Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

11 Datensätze
אופק 1-6-80-100
Nomen: Ausblick, Blick, Erkenntnis, Gedächtnis, Gemüt, Gesichtskreis, Horizont, Kenntnis, Kleingeistigkeit, Perspektive, Sinn, Wille
Totalwert 187
Äußerer Wert 187
Athbaschwert 490
Verborgener Wert 207 208 217
Voller Wert 394 395 404
Pyramidenwert 282
אפק 1-80-100
Nomen: Gleichgesinnte, Horizont
Verb(en), Adjektiv(e): beherschen, zurückhalten

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Aphek

Kommentar: "Horizont" (= AUPQ), hit sich zurückhalten/sich beherrschen (= HTAPQ)

Tipp: קפא (= 181 -> "1<80>1") = "geistiger H-ORI<Zoo-N<T"; "begrenzer GeSichts-K-REI<S" (= lat. "horizon" -> "hora" = "Zeit-UP<Schnitt, ST-unde"); hit. קפאתה = "sICH selbst BeHERR<SCHeN" und "sICH-selbst zurückhalten"!

Beachte:
טקפא = "Effekt", "Wirkung"!

Totalwert 181
Äußerer Wert 181
Athbaschwert 410
Verborgener Wert 201
Voller Wert 382
Pyramidenwert 263
דעת 4-70-400
Nomen: Einblick, Einschätzung, Einsicht, Einstellung, Erfahrung, Erkenntnis, Gedächtnis, Gemüt, Gesichtskreis, Horizont, Intuition, Kenntnis, Klugheit, Lebensweisheit, Meinung, Sinn, Verständnis, Weisheit, Wille, Wissen
Verb(en), Adjektiv(e): ohne Vorsatz

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu wissen/ verstehen/ kennen/ erkennen (von), wahrzunehmen (von), (das/ ein) Wissen/ Verstehen/ Erkennen/ Wahrzunehmen/ EinsichtHaben/ Kennenlernen/ Erfahren/ Kennen (von), (die/ eine) Erkenntnis/ Einsicht (von)

Kommentar: (Qere: D~ET = (eine) "geöffnete AuGeN~Blick-L-ICH~E ER~Schein-UNG" = "geöffnete~Zeit") (= eine persönlich limiTIER~TE momentane)"ER~Kenntnis/Wissen/Meinung"

Tipp: תעד I<ST die "ER-kennt<NIS"(das kommt von ידע, dem "ER-kennen"; תעד bedeutet "persönliches Wissen/Meinung" und תע-ד = "geöffnete Zeit"; תעד bedeutet "Du H<Ast Wissen"!

תעד = bedeutet in erster Linie "Meinung, Wissen", dann erst "Erkenntnis"!

Um eine wirklich "UR-eigene-MEIN<UNG von ET-was"
zu bekommen, genügt es nicht - NUR eine der vielen einseitigen... "sICH selbst-log<ISCH widersprechenden persönlichen Meinungen" irgendwelcher "angeblich wissender Gelehrten" nachzuplappern...
die ebenfalls nur "unwidersprochen" "die Glaubens-Dogmen"
ihrer שונא- Lehrer "RE-ZI-TIER<EN"!
(Jedes dieser "RE-ZI-Tierchen" I<ST DO-CH NuR ein...
"RE = ער = "SCHL-echtes" ZI = יצ = "Schiff" = (ה)ינא = unbewusstes EGO"...
"DA<S auch NUR auf seinen ausgedachten Gedankenwellen DA<hin REI<T-ET"!)

Totalwert 474
Äußerer Wert 474
Athbaschwert 108
Verborgener Wert 496
Voller Wert 970
Pyramidenwert 552
הכרה 5-20-200-5
Nomen: Anerkennung, Befremdung, Bekannte, Bekannter, Bekanntschaft, Bestätigung, Bewusstsein, Bewußtsein, Dankbarkeit, Empfinden, Erkenntnis, Erkennung, Frechheit, Gefühl, Gehör, Gesichtskreis, Gnosis, Horizont, Kenntnis, Schuldigsprechung, Sinn, Wahrnehmung, Wiedererkennen, Wiedererkennung, Wiedererkennungswert

Kommentar: "Bewusstsein", "Erkenntnis"

Tipp: הרכה = "ERkenntnis", "Bewusstsein"
Totalwert 230
Äußerer Wert 230
Athbaschwert 213
Verborgener Wert 392 396 400 401 405 410
Voller Wert 622 626 630 631 635 640
Pyramidenwert 485
ידיעה 10-4-10-70-5
Nomen: Befehl, Bericht, Bewußtsein, Erkenntnis, Gesichtskreis, Gespräch, Gnosis, Häppchen, Horizont, Kenntnis, Klugheit, Knall, Nachricht, Nachrichten, Neuigkeit, Neuigkeiten, Reportage, Wahrnehmung, Wort

Tipp: העידי = "Kenntnis", "Nachricht"
Totalwert 99
Äußerer Wert 99
Athbaschwert 277
Verborgener Wert 499 503 505 508 509 511 514 515 520
Voller Wert 598 602 604 607 608 610 613 614 619
Pyramidenwert 241
מרום 40-200-6-40
Nomen: Gipfel, Himmel, Himmelreich, Höhe, Horizont, Spitze
Verb(en), Adjektiv(e): erhaben

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Merom. (die/ eine) Höhe/ Erhöhung/ Hoheit/ Würde (von), (zu/ in d~ Höhe (von)), (der/ ein) hohe(r)/ vornehme(r) (von), (der/ ein) hohe(r) Ort (von), erhaben, entfernt, übermütig, (der/ ein) erhabene(r)

Kommentar: Gipfel

Tipp: םורמ = "GI-P<F>EL", "Höhe" (siehe םור!)
Totalwert 846
Äußerer Wert 286
Athbaschwert 103
Verborgener Wert 396 397 406
Voller Wert 682 683 692
Pyramidenwert 812
קורקיע 100-6-200-100-10-70
Nomen: Horizont
Totalwert 486
Äußerer Wert 486
Athbaschwert 138
Verborgener Wert 552 553 558 559 562 568
Voller Wert 1038 1039 1044 1045 1048 1054
Pyramidenwert 1820
רקיע 200-100-10-70
Nomen: Bereich, Feld, Feste, Firmament, Himmel, Himmelreich, Himmelsgewölbe, Horizont, Sphäre, Zerstampftes
Verb(en), Adjektiv(e): duktil

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Himmelsgewölbe (von), (die/ eine) Feste/ Himmelsfeste (von), (der/ ein) Himmel (von)

Kommentar: (Qere: R=QI~E = (IM) "KOPF+/- affiner intellektueller(= QI = ausgespuckter)~Augenblick") "Feste/Firmament" (= lat. firmamentum = „Befestigungmittel/Stütze einer Behauptung/Beweisführung") (eine) "+/-~Ausdehnung"(= um DeN "Mit-EL-Punkt" des Firmaments herum! Die "GE~DaN-KeN-Wellen" von "AL-HIM" SIN~D das "HIM~MEL-S Gewölbe")

Tipp: עיקר = "BeREI<CH, Ausdehnung, Feste, Firmament...U<ND H-IM-MEL<S-Gewölbe"!
Was "ICH Geist IN MIR<T-re-N-NE"(אנ) = "roh, unausgegoren"; ענ = "Be-weg-L-ICH", " die היקר I<ST jeder wahrgenommene "ר(rationale) ק(affine) י(ICH<) ע(Augenblick)". WASSER wird in "EIN<Oberhalb>des Wassers" und in "EIN<Unterhalb>des Wassers" getrennt...
d.h. die "von MIR<MOMentAN waHR-genommene Seite"(der Wellen-Berg = רה-לג) EIN<er Gedankenwelle ist MIR bewusst... U<ND das IMME(E)R<dazugehörende Gegenteil, das Wellen-Tal = איג-לג, das lasse ICH AL<S unbewusstes ICH ausser ACHT!
Jeder "Wellenberg" und sein dazugehörendes "Wellental" spiegeln sich; die arithmetische "N<U+L-L>L-IN-IE" die "B-EI<DE Wellenhälften T-rennt", I<ST ein ruhender "WASSER-Spiegel" = םימ-יאר!

SI-EHE auch: עי/עיק/יק-יקר!
Totalwert 380
Äußerer Wert 380
Athbaschwert 54
Verborgener Wert 460 466
Voller Wert 840 846
Pyramidenwert 1190
שחקים 300-8-100-10-40
Nomen: Himmel, Himmelreich, Horizont, Wolken

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die) Wolken/ Himmel

Tipp: םיקחש = (die) "Wolken/Himmel", (die) "Lumpen" (siehe קחש!); (םיק~חש)
Totalwert 1018
Äußerer Wert 458
Athbaschwert 116
Verborgener Wert 590 596
Voller Wert 1048 1054
Pyramidenwert 1892
שמים 300-40-10-40
Nomen: Bereich, Feld, Gott, Himmel, Himmelreich, Himmelsdecke, Himmelsgewölbe, Himmelszelt, Horizont, Luftraum, Sphäre

Zusätzliche Übersetzung: Himmel, Gott fig.

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die) Himmel. (PI (Du)): (der/ ein) Himmel, setzend, stellend, hinstellend, aufstellend, legend, hinlegend, anlegend, vorlegend, einsetzend, gründend, errichtend, pflanzend, machend (zu), zurechtmachend, bringend, vorbringend, zur Last legend, vorwerfend, auferlegend, verhängend, gewährend, richtend, (die (PI)) machend/ setzend/ legend/ stellend/... (mit Herz): zu Herzen nehmend

Kommentar: (= SCHIM/SCHWM Formen) (Qere: SCHM-IM (ist das) "WORT-MEER", SCHM~IM = "D~ORT (ist das +/- ~aufgespannte) MEER") "Himmel" (Qere: "H-IM~M-EL" = "das MEER+/- (eine) gestaltgewortenes Joch", "H-IM~MEL = "das MEER+/- ~Untreue/Abfall/Betrug", "HIM-MAL" = "das MEER-von GOTT"!) (= "SCH" wird als Präfix gelesen zum Relativpronomen: SCH~MIM bedeutet somit: "DeR/welcher (SELBST das) WASSER~~~ vom MEER I~ST"!)

Tipp: םיה-לא, "GOTT das MEER" I<ST םימש, SCHoMaIM, UNSER
eigener "HIM-MEL = לאמ םיה" und damit auch "Das MEER von GOTT"...
und die "von UNS MANN-CH<M>AL" MEER... oder weniger bewusst
ausgedachte ץרא, EReZ, belehrt UNS jeden Moment, das "D-ORT"(= םש) IM םימש UNSER WIR-k-LICHTes "VATER<la-ND" I<ST...

..denn das "W-ORT"(= םש) םימש besagt: "DORT I<ST das WASSER" - םש, SCHoM, bedeutet "DORT = W-ORT und Name" und םימ, MaIM, bedeutet nicht NUR "Wasser", sondern auch "vom MEER"!

NUR "DORT" kann WASSER imaginär "zu wogen BeG>innen", d.h.
NUR "DORT" W<Erden ständIG "wechselnde Zeiten" "ER<lebt"...
ohne die "Illusion fließender Zeit" wäre UNSERE Ewigkeit öde und leblos!

"H-IM<M-EL" = "das MEER+/- (ein) gestaltgewortenes Joch"(= לע~מ); "H-IM<MEL" = "das MEER+/- ~Untreue/Abfall/Betrug" (= לעמ)
Totalwert 950
Äußerer Wert 390
Athbaschwert 62
Verborgener Wert 144 150
Voller Wert 534 540
Pyramidenwert 1380
תפיסה 400-80-10-60-5
Nomen: Annahme, Anschauung, Ansicht, Ansichtspunkt, Ansteigen, Attacke, Auffassung, Auffassungsgabe, Ausblick, Begriffsvermögen, Beschlagnahme, Beschlagnahmung, Besitzergreifung, Empfangen, Empfindung, Erfassen, Eroberung, Fang, Fassen, Festhalten, Gesichtskreis, Greifen, Griff, Handgriff, Horizont, Inbesitznahme, Kidnapping, Konzeption, Krampfanfall, Penetration, Perzeption, Pfändung, Raub, schnell von Begriff, Standpunkt, Vermutung, Verstand, Verständlichkeit, Verständnis, Verstehen, Vertrag, Wahrnehmen, Wahrnehmung, Wahrnehmungsvermögen
Verb(en), Adjektiv(e): auffassungsfähig, beschlagnahmen, packen, pfänden

Tipp: הסיפת = "AUP<fassung", "AUP<fassung-S>GA<BE", "Anschauung"; "WA~HR-nehmung"; "ER<fassen", "Fassen"; "Beschlagnahme";

די-תסיפת = "Aneignung"
Totalwert 555
Äußerer Wert 555
Athbaschwert 145
Verborgener Wert 64 68 70 73 74 79
Voller Wert 619 623 625 628 629 634
Pyramidenwert 2475
11 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf