Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

10 Datensätze
בגד 2-3-4
Nomen: Abfall, Bettdecke, Decke, Gewalttat, Gewand, Klamotten, Kleid, Kleidung, Kleidungsstück, Messgewand, Stoff, Textil, Tuch, Untreue
Verb(en), Adjektiv(e): im Glück, treulos, treulos handeln, verraten

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Kleid/ Kleidungsstück (von), (die/ eine) Kleidung/ Decke (von), (der/ ein) Mantel/ Trug/ Verrat/ Raub (von), (die/ eine) Hinterlist/ Untreue (von), in/ mit Glück, (er/ es) verdeckte/ frevelte/ mißhandelte, (er/ es) tat heimlich, (er/ es) handelte trügerisch, (er/ es) war treulos, (er/ es) fiel ab. (er/ es) beging Unrecht, (der/ ein) treulos seiend(e(r))/ handelnd(e(r)). (der/ ein) Unrecht begehend(e(r)). (der/ ein) treulose(r)/ Verräter/ Räuber

Kommentar: (Qere: BG~D = "IM GEIST~geöffnet", B-GD = "IM J-UP~iter" / "IM Glücksgefühl" ), "Decke/Reitdecke" (Qere: "RAI~T=D-Ecke"), "Kleid" (Qere: "K-Leid"/"K~LE-ID"), "Untreue/Abfall", "verraten"

Tipp: דגב bedeutet "K-Leid, Bedeckung, Abfall, Untreue" aber auch "treulos und verraten"; דגב = "IM<Glück>J-UP<iter"(siehe דג!); דגב = "VER<ST>ECK<T handeln"; דג-וב = positiv gelesen: EIN-ER "der Dir das Schöpfungs-Geheimnis verrät"; דגוב = "Verräter";
Totalwert 9
Äußerer Wert 9
Athbaschwert 600
Verborgener Wert 910
Voller Wert 919
Pyramidenwert 16
ביזה 2-10-7-5
Nomen: Beraubung, Beute, Brustkorb, Diebesgut, Gewalttat, Gewinn, Knete, Kriegsbeute, Plünderung, Profit, Raub, Rausschmiss, Sack, Verwüstung
Totalwert 24
Äußerer Wert 24
Athbaschwert 500
Verborgener Wert 475 479 481 484 485 490
Voller Wert 499 503 505 508 509 514
Pyramidenwert 57
הרס 5-200-60
Nomen: Aufmachen, Baufälligkeit, Beraubung, Brand, Fäule, Fluch, Gewalttat, Hufkrebs, Mehltau, Myrte, Plünderung, Revolution, Ruin, Ruine, Schiffbruch, Schluss, Tod, Umsturz, Untergang, Verderben, Verfall, Vergeudung, Vernichtung, Verschwendung, Vertilgung, Verwüstung, Wrackgut, Wunde, Zerschlagung, Zerstörung, Zertrümmerung
Verb(en), Adjektiv(e): abreißen, abreissen, einreißen, fragmentieren, niederreißen, ruinieren, vernichten, verwüsten, zerbrechen, zerstören

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zerreißend, einreißend, brechend, zerstörend, verwüstend, (er/ es) riß ein. (er/ es) zerriß/ brach/ zerstörte/ verwüstete/ durchbrach/ zertrümmerte. (er/ es) trieb aus der Stelle, zerstöre (du)!, reiß ein (du)!, (die/ eine) Zerstörung

Tipp: סרה = "ZeR-störung"; "ZeR~stören", "ruinieren", "kaputtmachen", "abreißen"
Totalwert 265
Äußerer Wert 265
Athbaschwert 101
Verborgener Wert 359 363 368
Voller Wert 624 628 633
Pyramidenwert 475
השחתה 5-300-8-400-5
Nomen: Ausgaben, Beraubung, Bestechung, Deformation, Fäulnis, Gewalttat, Korruption, Plünderung, Schaden, Umweltverschmutzung, Vandalismus, Verderb, Verderben, Verderblichkeit, Verformung, Verführung, Vergänglichkeit, Verlust, Vernichtung, Verstümmelung, Verunreinigung, Verunstaltung, Verworfenheit, Zerstörung

Tipp: התחשה = "V-ER+/- DeR-BeN" (siehe תחש!)
Totalwert 718
Äußerer Wert 718
Athbaschwert 243
Verborgener Wert 468 472 476 477 481 486
Voller Wert 1186 1190 1194 1195 1199 1204
Pyramidenwert 2054
חמס 8-40-60
Nomen: Frevel, Gewalttat, Raub, Unrecht
Verb(en), Adjektiv(e): abstoßen, bedrücken, berauben

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: bedrängend, bedrückend, vergewaltigend. Gewalt antuend, zertretend, zerstörend, (der/ ein) bedrängend(e(r))/ bedrückend(e(r))/ zerstörend(e(r)) (von), (der/ ein) Frevel (von), (das/ ein) Unrecht (von), (das/ ein) unrecht~ Gut (von), (die/ eine) Gewalttat/ Bosheit (von), (mit "Zeuge"): (der/ ein) falsche(r) Zeuge, (er/ es) bedrückte

Kommentar: (Qere: CH~MS = (die) "kollektiv~gestaltgewordene Raumzeit")

Tipp: סמח = (die) "kollektiv gestaltgewordene Raumzeit"(siehe םח!) = "Ge<w-alt~tat, R~AUB"; "berauben"; "bedrücken"
Totalwert 108
Äußerer Wert 108
Athbaschwert 78
Verborgener Wert 488
Voller Wert 596
Pyramidenwert 164
כח 20-8
Nomen: Eidechsenart, Ergebnis der Kraft, Ertrag, Fähigkeit, Formation, Gewalttat, Güter, Habe, Kraft, Macht, Produkte, Stärke, Streitkraft, Tauglichkeit, Truppe, Tüchtigkeit, Vermögen

Zusätzliche Übersetzung: Kraft, Macht, Truppe, Streitkraft, Formation Mil.

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Kraft/ Macht/ Fähigkeit/ Stärke (von), (der/ ein) Ertrag/ Besitz (von), (das/ ein) Eigentum (von), (die) Kraft der Erde

Kommentar: (Qere: K~CH = "WIE (eine) Kollektion") "Streitkraft/Formation" (Mil.)

Tipp: חכ = "Fähigkeit, Stärke, (physische) Kraft, Vermögen";

חכ = "WIE der KonSTRukteur...8 einer Kollektion"
(= ACHT = ת>חא ist eine neue komplexe = lebendige EIN<S !)
WIR Geistesfunken sind dieser Konstrukteur...
Aus 7 differenziert wahrgenommenen Tagen WIR<D der 7. Tag heraus-selekTIERt...
und zum "heiligen 7. TAG" = "ewiger TAG = eine Kollektion<von Tagen" erhoben.

חכ = "WIE geistloser Verstand = einseitige Wahrnehmung" einer "einseitig ausgedachten Kollektion"
Totalwert 28
Äußerer Wert 28
Athbaschwert 90
Verborgener Wert 480
Voller Wert 508
Pyramidenwert 48
נגע 50-3-70
Nomen: Berührung, Gewalttat, Krankheit, Kummer, Läsion, Leid, Mal, Plage, Schlag, Schmerz
Verb(en), Adjektiv(e): angehen, anrühren, antasten, berühren, betreffen, schlagen, treffen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) berührte/ stieß/ schlug/ traf/ reichte/ reicht. (er/ es) rührte/ rührt an. (er/ es) reichte heran, berührend, (der/ ein) berührend(e(r)). (die/ eine) Plage/ Verletzung/ Krankheit (von), (der/ ein) Schlag/ Aussatz/ Ausschlag/ Grind/ Schlag (von), (das/ ein) Leiden/ Schlagen (von)

Kommentar: (Qere: N~GE = "existierender~geistiger AuGeN~Bick") (= eine) "P~Lage/Ausschlag/Aussatz" (= ETwas) "berühren/anrühren", "angehen/betreffen"

Tipp: עגנ = "P<L-age", "SCHL>AG", "GE<W-alt-TAT", "BE<RüH-ReN" und "Aus-satz";

(ה)עגנ = "IM<Perfekt" gelesen: "WIR W<Erden BLö>KeN"

WICHTIG:
"PLAGEN" - dieses Wort sollte und darf "nicht nur geistlos negativ ausgelegt werden" - geistreich gelesen bedeutet "PLA-GeN" = ןג-אלפ nämlich "Wunder-Garten"(= "G-Arten") und "Wunder(= אלפ) des Geistigen SEINS(= ן-ג)"... und darum "WIR<D>GOTT" dem Geistesfunken = Gotteskind, der die "NUR einseitigen םיתמ-Auslegungen" seiner Worte "HEILT" auch das "Wunder (des bewussten eigenen) Geistigen S-EINS" "hinzufügen"!!!...
das in diesem "HEILIGEN BUCH" "GeN<aus-TE-NS>beschrieben WIR<D"!

siehe "(Offenbarung 22:16-19 EL<B
Totalwert 123
Äußerer Wert 123
Athbaschwert 216
Verborgener Wert 186
Voller Wert 309
Pyramidenwert 226
פרך 80-200-20
Nomen: Fron, Gewalttat, Gewalttätigkeit, Härte, Knechtschaft, Quälerei, Schinderrei, Sklaverei, Zwang, Zwangsarbeit
Verb(en), Adjektiv(e): widerlegen, zerbrechen

Kommentar: (Qere: "DEIN S~Tier")(= ausgedachter Säugetier-Mensch = ANUSCH) Fron/Zwang, pi. zerbrechen, hif. widerlegen/Lügen strafen (= HPRIK)

Tipp: ך~רפ = "DEIN<S-Tier" (= ausgedachter Säugetier-Mensch = שונא in Dir!); ךרפ = "Fron", "Zwang", "Zwangsarbeit"; pi. "ZeR-brechen"; hif. ךירפה = "widerlegen", "Lügen strafen"
Totalwert 780
Äußerer Wert 300
Athbaschwert 39
Verborgener Wert 395
Voller Wert 695
Pyramidenwert 660
שד 300-4
Nomen: Absicht, Alpdruck, Bedrückung, böser Geist, Brust, Buhmann, Buse, Busen, Butzemann, Dämon, Draufgänger, Einbildung, Eishockeyscheibe, Elfe, Fanatiker, Flaschengeist, Fülle, Geist, Gespenst, Gewaltätigkei, Gewalttat, Gremlin, Inkubus, Kobold, Laune, Mamma, Markise, Meise, Mutterbrust, Nippel, Nuance, nur im Plural Dämonen, Phantom, Pieper, Poltergeist, Raub, Reichtum, Satan, Schatten, Schattierung, Scheibe, Schreckgespenst, Schreckgestalt, Seele, Spuk, Spur, Stimmung, Teufel, Teufelchen, Teufelskerl, Titte, Ufo, Unhold, Unterdrückung, Verheerung, Verwüstung, weibliche Brust, Wichtel, Wurf vom Muttertier, Zerstörung, zur Bezeichnung für Götzen, Zwerg

Zusätzliche Übersetzung: Brust (weibliche); Teufel, böser Geist; Raub

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Verwüstung/ Zerstörung/ Gewalt/ Gewalttat/ Bedrückung/ Unterdrücking (von), (die/ eine) Brust (von), (der/ ein) Dämon (von), (der/ ein) böse(r) Geist (von)

Kommentar: (Qere: SCH~D = (eine) "log-ISCH~E Öffnung") "Teufel/böser Geist"(= DeR NUR "eine Seite" als richtig "akzep-TIER~T"! Eine weibliche)"Brust" (= "NUR eine Brust" - "SCHD-IM = zwei Brüste"!), "Raub", "Dämon" (= AL~S Dämon (griech. daimon) wird zunächst einschöpferischer Geist“ oder eine "Schicksalsmacht"(= daimónion) AL~S "warnende oder mahnende Stimme (des Gewissens)" U~ND ein "Verhängnis" verstanden!)

Tipp: דש = "Dämon, Teufel, Brust (fem.)"; ד~ש = (eine) "log~ISCH~E Öffnung"(siehe auch הדש und הזח!); "R~AUB" (דוש)

DU BI<ST"GLe-ICH<zeitig"...
AL<S Geist der "Allmächtige"(= ידש) und "bewusste Beschwörer"
Deiner eigenen "schöpferischen Gottes-WORTE"...
...und "in Persona" "bist Du ein unbewusstes Bi-est"...
ein "Satan"(= דש und ןטש), d.h. der "Fürst"(= רש) Deiner eigenen "geistigen Finsternis"(= ךשח, das bedeutet auch "Unwissenheit" und "Deine Empfindungen"!)!

AL<S Dämon (griech. "daimon") WIR<D zunächst...
AIN MEER<oder wenig-er bewusster
"schöpferischer Geist"(= AIN Geistesfunken)
und eine (selbst-bestimmende) "Schicksals-MACHT"(= daimónion),
AL<S "warnende oder mahnende Stimme"
(des eigenen "ROTEN GeWISSEN")...
und ein unbewusstes "Verhängnis"
(mit dem eigenen<blauen ANI) verstanden!

Totalwert 304
Äußerer Wert 304
Athbaschwert 102
Verborgener Wert 490
Voller Wert 794
Pyramidenwert 604
שוד 300-6-4
Nomen: Arbeit, Auftrag, Banditenunwesen, Bedingung, Beraubung, Beute, Brust, Diebesgut, Gewalttat, Job, Plünderung, Profit, Raub, Räuberei, Raubüberfall, Sack, Stelle
Verb(en), Adjektiv(e): brandschatzen, tünchen

Kommentar: Raub (= SCHD)

Tipp: ד~וש = (eine) "log~ISCH-aufgespannte~ Öffnung"(SI-EHE auch: דש!)
Totalwert 310
Äußerer Wert 310
Athbaschwert 182
Verborgener Wert 496 497 506
Voller Wert 806 807 816
Pyramidenwert 916
10 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf