Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

17 Datensätze
בגד 2-3-4
Nomen: Abfall, Bettdecke, Decke, Gewalttat, Gewand, Klamotten, Kleid, Kleidung, Kleidungsstück, Messgewand, Stoff, Textil, Tuch, Untreue
Verb(en), Adjektiv(e): im Glück, treulos, treulos handeln, verraten

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Kleid/ Kleidungsstück (von), (die/ eine) Kleidung/ Decke (von), (der/ ein) Mantel/ Trug/ Verrat/ Raub (von), (die/ eine) Hinterlist/ Untreue (von), in/ mit Glück, (er/ es) verdeckte/ frevelte/ mißhandelte, (er/ es) tat heimlich, (er/ es) handelte trügerisch, (er/ es) war treulos, (er/ es) fiel ab. (er/ es) beging Unrecht, (der/ ein) treulos seiend(e(r))/ handelnd(e(r)). (der/ ein) Unrecht begehend(e(r)). (der/ ein) treulose(r)/ Verräter/ Räuber

Kommentar: (Qere: BG~D = "IM GEIST~geöffnet", B-GD = "IM J-UP~iter" / "IM Glücksgefühl" ), "Decke/Reitdecke" (Qere: "RAI~T=D-Ecke"), "Kleid" (Qere: "K-Leid"/"K~LE-ID"), "Untreue/Abfall", "verraten"

Tipp: דגב bedeutet "K-Leid, Bedeckung, Abfall, Untreue" aber auch "treulos und verraten"; דגב = "IM<Glück>J-UP<iter"(siehe דג!); דגב = "VER<ST>ECK<T handeln"; דג-וב = positiv gelesen: EIN-ER "der Dir das Schöpfungs-Geheimnis verrät"; דגוב = "Verräter";
Totalwert 9
Äußerer Wert 9
Athbaschwert 600
Verborgener Wert 910
Voller Wert 919
Pyramidenwert 16
בת 2-400
Nomen: Flüssigkeitsmaß, Frauen, Gewand, Jugendliche, Kleid, Mädchen, Schwiegertochter, Senioren, Tochter
Verb(en), Adjektiv(e): alt, altern, bejahrt, reifen, verdienen

Zusätzliche Übersetzung: Tochter, Mädchen; Abk. auf einmal, mit einem Mal; Bat ein Hohlmaß für Flüssigkeiten ca. 40 Liter; Flüssigkeitsmaß zwischen 22 und 45 Liter

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Bath(scheba) (= Pers). Bath (Rabbim) (= top), (die/ eine/ du) Tochter/ Enkelin (von), (das/ ein) Mädchen (von). #auslassen#. (das/ ein) Bath (= Hohlmaß/ Flüssigkeitsmaß)

Kommentar: (Qere: B~T = (eine) "+/- polare~Erscheinung") "Tochter" (Qere: "TO~CHT~ER")

Tipp: תב = (eine) "polare ER<Schein-UNG"; תב = "IN<Erscheinung"

תב = "MäD-CheN und TOCH-TER"; TOCH = חוט = "eine ENT<Fernung festsetzen, REI-CH<Weite und Spiel-Raum"!

Die "TOCH-TER" = "polare Erscheinung"!
DER "SOHN"(= ןב) = "POL-ARE<Existenz"!

Beachte:
Der "VATER" symb. den "reinen Geist" und der "SOHN" symb. einen "reduzierten Geist". Die "MUT-TER" symb. das "Programm" und eine "TOCH-TER" symb. ein "spezielles Programm", d.h. ein "Geistesfunke" der mit einem "speziellen Programm" arbeitet = "JUNGE-FRAU" hebr. הלותב = wörtlich "sich [selbst] seiende Tochter" - d.h. die noch keine EHE mit einem MANN eigegangen ist!

רותב "bit-ur" bedeutet "ZeR-teilen";
Totalwert 402
Äußerer Wert 402
Athbaschwert 301
Verborgener Wert 416
Voller Wert 818
Pyramidenwert 404
גלימה 3-30-10-40-5
Nomen: Abendkleid, Amtstracht, Chorhemd, Gehrock, Gewand, Hülle, Kaftan, Kittel, Kleid, Kutte, Mantel, Messgewand, Robe, Soutane, Stola, Talar, Tarnung, Umhang

Tipp: המילג = "Talar", "Amtstracht", "Umhang"
Totalwert 88
Äußerer Wert 88
Athbaschwert 360
Verborgener Wert 159 163 165 168 169 174
Voller Wert 247 251 253 256 257 262
Pyramidenwert 250
הילוך 5-10-30-6-20
Nomen: Benehmen, Betragen, Bewegung, Frachtgebühr, Gang, Gangart, Gerät, Getriebe, Gewand, Gewohnheit, Haltung, Kinderwagen, Klamotten, Kutsche, Laufen, Lauffläche, Reifenprofil, Reihenfolge, Schritt, Sitte
Totalwert 551
Äußerer Wert 71
Athbaschwert 260
Verborgener Wert 135 136 139 140 141 142 144 145 146 149 150 151 154 155 160
Voller Wert 206 207 210 211 212 213 215 216 217 220 221 222 225 226 231
Pyramidenwert 187
הלבשה 5-30-2-300-5
Nomen: Anfertigung, Bekleiden, Bekleidung, Betrug, Damenmodeartikel, Füllung, Gewand, Kleidung, Konfekt, Soße, Verband, Zerstoßen

Tipp: השבלה = "Bekleiden"; "Kleidung" (siehe שבל!)
Totalwert 342
Äußerer Wert 342
Athbaschwert 502
Verborgener Wert 516 520 524 525 529 534
Voller Wert 858 862 866 867 871 876
Pyramidenwert 756
הרגל 5-200-3-30
Nomen: Angewohnheit, Brauch, Gewand, Gewohnheit, Kutte, Sitte, Üblichkeit

Kommentar: das "B-EIN"/der Fuß, Gewohnheit

Tipp: לגרה = "Gewohnheit", "Routine"; לגר-ה = "das B-EIN" -> "die ReGeL" (siehe לגר!); לג~רה = (jede) "WA~HR-genommene Rationalität (I<ST eine) +/- Welle"; לג~רה = "IM<erweckten>GEIST+/- (Gedanken-)Welle"
Totalwert 238
Äußerer Wert 238
Athbaschwert 313
Verborgener Wert 425 429 434
Voller Wert 663 667 672
Pyramidenwert 656
וסת 6-60-400
Nomen: Brauch, Gewand, Gewohnheit, Gouverneur, Herrscher, Kontrolleur, Leiter, Menstruation, Monatsblutung, Monatsfluss, Monatszyklus, Namensliste, Periode, Punkt, Regel, Register, Regler, Regulator, Saison, Sitte, Ventil, Zeitabschnitt, Zeitalter, Zeitraum
Verb(en), Adjektiv(e): registrieren, regulieren

Kommentar: Regel/Monatsblutung/Menstruation (= die "Tage" der Frau)

Tipp: תס~ו = (eine) "aufgespannte raumzeitliche ER<Schein-UNG"; "Regel/Monatsblutung/Menstruation" (= die "T~age" der Frau);

menstruo = "mens-truieren"
(mens->) STRuo = "ausstreuen"
(mens->) TRudo = "verdrängen, wegstoßen, hervor treiben, wachsen lassen"
mentio = "ER-innerung, ER-wähn-ung"
mentior = "lügen, ein Lügner sein, die Unwahrheit sagen";
mentior stammt vom altlateinischen mentitus sum = "sich etwas aus-denken"
mentiens = "TRugschluss, zum Lügner werden"
mentitus = "erlogen, erdichtet, nachgemacht, sich fälschlich aneignen, vorspiegeln"
mentor = "Künstler in getriebener M-ET-allarbeit"(רות ןמ = "von einer Reihe"! -> (תעמ = "TAG = 24Std", "gestaltgewordene Zeit" -> טעמ = "wenig, etwas"; הטעמ = "Hülle, Umhüllung")
Mentor = "Erzieher, Berater, Ratgeber, väterlicher Freund"

Totalwert 466
Äußerer Wert 466
Athbaschwert 89
Verborgener Wert 60 61 70
Voller Wert 526 527 536
Pyramidenwert 538
כסות 20-60-6-400
Nomen: Bedeckung, Bekleidung, Deckblatt, Decke, Deckel, Ehrenerklärung, Gewand, Hülle, Kleidung, Mantel, Morgenrock, Umhang, Umschlag, Umschlagetuch, Verhüllung

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Decke/ Kleidung/ Bedeckung/ Augenhülle/ Gesichtshülle (von), (das/ ein) Kleid (von), (die) Becher/ Krüge/ Gefäße. (zu) bedecken, (das/ ein) Decken/ Bedecken/ Zudecken/ Verhüllen/ Bekleiden/ Verbergen/ Verheimlichen/ Verschweigen/ Enthalten

Kommentar: (Qere: KS~WT / K~SWT = "WIE (eine) raumzeitlich aufgespannte ER~Schein-UNG", ) "Decke/Hülle" (Qere: "D~Eck~E/Hülle")

Tipp: תוס-כ = "WIE (eine) raumzeitlich aufgespannte ER<Schein-UNG"; תוסכ = "Kleidung", "Bekleidung"; "Becher, Krüge, Gefässe" (siehe הסכ!);
Totalwert 486
Äußerer Wert 486
Athbaschwert 119
Verborgener Wert 140 141 150
Voller Wert 626 627 636
Pyramidenwert 672
לבוש 30-2-6-300
Nomen: Aufmachung, Bekleidung, Bekleidungsindustrie, Betrug, Erscheinung, Füllung, Gestalt, Gewand, Klamotten, Kleid, Kleidung, Konfektion, Kostüm, Soße, Textil, Tracht, Verband, Zerstoßen
Verb(en), Adjektiv(e): angezogen, bekleidet, beschichtet, für die Scham, gekleidet

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: angezogen, bekleidet (mit), (der/ ein) bekleidete(r) (mit), gekommen über, erfüllt, (das/ ein) Kleid/ Kleidungsstück/ Gewand (von), (die/ eine) Bekleidung/ Kleidung (von), zu bekleiden, (das/ ein) Bekleiden

Tipp: שוב~ל = "LICHT+/- polar~ aufgespannte Logik"(siehe שוב!); שוב~ל = "zu bekleiden", שובל = "Ge<Wand, K-Leid", "Kleidung"; "BE<K-Leid-ET" (Adj.); SI-EHE auch: שו~בל!
Totalwert 338
Äußerer Wert 338
Athbaschwert 402
Verborgener Wert 520 521 530
Voller Wert 858 859 868
Pyramidenwert 438
לבש 30-2-300
Nomen: Gewand, Kleid, Kleidung
Verb(en), Adjektiv(e): anziehen, bedecken, bekleiden, bekleidet, die Kleidung tragen, für die Scham, sich bekleiden mit, tragen, tragen eines Kleides

Zusätzliche Übersetzung: anziehen, tragen (Kleid)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) zog an. (er/ es) kleidete/ bekleidete/ erfüllte. (er/ es) trug Kleidung, (er/ es) bekleidete/ bekleidet sich (mit), (er/ es) kam über, (die/ eine) Kleidung/ Bekleidung. (das/ ein) Kleid/ Gewand/ Kleidungsstück. angezogen, bekleidet (mit), (der/ ein) bekleidet(e(r)) mit. Kleidung tragend, trag Kleidung (du)!, zieh an (du)!

Tipp: שב~ל = "LICHT+/- polare Logik"; שבל = kal. "anziehen", "tragen" (Kleid); hit. שבלתה = "sich anziehen", "sich kleiden"; hif. שיבלה = "kleiden", "anziehen"
Totalwert 332
Äußerer Wert 332
Athbaschwert 322
Verborgener Wert 514
Voller Wert 846
Pyramidenwert 394
מד 40-4
Nomen: Anzeiger, Decke, Endmaß, Gewand, Gradmesser, Indikator, Kaliber, Kleid, Kleider, Kleidung, Lehrdorn, Maß, Maßeinheit, Mass, Masseinheit, Meßgerät, Meßinstrument, Messapparat, Messgerät, Messinstrument, Messlatte, Messlehre, Meter, Mittel, Parallelendmaß, Prüflehre, Spurbreite, Spurweite, Stichmaß, Takt, Teppich, Uniform, Zähler
Verb(en), Adjektiv(e): bemessen

Zusätzliche Übersetzung: Uniform; Meßgerät (nur in Zssgn)

Kommentar: (Qere: M~D = (eine) "gestaltgewordene~Öffnung"), "Mess-/ messen" (= das Mass bestimmen), "Messgerät", "Uniform/Amtskleid (=ein offizielles) Gewand" (Qere: "M~esse~N" = eine "UNI~Form" anlegen bedeutet: ein "AM~TS- K-Leid" tragen!)

Tipp: דמ = "(ד)gestaltgewordene(ה)Öffnung" bedeutet zum EINEN "D-Ecke und Ge-Wand", daher auch "UNI<Form, RO-BE und TR>ACH<T"....
zum anderen steht (ה)דמ jedoch auch für "Messen, Bemaßung, Messgerät",
(ה)דמל bedeutet deshalb AL<S Infinitiv gelesen auch "um zu M-esse<N", (d.h. "die Größe, DeN Wert und die Qual-i-tät von etwas "selbst-logisch" bestimmen"!)

Totalwert 44
Äußerer Wert 44
Athbaschwert 110
Verborgener Wert 470
Voller Wert 514
Pyramidenwert 84
מדי 40-4-10
Nomen: Meder, Medien, mein Gewand, mein Maß
Verb(en), Adjektiv(e): auch, ausreichend, genug, jedes mal wenn, oft, reichlich, ziemlich, zu

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der) Meder. Madai/ (Medien). immer/ jedesmal wenn, sooft (als), mehr als das Ausreichende/ Genügende (von), mehr als nötig, mehr als die Maßgabe (von), genug für. nach Bedarf (von)

Kommentar: (Qere: MD~I = (die) "gestaltgeworden~Öffnung (eines) Intellektes", "MEINE+/- Uniform/Gewand/Kleid", "mein Messen")(= nach meinem persönlichen log~ISCHeN ER-M~esse~N)

Tipp: ידמ = "Medien"; ידמ = "MEIN<Gewand", "MEIN<M-esse-N" (siehe דמ!);

"Was sind Deine IN<Form-AT-ION<S-Quellen"?
Es sind IMME(E)R<irgendwelche von TIER selbst ausgedachte
"trüger-ISCHeN Medien" deren "einseitige DaR-Stellungen"...
"Persien = per se", d.h. "IN DIR<DUR-CH dICH selbst verwirklicht werden"!

SI-EHE zu "Medien" in ESRA 6:1<4 und ESTeR 1:15<20 !

ידמ = "genug", "ziemlich" (Adv.); י~דמ = (die) "gestaltgeworden~Öffnung (eines) Intellektes"
Totalwert 54
Äußerer Wert 54
Athbaschwert 150
Verborgener Wert 474 480
Voller Wert 528 534
Pyramidenwert 138
מלבוש 40-30-2-6-300
Nomen: Bekleidung, Gewand, Kleid, Kleidung
Verb(en), Adjektiv(e): gegen die Scham

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Kleidung, (das/ ein) Kleid. von/ (aus/...) (d~/ ein~) Kleid/ Kleidungsstück/ Gewand/ Bekleidung/ Kleidung

Tipp: שובלמ = "Kleidung"; SI-EHE auch: שוב~למ!
Totalwert 378
Äußerer Wert 378
Athbaschwert 412
Verborgener Wert 560 561 570
Voller Wert 938 939 948
Pyramidenwert 638
מנהג 40-50-5-3
Nomen: Art, Ausübung, Brauch, Einrichtung, Form, Gepflogenheit, Gericht, Gesetz, Gewand, Gewohnheit, Institut, Methode, Mode, Organisation, Praxis, Recht, Regel, Ritus, Sitte, Spielregel, Tätigkeit, Tradition, Treiben, Übung, Urteil, Usus, Verwendung, Weg, Weise
Verb(en), Adjektiv(e): geführt, geleitet, kundenspezifisch, maßgeschneidert

Kommentar: Sitte/Gewohnheit/Brauch

Tipp: גהנמ = "Sitte", "Gewohnheit", "Brauch"; "geführt", "geleitet" (Adj.) (גהונמ)
Totalwert 98
Äußerer Wert 98
Athbaschwert 309
Verborgener Wert 167 171 176
Voller Wert 265 269 274
Pyramidenwert 323
נוהג 50-6-5-3
Nomen: Art, Ausübung, Brauch, Einrichtung, Form, Formblatt, Geld, Gesetz, Gewand, Gewohnheit, Institut, Institution, Konvention, Mode, Organisation, Prozedur, Regel, Routine, Sitte, Spielregel, Tagung, Tätigkeit, Umlauf, Verwendung, Währung, Weise, Wesen, Zeremoniell
Totalwert 64
Äußerer Wert 64
Athbaschwert 379
Verborgener Wert 133 134 137 138 142 143 147 152
Voller Wert 197 198 201 202 206 207 211 216
Pyramidenwert 231
שגרה 300-3-200-5
Nomen: Alltäglichkeit, Auswendiglernen, Brauch, Brunft, Brunst, Gemeinplatz, Gewand, Gewandtheit, Gewohnheit, Konvention, Prozedur, Redegewandtheit, Routine, Routineuntersuchung, Sitte, Spurrille, Tagung, Trott
Verb(en), Adjektiv(e): routinemäßig

Tipp: הרגש = "Gewohnheit", "Routine"
Totalwert 508
Äußerer Wert 508
Athbaschwert 295
Verborgener Wert 441 445 450
Voller Wert 949 953 958
Pyramidenwert 1614
תלבושת 400-30-2-6-300-400
Nomen: Aufmachung, Ausrüstung, Ausstaffierung, Bausatz, Bekleidung, Gewand, Gewohnheit, Inszenierung, Kleid, Kleidung, Kostüm, Kutsche, Montur, Outfit, Sammlung, Sitte, Tracht, Werkzeug
Verb(en), Adjektiv(e): ausstaffieren, kostümieren
Totalwert 1138
Äußerer Wert 1138
Athbaschwert 404
Verborgener Wert 532 533 542
Voller Wert 1670 1671 1680
Pyramidenwert 3576
17 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf