Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

11 Datensätze
גב 3-2
Nomen: Arena, Augenbraue, Außen, Außenseite, Buckel vom Schild, Erhöhtes, Erhöhung, Erwiderung, Felge, Gewölbe, Gewölbtes, Graben, Grube, Heuschrecke, Höhle, Pockennarbe, Regenpfütze, Rücken, Rücken oder Seite, Rückenschwimmen, Rückseite, Schwarm, Sockel, Sprunggrube, Sumpf, Teich, Vertiefung, Wasserbehälter, Wasserloch, Wulst, Zeche, Zisterne

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Erhöhung/ Anhöhe/ Braue/ Kuppe/ Felge/ Rundung (von), (der/ ein) Rücken/ Buckel/ Höcker/ Schild/ Brustpanzer/ Bogen (von)

Kommentar: (Qere: G~B = "GEIST+/- geistige~Polarität/außer-H-AL~B") "Gewölbe/Zwischenraum" (Qere: "ZW~ISCHeN-Raum"), (eine) "Vertiefung"(= ein "Wellen~TaL"), "Querbalken einer D~Ecke", "Wasserbehälter"

Tipp: בג = "GEIST+/- geistige~Polarität außer-H-AL<B"; "ZW-ISCHeN-Raum", "QU-ER-B-AL-KeN<einer D-ECKE", "ER<höhung, Felge, Rundung", (eine) "Vertiefung"(= "Wellen-TaL");

בג = "Rück<eN,Rück<Seite", "Brust und Hölle, Grube"( -> "Schoss"), "Stollen und weiblich" (= הבקנ -> Das symbolisiert eine "Spiegel-Ecke" mit ihrer, beim "durchdenken" derselben generierten "imaginären Spiegel-REI<He"!!!);

בג = 3<2 = "SYNTHESE<~+These/~-Antithese" = das "W<ER~DeN DeR Dualität";
Totalwert 5
Äußerer Wert 5
Athbaschwert 500
Verborgener Wert 480
Voller Wert 485
Pyramidenwert 8
חנות 8-50-6-400
Nomen: Ablegen, Begnadigte, Fachgeschäft, Fliege, Flug, Geschäft, Gewölbe, Informationsspeicher, Intendant, Inventar, Kaufladen, Laden, Ladengeschäft, Lager, Lagerhaus, Lagerraum, Latz, Lebensmittelladen, Praxis, Reissverschluss, Speicher, Store, Warenhaus, Werkstatt
Verb(en), Adjektiv(e): ablegen, aufbewahren, einkaufen, einlagern, lagern

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: sich zu neigen/ beugen/ lagern. sich niederzulassen, zu belagern/ zelten/ wohnen/ bewachen, ein Lager aufzuschlagen, (das/ ein) SichNeigen/ SichLagern/ Belagern/ LagerAufschlagen/... (das/ ein) Gewölbe, (die/ eine) Zelle

Kommentar: "LA-DeN" (= Geschäft)

Tipp: תונח = "Ge<wölbe", "LA-DeN", "Einkehrstätte"; "BU<DE"
Totalwert 464
Äußerer Wert 464
Athbaschwert 150
Verborgener Wert 468 469 478
Voller Wert 932 933 942
Pyramidenwert 594
כיפה 20-10-80-5
Nomen: Baldachin, Dach, Deckel, Dom, Gewölbe, Gruft, Kappe, Kuppel, Sänfte, Schutzkappe, Stahlkammer, Verschlusskappe, Wölbung
Totalwert 115
Äußerer Wert 115
Athbaschwert 166
Verborgener Wert 90 94 96 99 100 105
Voller Wert 205 209 211 214 215 220
Pyramidenwert 275
מיקמר 40-10-100-40-200
Nomen: Gewölbe
Totalwert 390
Äußerer Wert 390
Athbaschwert 67
Verborgener Wert 480 486
Voller Wert 870 876
Pyramidenwert 820
מקמר 40-100-40-200
Nomen: Gewölbe
Verb(en), Adjektiv(e): gewölbt

Tipp: רמקמ = "Gewölbe" (רמקימ); "gewölbt" (Adj.) (רמוקמ)
Totalwert 380
Äußerer Wert 380
Athbaschwert 27
Verborgener Wert 476
Voller Wert 856
Pyramidenwert 740
קבה 100-2-5
Nomen: Bauch, Fettmagen, Frauenraum, Gewölbe, Grabkuppel, Hurenwinkel, Labmagen, Magen, Unterleib, Verdauung, Wanst, Wölbung
Verb(en), Adjektiv(e): verflucht

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: verfluche/ verwünsche (du)!, (er/ es) verfluchte/ verflucht/ verwünschte ihn (= durch Punktierung), (der/ ein) Magen/ Bauch/ Raum/ Zelt. (die/ eine) Kammer, (das/ ein) Gemach

Kommentar: Weiberraum/Gewölbe, MaGeN, Verdauung

Tipp: הב~ק = "Affinität IN ihr"... und הבק bedeutet:
"FE<TT-MaGeN" (Fett und Milch = בלה = "das weltliche Außen"),
"LaB-MaGeN" (= "בל = H-ERZ-MaGeN"), desweiteren bedeutet הבק noch... "Frauenraum, Hurenwinkel, Gewölbe, Grabkuppel und Unter<Le-IB"!

Dies<er הבק I<ST NUR eine(von Dir selbst logisch ausgedachte)"Märchengeschichte", d.h. er ist eine "FA>B-EL" = לשמ Deines "derzeitigen Wissen/Glauben"!

Wenn MANN NUR geistlos הבק, "die Affinitat IN IHR" wahrnimmt,
sieht MANN auch NUR (הב)פ "das einseitig-beurteilte Wissen (IN IHR)"!
הבפ = 87 = "Wissen<Vielheit"; (הב = ו ->) זפ = "REI<NeS G<O-LD"!
("G<O-LD" bedeutet: logischer "Geist/Verstand<öffnet die augenblickliche L-ICH<T Öffnung"!)

Totalwert 107
Äußerer Wert 107
Athbaschwert 394
Verborgener Wert 497 501 506
Voller Wert 604 608 613
Pyramidenwert 309
קבר 100-2-200
Nomen: Gedenkstätte, Gewölbe, Grab, Grabmal, Grabstätte, grobes Mehl, Gruft, Heiligengrab, Schrein, Stahlkammer, Wölbung
Verb(en), Adjektiv(e): beerdigen, begraben

Zusätzliche Übersetzung: begraben, beerdigen; Grab (einzelne Gräber); grobes Mehl

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Grab (von), zu beerdigen/ begraben. beerdige/ begrabe (du)!, (er/ es) begrub/ beerdigte/ bestattete. (er/ es) wurde begraben, begrabend, beerdigend, (der/ ein) begrabende(r)

Kommentar: grobes Mehl

Tipp: "GR-AB" = רבק = "GRobes Mehl", "Mehl" = חמק! Symbolisch steht ק bekannter Weise ja für "menschLICHT"... somit bedeutet "Grab" = רבק "menschliches Außen" und חמק bedeutet "menschliches Gehirn"!

רבק = (eine) "affine polare Rationalität" = "begraben/beerdigen";

Dein Körper wird von MIR in ein "Welten-GRAB" geBRacht...
...und "geht D<ORT" in eine "ewige geistige Verwandlung" über!

Diese "geistige MATRIX" ist "Dein GRAB", denn die symbolische "Gebärmutter Erde" ist auch Dein "weltliches Grab", sie gehören beide untrennbar zusammen, denn sie SIN<D
das "gespiegelte Phänomen" Deiner "eigenen geistigen Entwicklung", beides SIN<D Orte Deiner eigenen "ewigen Verwandlungen" "AL<S" MENSCH und "J<HWH"!

Totalwert 302
Äußerer Wert 302
Athbaschwert 307
Verborgener Wert 806
Voller Wert 1108
Pyramidenwert 504
קימור 100-10-40-6-200
Nomen: Gewölbe, Gruft, Spannen eines Gewölbes, Stahlkammer, Wölbung
Totalwert 356
Äußerer Wert 356
Athbaschwert 137
Verborgener Wert 446 447 452 453 456 462
Voller Wert 802 803 808 809 812 818
Pyramidenwert 872
קימרון 100-10-40-200-6-50
Nomen: Gewölbe, Rundbogen, Wölbung
Totalwert 1056
Äußerer Wert 406
Athbaschwert 146
Verborgener Wert 502 503 508 509 512 518
Voller Wert 908 909 914 915 918 924
Pyramidenwert 1472
קמרון 100-40-200-6-50
Nomen: Gewölbe, Gewölbekeller, Kellergewölbe, Kreuzgewölbe, Rundbogen, Scherensprung, Tresorraum, Wölbung
Verb(en), Adjektiv(e): überwölben

Tipp: ןורמק = "Wölbung", "Gewölbe", "Rundbogen" (ןורמיק)
Totalwert 1046
Äußerer Wert 396
Athbaschwert 106
Verborgener Wert 498 499 508
Voller Wert 894 895 904
Pyramidenwert 1322
קשת 100-300-400
Nomen: Armbrust, Bogen, Bogenlampe, Bogenschütze, Bremsbügel, Bug, Bügel, Bugmann, Gewölbe, Gewölbebogen, Gruft, Halbmond, Knicks, Kratzfuß, Kreisbogen, Krümmung, Lichtbogen, Lichtbogenschweißung, Regenbogen, Schutzgas, Spektrum, Stahlkammer, Verbeugung, Verneigung, Waffe, Wölbung
Verb(en), Adjektiv(e): bogenförmig

Zusätzliche Übersetzung: Bogen, Regenbogen, Spektrum, Bogen Mus.; Bogenschütze

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Bogen/ Regenbogen (von), (der/ ein) Bogenschütze (von), (die/ eine) Wehrkraft/ Kraft (von), schwer/ schwermütig/ hart/ schwierig/ verhärtet/ hartnäckig/ widerspenstig/ fühllos/ grausam/ fest/ stark/ heftig/ schlimm von. (die/ eine) schwermütige von

Kommentar: (Qere: QSCHT = (eine) "affine log~ISCH-E ER~Schein-UNG" = (ein) "ReGeN-BO~GeN")(= ein 3D "ST~RE-O B~ILD")

Tipp: תשק (eine) "affine log~ISCH-E ER<Schein-UNG" = (ein) "ReGeN-BO<GeN"(= ein 3D "ST~RE-O B~ILD") ("BO<GeN" = ןג-וב = "IN IHM I<ST ein Garten"); "Spektrum" (lat.: "spectrum" = "B-ILD<Erscheinung, Gespenst"!); "Bogenschütze"; "Schütze" Astr.; תשק = "Ü~BeR~wölbt" (Adj.)
Totalwert 800
Äußerer Wert 800
Athbaschwert 7
Verborgener Wert 152
Voller Wert 952
Pyramidenwert 1300
11 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf