Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

13 Datensätze
בשר 2-300-200
Nomen: Beschwerde, Botschaft, Fleisch, Fleischverarbeitung, Freudenbote, Hauptsache, Haut, Inhalt, Klage, Körper, Nachricht, Rindfleisch
Verb(en), Adjektiv(e): bekanntmachen, benachrichtigen, Botschaft bringen, künden, melden, verkünden

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Fleisch/ Wesen/ Lebewesen (von), (der/ ein) Leib/ Verwandte(r)/ Körper (von), (die/ eine) Haut (von), ((das/ ein) männliche(s) Glied), (coli): (der/ ein) Mensch, (er/ es) verkündigte (Segen/ Glück/ Heil). (er/ es) meldete, (er/ es) verkündigte/ brachte gute/ frohe Nachricht. in/ (an/ durch/...) (d~/ ein~) Anführer/ Fürst/ Hauptmann/ Oberst~/ Befehlshaber/ Kommandant~/ Gebieter/ Nabel/ Nabelschnur/ Becken (von)

Kommentar: (Qere: B~SCHR = "IM~Befehlshaber/Fürst/Sänger/~LI-ED") (= eine göttliche)"Botschaft"(= das momentan Ausgedachte = DA~S sichtbargewordene FLE~ISCH ), verkünden, "Fleisch"(= "FLE~ISCH" = das "Wunder"(= PLA) des "DA-Seienden"(= ISCH) wird gespiegelt zu "SCHI~ELF" - lies: (ein) "Geschenk (von) AL-P" = "GOTTES-WEISHEIT")

Tipp: רשב = "FLE-ISCH" = שי-אלפ = das "WUNDER<des DA>SEINS";
רשב = "(göttliche) BO<T-schaft"(= רשבל>רשב)

רשב = "IM<Be-Fehl-S-Haber, Fürst, Anführer"
רשב = verkünden einer "frohen Botschaft"!

רשב = "IM<N>AB-EL" (= eine "Existenz>IM VATER-GOTT") (siehe רש); hit. רשבתה = "eine BO<T-schaft bekommen";

Übrigens:
"Fleisch esse<N" ist nur eine andere Bezeichnung für das lat. Wort "in-car-nation" und das bedeutet zum einen "in Fleisch geboren", aber auch "nichtfleischliche Geburt"!!! lat. in, inmitten - aber auch "nicht"; "caro" = "Fleisch"; "natio" = Geburt; eng. "car" = "Auto-mobile" (= Selbstbeweger = Automatismus); Sansk. "car" = "G-Ehe<N" (= "Geistige Ehe Existenz").
Das Wort "Ehe" steht als Synonym für den Urmenschen םדא = "Mensch Adam" ist laut Bibel "MANN & Frau" gleichzeitig in einem Wesen!

Totalwert 502
Äußerer Wert 502
Athbaschwert 305
Verborgener Wert 780
Voller Wert 1282
Pyramidenwert 806
גלד 3-30-4
Nomen: Haut, Kruste, Schorf, Streikbrecher
Verb(en), Adjektiv(e): fest, fest werden, sich verhärten, verkrusten

Kommentar: (Qere: G-LD = "geistige Licht-Öffnnung = gebären"), Kruste, fest werden/sich verhärten, hif. "GeL-ieren"; verkrusten/vernarben (= HGLID)

Tipp: דלג = "geistige LICH<T Öffnung"; "H<AUT", "KR<uSTE, Schorf"; "fest W<Erden";

EIN Gotteskind arbeitet einzig für seinen VATER = GOTT...
d.h. "EIN bewusster MENSCH AR-B-EI<T-ET" für "G-EL<D",
(AR-B-EI<T-ET = das geistige "LICHT IM NICHTS<er-Schein-Ende Zeit"!)
ER weiß, "sein VATER"(= "G-EL<D" = der "GEIST GOTTES<öffnet" seine<Traumwelt)
"WIR<D für seine(n) Unterhalt(ung) sorgen"!

Die von Dir Geist<ausgedachten "unbewussten KI-Menschen"...
Deiner<MATRIX-Traumwelt glauben, "für andere Menschen zu arbeiten", darum "arbeiten sie wie Knechte" nur "nur für Geld"!

EIN bewusster MENSCH weiß dagegen,
"was ER AL<S Mensch>IN SEINER<Traumwelt für andere tut"...
"MACHT ER letzten Endes IM-ME(E)R für SICH SELBST"!

SI-EHE auch: לג und דל!
Totalwert 37
Äußerer Wert 37
Athbaschwert 320
Verborgener Wert 544
Voller Wert 581
Pyramidenwert 73
זג 7-3
Nomen: das Äußere der Beeren, feine Spitzen der Weinranken, Haut der Weintrauben, Hülse, Hülsen, Schale

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Haut der Weintraube. (Sg): (die) Treber

Tipp: גז = "Schale, Hülse"(= "Schote, Samengehäuse" (bes. der Hülsenfrüchte), davon übertragen (16. Jh.) "hüllendes, umschließendes Behältnis"; גז = "selektiver Geist"(= unbewusster "Verstand/Intellekt"( = "geistlose weltliche Hülse");
Totalwert 10
Äußerer Wert 10
Athbaschwert 270
Verborgener Wert 130
Voller Wert 140
Pyramidenwert 17
מחבוא 40-8-2-6-1
Nomen: Ansitz, Asyl, Ecke, Fell, Haut, Kämmerchen, Obdach, Refugium, Schlupfwinkel, Unterschlupf, Verborgenheit, Versteck, Winkel

Tipp: אובחמ = "Versteck"
Totalwert 57
Äußerer Wert 57
Athbaschwert 850
Verborgener Wert 966 967 976
Voller Wert 1023 1024 1033
Pyramidenwert 251
ממברנה 40-40-2-200-50-5
Nomen: Haut, Membran, Membrane

Tipp: הנרבממ = "Membran(e)"
Totalwert 337
Äußerer Wert 337
Athbaschwert 422
Verborgener Wert 857 861 866
Voller Wert 1194 1198 1203
Pyramidenwert 1153
נשל 50-300-30
Nomen: abgestreifte Haut, Pfütze
Verb(en), Adjektiv(e): abfallen, ablösen, abstreifen, abwerfen, abziehen, ausrotten, enteignen, herunterfallen, lösen, loslösen, vertreiben

Kommentar: abfallen/herunterfallen/abwerfen, abgestreifte Haut, abstreifen (Qere:: "AB-ST-REI-FEN")

Tipp: לשנ = "A<B-fallen", "A<B-werfen", "A<B-streifen", "herunterfallen"; pi. "vertreiben", "ENT-eignen"; hif. לישה = "A<B-streifen"; "sICH+/- häuten"
Totalwert 380
Äußerer Wert 380
Athbaschwert 31
Verborgener Wert 160
Voller Wert 540
Pyramidenwert 780
עור 70-6-200
Nomen: Ansitz, Decke, Fell, Haut, Häuten, Häuter, Hülle, Kruste, Kunstleder, Leder, Lederetui, Lederhaut, Membran, Pelle, Rindsleder, Schale, Skin, Spreu, Tierhaut, Versteck, Zahnfleisch
Verb(en), Adjektiv(e): aufbieten, aufregen, aufreizen, aufwachen, bewusst, blenden, blind, blind machen, einäugig, erregen, erwachen, ledern, regen, reizen, schüren, schwingen, stören, wecken

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Haut (von), (das/ ein) Leder/ Fell/ Zahnfleisch (von), blind, geblendet, verblendet, (der/ das/ ein) blinde~ . (er/ es) blendete, (er/ es) ließ erblinden, (er/ es) stach die Augen aus

Tipp: Wenn "inmitten" einer "augenblicklichen Rationalität"(= רע)
eine "logisch aufgespannte Verbindung"(ein ו) auftaucht, ENTsteht רוע...
רוע bedeutet "Haut, Leder, Fell", aber auch "blenden, blind machen" und "blind sein"! Die symbolische "Haut", die einen unbewusst "träumenden"
Geist "UM-hüllt", SIN<D "d-esse<N" eigene "IN<Formationen", d.h. die "Haut" eines "Träumenden" SIN<D "d-esse<N" "logisch konstruierte" und "unbewusst-selbst-logisch ausgedachte" "T-Raum-Enden"!
רוע = "Haut"; "MEIN<Augenblick auf eine aufgespannte Rationalität"...
"MEIN<רוע, mein eigenes "Fell/LE-DeR", das "MICH<UM-H-ÜLL-Ende" = "MEINE<Body + log<ISCH generierte Traumwelt"...

Totalwert 276
Äußerer Wert 276
Athbaschwert 90
Verborgener Wert 376 377 386
Voller Wert 652 653 662
Pyramidenwert 422
עורה 70-6-200-5
Nomen: abgezogene Haut, Fell
Verb(en), Adjektiv(e): basieren, beteiligen, betreffen, gründen, kleben, leimen, verwickeln, verwurzeln

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: erwache/ reize (du)!, mache dich auf!, wache (auf) (du)!, ermuntere dich!

Kommentar: "abgezogene Haut/Fell"
Totalwert 281
Äußerer Wert 281
Athbaschwert 180
Verborgener Wert 377 378 381 382 386 387 391 396
Voller Wert 658 659 662 663 667 668 672 677
Pyramidenwert 703
פשת 80-300-400
Nomen: Flachs
Verb(en), Adjektiv(e): abziehen, abziehen der Haut, ausstrecken, ausziehen des Kleids, militärisch sich ausbreiten, überfallen, vereinfachen

Kommentar: (Qere: P~SCHT = (das) "Wissen (einer) log~ISCHeN ER~Schein-UNG") "Flachs" (Qere: "F~LaCH~S")(= AL~S Flachs oder Leinen (altgr. linon / lat. linum = "L~EIN") wird sowohl die Faser des "Gemeinen L~EIN-S" als auch insbesondere das in der Leinenindustrie daraus gefertigte "Ge~webe" bezeichnet, Letzteres nennt MANN auch "L-INNEN~Leinwand/Leintuch"! )

Tipp: תש-פ = (das) "Wissen (einer) log~ISCHeN ER<Schein-UNG"; "F~LaCH~S" (התשפ) (Linum) Bot.; "L-EIN"
Totalwert 780
Äußerer Wert 780
Athbaschwert 9
Verborgener Wert 71
Voller Wert 851
Pyramidenwert 1240
ציפה 90-10-80-5
Nomen: Auftrieb, Bettbezug, Boot, Brei, Erwartung, Fleisch, Floß, Fruchtfleisch, Fruchtmark, Haut, Körper, Mark, Schweben, Schwimmen, Treiben, Treibfähigkeit, Treibgut, Überflutung, Überzug

Zusätzliche Übersetzung: Überzug (Bett), Bettbezug; Fruchtfleisch, Fruchtmark

Kommentar: "Fruchtfleisch/Fruchtmark", "Bettbezug"(= ZPH)

Tipp: הפיצ = "F-RUCH<T-Mark", "F-RUCH<T-Fleisch" (Qere: רשב ירפ = "die Frucht meiner göttlichen Botschaft"!); (auf dem WASSER)"schwimmen" (siehe auch: ףוצ!)
Totalwert 185
Äußerer Wert 185
Athbaschwert 141
Verborgener Wert 24 28 30 33 34 39
Voller Wert 209 213 215 218 219 224
Pyramidenwert 555
קליפה 100-30-10-80-5
Nomen: Borke, böse Frau, Decke, Fell, Haut, Hülle, Hülse, Kruste, Leder, Membran, Muschel, Pelle, Rinde, Rumpf, Schale, Schälen, Schnecke, Schote, Xanthippe
Verb(en), Adjektiv(e): äußere, Hausdrachen

Zusätzliche Übersetzung: Schälen; Schale, Rinde, äußere, böse Gewalt (in der Kabbala), böse Frau, Hausdrachen fig.

Tipp: הפילק = "Schälen"
Totalwert 225
Äußerer Wert 225
Athbaschwert 160
Verborgener Wert 140 144 146 149 150 155
Voller Wert 365 369 371 374 375 380
Pyramidenwert 815
קרום 100-200-6-40
Nomen: Abfall, Abschaum, Belag, Brotrinde, Creme, dünne Haut, Eiskruste, Fell, Fett, Film, Gischt, Haut, Häutchen, Kruste, Leder, Membran, Membrane, Paste, Pelle, Rinde, Sahne, Schale, Schaum, Schicht, Schlagsahne, Schleier, Verkrustung
Verb(en), Adjektiv(e): krustenartig, mit Haut überzogen, verharschen

Tipp: םורק = "Brotrinde" (Qere: "B-ROT+/- RI~ND~E"); "dünne H~AUT", "Membrane"; "mit H~AUT überzogen" (Adj.)
Totalwert 906
Äußerer Wert 346
Athbaschwert 97
Verborgener Wert 442 443 452
Voller Wert 788 789 798
Pyramidenwert 1052
קרם 100-200-40
Nomen: Creme, Fett, Feuchtigkeitscreme, Krem, Obers, Paste, Rahm, Sahne, Schlagsahne
Verb(en), Adjektiv(e): cremefarben, cremeweiß, Haut bilden, sich mit Haut überziehen, überziehen, verkrusten

Zusätzliche Übersetzung: sich mit Haut überziehen

Kommentar: sich mit Haut überziehen/eine Haut bilden; verkrusten, Creme/Krem, hif. vernarben

Tipp: םרק = "Creme", "Kreme"; kal. "Haut bilden", "sich mit Haut überziehen"; "verkrusten"
Totalwert 900
Äußerer Wert 340
Athbaschwert 17
Verborgener Wert 436
Voller Wert 776
Pyramidenwert 740
13 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.2
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.2.pdf