Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

13 Datensätze
אף 1-80
Nomen: Angesicht, Ärger, Gesicht, Grimm, Nase, Nasenspitze, Rache, Riecher, Schnabel, Schnauze, Spitze, Tellerrand, Wut, Zorn
Verb(en), Adjektiv(e): auch, doch, fürwahr, gar, ja, keineswegs, mitnichten, noch, nun gar, obgleich, selbst als, sogar, sogar als, viel mehr, vielmehr, wenn, wie viel weniger wenn, wie vielmehr wenn, wirklich

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Nase/ Wut (von), (der/ ein) Zorn/ Arger/ Groll (von), auch. etwa. noch, dazu kommt, sogar (auch), dennoch, ja. (Wiederholung): sowohl ... als auch, (af ki: wenn (auch); selbst wenn; also, geschweige denn, um so mehr, dazu kommt auch daß. sogar (als); ja sogar, hat denn wirklich ...?; um wieviel mehr)

Kommentar: (Qere: AP = (des) "SCHÖPFERS-WEISHEIT+/- (D~esse~N) schöpfer~ISCH-ES Wissen" = "NA~SE"/"Z~OR-N")(= "NA~SE und Z~OR-N" SIN~D ETwas - dass "aus dem PNIM~heraus~RA-GT")

Tipp: ףא = "schöpferisches Wissen" = "Wissen/Glaube" und bedeutet "NA-SE" und "Z-OR-N"(= die "Z(Geburt) einer OR(LICHT) N(Existenz)"...

ףא bedeutet "Z-OR<N und NA-SE" הש-אנ ein "unreifes Lamm" ist ein kleiner "NA-SE-weiß"!

קפא bedeutet "geistiger H-ORI<Zoo-N<T", AB-ER<auch...
"sICH selbst BeHERR<SCHeN" und "sICH-selbst zurückhalten"!

"Nase" = ףא symb. "schöpferische Weisheit", ףא bedeutet darum auch göttlicher "Z-OR<N",
"N<ASE" bedeutet als השענ gelesen: "WIR W<Erden handeln"
und als הזהנ gelesen: "WIR W<Erden Tag-Träumen"!

ףא steht auch für ein betontes "UND", besonders um die Tatsächlichkeit und GeWissheit des Gesagten zu betonen!
Totalwert 801
Äußerer Wert 81
Athbaschwert 406
Verborgener Wert 115
Voller Wert 196
Pyramidenwert 82
אפים 1-80-10-40
Nomen: Angesicht, Gesicht

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Appaim. (Du): (das/ ein) Gesicht/ Angesicht. (Du): (die) Nase(n)/ Nasenlöcher. (Du): (der/ ein) Zorn/ Groll. (Länge des Zorns: Langmut), (die) Bäcker

Kommentar: (Qere: AP~IM = (die) "SCHÖPFER-WEISHEIT(des göttlichen)MEER+/- (das) schöpfer~ISCH-E Wissen (einer) intellektuellen~Gestaltwertung" = API~M = "IHR Charakter")(= der von MÄNNERN)

Tipp: ם~יפא = "IHR+/- Charakter" (siehe יפא!); םיפא = "Ge<S-ICH<T"
Totalwert 691
Äußerer Wert 131
Athbaschwert 456
Verborgener Wert 159 165
Voller Wert 290 296
Pyramidenwert 304
הבעה 5-2-70-5
Nomen: Artikulation, Ausdruck, Ausdrücken, Ausdrucksform, Ausdrucksweise, Ausprägung, Bekundung, Blick, Figurieren, Gebaren, Gesicht, Gesichtsausdruck, Kalkulieren, Meinungsäußerung, Miene, Stirnseite, Wort, Zifferblatt
Verb(en), Adjektiv(e): ausdruckslos

Tipp: העבה = "Ausdruck"; "Ausdrücken"(siehe העב!)
Totalwert 82
Äußerer Wert 82
Athbaschwert 487
Verborgener Wert 472 476 480 481 485 490
Voller Wert 554 558 562 563 567 572
Pyramidenwert 171
חזו 8-7-6
Nomen: Erscheinung, Gesicht, Gestalt

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Haso. (sie) sahen/ sehen (an), (sie) erblickten/ schauten. (sie) ersahen sich, (sie) hatten eine Vision, (sie) schloßen einen Vertrag ab. (sie) sahen sich um nach, (sie) suchten aus. (sie) sahen mit Freude, (sie) weideten sich, schaut/ seht (ihr)!, habt eine Vision (ihr)!

Tipp: וזח = "SIE HA<BeN>IM Geiste Ge-S-EHE<N"(siehe הזח!);
Totalwert 21
Äußerer Wert 21
Athbaschwert 210
Verborgener Wert 466 467 476
Voller Wert 487 488 497
Pyramidenwert 44
חזון 8-7-6-50
Nomen: Bild, Gesicht, Idealismus, Idealvorstellung, Offenbarungswort, Perspektive, Prophezeiung, Schauung, Sehen, Sehkraft, Sehvermögen, Traumbild, Vision, Weitblick
Verb(en), Adjektiv(e): ideal

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Offenbarung/ Vision (von), (das/ ein) Schauen/ Gesicht (von)

Kommentar: Vision, Ideal

Tipp: ןוזח = "Ge<s-ich<T, Schauung, Ideal, Vision";

Das Wort "BR-u-ST"(= mein "Außen ist die Verbindung vieler Spiege-Lungen") schreibt sich auf hebräisch הזח, dieses Wort bedeutet aber "in erster Linie" "schauen", genauer noch, "voraus>S-EHE<N" und "im Geiste sehen"!!! ןוזח = "Ideal, Vision" und יוזח = "Voraussage"!!!
Das optisch minimal verschiedene הזה bedeutet ebenfalls: "im Geiste sehen, wachträumen, phantasieren, vor sich hinträumen, Tagtraum usw." חזה ist (nach Langenscheidt) die Bezeichnung für eine "Verschiebung" im Raum und הזזח תלד bezeichnet eine "Schiebe-TüR"(רות = "REI<HE")!

Totalwert 721
Äußerer Wert 71
Athbaschwert 219
Verborgener Wert 522 523 532
Voller Wert 593 594 603
Pyramidenwert 115
חזיון 8-7-10-6-50
Nomen: Erscheinung, Gesicht, Offenbarung, Schauspiel, Sichtbarmachung, Vergegenwärtigung, Vision, Visualisierung

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Hesjon. (die/ eine) Vision/ Offenbarung (von), (das/ ein) Gesicht/ Geschaute(s) (von)

Kommentar: Schauspiel/Vision/Offenbarung/Erscheinung

Tipp: ןויזח = (das UPsolut göttliche) "KOLLEKTIV+/- selektiv~intellektuell~aufgespannte Existenz"; ןויזח = "ER<scheinung, Vision, Offenbarung, Schauspiel"(siehe auch הזח, זח und ןוי!);

Dieses "lehrreiche Schauspiel" der eigenen "unbewusst selbst ausgedachten Welt" SELBST "geist-REI-CH" "in Frage zu stellen", das "wagt" nur ein neugieriges Gotteskind, das bereit ist, sich von der "raumzeitlichen Konditionierung" des fehlerhaften Wissen/Glaubens seiner "HIER&JETZT" selbst ausgedachten "weltlichen Eltern und Erzieher" zu lösen und "SELBST-Verantwortung" zu übernehmen!

"Wacher Geist" ist MANN ER<ST dann, wenn MANN weiß, dass die JETZT bewusst SELBST "ausgedachte Welt" "der eigene momentane Traum ist", den MANN AL<S "wacher Geist" "eben JETZT bewusst träumt"!
Totalwert 731
Äußerer Wert 81
Athbaschwert 259
Verborgener Wert 526 527 532 533 536 542
Voller Wert 607 608 613 614 617 623
Pyramidenwert 160
חזית 8-7-10-400
Nomen: Fassade, Fassadenbau, Front, Gesicht, Grenze, Grenzgebiet, Hausfassade, Miene, Stirnseite, Vorderfront, Vordergrund, Vorderrad, Vorderseite, Vorderteil, Zifferblatt
Verb(en), Adjektiv(e): vorderes

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (du) sahst/ siehst (an), (du) schautest/ erblicktest. (du) ersahst dir. (du) hattest eine Vision, (du) schlossest einen Vertrag ab. (du) sahst dich um nach, (du) suchtest aus. (du) sahst mit Freude, (du) weidetest dich. (Chald): (ich) sah

Kommentar: Vordergrund/Front

Tipp: תיזח = "Front", "Vordergrund"
Totalwert 425
Äußerer Wert 425
Athbaschwert 171
Verborgener Wert 470 476
Voller Wert 895 901
Pyramidenwert 473
כבוד 20-2-6-4
Nomen: Achtbarkeit, Achtung, Ansehen, Aufwartung, Auszeichnung, Besitz, Ehre, Ehrenabzeichen, Ehrenformation, Ehrensache, Ehrerbietung, Ehrgefühl, Ehrung, Fülle, Gesicht, Gewicht, Gewichtigkeit, Glaubwürdigkeit, Herrlichkeit, Hinsicht, Hochachtung, Höflichkeit, Homage, Huldigung, Jubel, Kredit, Kreditgeschäft, Last, Lob, Lobpreis, Lorbeer, Lorbeerbaum, Lorbeeren, Lorbeerkranz, Menge, Miene, Name, Prestige, Reichtum, Reichtümer, Reputation, Respekt, Rücksichtnahme, Ruhm, Schönheit, Schwere, Stand, Stirnseite, Vermögen, Vornehmheit, Wohlgeboren, Wucht, Würde, Zifferblatt
Verb(en), Adjektiv(e): achten, beehren, diesbezüglich, ehrbar, ehren, ehrenvoll, ehrenwert, respektieren, respektvoll

Zusätzliche Übersetzung: Ehre, Würde; Ehrung, Aufwartung (für Gäste)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Kabod. (I Kabod). (die/ eine) Ehre/ Herrlichkeit/ Fülle/ Gewichtigkeit/ Macht/ Menge/ Pracht (von), (das/ ein) Schwersein/ Ansehen/ Uebste(s) (von), (der/ ein) Ruhm/ Reichtum/ Stolz (von)

Kommentar: AUPwartung/Ehre

Tipp: דובכ ist das Partizip von דבכ und bedeutet: "Schwere, Schwierigkeit, Gewicht", aber auch "Wichtigkeit, Ehre, Würde"!
הוהי דובכ bedeutet: "AUPwartung des HERRN" und "Ehre J<HwH"!
"Ehre die SCHW-ER<E" dessen, der "nichts verschmäht" und sICH mit "AL<eN von IHM SELBST ER<SCH-Affen-eN Wesen" IN deren persönliches "UN<GLück" begibt, UM DAS "lebendige AT-MeN" seiner eigenen " ZeR-Stücke-Lungen" "IN sICH SELBST" ER<leben zu können!

ד~וב-כ = "WIE IN IHM+/- geöffnet"(siehe וב!);
Totalwert 32
Äußerer Wert 32
Athbaschwert 510
Verborgener Wert 926 927 936
Voller Wert 958 959 968
Pyramidenwert 102
מחזה 40-8-7-5
Nomen: Anblick, Ansicht, Aufführung, Ausblick, Blick, Blickwinkel, Drama, Erscheinung, Fenster, Fensterrahmen, Gesicht, Gesichte, Lichtöffnung, Modenschau, Naturschauspiel, Perspektive, Schau, Schauspiel, Sehvermögen, Sicht, Spektakel, Spiel, Theaterstück, Vision, Vorführung, Vorstellung
Verb(en), Adjektiv(e): betrachten

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Gesicht/ Traumgesicht (von), (die/ eine) Vision/ Erscheinung/ Offenbarung (von), (das/ ein) Fenster, (die/ eine) Durchsicht. von/ (aus/...) (d~/ ein~) Brust/ Bruststück/ Seher/ Prophet/ Vertrag/ Vereinbarung

Kommentar: Schauspiel, vom "IM Geiste sehen"

Tipp: הזחמ = "Schauspiel", "Anblick"; הזח-מ = "vom IM Geiste S-EHE<N"(siehe הזח!);
Totalwert 60
Äußerer Wert 60
Athbaschwert 230
Verborgener Wert 501 505 510
Voller Wert 561 565 570
Pyramidenwert 203
מראה 40-200-1-5
Nomen: Anblick, Anschauung, Ansicht, Antlitz, Aspekt, Atmosphäre, Ausblick, Ausdruck, Äußeres, Aussehen, Bild, Bildschirmausgabe, Blattspiel, Blick, Blickwinkel, Chance, Erscheinen, Erscheinung, Gebaren, Gesicht, Gesichtsausdruck, Gesichtssinn, Gestalt, Hoffnung, Interessent, Kopf eines Vogels, Landschaft, Luft, Lüftchen, Miene, Perspektive, Richtung, Schauplatz, Schauspiel, Schürfstelle, Sehen, Sehenswürdigkeit, Sehvermögen, Sicht, Sichten, Spekulum, Spiegel, Stirnseite, Vision, Zier, Zifferblatt
Verb(en), Adjektiv(e): betrachten, rausgucken, sichten

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: sehen machend/ lassend. (der/ ein) sehen machend(e(r))/ lassend(e(r)). schauen/ erleben lassend, zeigend, gezeigt, gezeigt bekommend/ werdend/ geworden. (der/ ein) Anblick (von), (die/ eine) Ansicht/ Gestalt/ Erscheinung (von), (das/ ein) Aussehen (von), ihr~ (Sg) Erscheinung/ Anblick. (der/ ein) Spiegel, (die/ eine) Vision, rebellisch/ widerspenstig seiend, (die/ eine) widerspenstig seiende. von/ (aus/...) (d~/ ein~) Erscheinung/ Vision/ Ansicht/ Anblick/ Seher/ Schauer/ Prophet/ Gesicht

Kommentar: (Qere: "SPIEGEL~Vision")

Tipp: הארמ = (eine) "gestaltgewordene rational schöpferische Wahrnehmung" und bedeutet "Ge<S-ich<T", "SP>IE<(L)>G-EL", "VI<S-ion","AN<Blick", "ER<Schein-UNG";

SI-EHE auch האר = "S>EHE<N";

ארומ = "Schrecken, Furcht"; רומ = "vertauschen, wechseln, umwechseln", ארמ = "ER<He-BeN", "A<B-fliegen, ST-Art-eN", "AUP<ST-eigen", aber auch "BI<T-TER-K-EIT, GR-AM, SCHR<Ecken";
Totalwert 246
Äußerer Wert 246
Athbaschwert 503
Verborgener Wert 461 465 470
Voller Wert 707 711 716
Pyramidenwert 767
פנים 80-50-10-40
Nomen: Angesicht, Ansehen, Antlitz, Aussehen, Bedeutung, Bildseite, Gesicht, Gesichtsurne, Innen, Innenbeleuchtung, Innenleben, Innenraum, Innenseite, Innenteil, Innere, Inneres, Interieur, Landesinnere, Miene, Raumausstatter, Sinn, Stirnfläche, Stirnseite, Vorderfront, Vorderseite, Vorderteil, Zifferblatt
Verb(en), Adjektiv(e): ansehen, entgegengehen, flächenzentriert, gegenüberliegen, gesichtslos, innen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (PI): (das/ ein) Gesicht/ Ansehen/ Aussehen. (PI): (die/ eine) Vorderseite/ Person/ Oberfläche, (die) Gesichter/ Oberflächen. (Brot von dem Ansehen: Schaubrote), wendend, sich wendend/ hinwendend/ zuwendend/ abwendend. (die (PI)) sich hinwerdend(e(n)). hingehend, weggehend, (lechem panim: Schaubrote)

Kommentar: (Qere:"INNERE(S)/GESICHT")(= GeSICHT = "Geistige SICHT"), (Qere: PN~IM = "ZWEI Aspekte"(IN~NeN)) (= Wellenberg&Wellental SIN-D "ZWEI Aspekte" IM MEER)

Tipp: םינפ = "Ge<S-ich-T" und "INNERES, INNERE, INNERER"... ןפ = "A<SP-Eckt" und "Ecke"; םי-Endung ist Dual = "ZW>EI-A<SP-Eck-TE"...
genauer noch: "sICH -W<Erden-DE und (s-ich selbst) F>REI<Räum-Ende"...

Erst durch die "SELBST-Vergessenheit" meiner eigenen Einheit kann ICH mICH SELBST "םינפ לא םינפ", d.h. vom "Angesicht zu Angesicht" und vom "Inneren zum Inneren" als "etwas anderes betrachten" und erleben! In "ewiger Einheits-Empfindung" ohne Unterschied könnte ICH "sie", d.h. meine eigenen "verschiedenen Aspekte(= םינפ)" nicht IN mir SELBST wahrnehmen, denn "sie" wären dann "undifferenziert" und damit auch unerlöst aneinander gekettet. Ohne "differenzierte SELBST-Vergessenheit" würde ICH personifiziertes "IN<divi>Du-AL-Bewusstsein" IN mir SELBST kein "A<B-wechslungsreiches Leben" ER<leben!
Totalwert 740
Äußerer Wert 180
Athbaschwert 65
Verborgener Wert 105 111
Voller Wert 285 291
Pyramidenwert 530
פרצוף 80-200-90-6-80
Nomen: Antlitz, Äußeres, Aussehen, Gesicht, Miene, Stamperl, Stirnseite, Visage, Zifferblatt

Tipp: ףוצרפ = "Gesicht" (Qere: GeSICHT = "Geistige SICHT"); "Ansehen"; "Visage", "Fresse" (ףוצ~רפ / ףו~צרפ)
Totalwert 1176
Äußerer Wert 456
Athbaschwert 100
Verborgener Wert 340 341 350
Voller Wert 796 797 806
Pyramidenwert 1562
ראה 200-1-5
Nomen: Gesicht, Lunge, Prophet, Seher, Taucher, Vision, Vogel
Verb(en), Adjektiv(e): ansehen, erscheinen, für richtig halten, gucken, kucken, sägen, schauen, schauend, sehen, siehe, siehe!, wahrnehmen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu sehen, (das/ ein) Sehen (von), (er/ es/ sie) sah/ sieht/ (sähe) (an/ ein/ zu). (er/ es/ sie) nahm wahr, (er/ es/ sie) besah/ besieht/ betrachtete/ ersah/ erkannte/ erfuhr/ erlebte. sehend, (der/ ein) sehend(e(r)). wahrnehmend, zusehend, betrachtend, besehend, siehe/ erkenne (du)!, (er/ es) sah/ sieht sie (Sg). (der/ ein) Seher/ Schauer/ Prophet. (die/ eine) Vision, (das/ ein) Gesicht

Kommentar: (Qere: RAH = (eine) "rationale Schöpfung WA~HR-nehmen") "Sehen"; "Lunge" (= Beachte: "Vorstel-LUNGEN/Spiegel-LUNGEN/Darstel-LUNGEN" SIN~D "Sehvorgänge")

Tipp: האר = vollkommenes "S-EHE<+~- N" und האר bedeutet "Lunge"... "DeN-KE DA>B-EI" an "VOR<ST>EL<Lungen", "SP>IG-EL<Lungen", "DaR-ST>EL<Lungen";

"DaR-ST>EL<Lungen", die "IN<Form raumzeitlicher Vor-STe(h)-Lungen auftauchen"...die AL<le NUR Deine selbst-logISCH "ausgedachten Hand-Lungen" SIN<D!

Du Geist, der Du "IM-ME(E)R BI<ST", "BETRACHT<est"
"IM תיב = H<AUS" Deines "IN<divi>Du-AL-Bewusstseins" Deine eigenen, "selbst-lo-GISCH<T ausgedachten Gedanken-Wellen"!

EIN bewusster J<HWH WIR<D "IM-ME(E)R<beiden Wellen-Hälften" seine "BeACHT<UNG schenken", denn "AL<le-S was ausserhalb" von "IHM SELBST<ZU sein scheint", befindet sich "de facto"...
"IM-ME(E)R innerhalb" seines "IN<divi>Du-AL-Bewusstseins"!

האר = (eine) "rationale Schöpfung WA~HR-nehmen"
Totalwert 206
Äußerer Wert 206
Athbaschwert 493
Verborgener Wert 421 425 430
Voller Wert 627 631 636
Pyramidenwert 607
13 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf