Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

19 Datensätze
גבעולי 3-2-70-6-30-10
Verb(en), Adjektiv(e): frisch, grün, jung, neu, ordentlich, sauber, stielartig
Totalwert 121
Äußerer Wert 121
Athbaschwert 647
Verborgener Wert 594 595 600 601 604 610
Voller Wert 715 716 721 722 725 731
Pyramidenwert 396
דשא 4-300-1
Nomen: frisches Grün, Gras, Grashalm, Grasplatz, Haschisch, junges frisches Gras, Liegewiese, Rasen, Rasenfläche, Rasenplatz, Rasenstück
Verb(en), Adjektiv(e): Gras hervorbringen, grasbedeckt, grün, grünen, wiesenartig

Zusätzliche Übersetzung: sich mit Gras bedecken

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Gras (von), (das/ ein) frische(s) Grün (von), (er/ es) sproßte/ grünte. trampelnd, zertrampelnd, dreschend

Kommentar: (Qere: D~SCHA = (eine) "geöffnete~log-ISCH-E Schöpfung")

Tipp: אשד = "GE<öFF-N-ETE logische Schöpfung"; "GRAS und frisches Grün";

Das Wort "GRaS"(= אשד -> שד = "Re<vers, Rockaufschlag, REI-ss-Verschluss, Oberschicht, Außenschicht"!) WIR<D hebraisiert zu סרג und das bedeutet "meinen, für richtig halten, eine bestimmte Lesart/Auslegung (= eine einseitige Wahrheit) festsetzen"., aber auch "interpreTIERen, lesen, lernen, kauen, zermalmen"!

Die Radix רג steht JA bekanntlich für AL<le Menschen...
die AL<S "schlafwandelnde REI<S-Ende"(daher ס > רג !) ,
ihren "unbewusst selbst bestimmten Traum" "DUR-CH-REI<se(h)n"!

Totalwert 305
Äußerer Wert 305
Athbaschwert 502
Verborgener Wert 600
Voller Wert 905
Pyramidenwert 613
דשן 4-300-50
Nomen: Asche, chemischer Dünger, Dung, Dünger, Esche, Fett, Fettasche, Fettigkeit, Kunstdünger, Menschenasche, Mineralöl, Öl
Verb(en), Adjektiv(e): befruchtet, düngen, einfetten, entaschen, fett, fetten, fetthaltig, fettig, fruchtbar, geschmeidig, glatt, grün, produktiv, reich, saftig, üppig, vollschlank

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Dischon. fett, saftig, gesättigt, reich, ertragreich, mächtig, (das/ ein) Fett, (die/ eine) Fettigkeit/ Fruchtbarkeit/ Fettasche/ Asche. (der/ ein) Überfluß, (er/ es) wurde fett, (er/ es) machte fett/ ölig. (er/ es) salbte

Tipp: ןש~ד = (die) "Öffnung (EIN~ER) log~ISCHeN Existenz"; "CHeM~ISCH~ER Dünger"; "fett, saftig" (Adj.); pi. "düngen"
Totalwert 1004
Äußerer Wert 354
Athbaschwert 111
Verborgener Wert 546
Voller Wert 900
Pyramidenwert 662
חולני 8-6-30-50-10
Nomen: Kränkelnder
Verb(en), Adjektiv(e): anfänglich, ängstlich, besorgt, blässlich, bleich, erbrechen, fahl, feige, grün, kraftlos, krank, krankhaft, kränklich, leidend, matt, morbid, pathologisch, schmerzend, schwach, ungesund, unreif, unzuträglich

Tipp: ינלוח = "kränklich", "krankhaft" (Adj.)
Totalwert 104
Äußerer Wert 104
Athbaschwert 209
Verborgener Wert 510 511 516 517 520 526
Voller Wert 614 615 620 621 624 630
Pyramidenwert 264
חממה 8-40-40-5
Nomen: Brutstätte, Gewächshaus, Glashaus, Grün, Konservatorium, Laub, Musikhochschule, Nährboden, Terrarium, Treibhaus, Wintergarten

Tipp: הממח = "Treibhaus", "Gewächshaus"
Totalwert 93
Äußerer Wert 93
Athbaschwert 170
Verborgener Wert 481 485 490
Voller Wert 574 578 583
Pyramidenwert 237
טירון 9-10-200-6-50
Nomen: Anfänger, Brutstätte, Füllen, Golfplatz, Grün, Grünschnabel, Junges, Jüngling, Jungtier, Kinder, Küken, Lehrling, Nachwuchs, Neubekehrter, Neuling, Novize, Rasen, Rekrut, Schulanfänger, Welpe, Wiese, Wölfling
Verb(en), Adjektiv(e): anwerben

Tipp: ןוריט = "Rekrut"; "Anfänger"
Totalwert 925
Äußerer Wert 275
Athbaschwert 182
Verborgener Wert 776 777 782 783 786 792
Voller Wert 1051 1052 1057 1058 1061 1067
Pyramidenwert 747
טרי 9-200-10
Nomen: Frischbeton, Frischluft
Verb(en), Adjektiv(e): frisch, grün, heiß, jung, neu, ordentlich, sauber, scharf

Kommentar: frisch

Tipp: יר~ט = "gespiegelter rationaler Intellekt" = "gespiegelte Wasser~Fülle"(siehe יר!); י~רט = "MEINE+/- gespiegelte Rationalität"; ירט = "frisch"
Totalwert 219
Äußerer Wert 219
Athbaschwert 93
Verborgener Wert 714 720
Voller Wert 933 939
Pyramidenwert 437
ירוק 10-200-6-100
Nomen: Anger, Frische, Grün, Grünes, Grünfläche, Unerfahrenheit
Verb(en), Adjektiv(e): anfänglich, grün, grünen, kränklich, unreif

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Grün/ Grünzeug/ Grüne(s)/ Kraut
Totalwert 316
Äußerer Wert 316
Athbaschwert 127
Verborgener Wert 406 407 412 413 416 422
Voller Wert 722 723 728 729 732 738
Pyramidenwert 752
ירק 10-200-100
Nomen: Gemüse, Gemüsebau, Gemüsebeet, Gras, Grünes, Grünpflanzen, Grünzeug, Haschisch, Kräuter, Laub, Pflanzenkost, Pflanzenwelt, Rasen, Treibhaus, Vegetation, Wiese
Verb(en), Adjektiv(e): ausspeien, grün, grün sein, grün werden, pflanzlich, speien, spucken

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu spucken, (das/ ein) Spucken, (er/ es) spuckte (aus), (er/ es) speit/ spie. spuckend, (das/ ein) Grün/ Grüne(s)/ Kraut/ Grünzeug/ Gemüse (von). (Sg): (die) Grünpflanzen (von), (das/ ein) grüne(s) Laub

Kommentar: (Qere: I~RQ = "GOTT+/- intellektuelle rationale~Affinität") (= Der Ausdruck "affin/Affinität" wird in DeR philosophischen und wissenschaftlichen Fachliteratur "IM~Detail" "IM~unterschiedlichem SIN~NE verwendet" - z.B. "um eine Nähe - Annäherbarkeit oder Verknüpfbarkeit zweier Objekte - Eigenschaften - Begriffe oder Vorstellungen zu bezeichnen"! MANN~unterscheidet ZW~ISCHeN zwei Affinitäten: EinerEM-PIR-ISCH-EN Affinität“: dabei handelt es sich "um die Verknüpfbarkeit von Vorstellungen" - welche durch eine Verknüpftheit "IM~ER-Schein-Enden GeG-EN-Stand" gegründet ist"! Und einer RAI~N geistigen "transzendentalen Affinität“: sie steht für die "Verbundenheit AL+/-LE~R-Vorstellungen" AUP-Grund deren "EINHEIT IM SELBST-BEWUSSTSEIN eines bewussten ADaM+/-~ANSCH"! Dieses BEWUSSTSEIN ist wiederum die "geistige Grundlage" DeR "EM-PIR-ISCHeN Affinität"!) "grün" (Qere: "GR~ÜN")

Tipp: "GRÜN" = קרי bed. auch: "ETwas ausspucken"!

קר bed. "SP-EI-CHeL" = לח>יא<ףס = "SCH-Welle>IN<S>EL<Weltliches"...
קר bed. auch: "AL<L>EIN<NUR, LE-ER und B<loß";

קרי = 10+200+100 = 310
יש = "Ge<schenk" = 300+10 = 310
שי = "Be<sitz" = 10+300 = 310

Das was "ICH<ausspucke, das grüne das>AUP<blüht" I<ST DA-S "Ge<schenk das zu Erscheinung(= שי)>WIR<D"

Gelb = בהצ = 90+5+2 = 97 / symb. "O<STeN"
Blau = לחכ = 20+8+30 = 58 / symb. "W<est-eN"
Gelb & Blau = Grün = 155 ?

Wenn "ICH<die Erdkugel vor mir denke" sehe "ICH<NUR eine Seite = 1xGelb und 1xBlau = 155". "WIR HA-BeN<AB-ER eine Kehrseite"; d.h. was von der einen Seite Gelb ist, ist von der anderen Seite Blau. Diese beiden Seiten komplett: 155 + 155 = 310 -> "Greenwitch" (engl. "witch" = "H<ex-(H)e", "H<Ecken>REI<TeR-IN") die "MI<TT>EL<Linie")
Totalwert 310
Äußerer Wert 310
Athbaschwert 47
Verborgener Wert 400 406
Voller Wert 710 716
Pyramidenwert 530
ירקרק 10-200-100-200-100
Verb(en), Adjektiv(e): fahl, gelblich, golden, goldgrün, grün, grünlich

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: goldgrün, goldfarbig, grüngelb, (aussatzfarbig), (die/ eine) grüngelbe Farbe, (der/ ein) Goldschimmer

Tipp: קרקרי = "grünlich" (Adj.)

קרי bedeutet "GRÜN" und "ETwas(S-er) ausspucken"; קר bedeutet "NuR, ALLEIN", aber auch "SP-EI-CH-EL<U<ND hinausspucken"! קיר bedeutet "ausleeren, ausschütten", aber auch "LEERE und Vakuum"; תקר = "rationale affine Erscheinung" und הקר bedeutet "Schläfe"
Totalwert 610
Äußerer Wert 610
Athbaschwert 54
Verborgener Wert 796 802
Voller Wert 1406 1412
Pyramidenwert 1650
כרפס 20-200-80-60
Nomen: Leinen, Petersilie, Sellerie
Verb(en), Adjektiv(e): grün

Zusätzliche Übersetzung: Sellerie (Apium)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Baumwolle, (das/ ein) baumwollene(s) Zeug

Tipp: ספרכ = "Sellerie" (Apium)
Totalwert 360
Äußerer Wert 360
Athbaschwert 47
Verborgener Wert 443
Voller Wert 803
Pyramidenwert 900
מדשאה 40-4-300-1-5
Nomen: Batist, Golfplatz, Grün, Grünanlage, Rasen, Rasenplatz, Wiese

Tipp: האשדמ = "Rasenplatz"
Totalwert 350
Äußerer Wert 350
Athbaschwert 602
Verborgener Wert 641 645 650
Voller Wert 991 995 1000
Pyramidenwert 1123
עשיר 70-300-10-200
Nomen: Besoffener, Fülle, Geldbörse, Geldtasche, Kapitalist, Plutokrat, Reicher, Reichtum
Verb(en), Adjektiv(e): aufgeregt, begütert, fett, fetthaltig, freigebig, fruchtbar, gehaltvoll, glatt, großmütig, grün, luxuriös, prächtig, reich, reichhaltig, reichlich, saftig, üppig, vermögend, viel, vollschlank, wohlhabend

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: reich, glücklich, stolz, vornehm, begütert, angesehen, (der/ ein) reiche(r)/ stolze(r)/ angesehene(r). (der/ ein) Reichtum

Tipp: רי~שע = "QUELL-LOGOS+/- intellektuelle Rationalität"; רישע = "REI-CH<ER", "REI-CH+/- begütert"(siehe auch רשע!); ריש~ע = (die geistige) "QUELLE+/- RE~ST/Lie~D"(siehe ריש!); ר~יש~ע = (die geistige) "QUELLE+/- (das) Geschenk (einer) Rationalität"(siehe יש!);
Totalwert 580
Äußerer Wert 580
Athbaschwert 52
Verborgener Wert 434 440
Voller Wert 1014 1020
Pyramidenwert 1400
צעיר 90-70-10-200
Nomen: Bauernbursche, Bursche, Geringster, Jugend, Jugendliche, Jugendlicher, Jugendzeit, Junge, junger Mann, Junior, Kerl, Kinder, Mann, Minderjähriger, Nachwuchs, Nebenfach, Schäfer, Youngster
Verb(en), Adjektiv(e): frisch, gering, grün, jugendlich, jung, jünger, kindlich, klein, unbedeutend, weich

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: jung, jünger, klein, gering, niedrig, verachtet, (der/ das/ ein) kleine~/ junge-~/ jüngere~/ geringe~/ niedrige~/ verachtete~ . (der/ ein) Diener

Kommentar: (Qere: ZE~IR = (die) "Geburt (eines) AuGeN~Blick-S (einer) intellektuellen~Rationalität") (ein) "Junior/Jüngerer"

Tipp: ריעצ = "junger Mann"; "jung" (Adj.)
Totalwert 370
Äußerer Wert 370
Athbaschwert 55
Verborgener Wert 388 394
Voller Wert 758 764
Pyramidenwert 790
קטון 100-9-6-50
Nomen: Keton, Kleinheit, Schlafkammer
Verb(en), Adjektiv(e): etwas, frisch, gering, grün, jung, klein, reduziert, schmal, wenig

Kommentar: Schlafkammer (= KIThWN)
Totalwert 815
Äußerer Wert 165
Athbaschwert 143
Verborgener Wert 548 549 558
Voller Wert 713 714 723
Pyramidenwert 489
קטן 100-9-50
Nomen: Jüngster, Kleine, Kleinheit
Verb(en), Adjektiv(e): abgemagert, abnehmend, armselig, bedeutungslos, belanglos, borstig, bruchstückhaft, dünn, dürr, eng, etwas, frisch, gering, geringer werdend, geringfügig, grün, jung, klein, klein sein, klein werden, kleinblütig, kleiner werdend, kümmerlich, kurz, leicht, leichtgewichtig, reduziert, schlank, schmal, schwach, sich verringern, stachelig, stoppelig, transparent, unbedeutend, ungültig, unwichtig, verringernd, wenig, wertlos, winzig, zierlich

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: klein, gering, unbedeutend, jung, jünger, jüngst, (die/ eine) Kleinheit, (der/ ein) kleine(r) Finger, (der/ das/ ein) kleine~/ geringe~/ junge~/ jüngere~/ jüngste~/ unbedeutende~ (von), (er/ es) war klein/ gering. (er/ es) war zu wenig

Kommentar: (Qere: Q~ThN = (eine) "affin~gespiegelte Existenz")(= ein ausgedachte Facette =) "klein" (Qere: "KL~EIN")

Tipp: ןט~ק = (eine) "affin~gespiegelte Existenz" (= eine "ausgedachte Facette"); ןטק = "Kleinheit" (Qere: "KL-Einheit") (ןטוק); kal. "klein sein", "klein W<Erden", "sich verringern"; hif. ןיטקה = "verkleinern"; "klein" (Adj.); "kleiner W<Erden", "geringer W<Erden" (Adj.)
Totalwert 809
Äußerer Wert 159
Athbaschwert 63
Verborgener Wert 542
Voller Wert 701
Pyramidenwert 368
רענן 200-70-50-50
Verb(en), Adjektiv(e): anregt, auffrischen, aufregend, bekräftigt, belebt, erfrischen, erholt, erneuern, frisch, gestärkt, grün, grünen, laubreich, lebendig, lebhaft, munter, neu, ordentlich, saftig grün, sauber, schnell, üppig, wach

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: grün, üppig, frisch, grünend, vollsaftig, (der/ das/ ein) grüne~/ üppige~/ frische~

Tipp: ןנער = pi. "ER+/- FR~ISCHeN", "AUP+/- FR-ISCHeN", "ER<neu~er<N", "W-ACH und ER+/- H~OL~T / FR~ISCH"(Adj.);
ןנע~ר = (eine) "rationale (Gedanken-)Wolke"(siehe ןנע!); ןנ~ער = (jeder) "rationale AuGeN~Blick (I<ST eine) DE~Generation"(siehe ןונ!); hit. ןנערתה = "sICH ER<FR~ISCHeN"

Totalwert 1020
Äußerer Wert 370
Athbaschwert 28
Verborgener Wert 482
Voller Wert 852
Pyramidenwert 1160
שופע 300-6-80-70
Nomen: Trimm
Verb(en), Adjektiv(e): aufgeregt, bedeutungsvoll, befruchtet, blumig, frei, freigebig, freigekommen, fruchtbar, ganz, geduldig, glatt, großmütig, großzügig, grün, köstlich, lecker, luxuriös, produktiv, reich, reichlich, saftig, satt, schwanger, überfließend, überfüllt, überreichlich, übersüß, unnötig, üppig, verschwenderisch, viel, voll

Zusätzliche Übersetzung: überfließend, üppig; Trimm Mar.

Tipp: עפוש = "überfließend", "üppig" (Adj.) (Qere: "ÜP-P-IG+/- überfließen")
Totalwert 456
Äußerer Wert 456
Athbaschwert 95
Verborgener Wert 131 132 141
Voller Wert 587 588 597
Pyramidenwert 1448
שיכור 300-10-20-6-200
Nomen: Alkoholiker, Bacchanal, Berauschen, Besoffener, Betrunkene, Betrunkener, Einweichen, Euphorie, Rausch, Säufer, Trinker, Trinkgelage, Trunkenbold, Trunkenheit
Verb(en), Adjektiv(e): benebelt, berauscht, besoffen, betrunken, eingedost, eingelegt, eingemacht, grün, saftig, üppig, vergiftet, verschraubt, wirr
Totalwert 536
Äußerer Wert 536
Athbaschwert 155
Verborgener Wert 460 461 466 467 470 476
Voller Wert 996 997 1002 1003 1006 1012
Pyramidenwert 1812
19 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf