Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

14 Datensätze
אגרוף 1-3-200-6-80
Nomen: Boxen, Boxkampf, Engerziehen, Faust, Faustkampf, Gewalt, Hand, Handschrift, Preisboxkampf

Tipp: ףורגא = "Faust"; "Boxkampf", "Faustkampf" (ףורגיא); ףורגא
-לעב = "Gewaltmensch", "Schläger"

Totalwert 1010
Äußerer Wert 290
Athbaschwert 689
Verborgener Wert 501 502 511
Voller Wert 791 792 801
Pyramidenwert 709
גף 3-80
Nomen: Bein, Flucht, Flug, Flügel, Gewölbtes, Hand, Handschrift, Keule, Klavier, Körper, Leib, Person, Rücken, Schaft, Schenkel, Stütze, Treppenaufgang, Wölbung

Kommentar: (Qere: GP = "GEISTIGE WEISHEIT/geistiges~Wissen"), "Flügel" (Qere: "F-Lüge~L"), "Wölbung/Rücken", "Körper/Person"(= GWP)

Tipp: ףג = "GEISTIGE WEISHEIT+/-intellektuelles Verstandes-Wissen"; ףג bedeutet "F-Lüge-L", "Wölbung, Rücken, Körper, Person" (siehe auch ףוג!);

Jede "Person", an die WIR "HIER&JETZT bewusst<DeN-KeN"...
WIR<D genau "das selbst denken", was "WIR DeN-KeN", dass SIE denkt!

"WIR ER-W-ACHT-ER Geist wissen", dass "eine Menschen-Person", d.h. eine "geistlose vergängliche Maske" "nicht von s-ich aus denken kann", so wenig, "wie das auch kein geistloser Computer kann"!

Beide "funktionieren Automat<ISCH, d.h. zwanghaft-logisch" und können deshalb geistlos "eine Unmenge von H-AL<B-Wahrheiten Re-zi-TIER-en"!

WIR Geist nennen dieses zwanghafte "Handlungs- und Reaktions-Muster" bei Tieren "Instinkt", bei Menschen(-Säugetieren) "Intellekt" und bei Computern "Betriebssystem + Software"!
Totalwert 803
Äußerer Wert 83
Athbaschwert 206
Verborgener Wert 75
Voller Wert 158
Pyramidenwert 86
יד 10-4
Nomen: Abteilung, Arm, Aufgabe, Bereich, Besitz, Bestandteil, Denkmal, Einzelteil, Gebrauchtware, Gewalt, Griff, Halter, Hand, Handschrift, Henkel, Kraft, Macht, Mahnmal, Monument, Ort, Penis, Pflug, Phallus, Platz, Ration, Seite, Stiel, Teil, Vorderarm, Zählung
Verb(en), Adjektiv(e): bedienen, eigenhändig, handgewebt, händisch

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Hand (von), (die/ eine) Handvoll/ Portion/ Kraft/ Macht/ Stärke/ Seite/ Seitenlehne/ Pfote/ Tätigkeit/ Hilfe/ (Führung/ Aufsicht) (von), (in der Hand), (der/ ein) Zapfen/ Teil/ Platz (von), (das/ ein) Ufer/ Denkmal/ Mahnmal/ Stück (von), neben, bei. an der Seite

Kommentar: (Qere: I~D = (eine) "intellektuelle~Öffnung" = "HA~ND")(= MANN hat es SELBST IN+/- DeR "HA~ND"!)

Tipp: די = "GOTT+/- (eine) intellektuelle Öffnung", "Ge<W-alt/Kraft/Bereich/Besitz/Hand";

JCH UP halte AL<le -DeN in meiner göttlichen די...
jedoch lasse JCH UP euch Geistesfunken SELBST daran "ZI-EHE<N"!

AL<LES lie-GT... "IN der HAND von םיה-לא"
"Meine HAND-EL< + F-euer-Werk"!

Du hast es UP JETZT in der "HA~ND", jeden von Dir Geist "bewusst" erlebten Moment AL<S fantastisches "göttliches Wunder" und "himmlischen GeN<USS" zu "ER<leben"!
Totalwert 14
Äußerer Wert 14
Athbaschwert 140
Verborgener Wert 434 440
Voller Wert 448 454
Pyramidenwert 24
כף 20-80
Nomen: Äußerstes, Ende, Esslöffel, Fels, Felsen, Fuß, Fußsohle, Hand, Handfläche, Handgriff, Handschrift, Handschuh, hohle Hand, Kap, Klippe, Landspitze, Landzunge, Löffel, Löffelvoll, Palme, Palmwedel, Pfanne, Pflugsohle, Schale, Sohle, Stein, Suppenlöffel, Umhang, Untergang, Vorgebirge, Vorland
Verb(en), Adjektiv(e): aufhören

Zusätzliche Übersetzung: Handfläche; Kaf (K) 11. Buchstabe des hebr. Alphabets; Felsen, Kap; Name des elften Zeichens; zur Bezeichnung für handähnliche Gegenstände

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Hand/ Handfläche/ Faust/ Tatze/ Pfanne/ Schale/ Sohle/ Fußsohle/ Pfote/ Schüssel (von), (die/ eine) hohle Hand (von), (der/ ein) Felsen/ Griff/ Handgriff/ Palmwedel (von), (kaf jerek: Hüftpfanne)

Kommentar: (Qere: K~P = "WIE WEISHEIT+/- wie Wissen") "Palmwedel" (Qere: P-AL+/-M=W~ED~EL(~N)")

Tipp: ףכ bedeutet "HA<ND", "SCHA<LE", "innere HA<ND-Fläche" und "Kap und (MEER<ES-)FeL<SE(e)N"((א)לפ = "Wunder"), aber auch "WIE Wissen"...
das IN Deinem "IN<divi>Du-AL-Bewusstsein" "IN<Form raumzeitlicher Vor-STe(h)-Lungen auftaucht"...die AL<le NUR Deine selbst-logISCH "ausgedachten Hand-Lungen" SIN<D!
("Lunge" = האר bedeutet auch "S-EHE<N"; יאר = "Spiegel"!)

ףכ trennt "WIE(urteilendes raumzeitliches)Wissen" "HIER<U-ND D-Ort"...
ףכ verbindet "WIE(göttliches)Wissen" AL<le "HAND<L-UNG<eN"!

"EIN geistreiches Gotteskind"(= י = 10) I<ST "EIN kleiner J<HWH", der IN seinem "IN<divi>Du-AL-Bewusstsein" seine eigenen geistigen "HAND<L-UNG<eN", d.h. seine eigenen ףכ-ףכ betrachtet... (siehe auch הפכ!);
Totalwert 820
Äußerer Wert 100
Athbaschwert 36
Verborgener Wert 85
Voller Wert 185
Pyramidenwert 120
כתב 20-400-2
Nomen: Berichterstatter, Briefpartner, Briefpartnerin, Dokument, Geschriebenes, Handschrift, Journalist, Korrespondent, Korrespondentin, Korresspondent, literarisches Werk, Manuskript, Poesie, Reporter, Reporterin, Schrift, Schriftstück, Text, Urkunde, Verzeichnis, Vorschrift
Verb(en), Adjektiv(e): beschriften, eingravieren, schreiben, unterschreiben

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) schrieb (auf), (er/ es) zeichnete auf. schreibe (auf) (du)!, schreibend, aufschreibend, (die/ eine) Schrift/ Schriftstück/ Vorschrift/ Schriftart (von), (das/ ein) Buch/ Verzeichnis/ Register/ Geschlechtsregister (von)

Tipp: בתכ bedeutet je nach "Bestimmung": KaTaW = "ER SCH-REI<BT"!
KoTeW = "EIN SCH-REI-BeN<D-ER I<ST ER"! KaToW = "das Schreiben, die Schrift, das literarische Werk,das Verzeichnis"!

בתכ = "Korrespontent", "Journalist"; kal. בתכ = "schreiben"; pi. "beschriften"; hit. בתכתה = "korrespondieren", "in Briefwechsel stehen"; hif. ביתכה = "diktieren"; "vorschreiben";

בת-כ = "WIE (die) ER<Schein-EN~DE Polarität/außen"(siehe auch תכ!)
Totalwert 422
Äußerer Wert 422
Athbaschwert 331
Verborgener Wert 496
Voller Wert 918
Pyramidenwert 862
כתביד 20-400-2-10-4
Nomen: Handschrift, Manuskript
Totalwert 436
Äußerer Wert 436
Athbaschwert 471
Verborgener Wert 930 936
Voller Wert 1366 1372
Pyramidenwert 1730
כתיב 20-400-10-2
Nomen: Abschreiben, Abschrift, Handschrift, Manuskript, Orthographie, Poesie, Rechtschreibung, Text, Umschrift

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (Chald): (er) war geschrieben

Kommentar: Rechtschreibung

Tipp: ביתכ = "Rechtschreibung", "Orthographie"
Totalwert 432
Äußerer Wert 432
Athbaschwert 371
Verborgener Wert 500 506
Voller Wert 932 938
Pyramidenwert 1302
כתיבה 20-400-10-2-5
Nomen: Handschrift, Manuskript, Poesie, Schreiben, Schreibgerät, Schriftform, Schriftstellerei, Text

Zusätzliche Übersetzung: Schreiben (Tätigkeit)

Tipp: הביתכ = "Schreiben" (Tätigkeit) (Qere: "SCH-REI<BeN")
Totalwert 437
Äußerer Wert 437
Athbaschwert 461
Verborgener Wert 501 505 507 510 511 516
Voller Wert 938 942 944 947 948 953
Pyramidenwert 1739
מכתב 40-20-400-2
Nomen: Begleitbrief, Begleitschreiben, Brief, Briefpartner, Buchstabe, Deckungszusage, Epistel, Handschrift, Korrespondent, Literatur, Manuskript, Poesie, Schreiben, Schrift, Sendschreiben, Text
Verb(en), Adjektiv(e): diktiert

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Schrift (von), (das/ ein) Geschriebene(s)/ SchriftstLick (von), eifrig schreibend

Kommentar: Brief/Schreiben, Briefpartner/Korespondent, diktiert

Tipp: בתכמ = "Stil", "Kopierstift", "Brief", "Schreiben"; "Adressat" (בתוכמ); "diktiert" (Adj.) (בתכומ) (siehe בתכ!)
Totalwert 462
Äußerer Wert 462
Athbaschwert 341
Verborgener Wert 536
Voller Wert 998
Pyramidenwert 1022
מלח 40-30-8
Nomen: Bootsmann, Geschmack, Hand, Handschrift, Lauge, Matrose, Pfeffer, Salz, Schiffer, Schisser, Seefahrer, Seemann, Segler, Seglerin, Streusalz, Teer, Würze
Verb(en), Adjektiv(e): salzen, salzig, zerstören

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Melah. (Tel Melah). (das/ ein) Salz (von), (der/ ein) Schiffer, (er/ es) salzte. von/ (aus/...) (d~/ ein~) Frische/ Kraft/ Lebenskraft

Kommentar: (Qere: M~LCH = (die) "gestaltgeworten~LeBeN~S-FRI~SCHE", ML~CH = (eine) "gestaltgewortene~(phys.)Licht Kollektion") "Salz" (Qere: "S-AL~Z")(= das "BEWUSSTSEIN-GOTTES+/- (D~esse~N) Geburt") "sich auflösen/zerrissen", "salzig", "Matrose"

Tipp: "S-AL<Z" = חלמ, (mit מ als Präfix gelesen) bedeutet חלמ auch "von Lebensfrische"...
gespiegelt gesehen, d.h. "von hinten gelesen" ergibt das םלח und das bedeutet "träumen"!(siehe םלח!)

Denke an "das Salz" in der "S-UP<PE"! Was wäre "eine Story" ohne
Kontraste? Selbst ein "Liebesfilm" ist ohne "MISS-Verständnisse" und "Konflikte" eine langweilige Scheiße! Um so unerwarteter der Schluss eines Filmes ist und umso überraschender die Auflösung "aller Konflikte", desto unterhaltsamer ist der Film!
Was "letzten Endes" einzig zählt ist "IM-ME(E)R" nur das
"göttLICHT GENI-ALe Happy-End"!

חלמ = "Matrose", "Seemann"; kal. "salzen"
Totalwert 78
Äußerer Wert 78
Athbaschwert 90
Verborgener Wert 484
Voller Wert 562
Pyramidenwert 188
עותק 70-6-400-100
Nomen: Abschrift, Ausfertigung, Belegexemplar, Duplikat, Durchschrift, Exemplar, Geschriebenes, Grabstein, Handschrift, Kopie, Kopieren, Kraft, Manuskript, Muster, Stabilität, Vervielfältigen, Vorlage, Zweitkopie
Verb(en), Adjektiv(e): kopieren, vervielfältigen
Totalwert 576
Äußerer Wert 576
Athbaschwert 92
Verborgener Wert 158 159 168
Voller Wert 734 735 744
Pyramidenwert 1198
פועל 80-6-70-30
Nomen: Aktion, Arbeit, Arbeiter, Arbeitnehmer, Bediener, Beruf, Bote, Dokument, Hand, Handarbeiter, Handlung, Handschrift, Handwerk, Hilfsarbeiter, Hilfsarbeiterin, Kaufschein, Künstler, Leibeigener, Prolet, Proletarier, Schwerarbeiter, Tagelöhner, Tat, Tätigkeit, Unternehmer, Urkunde, Verb, Verbum, Vorhaben, Werk, Wirken, Zeitwort

Zusätzliche Übersetzung: Tat, Handlung, Wirken, Werk, Zeitwort, Verb Gr.; Arbeiter

Tipp: לעופ = "Arbeiter", "Vorhaben";

לעפ = pa'al = Grundform = es "tut, macht, wirkt" -> "tun, machen, wirken";
לעפנ = nif'al = Passivform = es WIR<D "getan, gemacht, bewirkt";
Beachte: der nif'al hat IMME(E)R<eine reflexiver Bedeutung:
Alles was "getan, gemacht, bewirkt" WIR<D passiert mit und an einem SELBST!
לעפ = pi'el = Intensivierend = bewusst IM Geist "tun, machen, wirken";
לעופ = pu'al = Passivform von pi'el = unbewusst "tun, machen, wirken";
ליעפה = hif'il = Kausativ (Veranlassung) = "tu es, mach es, bewirk es" bewusst;
לעפה = hof'al = Passivform von hif'il = "es tun, machen, bewirken" unbewusst;
לעפתה = hitpa'el = reflexive Formen = für sich SELBST, d.h. auch "für-EIN-ander(e)" etwas "tun, machen, bewirken"

Totalwert 186
Äußerer Wert 186
Athbaschwert 113
Verborgener Wert 115 116 125
Voller Wert 301 302 311
Pyramidenwert 508
רישום 200-10-300-6-40
Nomen: Anmeldung, Anziehung, Aufnahme, Aufschrift, Aufzeichnung, Beitrag, Eindruck, Eingang, Einschreibung, Eintrag, Eintragung, Erläuterung, Handschrift, Handzeichnung, Illustration, Inschrift, Manuskript, Poesie, Registrierung, Schallplatte, Sketch, Skizze, Spur, Spuren, Stempelung, Text, Wert, Widmung, Zeichen, Zeichnung
Totalwert 1116
Äußerer Wert 556
Athbaschwert 135
Verborgener Wert 420 421 426 427 430 436
Voller Wert 976 977 982 983 986 992
Pyramidenwert 1992
תסריט 400-60-200-10-9
Nomen: Drehbuch, Geschriebenes, Handschrift, Manuskript, Plan, Schreibschrift, Skript

Zusätzliche Übersetzung: Szenar(ium), Drehbuch

Tipp: טירסת = "Szenarium", "Drehbuch" (siehe טרס!)
Totalwert 679
Äußerer Wert 679
Athbaschwert 102
Verborgener Wert 768 774
Voller Wert 1447 1453
Pyramidenwert 2869
14 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.4
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.4.pdf