tausch"; "Anzug", "Kostüm", "Wechselkleider" (von ףלח!)!

Angeblich "Vergangenes" "war niemals in der Vergangenheit", sondern ES "passiert" "IN der SEE<le" "IM-ME(E)R bewusst HIER &JETZT"!
Totalwert 133
Äußerer Wert 133
Athbaschwert 216
Verborgener Wert 454 458 460 463 464 469
Voller Wert 587 591 593 596 597 602
Pyramidenwert 355
טענה 9-70-50-5
Nomen: Anforderung, Anklage, Anmaßung, Anspruch, Anzug, Appell, Argument, Argumentation, Aufruf, Auseinandersetzung, Behauptung, Bekräftigung, Beteuerung, Beweisführung, Bezeugung, Bitte, Denken, Feststellung, Folgerung, Forderung, Geltendmachen, Geltendmachung, Gesagtes, Kampf, Klage, Plädieren, Prozess, Prozessakten, Rechtsanwalt, Sachwalter, Überheblichkeit, Verteidiger

Kommentar: Behauptung/Forderung/Anspruch
Totalwert 134
Äußerer Wert 134
Athbaschwert 156
Verborgener Wert 517 521 526
Voller Wert 651 655 660
Pyramidenwert 351
כוח 20-6-8
Nomen: Befugnis, Beitrag, Beschwerde, Besitz, Brutalität, Einheit, Energie, Energiezufuhr, Fähigkeit, Festigkeit, Fülle, Gewalt, Grabstein, Investition, Kick, Klage, Komplikation, Können, Körperkraft, Kraft, Lebenskraft, Leistungsdichte, Leistungsstufe, Macht, Machtstellung, Möbelstück, Muskel, Muskelkraft, Muskeln, Muskelspannung, Potenz, Reichtum, Rindfleisch, Saft, Schweinesülze, Stabilität, Stärke, Starkstrom, Streitmacht, Suppe, Tritt, Truppe, Tunnel, Vergnügen, Vermögen, Vitalität, Wucht, Zeugungskraft, Zwang
Verb(en), Adjektiv(e): erzwingen, forcieren, rechtskräftig, zwingen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Kraft/ Macht/ Stärke/ Fähigkeit/ Möglichkeit (von), (der/ ein) Reichtum/ Ertrag (von), (das/ ein) Vermögen/ Eigentum (von)

Kommentar: (Qere: K~WCH = "WIE (eine) aufgespannte~Kollektion")

Tipp: חוכ = "wie (eine) aufgespannte~ Kollektion"
Totalwert 34
Äußerer Wert 34
Athbaschwert 170
Verborgener Wert 486 487 496
Voller Wert 520 521 530
Pyramidenwert 80
מספד 40-60-80-4
Nomen: Heulen, Jammer, Klage, Klagelied, Klagen, Kummer, Totenklage, Trauer, Trauerfeier, Wehklage
Verb(en), Adjektiv(e): beklagt, betrauert

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Trauer (von), (der/ ein) Jammer (von), (die/ eine) Klage/ Wehklage (von)

Tipp: דפסמ = "Begräbnisrede", "Trauer"; "betrauert", "beklagt" (Adj.)
Totalwert 184
Äußerer Wert 184
Athbaschwert 124
Verborgener Wert 523
Voller Wert 707
Pyramidenwert 504
משפט 40-300-80-9
Nomen: Aburteilung, Angebot, Anklage, Anzug, Beurteilung, Bitte, Entscheid, Fach, Fall, Feststellung, Floskel, Gehäuse, Gerechtigkeit, Gericht, Gerichtsprozess, Gerichtsverfahren, Gerichtsverhandlung, Gesetz, Hauptverhandlung, Integralsatz, Klage, Klausel, Koffer, Lehrsatz, Mäßigkeit, Phrase, Probe, Prozess, Recht, Rechtsanspruch, Rechtsentscheid, Rechtssache, Rechtsstreit, Redewendung, Satz, Satzglied, Satzteil, Schiedsspruch, Spruch, Strafmaß, Test, Theorem, Urteil, Urteilsfähigkeit, Urteilsvermögen, Versuch, Verurteilung
Verb(en), Adjektiv(e): gerichtet

Zusätzliche Übersetzung: Gericht, Recht, Gesetz, Satz Gr.

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Mispat. (das/ ein) Gericht/ Recht/ Gesetz/ Urteil/ Verfahren (von), (der/ ein) Satz/ Rechtsspruch/ Plan/ Bauplan (von), (die/ eine) Rechtssache/ Pflicht/ Vorgehensweise/ Rechtsangelegenheitl/ Pflicht (von). von/ (aus/...) (d~/ ein~) Recht/ Richter/ Strafgericht/ Strafe

Kommentar: (Qere: M~SCHPTh = "VOM/gestaltgewordenen log~ISCHeN-Wissen (kommen AL~LE ausgedachten) Spiegelung~EN")

Tipp: טפשמ = "Ge-R-ICH<T", "R-echt", "UR<Teil", "R-echt-SP-RUCH", "R-ICH<TeR-SP-RUCH"; "Gesetz"; "Satz" Gr. (siehe auch טפש!); טפש~מ = "VOM/gestaltgewordenen log~ISCHeN-Wissen (kommen AL<LE ausgedachten) Spiegelung~EN")
Totalwert 429
Äußerer Wert 429
Athbaschwert 68
Verborgener Wert 505
Voller Wert 934
Pyramidenwert 1229
נה 50-5
Nomen: Grosses, Herrliches, Klage, Klageschrei, Pracht, Schönes, Sehnsucht, Trauer

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Klage/ Pracht

Kommentar: (Qere: N~H = (eine) "existierende~Wahrnehmung") (= NWH = " Klagelied/Aue/Aufenthalt/Weideplatz/Wohnung" - "preisen/verherrlichen"), als Suffix = "2. und 3. Pers. fem. sg."(= "ihr/sie" - die Frauen = HN-xxx-T )

Tipp: הנ = "exisTIER-EN~DE WA~HR-nehmung"; "PR>ACHT"," K<L-age";

Jede הנ , d.h. jede "existierende Wahrnehmung" I<ST eine "EM-P<fehlung",
deren "ER<füllung" MANN noch nicht "geistreich genug durchschaut" hat und deren "ER<GeB-NIS" deshalb noch sichtbar zu Tage tritt.

Ohne seine הנ-Endung wäre ein Mensch nur ein "finsteres Haus",
ein Träumer ohne Traum, ein Meeres-Spiegel ohne lebendige
Bewegung.

הנ = als Suffix = "2. und 3. Pers. fem. sg."(= "ihr/sie" - die Frauen = הנ-xxx-ת)
Totalwert 55
Äußerer Wert 55
Athbaschwert 99
Verborgener Wert 57 61 66
Voller Wert 112 116 121
Pyramidenwert 105
ני 50-10
Nomen: Klage, Klagegesang, Klagen

Zusätzliche Übersetzung: Abk. sein Licht soll leuchten (Segensspruch)

Kommentar: (Qere: NI = (das geistige) "SEIN-GOTTES+/- (ein) exis-TIER~EN-DeR Intellekt" = N~I = "MEINE+/- (limi-TIER-TE~) Existenz") "Klagen"

Tipp: ינ = (das geistige) "SEIN-GOTTES+/- (ein) exis-TIER-EN~DeR Intellekt" = ינ = "MEINE+/- (limi-TIER-TE<) Existenz") "Klage", "Lamentierung"

Beachte:
ינ~נה= "DA bin ICH" als betontes "ICH!", denn es ist die Kurzform von ינא הנה -> הנה= "SI-EHE<DA!", "HIER<H~ER"(siehe הנה!)

י''נ = ist die ABkürzung für die hebr. Floskel "Nro Jair" = ריאי~ורנ d.h. "Sein LICHT<soll leuchten"
Totalwert 60
Äußerer Wert 60
Athbaschwert 49
Verborgener Wert 60 66
Voller Wert 120 126
Pyramidenwert 110
סדרה 60-4-200-5
Nomen: Anklage, Anzug, Auslauf, Bahn, Band, Baureihe, Bindfaden, Bitte, Folge, Folgen, Form, Gang, Garnitur, Gummi, Kautschuk, Klage, Kordel, Kurs, Lauf, Modellreihe, Ordnung, Paar, Periodikum, Prozess, Radiergummi, Reihe, Rennen, Richtung, Satz, Schnur, Schriftenreihe, Sendereihe, Sequenz, Serie, Set, Training, Typenreihe, Unterklasse

Zusätzliche Übersetzung: Serie, Folge, Kapitel der Woche (Thora)

Tipp: הרדס = "Serie", "Folge", "Kapitel der Woche" (Thora) (הרדיס); הר~דס = (jede) "raumzeitliche~Öffnung (I<ST eine) rationale WA~HR-nehmung"
Totalwert 269
Äußerer Wert 269
Athbaschwert 201
Verborgener Wert 789 793 798
Voller Wert 1058 1062 1067
Pyramidenwert 657
פעולה 80-70-6-30-5
Nomen: Akt, Aktion, Aktionsprogramm, Angebot, Arbeit, Arbeitsablauf, Ausführung, Beruf, Dokument, Drehung, Einfluß, Gelegenheit, Gesetz, Handlung, Handlungsbedarf, Handwerk, Kaufschein, Klage, Kurve, Operation, Tat, Tätigkeit, Treffen, Unternehmen, Urkunde, Verfahren, Versammlung, Vorgehen, Wende, Wirkung, Ziel
Totalwert 191
Äußerer Wert 191
Athbaschwert 203
Verborgener Wert 116 117 120 121 125 126 130 135
Voller Wert 307 308 311 312 316 317 321 326
Pyramidenwert 763
צוחה 90-6-8-5
Nomen: Gebrüll, Geschrei, Klage, Schrei

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Geschrei, (der/ ein) Freudenruf/ Klageruf

Kommentar: "SCH-REI"/Gebrüll

Tipp: החוצ = "Schrei", "Gebrüll" (החווצ)
Totalwert 109
Äußerer Wert 109
Athbaschwert 235
Verborgener Wert 421 422 425 426 430 431 435 440
Voller Wert 530 531 534 535 539 540 544 549
Pyramidenwert 399
קבילה 100-2-10-30-5
Nomen: Beschwerde, Klage

Tipp: הליבק = "Klage, Beschwerde"
Totalwert 147
Äußerer Wert 147
Athbaschwert 454
Verborgener Wert 545 549 551 554 555 560
Voller Wert 692 696 698 701 702 707
Pyramidenwert 603
קובלנה 100-6-2-30-50-5
Nomen: Beschwerde, Klage

Tipp: הנלבוק = "Beschwerde", "Klage" (Qere: "KL<age"); SI-EHE auch: הנ~לב~וק!
Totalwert 193
Äußerer Wert 193
Athbaschwert 503
Verborgener Wert 603 604 607 608 612 613 617 622
Voller Wert 796 797 800 801 805 806 810 815
Pyramidenwert 833
קינה 100-10-50-5
Nomen: Beschwerde, Elegie, Geheul, Gejammer, Jammer, Klage, Klagelied, Klageschrift, Kummer, Totenklage, Wehklage, Wehklager
Verb(en), Adjektiv(e): lamentieren

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Klagelied, (die/ eine) Klage/ Totenklage/ Wehklage. (der/ ein) Klagegesang

Tipp: הניק = "Klagelied", "Wehklagen", "Trauergesang", "Elegie" (oder "Klagegedicht" bezeichnet ein oft in Distichen verfasstes Gedicht, das nach heutigem Verständnis meist traurige, klagende Themen zum Inhalt hat.) (siehe ןנוק/ןיק!)
Totalwert 165
Äußerer Wert 165
Athbaschwert 143
Verborgener Wert 147 151 153 156 157 162
Voller Wert 312 316 318 321 322 327
Pyramidenwert 535
שיח 300-10-8
Nomen: Arena, Baum, Buchse, Busch, Buschland, Diskurs, Gebüsch, Gespräch, Gesträuch, Grube, Heidekraut, Heideland, Kanal, Klage, Kummer, Lagerbuchse, Lob, Mulde, Pockennarbe, Rede, Sprunggrube, Staude, Strauch, Unterhaltung, Vertiefung, Verzweiflung, Vortrag, Zeche
Verb(en), Adjektiv(e): auflösen, bedenken, nachdenken, sagen, sprechen, zerfließen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Strauch/ Busch (von), (der/ ein) Gesang/ Kummer/ Gedanke (von), (das/ ein) Nachsinnen/ Geschwätz (von), (die/ eine) Betrachtung/ Rede/ Beschäftigung/ Unruhe/ Sorge/ Beschwerde (von), für sich zu reden, zu denken/ sinnen/ singen/ klagen/ sprechen/ diskutieren, nachzudenken, (das/ ein) Denken/ Sinnen/ Singen/ Klagen/ Sprechen/ Diskutieren, sprich/ diskutiere/ sinne (du)!

Kommentar: (Qere: SCH~ICH = (ein) "log/lug-ISCH~ES (persönliches) ICH", SCHI~CH = (das) "Geschenk (einer persönlichen) Kollektion")(= von Wissen - erzeugt ein persönliches SELBST-)"Gespräch/Unterhaltung", "sprechen/sagen" (= SCHCH), (ein) "Strauch" (Qere: "ST~RaUCH")

Tipp: חי-ש = (ein) "log/lug-ISCH~ES (persönliches) ICH"(siehe חי!), ח-יש
= (das) "Geschenk (einer persönlichen) Kollektion"(= von Wissen - erzeugt ein persönliches SELBST-)"Gespräch/Unterhaltung", kal. "sprechen", "sagen" (= חש), (ein) "Strauch" (Qere: "ST~RaUCH"); pi. חחוש = "ein Gespräch führen", "sich unterhalten"; hif. חישה = "sprechen"; "zum Sprechen bringen"; "erzählen" (Qere: "ER<zählen")

Totalwert 318
Äußerer Wert 318
Athbaschwert 102
Verborgener Wert 464 470
Voller Wert 782 788
Pyramidenwert 928
תאניה 400-1-50-10-5
Nomen: Klage, Leid, Trauer, Traurigkeit

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Trauer/ Betrübnis/ Traurigkeit. (der/ ein) Jammer

Tipp: הינאת = "Trauer", "Leid", "Betrübnis"
Totalwert 466
Äußerer Wert 466
Athbaschwert 540
Verborgener Wert 177 181 183 186 187 192
Voller Wert 643 647 649 652 653 658
Pyramidenwert 2179
תביעה 400-2-10-70-5
Nomen: Anforderung, Anfrage, Anklage, Anklagevertretung, Anmaßung, Anspruch, Anzug, Besuch, Bitte, Claim, Einladung, Forderung, Handlung, Klage, Nachfrage, Patentanspruch, Prozess, Ruf, Schein, Strafverfolgung, Telefonanruf, Verfahren, Verlangen, Verstellung, Vorgehen, Vortäuschung, Vorwand
Verb(en), Adjektiv(e): beanspruchen, behaupten, reklamieren

Tipp: העיבת = "Forderung", "Anklage" (siehe עבת!); העיבת-דע = "ZEUGE<DeR Anklage"; תיללכה העיבתה = "Staatsanwaltschaft"
Totalwert 487
Äußerer Wert 487
Athbaschwert 438
Verborgener Wert 481 485 487 490 491 496
Voller Wert 968 972 974 977 978 983
Pyramidenwert 2183
תובע 400-6-2-70
Nomen: Ankläger, Anklägerin, Anklagevertreter, Anspruchsteller, Antragsteller, Klage, Kläger, Nebenklägerin, Staatsanwalt, Staatsanwaltschaft, Verfolger

Tipp: עבות = "Kläger", "Ankläger"; יללכ עבות = "Staatsanwalt"
Totalwert 478
Äußerer Wert 478
Athbaschwert 388
Verborgener Wert 482 483 492
Voller Wert 960 961 970
Pyramidenwert 1692
תוכחת 400-6-20-8-400
Nomen: Bestrafung, Beweis, Klage, Rüge, Verantwortung, Vorwurf, Warnung, Widerwort, Züchtigung, Zurechtweisung

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Mahnung/ Rüge/ Bestreitung/ Klage/ Strafe/ Verantwortung/ Verteidigung/ Zurechtweisung/ Züchtigung (von), (das/ ein) Strafgericht (von), (der/ ein) Widerspruch/ Streit/ Tadel (von)

Tipp: תחכות (von חכי) = "Bestrafung, Beweis, Klage, Rüge, Verantwortung, Vorwurf, Warnung, Widerwort(= das behaupten seines Rechtes), Züchtigung, Zurechtweisung, Belehrung";
Totalwert 834
Äußerer Wert 834
Athbaschwert 172
Verborgener Wert 498 499 508
Voller Wert 1332 1333 1342
Pyramidenwert 2500
26 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf