Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

17 Datensätze
אח 1-8
Nomen: Adlereule, Berufskollege, Blutsverwandter, Bruder, Brüderlein, Eule, Feuerrost, Feuerstelle, Feuertopf, Freund, Gebrüll, Gefährte, Gitter, Heilhelfer, heulendes Wüstentier, Kachelofen, Kamin, Kaminfeuer, Kaminherd, Kerl, Kohlebecken, Kohlenbecken, Kohlenbecken als tragbare Heizung, lachende Hyäne, Landsmann, Nächster, Nachtvogel mit klagender Stimme, Ofen, Offiziersbursche, Rostfeuerung, Sanitäter, Schornstein, Schwester, Stammesgenosse, Standesgenosse, tierische Laute, Uhu, Verehrer, Verwandter, Volksgenosse
Verb(en), Adjektiv(e): ach, wehe

Zusätzliche Übersetzung: Bruder, Sanitäter; Kamin; Uhu (Zo. Bubo)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Bruder/ Verwandte(r)/ Mitmensch/ Genosse/ Freund/ Nachste(r). (der/ ein) Kamin/ Feuertopf/ Uhu. (das/ ein) Kohlenbecken, (die/ eine) Eule, ach! (= Ausruf)

Kommentar: (Qere: A~CH = (geistiger) "SCHÖPFER+/- schöpfer~ISCH-E~Kollektion"), „UHU“ (= Zo. „Bubo“)

Tipp: חא = "Bruder"! חא = "schöpferische Kollektion"; "Kamin";

ICH weiß: "Mein geistiger Bruder JCH = יX(=ת)-חא", d.h. "meine Quintessenz X"!
תחא bedeutet "IM<P-er-F-Eck<T": "ICH W<Erde (von ICH, d.h. mir selbst) in SCHR-Ecken versetzt"!
"P-er-F<Eck-T" = "Wissen(פ) erweckt(רע) die Facetten(פ)< der Eck-Spiegelungen" des "D-EL<TA>Spiegel"!

-> 49 Und ER STR<Eck<TE seine Hand aus über seine Jünger ( = seine Geistesfunken) und sprach:
SI-EHE<DA, meine MUT<TeR und meine BRÜDER (sind N-ICH<T von dieser Welt)!
-> 50 WER den WILLEN des VATERS IM "H-IM-MEL" tut,
der ist mein BRUDER und meine SCHW-ESTeR und meine MUT<TeR!
Matthäus 12: 49/50

Totalwert 9
Äußerer Wert 9
Athbaschwert 460
Verborgener Wert 510
Voller Wert 519
Pyramidenwert 10
בוק 2-6-100
Nomen: Buch, Kerl, Kontobuch, Rechnungsbuch, Schwachkopf, Trottel

Tipp: קוב = "POL-AR aufgespannte Affinität"; ק~וב = "IN IHM (I<ST) Affinität";
Totalwert 108
Äußerer Wert 108
Athbaschwert 384
Verborgener Wert 502 503 512
Voller Wert 610 611 620
Pyramidenwert 118
בחור 2-8-6-200
Nomen: Bursche, Detektiv, Diener, Freund, Gefährte, Grasnarbe, Grünschnabel, Haltetau, Holzfäller, Junge, Junggeselle, Jüngling, Kerl, Kerlchen, Mann, Reitergerte, Riss, Sau, Sode, Sohn, Spross, Sprössling, Sprung, Verehrer
Verb(en), Adjektiv(e): auserwählt, ausgewählt, ausgezeichnet

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu erwählen, auszuerwählen, (das/ ein) Erwählen/ Auserwählen. ausgewählt, (der/ ein) ausgewählt(e(r))/ auserwählt(e(r))/ erwählt(e(r))/ geprüft(e(r))/ auserlesen(e(r))/ ausgesucht(e(r))/ vorgezogen(e(r)). (der/ ein/ (du)) junge(r) Mann, (der/ ein) kriegstüchtige(r) Jüngling

Kommentar: (Qere: B~CHWR = "IM+/- LOCH/Gefängniszelle/Grube/Höhle/Hohlraum")

Tipp: רוחב = "Jungeselle, Jüngling"; "auserwählt, ausgewählt, ausgezeichnet"; רוח~ב = "IM+/- LOCH/Gefängniszelle/Grube/Höhle/Hohlraum" (siehe רוח und רח!);
Totalwert 216
Äußerer Wert 216
Athbaschwert 443
Verborgener Wert 1126 1127 1136
Voller Wert 1342 1343 1352
Pyramidenwert 244
ביצה 2-10-90-5
Nomen: Ei, Eihülle, Eizelle, Feuchtgebiet, Hühnerei, Kerl, Moorboden, Morast, Ovum, Pfütze, Spiegelei, Sumpf, Sumpfboden, Sumpfland, Toilette, Typ, Umdrehung

Kommentar: Ei

Tipp: הציב = "Ei" (Qere: "AI" = יא bedeutet "IN<S>EL" und "N-ICH<TS" = "G-EI<ST = wahr-genommenes Leben"!); הצ~יב = "IN MIR+/- (die) Geburt (EIN~ER) WA~HR-nehmung";

Was war zuerst da:
"EIN EI oder EIN Händ-EL"?
"EIN EI oder das HUHN"?

Die Worte: "EIN EI = יא-ןיא", stehen für das...
"N-ICH<T exisTIERenden>יא"(= "SCHÖPFER-GOTT" = "bewusster GEIST")...
und der/die/das/SEIN "Händ-EL"(= die schöpferische "Hand GOTTES" = "geistige EN-ER-GI<E")?

WIR wissen: "EIN neugieriger Geist" WIR<D niemals...
mit "EIN<ER NUR einseitigen Antwort" "ZU<FRI>EDeN SEIN"!

Beachte: "EIN<E HeN-NE"(= אנ-ןה)...
nennt MANN in "B-AI<ER-N" auch "Händel" und "J<HUHN"!

"AL<le-S le-BeN-DI-GE liegt>IMME(E)R", d.h...
"IN der Hand GOTTES", d.h. in der "HAND-EL<S... befindet sich ein Händel"!

Totalwert 107
Äußerer Wert 107
Athbaschwert 435
Verborgener Wert 429 433 435 438 439 444
Voller Wert 536 540 542 545 546 551
Pyramidenwert 223
ברנש 2-200-50-300
Nomen: Bube, Bucht, Bursche, Ei, Einbuchtung, Fisch, Fischfleisch, Fluch, Freund, Gefährte, Haltetau, Holzfäller, Hund, Hut, Junge, Kamerad, Kauz, Kerl, Knospe, Kumpel, Männchen, Matrose, Mensch, Mieze, Mütze, Riss, Schimpfwort, Schnitt, Schnitzel, Sprung, Sternzeichen, Stückchen, Typ, Verehrer, Vogel, Wicht
Totalwert 552
Äußerer Wert 552
Athbaschwert 314
Verborgener Wert 836
Voller Wert 1388
Pyramidenwert 1008
חבר 8-2-200
Nomen: Angehörige, Band, Bande, Bann, Bannspruch, Begleiter, Begleiterin, Bekannter, Belegschaft, Beschwörung, Bindung, Bund, Bursche, Firma, Förderer, Freund, Freundchen, Gefährte, Gefährtin, Gehilfe, Gemeinschaft, Genosse, Genossenschaft, Genossin, Geselle, Gesellschaft, Gesinnungsgenosse, Gleichberechtigter, Gleichgestellter, Gruppe, Holzfäller, Junge, Kamerad, Kameradin, Kampfgenosse, Kerl, Klumpen, Kollege, Körper, Kumpan, Kumpel, Künsteln, Leiche, Liga, Maat, Messgenosse, Mitglied, Mitgliedstaat, Musikband, Musikgruppe, Organisation, Rotte, Spießgeselle, Stab, Stange, Stock, Straßenbande, Stütze, Team, Tischkamerad, Truppe, Verbindung, Verehrer, Völkerbund
Verb(en), Adjektiv(e): addieren, beschwören, gesellen, sich verbünden, sich zusammentun, verbinden, verbünden, verbündet sein, verfassen, zusammenfügen, zusammentun, zusammenzählen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Heber, (er/ es) verband, (er/ es) verbündete sich, (er/ es) schloß ein Abkommen, (er/ es) war verknüpft/ verbunden. (er/ es) wurde zusammengebunden, (er/ es) versammelte sich, (er/ es) weilte, (die/ eine) Bande/ Verbindung/ Genossenschaft/ Gemeinschaft/ Gesellschaft/ Beschwörung/ Zauberei (von), (der/ ein) Genosse/ Gefährte/ Freund/ Kamerad/ Beschwörer/ Zauberspruch (von), verknüpft, verbunden, zugesellt, (der) beschwörend/ wahrsagend

Kommentar: (Qere: CH~BR = (die) "Kolleltion~(einer) polaren Rationalität", (eine) "Kollektion (IM)~Äußeren") (= eine) "Organisation/Gruppe", "Genosse/Mitglied/Kamerad", (eine) "Beschwörung/beschwören"

Tipp: רב~ח = (die) "Kolleltion~(einer) polaren Rationalität", (eine) "Kollektion (IM)~Äußeren"; רבח = "Organisation/Gruppe/Liga", "Freund/Genosse/Mitglied/Kamerad", (eine) "Beschwörung/beschwören";

kal. רבח = "sich zusammentun"; pi. = "verbinden"; "zusammenzählen"; hit. רבחתה = "sich anschließen"; "sich befreunden"; "online gehen od. sein"
Totalwert 210
Äußerer Wert 210
Athbaschwert 363
Verborgener Wert 1120
Voller Wert 1330
Pyramidenwert 228
טיפוס 9-10-80-6-60
Nomen: Abschuppen, Art, Aufsteigen, Besteigung, Buchstaben, Erklimmen, Fisch, Fischfleisch, Fluch, Form, Kerl, Klettern, Ordnung, Schimpfwort, Sex, Sorte, Sortieren, Sternzeichen, Typ, Type, Typhus, Typus

Zusätzliche Übersetzung: Typ, Typus, Type; Typhus Med.

Tipp: סופיט = "Typ", "Typus"; "Type" (Druckgewerbe); "Typhus" Med.
Totalwert 165
Äußerer Wert 165
Athbaschwert 184
Verborgener Wert 463 464 469 470 473 479
Voller Wert 628 629 634 635 638 644
Pyramidenwert 397
ידיד 10-4-10-4
Nomen: Bekannter, Förderer, Freund, Gefährte, Geliebter, Kamerad, Kerl, Kumpan, Kumpel, Liebling, Verehrer
Verb(en), Adjektiv(e): angenehm, lieblich

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Geliebte(r)/ Freund/ Liebling/ Genosse (von), geliebt, lieblich

Tipp: דידי = "Freund", "Kamerad"; די~די = (IN) "GOTT VERSCHLOSSEN+/- (D~esse~N) intellektuelle Öffnung"
Totalwert 28
Äußerer Wert 28
Athbaschwert 280
Verborgener Wert 868 874 880
Voller Wert 896 902 908
Pyramidenwert 76
כלב 20-30-2
Nomen: Hund, Hundeschlitten, Kerl, Köter, Lümmel, Prostituierter, Schafskopf, Schweinehund
Verb(en), Adjektiv(e): anheften, heften, mit Heftfäden nähen, zusammenheften

Zusätzliche Übersetzung: Hund (Canis) Zo.; heften, mit Heftfäden nähen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Kaleb. (der/ ein) Hund, wie (das/ ein) Herz (von), wie (die/ eine) Empfindung/ Stimmung/ Gesinnung/ Mitte (von), wie (der/ ein) Sinn/ Mut (von), wie (das/ ein) Denken/ Wissen/ Innere(s) (von)

Tipp: בלכ = "Hund" (Canis) Zo.; בל-כ = "WIE H~ERZ"(siehe בל!); ב~לכ = "AL<le~S (I<ST) polares außer-H-AL<B"(siehe לכ!);

JCH UP BIN "תוא-בצ הוהי", "der HERR AL<ER Testudo<Zeichen"
und ICH UP spreche IN Deiner<Traumwelt "AL<S Testudo Hund" zu Dir Gotteskind!
Dieser "Testudo Hund"(= בלכ בצ) I<ST die einzige Person in Deiner Traumwelt,
die Dir AL<le meine "göttlichen WORTE<und B-ILD-Zeichen"
"geistreich verDEUTSCHen" kann!

hif. בילכה = "heften", "mit heften nähen"
Totalwert 52
Äußerer Wert 52
Athbaschwert 350
Verborgener Wert 534
Voller Wert 586
Pyramidenwert 122
מחזר 40-8-7-200
Nomen: Anbeter, Anhänger, Dandy, Frauenheld, Freier, Freund, Galan, Gefährte, Geliebter, Kerl, Kläger, Liebhaber, Rückschalter, Rücktaste, Verehrer
Verb(en), Adjektiv(e): hofierend, rundgehen, zurückgegeben

Tipp: רזחמ = "Freier", "Liebhaber"; "Rückschalter", "Rücktaste"; "zurückgegeben" (Adj.) (רזחומ)
Totalwert 255
Äußerer Wert 255
Athbaschwert 143
Verborgener Wert 810
Voller Wert 1065
Pyramidenwert 398
נער 50-70-200
Nomen: Bube, Bubi, Bürschchen, Bursche, Diener, Gefolgsmann, Göre, Grünschnabel, Heranwachsender, Jugend, Jugendliche, Jugendlicher, Jugendzeit, Junge, junger Mann, Jüngling, Kerl, Kind, Knabe, Knecht, Mann, Ober, Sohn
Verb(en), Adjektiv(e): abschütteln, ausschütteln, bewusst, brüllen, brüllen eines Esels, schreien, schütteln

Zusätzliche Übersetzung: schütteln; (Esel) brüllen; Knabe, Junge, Bube; ausschütteln, abschütteln; Jugend

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Jugend (von), (der/ ein) Knabe/ Junge/ Jüngling/ Diener/ Knecht (von), (der/ ein) junge(r) Mann, schüttelnd, ausschüttelnd, ablassend, kahl/ leergeschüttelt seiend, (der/ ein) schüttelnde(r). (er/ es) schüttelte/ brüllte/ trieb/ stürzte. (Qere): (das/ ein) Mädchen. (Qere): (die/ eine) junge Frau

Kommentar: (Qere: NOR = N~ER = (eine) "Existenz (DeR) AuGeN~Blick-L-ICH~EN Rationalität", (IM~Perfekt) = "WIR W~ER-DeN erweckt"!) "brüllen" (eines Esel)

Tipp: רענ = (eine) "Existenz (DeR) AuGeN~Blick-L-ICH~EN Rationalität", רע~נ ="IM<Perfekt gelesen": "WIR W<ER-DeN erweckt"!); "Junge/Knabe/Knecht", "brüllen" (eines Esel);

רע~נ = (bewusstes geistiges) "SEIN+/- (D~esse~N) AuGeN~Blick-L-ICH~E Rationalität"(siehe רע!);

רענ steht "IMME(E)R<für ETwas Herausgeworfenes = ein rational erwecktes Kind"! pi. "ausschütteln", "abschütteln";

nif. רעננ = "ausgeschüttet W<ER~DeN", "AUP<wachen"
hit. רענתה = "sich aufraffen"; "von sich abschütteln"

Totalwert 320
Äußerer Wert 320
Athbaschwert 19
Verborgener Wert 426
Voller Wert 746
Pyramidenwert 490
עלם 70-30-40
Nomen: Bursche, Ewigkeit, Jugend, Jugendlicher, Jugendzeit, Junge, junger Mann, Jüngling, Kerl, Mann, Schössling, Sklave, Spross, Stift, Zweig
Verb(en), Adjektiv(e): froh, verbergen, verborgen, verborgen sein, verhüllen, verschwinden

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Ewigkeit/ Weltzeit (von), (der/ ein) Jüngling/ Diener. (der/ ein) junge~ Mann/ Mensch, ihr (PI) Joch, ihre (PI) Last/ Knechtschaft

Tipp: םלע = "Jüngling" (Qere: "junger MANN"); "verbergen", "verhüllen", םלוע bedeutet deshalb"(MATRIX-)Welt", dagegen bedeutet םלוע "Ewigkeit"!

nif. םלענ = "verschwinden", "verborgen sein"; "verloren gehen"; hit. םלעתה = "sich verschließen vor"; hif. םילעה = "verheimlichen"
ם~לע = "IHR<Joch" (siehe לע!)

Totalwert 700
Äußerer Wert 140
Athbaschwert 37
Verborgener Wert 144
Voller Wert 284
Pyramidenwert 310
עמית 70-40-10-400
Nomen: Amtsbruder, Arbeitskollege, Arbeitskollegin, Bekannter, Berufskollegin, Förderer, Freund, Gefährte, Gegenstück, Gegenüber, Gehilfe, Genosse, Kamerad, Kerl, Kollege, Kollegin, Kumpel, Mitarbeiter, Mitarbeiterin, Nächster, Spiegelbild, Stipendiatin, Verehrer

Kommentar: Kollege, Nächster

Tipp: תימע "Kollege"
Totalwert 520
Äußerer Wert 520
Athbaschwert 58
Verborgener Wert 110 116
Voller Wert 630 636
Pyramidenwert 820
פעיל 80-70-10-30
Nomen: Aktivist, Aktivistin, Arbeiter, Aufgabe, Auskommen, Funktion, Kerl, Künstler, Leben, Tätigkeit, Unterhalt, Unternehmer, Verdienst, Wicht, Zweck
Verb(en), Adjektiv(e): adrett, aktiv, aktiviert, aufgeweckt, dynamisch, eingeschaltet, energetisch, energiegeladen, flink, funktionierend, funktionsfähig, gediegen, gepflegt, hurtig, lebend, lebendig, lebhaft, mutig, operativ, rege, rührig, stark, tätig, weckend, wirksam

Tipp: ליעפ = "aktiv", "tätig" (Adj.); "Aktiv" Gr. (siehe auch: לעפ!)
Totalwert 190
Äußerer Wert 190
Athbaschwert 73
Verborgener Wert 113 119
Voller Wert 303 309
Pyramidenwert 580
צעיר 90-70-10-200
Nomen: Bauernbursche, Bursche, Geringster, Jugend, Jugendliche, Jugendlicher, Jugendzeit, Junge, junger Mann, Junior, Kerl, Kinder, Mann, Minderjähriger, Nachwuchs, Nebenfach, Schäfer, Youngster
Verb(en), Adjektiv(e): frisch, gering, grün, jugendlich, jung, jünger, kindlich, klein, unbedeutend, weich

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: jung, jünger, klein, gering, niedrig, verachtet, (der/ das/ ein) kleine~/ junge-~/ jüngere~/ geringe~/ niedrige~/ verachtete~ . (der/ ein) Diener

Kommentar: (Qere: ZE~IR = (die) "Geburt (eines) AuGeN~Blick-S (einer) intellektuellen~Rationalität") (ein) "Junior/Jüngerer"

Tipp: ריעצ = "junger Mann"; "jung" (Adj.)
Totalwert 370
Äußerer Wert 370
Athbaschwert 55
Verborgener Wert 388 394
Voller Wert 758 764
Pyramidenwert 790
קללה 100-30-30-5
Nomen: Abscheu, Beschimpfung, Bosheit, Fluch, Fluchen, Geringschätzung, Hölle, Katastrophe, Kerl, Kraftausdruck, Leichtigkeit, Leichtsinn, Missachtung, Ruin, Schimpfwort, Schmähung, Schwur, Typ, Unglück, Verdammnis, Verdammung, Verderben, Verfluchung, Verwünschung
Verb(en), Adjektiv(e): fluchen, verfluchen, verwünschen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein/ als) Fluch, (die/ eine) Verfluchung/ Verwünschung/ Schmähung

Tipp: הללק = "F-LuCH" (חל = "FR-ISCH-E, BLü-TE, SA-FT"); "Verfluchen"; "Schimpfwort" (תוללק ,-תללק)
Totalwert 165
Äußerer Wert 165
Athbaschwert 134
Verborgener Wert 175 179 184
Voller Wert 340 344 349
Pyramidenwert 555
שרשרת 300-200-300-200-400
Nomen: Absperrkette, Antriebskette, Band, Bindfaden, Bursche, Fahrleitung, Fährte, Fußfessel, Gleise, Halsband, Halskette, Haltetau, Handelskette, Junge, Kerl, Kette, Ketten, Kettentrieb, Kettenzug, Kordel, Kordon, Messkette, Oberleitung, Postenkette, Reihe, Route, Schnur, Spuren, Zeichen
Verb(en), Adjektiv(e): anketten, kettenförmig

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die) Ketten/ Kettchen (von)

Kommentar: Kette (Qere:: "K-ET-TE" = "wie (die) Zeit im Wachraum")

Tipp: תרשרש = "Kette" (Qere: "K<ET~TE"); תרשרש-תבוגת = "Kettenreaktion"
Totalwert 1400
Äußerer Wert 1400
Athbaschwert 11
Verborgener Wert 746
Voller Wert 2146
Pyramidenwert 4000
17 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf