Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

39 Datensätze
אייקון 1-10-10-100-6-50
Nomen: Bild, Bildnis, Figur, Form, Gestalt, Götze, Götzenbild, Idol, Ikone, Standbild, Statue, Symbol, Zahl, Zeichen, Ziffer
Totalwert 827
Äußerer Wert 177
Athbaschwert 573
Verborgener Wert 266 267 272 273 276 278 279 282 288
Voller Wert 443 444 449 450 453 455 456 459 465
Pyramidenwert 458
אישיות 1-10-300-10-6-400
Nomen: Charakter, Form, Gestalt, Persönlichkeit, Persönlichkeitsrecht, Selbst, Zahl, Ziffer

Tipp: תוישיא = "Persönlichkeit"; תו~יש~יא = "SCHÖPFER-GOTT+/- (das) Geschenk (EIN~ER) aufgespannten ER<Schein-UNG"; תוי~שי~א = "SCHÖPFER+/- DA-Seiende intellektuell~aufgespannte ER<Schein-UNG"
Totalwert 727
Äußerer Wert 727
Athbaschwert 563
Verborgener Wert 190 191 196 197 200 202 203 206 212
Voller Wert 917 918 923 924 927 929 930 933 939
Pyramidenwert 1698
ביטוי 2-10-9-6-10
Nomen: Aufhänger, Ausdruck, Ausdrücken, Äußerung, Begriff, Bezeichnung, Erscheinung, Etikett, Form, Gestalt, Idiom, Kundgebung, Offenbarung, Phrase, Redewendung, Schild, Sprache, Stimme, Tag, Wort, Worte, Zahl, Ziffer
Totalwert 37
Äußerer Wert 37
Athbaschwert 510
Verborgener Wert 824 825 830 831 834 836 837 840 846
Voller Wert 861 862 867 868 871 873 874 877 883
Pyramidenwert 99
בצור 2-90-6-200
Nomen: Befestigung, Reifenmontiergerät, Stärkung
Verb(en), Adjektiv(e): befestigt, durch Gestalt, fest, in der Belagerung, in der Festung, in Form, steil, unausführbar, unzugänglich

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: abgeschnitten, steil, unzugänglich, geschützt, unerreichbar, fest, befestigt, undurchdringlich. in/ (an/ durch/ auf/...) (d~/ ein~) Felsen/ Schutz/ Stein/ Kieselstein/ Hals/ Nacken/ Zuflucht/ Schneide/ Schärfe/ Gestalt/ Bildung/ Steinmesser (von)

Kommentar: (Qere: B-ZUR = "in Form"(gebracht)), Befestigung/Stärkung (= BI-ZUR)

Tipp: רוצב = "in Form"(gebracht), "Befestigung/Stärkung"; "befestigt, verstärkt" (Adj.); SI-EHE רוצ!
Totalwert 298
Äußerer Wert 298
Athbaschwert 388
Verborgener Wert 740 741 750
Voller Wert 1038 1039 1048
Pyramidenwert 490
בצר 2-90-200
Nomen: Erz, Erzaufbereitung, Gold, Golderz, Weinlese, Winzer
Verb(en), Adjektiv(e): befestigen, durch Einengung, in Gestalt, Trauben ernten, Trauben lesen, unausführbar sein, unzugänglich, unzugänglich machen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Bezer. in/ (an/ durch/ wenn/ als/ ) (d~/ ein~) Kiesel/ Bedränger/ Feind/ Enge/ Bedrängnis/ Angst (von). in/ (an/ durch/...) (d~/ ein~) scharfe~ Stein, (er/ es) befestigte, (er/ es) machte unerreichtbar. (er/ es) riß nieder, (er/ es) las/ erntete Trauben, (er/ es) nahm den Mut. (er/ es) demütigte, (das/ ein) Gold

Kommentar: (Qere: BZ~R = (eine) "polare~Geburt (DeR eigenen) Rationalität", B~ZR = "IM~F-EIN-D"), nif. "unzugänglich/unausführbar sein" (= NBZR), "Trauben ernten/Trauben lesen"

Tipp: רצב = (eine) "polare~Geburt (DeR eigenen) Rationalität", רצ~ב
= "IM<F-EIN-D"), nif. רצבנ = "unzugänglich/unausführbar sein", "Trauben ernten/Trauben lesen"

Totalwert 292
Äußerer Wert 292
Athbaschwert 308
Verborgener Wert 734
Voller Wert 1026
Pyramidenwert 386
גובה 3-6-2-5
Nomen: Arroganz, Aufriß, Aufriss, Bauhöhe, Ebene, Einkassierer, Einnehmer, Elevation, Erhabenheit, Fallhöhe, Flughöhe, Gestalt, Größe, Hebung, Hochheben, Hochmut, Hochnäsigkeit, Höhe, Höhenangabe, Höhenlage, Kollektor, Körpergröße, Meereshöhe, Niveau, Organisation, Seehöhe, Spitze, Standbild, Statur, Stolz, Stufe, Wuchs
Verb(en), Adjektiv(e): höhenverstellbar

Tipp: הבוג = "Einkassierer/Eintreiber" (Qere: "AIN<T>RAI<BeR"); הבו~ג = "GEIST+/- aufgespannte polare WA~HR-nehmung"; הב~ו~ג = "geistig AUP<gespannt>IN<ihr"(d.h. "IN der Frau = DeR MATRIX-Traumwelt"!);
Totalwert 16
Äußerer Wert 16
Athbaschwert 670
Verborgener Wert 487 488 491 492 496 497 501 506
Voller Wert 503 504 507 508 512 513 517 522
Pyramidenwert 39
גוף 3-6-80
Nomen: Anlage, Bauteil, Element, Form, Gegenstand, Gestalt, Gremium, Grundbegriff, Hauptsache, Inhalt, Karosse, Karosserie, Karosseriebau, Klumpen, Kontaktträger, Körper, Körperschaft, Korpus, Leib, Leiche, Objekt, Person, Persona, Rumpf, Sammlung, Substanz, System, Wesen, Wesentliche, Zahl, Ziffer
Verb(en), Adjektiv(e): schließen

Zusätzliche Übersetzung: Körper, Rumpf, Körperschaft; schließen (Fenster)

Kommentar: (Qere: G=UP = "GEIST=UP/86/AL-HIM", GWP "geistig~aufgespanntes Wissen"), "Körper/Persona/Rumpf"

Tipp: ףוג = "(ג)geistig (ו)aufgespanntes (ף)Wissen" bedeutet "Körper, Rumpf, Persona"...
ףוג = "G-UP" = göttlicher "Körper"...

IN der "geistigen Welt" stellst Du als "Mensch" zur Zeit nur einen winzigen, aber dennoch unendlich "komplexen P<Artikel" meines göttlichen "Körpers"(= ףוג = "G-UP") dar, der ungeachtet aller von Dir persönlich empfundenen "Diskrepanzen", die "ZW-ISCHeN"...("zwischen" = ןיב bedeutet auch: "einen Unterschied sehen, (das eigene) Wissen wahrnehmen"! ןיב = "IN MIR I<ST Exsistenz"!)... "Dir und Deinen Mitmenschen", aber auch zwischen "verschiedenen Völkern und Religionen" bestehen, dennoch "AL<S "DIN-G" an sICH" ein "Heiliger Geist" ist!
Totalwert 809
Äußerer Wert 89
Athbaschwert 286
Verborgener Wert 81 82 91
Voller Wert 170 171 180
Pyramidenwert 101
גזרה 3-7-200-5
Nomen: abgetrennter Raum, Ableitung, Abschnitt, Art, Befehl, Beschluss, Dekret, Entscheidung, Erlass, Figur, Form, Formblatt, Gericht, Gesetz, Gestalt, Herleitung, Lage, Platz, Prädestination, Recht, Schnitt, Segment, Sektor, Teil, Urteil, Veranda, Verbot, Vorhalle, Vorherbestimmung, Wesen, Zahl, Ziffer
Verb(en), Adjektiv(e): judenfeindliches, sie entscheidet, sie schneidet

Zusätzliche Übersetzung: Gesetz, bsd. judenfeindliches; Verbot; Schnitt, Gestalt, Figur, Sektor, Formgruppe des hebr. Zeitwortes

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: nach Geser. (die/ eine) Einöde/ Wildnis. (das/ ein) Ansehen, (die/ eine) Gestalt, (der/ ein) abgetrennte(r) Platz, (der/ ein) Hofraum/ Schnitt. (die/ eine) menschliche Figur

Kommentar: Schnitt/Gestalt/Figur/Sektor, Formgruppe (Gr. des hebr. "Zeit-Wortes"), Gesetzt (= bsd. judenfeindliches), Verbot

Tipp: הרזג = "Schnitt", "Gestalt", "Figur", "S>ECK<TOR"; hebr. "Verbgruppe";

GOTT das MEER, d.h. םיהלא I<ST...
"EIN geistiges MEER<unendlich vieler Gestaltungs-Möglichkeiten",
das "IN Deinem persönlich wahr-genommen Be-REI<CH", bzw. "S>ECK<TOR", "IM(M)ER<NUR die von TIER unbewusst"...
selbst ausgedachten Gedankenwellen aufwerfen WIR<D"!

IN Deinem "IN<divi>Du-AL-Bewusstsein" "WIR<D deshalb"(!!!) auch "IM(M)ER<NUR DA<S verwirkLicht", was Du Geist Dir MEER...
oder weniger bewusst "selbst-logisch ausdenkst"!

Totalwert 215
Äußerer Wert 215
Athbaschwert 363
Verborgener Wert 441 445 450
Voller Wert 656 660 665
Pyramidenwert 438
גיזרה 3-10-7-200-5
Nomen: Figur, Gestalt, Schnitt, Sektor
Totalwert 225
Äußerer Wert 225
Athbaschwert 403
Verborgener Wert 445 449 451 454 455 460
Voller Wert 670 674 676 679 680 685
Pyramidenwert 481
דמו 4-40-6
Nomen: Form, Gestalt, Image, Vorstellung

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: sein~ Blut/ Bluttat/ Blutschuld. (sie) verstummten/ schwiegen/ ruhten/ ruhen/ erstarrten. (sie) hörten auf. (sie) waren müßig/ ruhig/ still. (sie) ließen nach, (sie) wurden vernichtet, (sie) ähnelten/ glichen/ verglichen/ meinten. (sie) stellten/ nahmen sich vor. (sie) waren gleich, (sie) dachten (sich), (sie) erinnerten sich, seid still/ ruhig/ müßig (ihr)!, verstummt/ schweigt/ erstarrt/ ruht (ihr)!, hört auf (ihr)!, laßt nach (ihr)!

Kommentar: (Qere: DM~W = "SEIN+/- BLUT")(= "SEINE~Wechseljahre/Klimakterium"= griech. klimaktér = „Stufenleiter"/"kritischer Zeitpunkt IM LeBeN“) (Qere: "BL~UT" = "IM-LICHT+/- aufgespannte ER~Scheinung" / "B~LUTh" = "IN einer Hülle" ST~Ecken)

Tipp: ומד = "SEIN+/- BLUT"(= "SEINE<Wechseljahre/Klimakterium"= griech. klimaktér = "Stufenleiter"/"kritischer Zeitpunkt IM LeBeN") (Qere: "BL<UT" = "IM-LICHT+/- aufgespannte ER<Scheinung" / "B<LUTh" = "IN einer Hülle" ST~Ecken); ומד = "Form, Gestalt, Image, Vorstellung";
Totalwert 50
Äußerer Wert 50
Athbaschwert 190
Verborgener Wert 476 477 486
Voller Wert 526 527 536
Pyramidenwert 98
דמות 4-40-6-400
Nomen: Abbildung, Ähnlichkeit, Art, Ausdruck, Bild, Bildnis, Blick, Charakter, Ebenbild, Figur, Form, Formblatt, Gestalt, Gleichheit, Gleichnis, Image, Lage, Nachbildung, Persönlichkeit, Standbild, Vorstellungsbild, Wesen, Zahl, Ziffer
Verb(en), Adjektiv(e): ähnliche, figurieren, gleiche

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Ahnlichkeit/ Gestalt/ Form/ Nachbildung (von), (das/ ein) Ebenbild/ Abbild/ Musterbild/ Aussehen/ Modell (von), nach Art von

Kommentar: (Qere: "De~MUT" = "geöffnete(R)~TOT(E)")(= lat. "tot/tote" bedeutet: "so viele"... gestaltgewordene Erscheinungen = ausgedachte Gedankenwellen) "Vorstellungsbild/Image/Gestalt" (Qere: "Vorstellung~S=B-ILD" / "IM+/-~age")(= engl. age = "AL~TER"; siehe: AGE)

Tipp: "DeMUT" = תומד = "Vorstellung>B-ILD", "IM+/- age", "GE<ST-ALT(ernieren)"...
תומד = "geöffnete gestaltgewordene aufgespannte ER<Schein-UNG"...
תומ = "Tod"!

"Demut" bedeutet mit AL<le-M einverstanden sein! Nichts bringt die "dazu nötige Demut" besser "ZUR geistigen Anschauung" "AL<S die Leidensgeschichte" von JCH UP!

"AUPrichtige LIEBE, DEMUT und UPsolute SELBST-ERkenntnis"...
bringen Dich kleinen Geist B-EI Deiner "geistigen REISE" ףלא-MAL weiter, als Dich der gesamte "von Dir unbewusst selbst<ausgedachte" "Intellekt der Welt" bringen "W<Erden"!

תומד = "Ge<ST-alt, Form E-BeN>B-ILD"; תומ~ד = "geöffnete tote~~~"(= das "SIN<D Gedankenwellen"!) (siehe תומ/תמ!);
Totalwert 450
Äußerer Wert 450
Athbaschwert 191
Verborgener Wert 482 483 492
Voller Wert 932 933 942
Pyramidenwert 548
דמיון 4-40-10-6-50
Nomen: Ähnlichkeit, Anschein, Anziehung, Bild, Darstellung, Ebenbild, Einbildung, Einbildungskraft, Eindruck, Fehlvorstellung, Gestalt, Gleichheit, Gleichnis, Heuchelei, Illusion, Nähe, Perspektive, Phantasie, Phantasterei, Sehen, Simulation, Sippe, Vergleich, Verwandte, Verwandtschaft, Vision, Vorstellung, Vorstellungskraft, Vorstellungsvermögen, Vortäuschung, Wachtraum, Wertschätzung

Tipp: ןוימד = "Ähnlichkeit"; "Fantasie"
Totalwert 760
Äußerer Wert 110
Athbaschwert 239
Verborgener Wert 536 537 542 543 546 552
Voller Wert 646 647 652 653 656 662
Pyramidenwert 272
הופעה 5-6-80-70-5
Nomen: Advent, Ankunft, Anmutung, Anschein, Anwesenheit, Aufführung, Aufkommen, Aufmachung, Auftauchen, Auftritt, Ausdruck, Ausführung, Aussehen, Blick, Dämmerung, Einfluss, Erscheinen, Erscheinung, Erscheinungsbild, Erscheinungsform, Frachtgebühr, Gebaren, Geistererscheinung, Genie, Geschehen, Gesichtsausdruck, Gestalt, Haltung, Hervortreten, Kinderwagen, Kutsche, Miene, Modenschau, Phänomen, Publikation, Schau, Sichtbarwerden, Sonnenaufgang, Unterstützung, Veröffentlichung, Vorführung, Werbung, Wunder

Tipp: העפוה = "Auftritt"; "Erscheinung", "Auftreten"; "Aussehen"
Totalwert 166
Äußerer Wert 166
Athbaschwert 273
Verborgener Wert 73 74 77 78 81 82 83 86 87 91 92 96 101
Voller Wert 239 240 243 244 247 248 249 252 253 257 258 262 267
Pyramidenwert 434
הידמות 5-10-4-40-6-400
Nomen: Ähnlichkeit, Angleichung, Gestalt, Gleichheit
Totalwert 465
Äußerer Wert 465
Athbaschwert 321
Verborgener Wert 487 488 491 492 493 494 496 497 498 501 502 503 506 507 512
Voller Wert 952 953 956 957 958 959 961 962 963 966 967 968 971 972 977
Pyramidenwert 628
הרי 5-200-10
Nomen: Gebirge, Gestalt, Natur
Verb(en), Adjektiv(e): doch, fürwahr, siehe da

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die) Berge/ Gebirge/ Berggegenden/ Bergländer von. mein~ Berg(e)/ Gebirge/ Berggegend(en)/ Bergländer (Sg+Pl)

Kommentar: Natur/Gestalt, siehe DA/doch/fürwahr

Tipp: יר~ה = "WA~HR-genommener rationaler Intellekt"; ירה = "NaTuR"(siehe רתנ!), "Ge<ST~alt"; "SI-EHE<DA, doch, fürwahr"; י~רה = "MEINE+/- WA~HR-genommene Rationalität" = "MEIN+/- Berg"(siehe רה!)
Totalwert 215
Äußerer Wert 215
Athbaschwert 133
Verborgener Wert 315 319 321 324 325 330
Voller Wert 530 534 536 539 540 545
Pyramidenwert 425
חזו 8-7-6
Nomen: Erscheinung, Gesicht, Gestalt

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Haso. (sie) sahen/ sehen (an), (sie) erblickten/ schauten. (sie) ersahen sich, (sie) hatten eine Vision, (sie) schloßen einen Vertrag ab. (sie) sahen sich um nach, (sie) suchten aus. (sie) sahen mit Freude, (sie) weideten sich, schaut/ seht (ihr)!, habt eine Vision (ihr)!

Tipp: וזח = "SIE HA<BeN>IM Geiste Ge-S-EHE<N"(siehe הזח!);
Totalwert 21
Äußerer Wert 21
Athbaschwert 210
Verborgener Wert 466 467 476
Voller Wert 487 488 497
Pyramidenwert 44
חשבון 8-300-2-6-50
Nomen: Anweisung, Arithmetik, Belagerungsmaschine, Berechnung, Bericht, Ergebnis, Figur, Figurieren, Form, Gesetzentwurf, Gestalt, Gissung, Kalkül, Kalkulieren, Kies, Konto, Kriegsmaschinen, Kundenkonto, Kundennummer, Kunst, Mathematik, Meinungsäußerung, Nierenstein, Punktzahl, Quittung, Ränke, Rechenkunst, Rechenschaft, Rechnen, Rechnung, Rechnungsart, Zahl, Ziffer
Verb(en), Adjektiv(e): entfallen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Heschbon. (die/ eine) Kenntnis/ Berechnung/ Kunst/ Intrige/ Erfindung/ Wurfmaschine

Tipp: ןובשח = "ARI<thmetik und Rechnen"
Totalwert 1016
Äußerer Wert 366
Athbaschwert 451
Verborgener Wert 932 933 942
Voller Wert 1298 1299 1308
Pyramidenwert 1308
יצר 10-90-200
Nomen: Bildwerk, Charakter, Drang, Form, Gebilde, Gedanke, Geschöpf, Gestalt, Götzenbild, Impuls, Instinkt, Kreatur, Lebewesen, Lineament, Natur, Töpfer, Trieb, Wesen
Verb(en), Adjektiv(e): bange, bilden, edel, erschaffen, erzeugen, fabrizieren, formen, gestalten, herstellen, kostbar, prächtig, produzieren, schaffen, selten, würdevoll

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es/ der) formte/ schuf/ bildete/ gestaltete. formend, schaffend, bildend, (der/ ein) schaffend(e(r))/ bildend(e(r)) (von), (der/ ein) Töpfer/ Bildner/ Schöpfer (von), (er/ es) bündelt/ beengt/ bedrängt/ belagert/ kämpft. (er/ es) wird bedrängen, (er/ es) ist feind, (er/ es) zeigt sich als Widersacher, (er/ es) ist besorgt/ bedrängt. (er/ es) ist in Not/ Angst/ Kummer, (er/ es) ist schmal/ eng/ kurz. (er/ es) ist zu eng. (er/ es) wird zu eng sein, (er/ es) beobachtet/ bewacht/ beschützt/ bewahrt/ beachtet. (er/ es) wird beobachten, (die/ eine) Neigung/ Tendenz/ Gesinnung/ Einbildung (von), (das/ ein) Streben/ Trächten/ Sinnen/ Gebilde/ Gedankengebilde (von)

Kommentar: (Qere: I~ZR = "GOTT+/-(eine) intellektuelle~Geburt (DeR) Rationalität", (IM~Perfekt) "ER WIR~D (ETwas) formen") "Instinkt/Trieb"

Tipp: רצי = "ER<F-OR-MT, ER-B-ILD<ET", "ER<schafft", "ER Ge<ST-alt-ET" aber auch "IN<ST>IN<KT" und "TR>IE<B";

רצי = "B-ILD<Werk, Gedanke, Trieb";

"ICH BIN IM-MEER", ICH kann Geist (als Ding an sich), d.h. mICH SELBST<nicht wahrnehmen!
"ICH<kann mir aber einen Denker aus-denken", das "BIN ICH AL<S רצוי = Jotzer = ICH = Programm".

"Wenn ICH Geist an mICH SELBST", d.h. an "EINEN beobachtenden Geist<denke", erniedrige ICH<mICH autoMaT<ISCH zu ETwas "Beobachtendem" von MIR SELBST!
"EIN = ןיא IN sICH SELBST ruhender Beobachter"... ist nicht wahrnehmbar"...
und ER verändert sICH auch nicht! "ER ist IM-MEER unveränderlich das selbe ICH"!

Totalwert 300
Äußerer Wert 300
Athbaschwert 48
Verborgener Wert 328 334
Voller Wert 628 634
Pyramidenwert 410
לבוש 30-2-6-300
Nomen: Aufmachung, Bekleidung, Bekleidungsindustrie, Betrug, Erscheinung, Füllung, Gestalt, Gewand, Klamotten, Kleid, Kleidung, Konfektion, Kostüm, Soße, Textil, Tracht, Verband, Zerstoßen
Verb(en), Adjektiv(e): angezogen, bekleidet, beschichtet, für die Scham, gekleidet

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: angezogen, bekleidet (mit), (der/ ein) bekleidete(r) (mit), gekommen über, erfüllt, (das/ ein) Kleid/ Kleidungsstück/ Gewand (von), (die/ eine) Bekleidung/ Kleidung (von), zu bekleiden, (das/ ein) Bekleiden

Tipp: שוב~ל = "LICHT+/- polar~ aufgespannte Logik"(siehe שוב!); שוב~ל = "zu bekleiden", שובל = "Ge<Wand, K-Leid", "Kleidung"; "BE<K-Leid-ET" (Adj.); SI-EHE auch: שו~בל!
Totalwert 338
Äußerer Wert 338
Athbaschwert 402
Verborgener Wert 520 521 530
Voller Wert 858 859 868
Pyramidenwert 438
מחיר 40-8-10-200
Nomen: Anklage, Auslage, Einzelpreis, Endpreis, Form, Gegenwert, Geld, Gesamtpreis, Gestalt, Kaufpreis, Klingeln, Kosten, Kurs, Preis, Preisempfehlung, Preisentwicklung, Preisvorteil, Rate, Steuer, Tempo, Tribut, Verkaufskurs, Wert, Zahl, Ziffer, Zoll
Verb(en), Adjektiv(e): preislich

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Mehir. (der/ ein) Preis/ Kaufpreis (von), (die/ eine) Bezahlung (von), (das/ ein) Geld/ Kaufgeld (von)

Tipp: ריחמ = "Kaufpreis, Geld" und symbolisiert ריחמ"(י)meine geistlose (חמ)Gehirn (ר)Rationalität";

Es genügt MIR nicht, wenn ein "normaler Mensch" großsprecherisch behauptet: "Ich glaube an Gott!" und dennoch sein ganzes Vertrauen nur in seine geistlose "intellektuelle Logik" "invesTiert"! Solange "ich" glaube "Geld erhält mich am Leben" und die "Götter in Weiß" erhalten mir meine Gesundheit und verlängern mein Leben, ist es mit meinem Gottvertrauen, und damit auch mit meinem eigenen Selbstbewusstsein, noch nicht weit bestellt! Ich weiß dann doch noch gar nicht was "Über-Leben"(= "mein ewiges Dasein" über dem "raumzeitlichen Sein") "wirkLICHT" bedeutet!

Alles, was nicht an mICH glaubt, geht zugrunde, so will es mein Gesetz!
Totalwert 258
Äußerer Wert 258
Athbaschwert 113
Verborgener Wert 754 760
Voller Wert 1012 1018
Pyramidenwert 404
מספר 40-60-80-200
Nomen: Anzahl, Berichterstatter, Erzähler, Erzählerin, Erzählung, Form, Geschichtenerzähler, Geschichtenerzählerin, Gestalt, Kennnummer, Kommentator, Märchenerzähler, Numerus, Nummer, Zahl, Zähler, Ziffer
Verb(en), Adjektiv(e): einige, erzählt, etwas, gezählt, numerieren, wenige

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Mispar. zählend, (der/ ein) zählend(e(r)). gezählt, aufzählend, aufgezählt, erzählend, erzählt, verkündend, verkündet, preisend, redend, sprechend, an Zahl (von), mehr als aufzuzählen, mehr als zu zählen/ erzählen. (die/ eine) Zahl/ Anzahl/ Zählbarkeit/ Erzählung/ Aufzählung (von). (Leute von der Zählbarkeit): wenige Leute. von/ (aus/...) (d~/ ein~) Buch/ Schriftstück/ Zählung/ Schrift/ Schriftrolle/ Inschrift/ Brief (von)

Kommentar: Zahl/Nummer, pi. nummerieren, Erzähler, erzählt (Adj.) (Qere: "ER-zählt")

Tipp: רפסמ = "ER<zähler"; "erzählt", "frisiert" (Adj.) (רפוסמ); "ZA~HL", "Nummer"; "Anzahl" (רפסימ); pi. "nummerieren"; SI-EHE: רפס!
Totalwert 380
Äußerer Wert 380
Athbaschwert 27
Verborgener Wert 403
Voller Wert 783
Pyramidenwert 700
מצב 40-90-2
Nomen: Arbeit, Auftrag, Bedingung, Befinden, Besatzung, Bollwerk, Durcheinander, Fach, Fall, Figur, Form, Gehäuse, Gestalt, Haltung, Hieb, Job, Kerbe, Kittchen, Knast, Koffer, Kondition, Körperhaltung, Lage, Laie, Lied, Loblied, Lokalisierung, Lüge, Melodie, Modus, Notlage, Ort, Platz, Post, Posten, Prozess, Prügel, Rechtsstellung, Sachlage, Sachstand, Schlag, Schwindel, Seite, Sexualpartner, Situation, Staat, Stabilisator, Standort, Status, Stelle, Stellenwert, Stellung, Umstand, Voraussetzung, Zustand
Verb(en), Adjektiv(e): aufgestellt, bedingen, konditionieren

Zusätzliche Übersetzung: Lage, Situation, Zustand; aufgestellt; Posten Mil.; Status; Stabilisator

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: stehend, gestellt (seiend/ werdend/ geworden). (die/ eine) Station/ Belagerung/ Säule (von), (der/ ein) Standort/ Platz/ Posten/ Vorposten/ Heeresposten (von), (das/ ein) Amt/ Denkmal/ Bollwerk (von)

Kommentar: Lage/Situation/Zustand, aufgestellt (Qere: "vom D-Eck-EL-Tier" = "von TESTUDO")

Tipp: בצמ = " Lage", "Situation", "Zustand"; "aufgestellt"; "stationiert" (Adj.) (בצומ); "Posten" Mil. (בצומ); "Status" Psych.; "Stabilisator"; בצ-מ = "vom D-Eck-EL-Tier" = "von TESTUDO"
Totalwert 132
Äußerer Wert 132
Athbaschwert 315
Verborgener Wert 464
Voller Wert 596
Pyramidenwert 302
מראה 40-200-1-5
Nomen: Anblick, Anschauung, Ansicht, Antlitz, Aspekt, Atmosphäre, Ausblick, Ausdruck, Äußeres, Aussehen, Bild, Bildschirmausgabe, Blattspiel, Blick, Blickwinkel, Chance, Erscheinen, Erscheinung, Gebaren, Gesicht, Gesichtsausdruck, Gesichtssinn, Gestalt, Hoffnung, Interessent, Kopf eines Vogels, Landschaft, Luft, Lüftchen, Miene, Perspektive, Richtung, Schauplatz, Schauspiel, Schürfstelle, Sehen, Sehenswürdigkeit, Sehvermögen, Sicht, Sichten, Spekulum, Spiegel, Stirnseite, Vision, Zier, Zifferblatt
Verb(en), Adjektiv(e): betrachten, rausgucken, sichten

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: sehen machend/ lassend. (der/ ein) sehen machend(e(r))/ lassend(e(r)). schauen/ erleben lassend, zeigend, gezeigt, gezeigt bekommend/ werdend/ geworden. (der/ ein) Anblick (von), (die/ eine) Ansicht/ Gestalt/ Erscheinung (von), (das/ ein) Aussehen (von), ihr~ (Sg) Erscheinung/ Anblick. (der/ ein) Spiegel, (die/ eine) Vision, rebellisch/ widerspenstig seiend, (die/ eine) widerspenstig seiende. von/ (aus/...) (d~/ ein~) Erscheinung/ Vision/ Ansicht/ Anblick/ Seher/ Schauer/ Prophet/ Gesicht

Kommentar: (Qere: "SPIEGEL~Vision")

Tipp: הארמ = (eine) "gestaltgewordene rational schöpferische Wahrnehmung" und bedeutet "Ge<S-ich<T", "SP>IE<(L)>G-EL", "VI<S-ion","AN<Blick", "ER<Schein-UNG";

SI-EHE auch האר = "S>EHE<N";

ארומ = "Schrecken, Furcht"; רומ = "vertauschen, wechseln, umwechseln", ארמ = "ER<He-BeN", "A<B-fliegen, ST-Art-eN", "AUP<ST-eigen", aber auch "BI<T-TER-K-EIT, GR-AM, SCHR<Ecken";
Totalwert 246
Äußerer Wert 246
Athbaschwert 503
Verborgener Wert 461 465 470
Voller Wert 707 711 716
Pyramidenwert 767
נפש 50-80-300
Nomen: Absicht, Atem, Erholung, Gedächtnis, Gefühl, Geist, Geistesverfassung, Gemüt, Gestalt, Gier, Hauch, Herz, Kehle, Laune, Leben, Lebensatem, Lebensdauer, Lebewesen, Mahnmal, Mensch, Person, Personenkern, Seele, Sinn, Stimmung, tierische Seele, Verlangen, Verstand, Wesen, Wille
Verb(en), Adjektiv(e): atmen, aufatmen, geistig, seelisch, selber, sich ausruhen, sich erhohlen, sich erholen

Zusätzliche Übersetzung: Seele, Lebewesen, (Drama) Gestalt, Mahnmal; sich ausruhen, sich erholen; Erholung

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: jemand, (die/ eine) Seele/ Duft/ Empfindung/ Persoin/ (Sehnsucht/ Gier) (von), (das/ ein) Geschöpf/ Lebewesen/ Tier/ Gemüt/ Leben (von), (das/ ein) Wesen (= eines Toten) (von), (der/ ein) Mensch/ Atem/ Hauch/ Körper/ Leib (von), (coli Sg): (die) Seelen (von), (er/ es) atmete (auf)

Kommentar: (Qere: N~PSCH (I~ST eine) "exisTIER-EN~DE wissende~Logik"), "Seele" (Qere: "SEE+/- LE")(= Du Gotteskind SELBST bist IM-ME(E)R (= "AIN EWIGER SEE") und "DEIN~ausgedachter vergänglicher ANSCH mit limi-TIER-TEN Intellekt" I~ST ein ausgedachtes...) "Körperwesen" (= eine "LeBeN~DE") "Leiche" (Qere: "LE~ICH~E"), "Grabmahl" (Qere: "GR-A~B-Mahl"), "Gestalt/Mahnmal"(= in einem "DR~AMA"), "ERholung/sICH ERholen"

Tipp: שפנ ="NePheSCH" = "niederes Selbst/animalisches Bewusstsein";

שפנ = "(נ)ExisTIER-Ende (פ)wissende (ש)Logik" = "Intellekt";

"nous" = "intellektueller Verstand = Nephesch = 50-80-300" = die "Existenz einer wissenden Logik" = sterbliche "Tierseele" );

Im Seelenverbund "NePheSCH" (= tierische Seele), dem geistlosen
"Geist/Körper", herrscht eine "Zweidrittelmehrheit" - ein Gehirn gegen zwei Eier; ein kleiner "männliche Geist" (= das Gehirn) unterliegt dort der Übermacht seiner zwei genetischen Eier, deren Namen "Gut und Böse" sind.

Der gematrische Gesamtwert von "NePheSCH", 50-80-300 ist 430, dies ist genau die Anzahl der Jahre, die das Volk Israel insgesamt in "Ägypten - der Welt der zweigeteilten Form" - verbrachte.

שפנ = "SEE<LE"; kal. "sich erholen"; nif. "sich ausruhen", "sich erholen"
Totalwert 430
Äußerer Wert 430
Athbaschwert 17
Verborgener Wert 121
Voller Wert 551
Pyramidenwert 610
סמל 60-40-30
Nomen: Abzeichen, Ausweis, Begriffszeichen, Bild, Bildnis, Darstellung, Emblem, Fahne, Feldwebel, Figur, Firmenzeichen, Flagge, Form, Gefallen, Gestalt, Götterbild, Hauptfeldwebel, Hinweis, Hoheitszeichen, Kennzeichen, Kürzel, Logo, Polizeisergeant, Schild, Schriftzug, Schutzzeichen, Sergeant, Sinnbild, Skulptur, Stadtwappen, Standbild, Symbol, Sympathie, Unteroffizier, Verkörperung, Wachtmeister, Wappen, Wappenbild, Wappenzeichen, Wellenberg, Wellenkamm, Wink, Wohlwollen, Zahl, Zeichen, Ziffer
Verb(en), Adjektiv(e): symbolisieren

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Götze (von), (das/ ein) Götzenbild/ Bild (von)

Kommentar: Symbol/"SINN-B-ILD", "AB-Zeichen"/Wappen, symbolisieren, Feldwebel

Tipp: למס = "Symbol" = "SINN-B-ILD"

למס = "(ס)raumzeitlich (למ)GeGeN<über U-ND beschnitten"(siehe למ!) und bedeutet "AB<Zeichen, Götze, Götzenbild, Wappen"

םס = "Medikament"(= lat. wörtlich) "Heilen durch geistreiches Denken"(siehe םס!)

WIR Geist kennen "AL<le Bedeutungs-Facetten" jedes "göttlichen WORTES"...
und "S>EHE-N IM-ME(E)R" dessen Symbolik... auch in jedem Moment!

Können das auch die von UNS bewusst "HIER&JETZT<ausgedachten" "Schriftgelehrten und gläubigen Menschen" von s-ich behaupten, die zwar "von Gott sprechen", aber dennoch "die UPsolute EINHEIT von AL<le-M"
verleugnen... und damit auch ihren eigenen "geistigen K-ER<N"?

Totalwert 130
Äußerer Wert 130
Athbaschwert 38
Verborgener Wert 132
Voller Wert 262
Pyramidenwert 290
ספרה 60-80-200-5
Nomen: Anzahl, Bereich, Buch, Buchrolle, Einerstelle, Erzählung, Feld, Form, Gestalt, Grundzahl, Kode, Numeral, Nummer, Sphäre, Zahl, Zahlwort, Zeigefinger, Ziffer, Ziffern
Verb(en), Adjektiv(e): einstellig

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: nach Sephar. (sie) zählte (auf), (sie) erzählte/ schrieb/ verkündete/ pries/ redete/ sprach. (das/ ein) Buch, (die/ eine) Zählung, ihre (Sg) Schrift/ Schriftrolle/ Inschrift. ihr (Sg) Brief/ Buch, zähl (auf) (du)!, erzähl/ verkünde/ preis/ rede/ sprich (du)!

Kommentar: "Ziffer" (Qere: "ZI~+F-F~ER") (Qere: SP~RH )

Tipp: הרפס = "ZI-FF-ER" (הרפיס); "eine ERzählende" und "eine Zählende ist SIE"! הרפס bedeutet aber (genauso geschrieben und ausgesprochen) auch: "Sie zählt" und "Sie erzählt" = dritte Person weiblich im Singular Perfekt (siehe רפס!);

Steht das weibliche Partizip aber im Status constructus, der ES im Zusammenhang mit anderen Personen oder Dingen näher bestimmt,
dann ist die Endung ת:
לחר תרפס, bedeutet: die "Erzählung der Rachel",
aber auch die "Zählung des Mutterschafes"!

Totalwert 345
Äußerer Wert 345
Athbaschwert 107
Verborgener Wert 364 368 373
Voller Wert 709 713 718
Pyramidenwert 885
עיצוב 70-10-90-6-2
Nomen: Abguss, Anordnung, Arbeit, Arbeitsablauf, Design, Entstehung, Entwurf, Figur, Form, Format, Formatierung, Formen, Formgebung, Gestalt, Gestaltung, Gussstück, Intrige, Kante, Krone, Lage, Mode, Schnitt, Sorte, Stil, Zeichnung
Verb(en), Adjektiv(e): ausgestalten
Totalwert 178
Äußerer Wert 178
Athbaschwert 432
Verborgener Wert 494 495 500 501 504 510
Voller Wert 672 673 678 679 682 688
Pyramidenwert 674
צורה 90-6-200-5
Nomen: Ähnlichkeit, Angleichung, Art, Ausformen, Ausformung, Aussehen, Bau, Beispiel, Bild, Bildnis, Bildung, Brauch, Buchstaben, Druck, Erscheinen, Figur, Form, Formation, Formblatt, Formen, Gestalt, Gestaltung, Gleichnis, Konfiguration, Lage, Laie, Lied, Loblied, Lösung, Melodie, Methode, Mode, Möglichkeit, Muster, Ordnung, Prägen, Route, Sex, Sexualpartner, Sitte, Sketch, Skizze, Standbild, Typ, Weg, Weise, Wesen, Zahl, Ziffer
Verb(en), Adjektiv(e): formen, formlos, gestalten, mitgestalten, prägen, sie bedrängt, sie formt, sie gestaltet, sie schließt ein

Kommentar: "Form/Aussehen"

Tipp: הר~וצ = (DeR) "BE<fehl (EIN~ER) rationalen WA~HR-nehmung" (I<ST) הרו~צ = (die) "Geburt (EIN~ER) aufgespannten rationalen WA~HR-nehmung" = "Form" (Qere: "F~OR~M"), "Gestalt" (Qere: "Ge<ST~alt"), "Bildung" (Qere: "B-ILD<UNG"),"Aussehen"(siehe auch: םינפ!), "Art" (Qere: "AR<T"), "Weise" (siehe auch: רוצ!)
Totalwert 301
Äußerer Wert 301
Athbaschwert 178
Verborgener Wert 331 332 335 336 340 341 345 350
Voller Wert 632 633 636 637 641 642 646 651
Pyramidenwert 783
ציר 90-10-200
Nomen: Abgeordnete, Abgeordneter, Abgesandter, Achse, Achslager, Achslast, Angel, Antriebsspindel, Axt, Beize, Bestand, Bevollmächtigter, Bohrspindel, Bote, Brühe, Dorn, Drehpunkt, Drehspindel, Drehzapfen, Einspannschaft, Fährte, Figur, Fischsauce, Frechdachs, Führung, Geburtswehen, Gesandte, Gesandter, Gestalt, Gewürz, Gleise, Götterbilder, Gurkenwasser, Krämpfe, Kreisläufer, Lagerzapfen, Laufachse, Leitung, Maler, Malerin, Mandrill, Marinade, Minister, Nabenachse, Parlamentsmitglied, Pfad, Pfarrer, Pökellake, Radachse, Richtung, Route, Rückgrat, Salzlake, Sauce, Scharnier, Soße, Spanndorn, Spindel, Spur, Spuren, Stamm, Türangel, Überbringer, Vorrat, Wehe, Wehen, Wildling, Zeichen, Ziel
Verb(en), Adjektiv(e): malen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Bote/ Drehzapfen/ Geburtsschmerz/ Götze. (die/ eine) Angel/ Gestalt. (das/ ein) Wehen/ Bild

Kommentar: (Qere: Z~IR = (die) "Geburt (einer) intellektuellen~Rationalität")(= DeR) "Dreh- und Angelpunkt" (= ein "ZIR-K~EL") "Türangel/Scharnier/Achse" (Qere: "TÜR~AN~GeL" / "SCHaR~NI-ER" / "ACH-SE"(= "Bruder-Lamm")), (ein) "Bote/Gesander/Abgeordneder" (Qere: "BO~DE" / "AB-Ge~ORD-NE-DeR") "Maler", pi. "malen/zeichenen", "Geburtswehen"

Tipp: ריצ = "Dreh- und Angel-Punkt" = רי~צ = (die) "Geburt (EIN~ER) intellektuellen~Rationalität"; "ACH-SE, TÜRAngel, UP-Gesandter, UP-Geordneter, MALER<MaL~er"; pi. "malen", "zeichnen"; hit. ריטצנ = "sich abzeichen", "sich darstellen"; "GeBuR<TS>W-EHE<N"
Totalwert 300
Äußerer Wert 300
Athbaschwert 48
Verborgener Wert 328 334
Voller Wert 628 634
Pyramidenwert 490
צלם 90-30-40
Nomen: Abbild, Abgott, Bild, Bildnis, Ebenbild, Figur, Form, Fotograf, Fotografin, Fotograph, Gestalt, Götze, Götzenbild, Idol, Kameramann, Photograph, Photographin, Standbild, Zahl, Ziffer
Verb(en), Adjektiv(e): fotografieren

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Bild/ Bildwerk/ Abbild/ Modell/ Götzenbild/ Phantombild (von), (die/ eine) Abbildung/ Statue (von), (der/ ein) Schatten (von)

Kommentar: (Qere: Z~LM = (die) "Geburt~(von phys.)Licht-Gestaltwerdungen",= "I~HR Schatten")(= mask./MEER~ZA-HL - d.h. "DeR~Schatten von MÄNNERN" = "A~ISCH~IM"!), "Ebenbild" (Qere: "E-BeN-B-ILD")(= "B-ILD/BI-LD" = "IM (Gottes-)KIND/IN MIR~gebären"), "Götzenbild", "Fotograf/fotografieren"

Tipp: םלצ = (die) "Geburt (von phys.)Licht~Gestaltwerdung"; םלצ
"I<HR Schatten" siehe לצ! (= mask./MEER<ZA-HL"- d.h. "DeR~Schatten von MÄNNERN" = "A~ISCH~IM"!), "Ebenbild" (Qere: "E-BeN-B-ILD" = "B-ILD/BI-LD" = "IM (Gottes-)KIND/IN MIR~gebären"), "Götzenbild", "Fotograf/fotografieren";

"DER MENSCH" nach GOTTES "E-BeN-B-ILD"(דלי-ב ןב-א)...
WIR<D von "םיה-לא"(GOTT DAS MEER!) am "sechsten TAG ER<zeugt"! Der "schöpferische MENSCH" des "sechsten Tages" denkt sich "seine Tiere" und seine "weltliche Schöpfung" "von HIER&JETZT GE-S>EHE<N" "nur rückwirkend aus"!

Lies auch "eben-Bild", d.h. "EI<N BILD" das sich "eben JETZT gerade" in Deinem Bewusstsein(= דלי-ב) befindet! תומלצ = "Schatten- und Totenwelt"!

"Schatten-Gestalt"(= ם<-לצ) = "einseitige ebene Projektion";
Totalwert 720
Äußerer Wert 160
Athbaschwert 35
Verborgener Wert 98
Voller Wert 258
Pyramidenwert 370
צלמית 90-30-40-10-400
Nomen: Bild, Bildnis, Figur, Form, Gestalt, Götze, Götzenbild, Idol, kleines Götzenbild, Standbild, Statue, Symbol, Zahl, Zeichen, Ziffer

Tipp: תימלצ = "kleines Götzenbild"
Totalwert 570
Äußerer Wert 570
Athbaschwert 76
Verborgener Wert 108 114
Voller Wert 678 684
Pyramidenwert 1110
קומה 100-6-40-5
Nomen: Bericht, Boden, Deck, Erde, Etage, Fußboden, Geschichte, Geschoß, Gestalt, Halle, Höhe, Höhenmaß, Koma, Körpergröße, Märchen, Obergeschoss, Spitze, Standbild, Statur, Stock, Stockwerk, Story, Wuchs
Verb(en), Adjektiv(e): eingeschossig, geschosshoch, sie richtet sich auf

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Höhe/ Größe. (der/ ein) (hohe(r)) Wuchs, (die/ eine) hochragende Gestalt. (Qere (Taw statt He)): (die) Höhe von. steh auf (du)!, erhebe dich!, mache dich auf!

Kommentar: (Qere: QW~MH = (eine) "affin~aufgespannte gestaltgewortene WA~HR-nehmung" = (eine) "hochragende Gestalt")(= die auftauchenden Gedankenwellen) "Körpergröße", "Stockwerk/Geschoß/Etage" (Qere: "E~Tage")

Tipp: המוק = (eine) "affin~aufgespannte gestaltgewortene WA~HR-nehmung" = (eine) "hochragende Gestalt"(= die auftauchenden Gedankenwellen) "Wuchs von Menschen und Pflanzen, Körpergröße", "Stockwerk/Geschoß/Etage" (Qere: "E~Tage"/ "ET~age");

המוק = תמ~וק = (eine) "affin~aufgespannte gestaltgewordene ER<Schein-UNG"(siehe וק und תמ!)

המוק SPR-ICH: "Koma" (siehe המדרת/תרדמת!)
Totalwert 151
Äußerer Wert 151
Athbaschwert 184
Verborgener Wert 133 134 137 138 142 143 147 152
Voller Wert 284 285 288 289 293 294 298 303
Pyramidenwert 503
קצב 100-90-2
Nomen: Ende, Fleischer, Fleischhauerei, Geschwindigkeit, Gestalt, Gewicht, Kurs, Maß, Maßeinheit, Messapparat, Messlatte, Meter, Metzger, Mittel, Mörder, Periode, Preis, Rate, Rhythmik, Rhythmus, Runde, Schlächter, Schlachter, Schlag, Schritt, Steuer, Stunde, Takt, Taktschlag, Tempo, Zähler, Zeit, Zeitmaß, Zuschnitt, Zuteilung
Verb(en), Adjektiv(e): abschneiden, bemessen, das Maß bestimmen, rationieren, skandieren, zuteilen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Form/ Gestalt/ Wurzel. (der/ ein) Grund/ Schnitt/ Zuschnitt/ Abschnitt. (das/ ein) Ende, (er/ es) schnitt ab

Kommentar: Takt/Rhythmus, zuteilen/das Maß bestimmen, Schlächter/Fleischer/Metzger

Tipp: בצק = "Schlächter", "Fleischer", "Metzger"; kal. "zuteilen", "das Maß bestimmen"; pi. "zuteilen", "rationieren"; "skandieren"; hif. ביצקה = "zuteilen" (im Budget), "zumessen"
Totalwert 192
Äußerer Wert 192
Athbaschwert 309
Verborgener Wert 510
Voller Wert 702
Pyramidenwert 482
רושם 200-6-300-40
Nomen: Abdruck, Ähnlichkeit, Anschein, Aufnahmegerät, Aufprall, Auswirkung, Effekt, Eindruck, Einfluss, Erscheinen, Form, Gestalt, Großartigkeit, Modenschau, Namensliste, Pracht, Protokollführer, Prunk, Register, Schau, Spuren, Standesbeamte, Stempelung, Üppigkeit, Verletzen, Vorführung, Wirkung, Zahl, Zeichen, Ziffer
Verb(en), Adjektiv(e): registrieren, registrierend

Kommentar: registrierend (Adj.), Eindruck (= RSCHM)
Totalwert 1106
Äußerer Wert 546
Athbaschwert 95
Verborgener Wert 416 417 426
Voller Wert 962 963 972
Pyramidenwert 1458
תאר 400-1-200
Nomen: Adjektiv, Eigenschaftswort, Erscheinung, Form, Gestalt, Rang, Titel, Umriss
Verb(en), Adjektiv(e): beschreiben, schildern, umreissen, vorzeichnen, ziehen

Zusätzliche Übersetzung: beschreiben, schildern; Titel, Rang, Form, Gestalt, Adjektiv, Eigenschaftswort Gr.

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Form/ Gestalt. (der/ ein) Körper/ Umriß. (das/ ein) Erscheinungsbild, (die/ eine) angenehme/ schöne Gestalt, (du) fluchst/ verfluchst/ verwünscht. (du) wirst fluchen/ verfluchen. (sie) flucht/ verflucht/ verwünscht. (er/ es) bog ab. (er/ es) neigte sich, (er/ es) zog sich hin. (er/ es) war begrenzt/ bezeichnet

Kommentar: (Qere: TAR = (eine) "ER~Schein-UNG (DeR) schöpfer-ISCHeN Rationalität") "Erscheinung/Form/Gestal/Titel/Rang", "Eigenschaftswort/Adjektiv" (Gr.), pi. "beschreiben/schildern" (Qere:: "SCH-ILD~ER-N"),

Tipp: TAR = רא~ת = "Du BI<ST LICHT" = "Du BI<ST schöpferische Rationalität"! TAR = ראת = (eine) "ER<Schein-UNG (DeR) schöpfer-ISCHeN Rationalität"; "Titel" (-> לע~טיט); "Rang"; "Form", "Gestalt" (ראות); "Eigenschaftswort/Adjektiv" Gr.; pi. "beSCH>REI-BeN", "SCH>ILD-ER<N"; ומצע ראת = "sICH<(ETwas) vor~stellen";

Das lateinische Wort "ter" bedeutet "dreimal" und "wieder-holt" (= [aus dem eigenen GEIST] "wieder-holen"); "teres" bedeutet "glatt", "glattrund" und "r-und-lich[T]"; "terra" bedeutet "Festland" und "Erde" (-> W-ERDE); "termi-natio" bedeutet "Grenz-be-stimmung" ("natio" = "Geburt" und "AB-stammung")
Totalwert 601
Äußerer Wert 601
Athbaschwert 404
Verborgener Wert 426
Voller Wert 1027
Pyramidenwert 1402
תבניתי 400-2-50-10-400-10
Nomen: Gestalt-
Verb(en), Adjektiv(e): baulich, förmlich, morphologisch, offiziell, organisch, strukturell

Tipp: יתינבת = "Gestalt-"
Totalwert 872
Äußerer Wert 872
Athbaschwert 391
Verborgener Wert 486 492 498
Voller Wert 1358 1364 1370
Pyramidenwert 3450
תואר 400-6-1-200
Nomen: Adjektiv, Anrede, Art, Ausdruck, Beiname, Beiwort, Bezeichnung, Blick, Ehrentitel, Eigenschaftswort, Erscheinen, Figur, Form, Formblatt, Gestalt, Grad, Griff, Henkel, Hochschulabschluss, Lage, Maß, Name, Persönlichkeit, Präfix, Rang, Recht, Stiel, Titel, Überschrift, Vorsilbe, Vorspann, Wesen
Verb(en), Adjektiv(e): bedienen

Zusätzliche Übersetzung: Titel, Rang, Form, Gestalt, Adjektiv, Eigenschaftswort Gr.
Totalwert 607
Äußerer Wert 607
Athbaschwert 484
Verborgener Wert 432 433 442
Voller Wert 1039 1040 1049
Pyramidenwert 1820
תכתובת 400-20-400-6-2-400
Nomen: Ähnlichkeit, Briefwechsel, Gestalt, Gleichheit, Korrespondent, Korrespondenz, Übereinstimmung, Zustimmung
Totalwert 1228
Äußerer Wert 1228
Athbaschwert 413
Verborgener Wert 514 515 524
Voller Wert 1742 1743 1752
Pyramidenwert 4522
תמונה 400-40-6-50-5
Nomen: Abbild, Abbildung, Ansicht, Art, Bemalung, Bild, Bildausschnitt, Bilddatei, Bildnis, Daumennagel, Ebenbild, Erscheinung, Figur, Film, Form, Formblatt, Gemälde, Gestalt, Image, Photographie, Schauplatz, Standbild, Vorschaubild, Wesen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Gebilde/ Bildnis. (die/ eine) Gestalt/ Form

Kommentar: "Bild" (Qere:: "B-ILD" = "IM KI~ND", BI~LD = (eine)"IN MIR~geborene LD" = "LICHT~Öffnung")

Tipp: הנומת = "Gleichnis, Gebilde, Bildnis, Gestalt, Form, Foto";

Beachte: הנומת bedeutet als "Imperativ gelesen": "Du wirst zählen/bestimmen/aussondern/beobachten"(siehe ןמ und הנומ)

UM etwas sehen zu können...
musst EIN Gotteskind sich "EIN imaginäres BI<LD MaCH<eN U-ND vorstellen", d.h. ES muss dazu IN seinem "IN<divi>Du-AL-Bewusstsein" eine "von ihm SELBST<selbst-selekTIER<T wahrgenommene Gedanken-Welle" "AUP<werfen", welche "ZW-AR illusionär außerhalb" von ihm SELBST<auftaucht,
aber von ihm SELBST "IM-ME(E)R<NUR" "innerhalb seines IN<divi>Du-AL-Bewusstseins" wahrgenommen W<Erden kann!

(Beachte: "EIN-ZeL>B-ILD" = דלי-ב לצ ןיא = ein "nicht existierender Schatten>IM Kind"!);

SI-EHE auch: הנו~םת!
Totalwert 501
Äußerer Wert 501
Athbaschwert 190
Verborgener Wert 109 110 113 114 118 119 123 128
Voller Wert 610 611 614 615 619 620 624 629
Pyramidenwert 2283
39 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf