Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

22 Datensätze
אבן 1-2-50
Nomen: Edelstein, Einheit, Fels, Felsblock, Gestein, Gewicht, Maß, Maßeinheit, Pfund, Senkblei, Skala, Stein, Steinbau, Steinboden, Stufe
Verb(en), Adjektiv(e): ich baue, steinern, steinigen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Eben (Eser/ -). (der/ ein) Stein/ Edelstein/ Senkblei/ Fels/ Altarstein (von), (das/ ein) Gewicht/ Gestein/ Erz (von). (Sg): (die) Steine, (aus/ mit Stein (von): mit Steinen (von)). (Stein und Stein): zweierlei Gewicht

Kommentar: (Qere: AB-N = "IHR VATER")(= VATER~DeR Frauen) (Qere: AB~N = "I~HRE Knospe/Blüte")(= die von Frauen")

Tipp: ןבא = (der geistige) "SCHÖPFER+/- polare~Existenz";

ןבא "ST-EIN"(lies: "eine raumzeitliche Erscheinung, die nicht(außen)existiert"!), diese "HIER<O>GLyphe" setzt sich aus בא und ןב zusammen und das bedeutet: das "Aufblühen(= בא) eines Sohns(= ןב)!

Beachte die Farbgebung... WIR können nämlich auch "geistig ןב בא" lesen: "VATER/Sohn"! ןב בא I<ST "Gottes AUP<geblühter, "in der Welt sichtbarer" Sohn" und "ןב בא I<ST der "VATER/Sohn", der "Eckstein", AUP dem AL<le-S "ruht", der Geist "IM MENSCHEN", der weiß: "ICH BIN EINS mit dem VATER!"

Darum, so spricht "der Herr J<HWH":
Siehe, ICH gründe einen STEIN IN ZI<ON, einen "bewährten Stein", einen "kostbaren Eckstein","AUP das Festeste GeG<ründ-ET"; "wer glaubt, WIR<D nicht ängstlich eilen!" (Jesaja 28:16 ELB);

ן-בא = "I<HRE (fem.) Knospe/Blüte";
Totalwert 703
Äußerer Wert 53
Athbaschwert 709
Verborgener Wert 576
Voller Wert 629
Pyramidenwert 57
הוד 5-6-4
Nomen: Bedeutung, Ehre, Ehrfurcht, Erhabenheit, Ernsthaftigkeit, Feierlichkeit, Gala, Gewicht, Glanz, Herrlichkeit, Hohheit, Lobpreis, Macht, Majestät, Pomp, Pracht, Prunk, Respekt, Ruhm, Schönheit, Üppigkeit, Vornehmheit, Würde

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Herrlichkeit/ Hoheit/ Majestät/ Würde/ Pracht (von), (der/ ein) Glanz (von)

Kommentar: (Qere: H~WD = (geistige)"QUINTESSENZ+/- aufgespannte~Öffnung")

Tipp: דו~ה = (geistige) "QUINTESSENZ+/- aufgespannte~Öffnung" = "GE<W-ich<T", "HERR<L-ich-K-EIT", "PRACH<T", "GLANZ" und "Majestät";

"HOD" = 8. Sephira im "KA-BA-LI<ST-ISCH-eN>LeBeN<S-Baum" und steht für die "logischen Überlegungen = Intellekt" (= Hod) eines "geistigen IN-Dividuums"(= MENSCH = םדא)

Man nennt diese Sephira auch: "Eingang zu den Zahlenwelten"!
Die Unendlichkeit wird immer als "liegende Acht" dargestellt, dies weist Dich auf die "flache zweigeteilte Weltwahrnehmung" Deines noch "begrenzten" Bewußtseins hin - das nur Deine Unterwelt zu erfassen vermag.

Beachte: דה = "Echo/Widerhall"
Totalwert 15
Äußerer Wert 15
Athbaschwert 270
Verborgener Wert 437 438 441 442 446 447 451 456
Voller Wert 452 453 456 457 461 462 466 471
Pyramidenwert 31
השפעה 5-300-80-70-5
Nomen: Anziehungskraft, Aufprall, Auswirkung, Beeinflussung, Bürde, Effekt, Eindruck, Einfluß, Einfluss, Einflussnahme, Einwirkung, Erscheinung, Gewalt, Gewicht, Gewichte, Griff, Haltung, Herrschaft, Kopfnuss, Last, Sauerteig, Schlagkraft, Schwanken, Schwere, Sog, Treibmittel, Verletzen, Wirkung, Ziehen, Zug
Verb(en), Adjektiv(e): beeinflussen, einwirken, schlagfest

Tipp: העפשה = "Einfluss", "Einwirkung" (siehe עפש!); העפש-ה = "die Fülle", "der Überfluss"
Totalwert 460
Äußerer Wert 460
Athbaschwert 195
Verborgener Wert 127 131 135 136 140 145
Voller Wert 587 591 595 596 600 605
Pyramidenwert 1610
חריזה 8-200-10-7-5
Nomen: Bimmeln, Gewicht, Klingeln, Reim, Rhythmus, Versbau, Verseschreiben

Zusätzliche Übersetzung: Aufreihen von Perlen usw., Verseschreiben

Tipp: הזירח = "Auffädeln" (von Perlen usw.); "Dichten" (von Versen)
Totalwert 230
Äußerer Wert 230
Athbaschwert 263
Verborgener Wert 775 779 781 784 785 790
Voller Wert 1005 1009 1011 1014 1015 1020
Pyramidenwert 889
חשיבות 8-300-10-2-6-400
Nomen: Augenblick, Bedeutsamkeit, Bedeutung, Berühmtheit, Bürde, Denkwürdigkeit, Einfluss, Erhebung, Gewicht, Gewichte, Größe, Größenmäßig, Herrlichkeit, Hervorragen, Hervorspringen, Last, Macht, Moment, Pracht, Prominenz, Prunk, Schwere, Spannung, Vornehmheit, Vorrangstellung, Vorspringen, Vorsprung, Wert, Wichtigkeit, Würde

Tipp: תובישח = "Wichtigkeit", "Bedeutung"
Totalwert 726
Äußerer Wert 726
Athbaschwert 483
Verborgener Wert 886 887 892 893 896 902
Voller Wert 1612 1613 1618 1619 1622 1628
Pyramidenwert 2006
כבד 20-2-4
Nomen: Gewicht, Leber, Leberschau, Menge, Schwerarbeit, Schwere, Schwerindustrie, Schwerlast, Schweröl, Schwertransport, Wucht
Verb(en), Adjektiv(e): achten, aufwarten, bewirten, bleischwer, ehren, ehrwürdig, erdrückend, erschwerend, fast, fegen, fest, groß, kräftig, langsam, langwierig, lastend, lästig, lymphatisch, mühsam, nachgehen, säubern, schleppend, schwer, schwer sein, schwerfällig, schwerfälliger, schwerwiegend, schwierig, stark, träge, umständlich, unbeholfen, verstocken, wichtig

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu ehren, (das/ ein) Ehren, (er/ es) war schwer/ gewichtig/ ansehnlich/ geehrt/ stark/ belastet/ reich. (er/ es) hielt für ansehnlich, (er/ es) ehrte/ verstockte. (er/ es) machte hart, schwer seiend, ehre (du)!, schwer (von), ansehnlich, zahlreich, beladen, belastet, reichlich, reich, beschwerlich, drückend, lästig, schwierig, stumpf, schwerfällig, verhärtet, verstockt, gewichtig, geehrt, (der/ das/ ein) beladene~/ schwere~/ ansehnliche~/ zahlreiche~/ verstockte~ (von), (die/ eine) Ehre/ Schwere/ Menge/ Last/ Leber/ Macht/ Herlichkeit/ Fülle/ Pracht (von), (das/ ein) Gewicht (von), (der/ ein) Ruhm/ Reichtum/ Stolz (von), wie (die/ eine) Absonderung, wie (das/ ein) Leinen, wie (das/ ein) leinerne(s) Kleid

Kommentar: (Qere: K~BD = "WIE~(eine) polare~Öffnung" = "WIE~ (eine) A~B-sonderung" = "WIE (eine)~Erfindung/Lüge" = "WIE~Zwei-G")(= GG(= Dach) = 33 = GL(= Welle)! - Das "aus-Ge~DACH-DE GeG~EN-Ü-BeR" SIN~D die eigenen Gedanken-Wellen"!), "fegen/säubern", "Leber" (Qere: LE~BeR = "zum~Äußeren")

Tipp: דב-כ = "WIE~(eine) polare~Öffnung" = "WIE~ (eine) A<B-sonderung" = "WIE (eine)~Erfindung/Lüge"(siehe דב!);

Das männliche Partizip דבכ wird genauso geschrieben, nur anders ausgesprochen, nämlich KoWeD! Korrekt übersetzt bedeutet dies: "EIN SCHWER-Seiender" oder "ER ist SCHW-ER-seiend! "Gott sein Dank" hat UNS GOTT mit seinem Gebot: "Du sollst den Namen/das WORT Gottes nicht ENT-heiligen!" "das Vokalisieren" seiner "Heiligen HIERoglyphen" verboten! EIN WIR-k-LICHT-ER "GURU" "weiß dies"! Das Sanskrit-Wort "guru" bedeutet deswegen "SCHWER, wichtig, würdig, ehren, hochschätzen", "dessen Worte schwer wiegen" und darum auch "Ehrwürdiger"!

דבכ = "Le~BeR";
Totalwert 26
Äußerer Wert 26
Athbaschwert 430
Verborgener Wert 920
Voller Wert 946
Pyramidenwert 68
כבדות 20-2-4-6-400
Nomen: Behutsamkeit, Bürde, Faulheit, Festigkeit, Gewicht, Gewichte, Langsamkeit, Last, Schlampigkeit, Schwere, Schwerfälligkeit, Taktlosigkeit, Trägheit, Unbeholfenheit, Ungeschicktheit, Wichtigkeit

Tipp: תודבכ = "Schwere", "Schwerfälligkeit" (siehe דבכ!)
Totalwert 432
Äußerer Wert 432
Athbaschwert 511
Verborgener Wert 932 933 942
Voller Wert 1364 1365 1374
Pyramidenwert 532
כבוד 20-2-6-4
Nomen: Achtbarkeit, Achtung, Ansehen, Aufwartung, Auszeichnung, Besitz, Ehre, Ehrenabzeichen, Ehrenformation, Ehrensache, Ehrerbietung, Ehrgefühl, Ehrung, Fülle, Gesicht, Gewicht, Gewichtigkeit, Glaubwürdigkeit, Herrlichkeit, Hinsicht, Hochachtung, Höflichkeit, Homage, Huldigung, Jubel, Kredit, Kreditgeschäft, Last, Lob, Lobpreis, Lorbeer, Lorbeerbaum, Lorbeeren, Lorbeerkranz, Menge, Miene, Name, Prestige, Reichtum, Reichtümer, Reputation, Respekt, Rücksichtnahme, Ruhm, Schönheit, Schwere, Stand, Stirnseite, Vermögen, Vornehmheit, Wohlgeboren, Wucht, Würde, Zifferblatt
Verb(en), Adjektiv(e): achten, beehren, diesbezüglich, ehrbar, ehren, ehrenvoll, ehrenwert, respektieren, respektvoll

Zusätzliche Übersetzung: Ehre, Würde; Ehrung, Aufwartung (für Gäste)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Kabod. (I Kabod). (die/ eine) Ehre/ Herrlichkeit/ Fülle/ Gewichtigkeit/ Macht/ Menge/ Pracht (von), (das/ ein) Schwersein/ Ansehen/ Uebste(s) (von), (der/ ein) Ruhm/ Reichtum/ Stolz (von)

Kommentar: AUPwartung/Ehre

Tipp: דובכ ist das Partizip von דבכ und bedeutet: "Schwere, Schwierigkeit, Gewicht", aber auch "Wichtigkeit, Ehre, Würde"!
הוהי דובכ bedeutet: "AUPwartung des HERRN" und "Ehre J<HwH"!
"Ehre die SCHW-ER<E" dessen, der "nichts verschmäht" und sICH mit "AL<eN von IHM SELBST ER<SCH-Affen-eN Wesen" IN deren persönliches "UN<GLück" begibt, UM DAS "lebendige AT-MeN" seiner eigenen " ZeR-Stücke-Lungen" "IN sICH SELBST" ER<leben zu können!

ד~וב-כ = "WIE IN IHM+/- geöffnet"(siehe וב!);
Totalwert 32
Äußerer Wert 32
Athbaschwert 510
Verborgener Wert 926 927 936
Voller Wert 958 959 968
Pyramidenwert 102
כובד 20-6-2-4
Nomen: Bedeutung, Bürde, Ernst, Gewicht, Gewichte, Gewichtigkeit, Last, Schwere, Schwerfälligkeit, Schwerkraft, Schwerpunkt, Wichtigkeit
Verb(en), Adjektiv(e): reinigen, säubern
Totalwert 32
Äußerer Wert 32
Athbaschwert 510
Verborgener Wert 926 927 936
Voller Wert 958 959 968
Pyramidenwert 106
ככר 20-20-200
Nomen: Ebene, Gegend, Gewicht, Kreis, Laib Brot, öffentlicher Platz, Rundbrot, Scheibe, Talent, Umkreis, Zentner

Zusätzliche Übersetzung: öffentlicher Platz, Ebene; Talent, bibl. Gewicht; Laib Brot

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Kreis/ Umkreis/ Zirkel/ Bezirk (von), (die/ eine) Gegend/ Rundung/ Scheibe/ Münze (von), (der/ ein) Brotlaib/ Brotkuchen (von), (das/ ein) Talent (von). (Sg): (die) Talente (von), (das/ ein) (runde(s)) Gewicht (von)

Kommentar: (Qere: K~KR = "wie (ein) LA~+M-M")(= "LICHT-SCHÖPFER~+M-M"=) "wie (eine) Weide" (Qere: "W~EI~DE")(= DeR "aufgespannte~Trümmerhaufen (von) Wissen"(= "Wiesen" SIN~D "W~EI~DeN")... W~issen/K~issen) "wie Kissen/Kamelsattel"(= ~ für Frauen) (eine) "Ebene", (ein) "öffentlicher Platz" (Qere: "PLA~ThZ)

Tipp: רכ-כ = "wie (ein) LA~+M-M"(= "LICHT-SCHÖPFER~+M-M"= "wie (eine) Weide"(siehe רכ!) (Qere: "W~EI~DE"(= DeR "aufgespannte~Trümmerhaufen (von) Wissen"(= "Wiesen" SIN<D "W~EI~DeN")... "W~issen/K~issen") "wie Kissen/Kamelsattel"(= ~ für Frauen) (eine) "Ebene", (ein) "öffentlicher Platz" (Qere: "PLA<TZ");

רככ = "Talent" bibl. (Gewicht) (רכיכ); "Laib Brot" (Qere: "Leib>B-ROT")
Totalwert 240
Äußerer Wert 240
Athbaschwert 63
Verborgener Wert 470
Voller Wert 710
Pyramidenwert 300
מקצב 40-100-90-2
Nomen: Gewicht, Messapparat, Meter, Ration, Rhythmus, Runde, Schlag, Takt, Taktschlag, Zähler, Zuordnung, Zuteilung, Zuweisung
Verb(en), Adjektiv(e): zugeteilt

Tipp: בצקמ = "Rhythmus"; "Maß" (בצקימ); "zugeteilt" (Adj.) (בצקומ)
Totalwert 232
Äußerer Wert 232
Athbaschwert 319
Verborgener Wert 550
Voller Wert 782
Pyramidenwert 642
משא 40-300-1
Nomen: Abgabe, Anklage, Ansehen, Aufhebung, Ausspruch, Belastung, Betrug, Bild, Bitte, Bürde, Fracht, Geschenk, Gewicht, Gewichte, Ladung, Last, Leidenschaft, Objekt, Perspektive, Schleppen, Schuldforderung, Schwere, Sehen, Tonnage, Tragen, Tragfähigkeit, Traglast, Transport, Vision, Wegnahme, Wille, Wucher
Verb(en), Adjektiv(e): ertragen, tragen

Zusätzliche Übersetzung: Last, (prophetische) Vision bibl.; Objekt Gr.

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Massa. (das/ ein) Tragen/ Darlehen/ Unterpfand (von), (der/ ein/ als) Spruch/ Ausspruch/ Gottesspruch/ Tribut (von), (die/ eine) Last/ Traglast/ Schuld (von), (das/ ein) Wort/ Orakel (von)

Kommentar: (Qere: MSCHA = (eine) "gestaltgewortene log-ISCH~E Schöpfung") (= eine prophetische)"Vision/Last", "Objekt" (= "Ideal" = MSCHA-NFSCH )

Tipp: אש~מ = (eine) "gestaltgewordene~ log~ISCH~E Schöpfung" und bedeutet "L-Ast", "Belastung"; אשמ bedeutet auch "prophetische Vision", was auch jede "logisch erscheinende Vision" darstellt, daher bedeutet שאמ auch grammatikalisch "Objekt"! (אשומ); שפנ-אשמ = "Ideal"
Totalwert 341
Äußerer Wert 341
Athbaschwert 412
Verborgener Wert 210
Voller Wert 551
Pyramidenwert 721
משקול 40-300-100-6-30
Nomen: Gewicht, Kugel, Rhythmus, Waage
Verb(en), Adjektiv(e): schwer

Zusätzliche Übersetzung: Kugel Sp.

Kommentar: "KuGeL" (im "SP-Ort")

Tipp: לוקשמ = "Ge<W-ICH<T"; "KuGeL" (im "SP-Ort")
Totalwert 476
Äußerer Wert 476
Athbaschwert 116
Verborgener Wert 236 237 246
Voller Wert 712 713 722
Pyramidenwert 1742
משקולת 40-300-100-6-30-400
Nomen: Beförderer, Blei, Bleistiftmine, Bleiwaage, Briefbeschwerer, Bürde, Führung, Gewicht, Gewichte, Hantel, Kluft, Last, Lot, Meter, Raten, Schiesserei, Schwere, Senkblei, Senker, Senklot, Treffer, Zähler
Totalwert 876
Äußerer Wert 876
Athbaschwert 117
Verborgener Wert 242 243 252
Voller Wert 1118 1119 1128
Pyramidenwert 2618
משקל 40-300-100-30
Nomen: Ausgewogenheit, Balance, Bedeutung, Bürde, Einheit, Gewicht, Gewichte, Gewichtsklasse, Gewichtsverteilung, Gleichgewicht, Last, Maß, Maßeinheit, Messlatte, Mittel, Reim, Rhythmus, Schwere, Skala, Stufe, Takt, Waage, Wert
Verb(en), Adjektiv(e): gewichten, schwerelos

Zusätzliche Übersetzung: Gewicht, Rhythmus, "Mischkal" (einheitliche Form hebr. Wortgruppen) Gr.

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Gewicht (von), (die/ eine) Wiegung (von), (der/ ein) Wert (von). von/ (aus/...) (d~/ ein~) Schekel/ (einz-Gramm-)Gewicht

Kommentar: Gewicht, Rhythmus, "Mischkal" (= einheitliche Form hebr. Wortgruppen)

Tipp: לקשמ = "Ge<W-ICH<T"; "Waage"; "Rhytmus" lit.; "Mischkal" (= einheitliche Form hebr. Wortgruppen) (לקשימ); (םילקשמ auch: תולקשמ);
לקשמ = "metrisch", "rhytmisch", "gleich bleibend" (Adj.)

Totalwert 470
Äußerer Wert 470
Athbaschwert 36
Verborgener Wert 230
Voller Wert 700
Pyramidenwert 1290
נטל 50-9-30
Nomen: Aufladen, Ballast, Beladen, Belastung, Bettung, Bürde, Druck, Fracht, Gewicht, Gewichte, Hauptlast, Hauptstoß, Hindernis, Kehrreim, Ladung, Last, Mehrbelastung, Mühlstein, Schuld, Schwere, Tonnage, Tragfähigkeit, Verantwortung, Vorschaltgerät, Zwang
Verb(en), Adjektiv(e): auferlegen, aufheben, genommen werden, nehmen, wiegen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Last (von), (er/ es) legte vor. (er/ es) auferlegte, (er/ es) hob/ legte auf

Kommentar: Last/Schwere, nehmen

Tipp: לטנ = "L-Ast", "Schwere"; kal. "nehmen"; nif. "genommen W<ER~DeN", "beseitigt W<ER~DeN"; hif. ליטה = "auflegen", "auferlegen"; hof. לטה = "gelegt W<ER~DeN"; "umgeworfen W<ER~DeN"
Totalwert 89
Äußerer Wert 89
Athbaschwert 79
Verborgener Wert 500
Voller Wert 589
Pyramidenwert 198
פלם 80-30-40
Nomen: Gewicht
Verb(en), Adjektiv(e): erwägen
Totalwert 710
Äußerer Wert 150
Athbaschwert 36
Verborgener Wert 89
Voller Wert 239
Pyramidenwert 340
צפיפות 90-80-10-80-6-400
Nomen: Bedrängnis, Dichte, Enge, Farbdichte, Festigkeit, Gedränge, Gedrängtheit, Kompaktheit, Konfitüre, Marmelade, Raumgewicht, Rohdichte, spezifisches Gewicht, Überfülle, Überfüllung, Wichte
Verb(en), Adjektiv(e): dichteunabhängig

Tipp: תופיפצ = "Gedrängtheit", "Enge", "Überfüllung"; "spezifisches Gewicht"
Totalwert 666
Äußerer Wert 666
Athbaschwert 138
Verborgener Wert 40 41 46 47 50 56
Voller Wert 706 707 712 713 716 722
Pyramidenwert 1632
קצב 100-90-2
Nomen: Ende, Fleischer, Fleischhauerei, Geschwindigkeit, Gestalt, Gewicht, Kurs, Maß, Maßeinheit, Messapparat, Messlatte, Meter, Metzger, Mittel, Mörder, Periode, Preis, Rate, Rhythmik, Rhythmus, Runde, Schlächter, Schlachter, Schlag, Schritt, Steuer, Stunde, Takt, Taktschlag, Tempo, Zähler, Zeit, Zeitmaß, Zuschnitt, Zuteilung
Verb(en), Adjektiv(e): abschneiden, bemessen, das Maß bestimmen, rationieren, skandieren, zuteilen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Form/ Gestalt/ Wurzel. (der/ ein) Grund/ Schnitt/ Zuschnitt/ Abschnitt. (das/ ein) Ende, (er/ es) schnitt ab

Kommentar: Takt/Rhythmus, zuteilen/das Maß bestimmen, Schlächter/Fleischer/Metzger

Tipp: בצק = "Schlächter", "Fleischer", "Metzger"; kal. "zuteilen", "das Maß bestimmen"; pi. "zuteilen", "rationieren"; "skandieren"; hif. ביצקה = "zuteilen" (im Budget), "zumessen"
Totalwert 192
Äußerer Wert 192
Athbaschwert 309
Verborgener Wert 510
Voller Wert 702
Pyramidenwert 482
רזה 200-7-5
Nomen: Dünnschnitt
Verb(en), Adjektiv(e): abgemagert, abmagern, abnehmen, abnehmen bzgl. Gewicht, anlehnen, armselig, auszehren, dünn, dünnwandig, dürr, feingliedrig, fettarm, gering, hinschwinden, klein, lehnen, lichten, mager, schlank, schmächtig, transparent

Zusätzliche Übersetzung: abmagern, (Gewicht) abnehmen; mager

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: mager, abgemagert, (die/ eine) magere, (er/ es) machte ein Ende, (er) wird ein Ende machen

Kommentar: mager (Qere:: "MA-GeR")

Tipp: ה~זר = (eine) "rational selekTIER~TE WA~HR-nehmung"; הזר = "abmagern", (Gewicht) "abnehmen"; hif. הזרה = "abnehmen"; "mag<er", "dünn " (Adj.) (Qere: "M-AG<ER" = "vom SCHÖPFER-GEIST<erweckt" siehe auch: גמ!)
Totalwert 212
Äußerer Wert 212
Athbaschwert 163
Verborgener Wert 371 375 380
Voller Wert 583 587 592
Pyramidenwert 619
ריתמוס 200-10-400-40-6-60
Nomen: Gewicht, Rhythmus, Takt

Tipp: סומתיר = "Rhythmus" (siehe auch: בצקמ!)
Totalwert 716
Äußerer Wert 716
Athbaschwert 142
Verborgener Wert 414 415 420 421 424 430
Voller Wert 1130 1131 1136 1137 1140 1146
Pyramidenwert 3042
שקל 300-100-30
Nomen: Betrüger, Gewicht, Gewichtseinheit, Lump, Schakal, Schekel, Sekel
Verb(en), Adjektiv(e): abwägen, abwiegen, angesehen, überlegt, wägen, wiegen

Zusätzliche Übersetzung: wiegen, abwiegen, abwägen; Schekel, jüd. Münze aus der Zeit des 1. Tempels, Ausweis der Zionist. Organisation

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Schekel (von), (das/ ein) (einz-Gramm-)Gewicht (von), (er/ es) wog (ab/ dar). (er/ es) bezahlte, (er/ es) wog. wiegend, wägend, bezahlend, (der/ ein) wägende(r)

Kommentar: (Qere: SCHQL = "log~ISCH (erscheinendes) affines~Licht") "Gewicht" (Qere: "Ge-W(ie)-ICH~T")

Tipp: לקש = "log~ISCH (erscheinendes) affines~Licht"; "Gewicht" (Qere: "Ge-W(ie)-ICH<T"); "Schekel" (jüd. Münze aus der Zeit des 1. und 2. Tempels); "Ausweis der Zionist. Organisation"; kal. "wiegen", "abwiegen"; "abwägen";

ותעדב לקש = "sich überlegen";
Totalwert 430
Äußerer Wert 430
Athbaschwert 26
Verborgener Wert 190
Voller Wert 620
Pyramidenwert 1130
22 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf