Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

37 Datensätze
איש 1-10-300
Nomen: Ehegatte, Ehemann, Gatte, Gefühl, Gemüt, Herz, Körper, Mann, Mensch, Person, Persönlichkeit, Seele
Verb(en), Adjektiv(e): bemannen, besetzen, besetzen mit Personal, ein jeder, jemand, man

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Isch (Boscheth). (der/ ein) Mann/ Ehemann/ Gatte/ Mensch/ Bewohner (von). (Sg). (die) Manner (von), (die/ eine) Person, (das/ ein) Männchen, jedermann/ jeder/ mancher/ jemand/ einer (von), irgend ein(er) (von), man. (bei Wiederholung): der eine ... der andere. (Mann Mann, jeder/ irgendeiner Mann; je ein Mann)

Kommentar: (Qere: , A-I=SCH = "SCHÖPFER-GOTT (ist der göttliche) LOGOS", A~ISCH = (der geistige)"SCHÖPFER+/- (ETwas) Aus~gedachtes", A~ISCH (IM~Perfekt) = "ICH W~ER-DE exis-TIER~END"!)(= "AIN träumender Geist (= ADaM)+/- D~esse~N Traumerscheinungen (= CHWH = D~esse~N ER~LeB-NIS)") pi. (mit Personal) "bemannen/besetzen"

Tipp: ש=י-א = "SCHÖPFER-GOTT (ist der göttliche) LOGOS", שי-א
= (der geistige)"SCHÖPFER+/- (ETwas) Aus~gedachtes", שי-א
"IM<Perfekt gelesen" = "ICH W<ER-DE exis-TIER~END" siehe שי!(= "AIN träumender Geist (= ADaM)+/- D~esse~N Traumerscheinungen (= הוח = D~esse~N ER<LeB-NIS)") pi. (mit Personal) "bemannen/besetzen"; שיא = "N-ICH<T log~ISCH";

Beachte: MANN = "A<ISCH"(= שיא = "SCHÖPFER+/- DA~Seiendes"...
U<ND W-EI~B = "ASCH~H"(= השא = die eigene "schöpferische Logik WA~HR-nehmen"!

Wisse, Du "ewiger Geist+/- momentaner vergänglicher Leser":
"Bewussten Geist" kann MANN weder denken noch wahrnehmen...
"bewusster Geist" kann MANN nur "SELBST-BEWUSST SEIN"!

חור-שיא = "Geistesarbeiter", "Denker"; "Philosoph", "Prophet" bibl.
Totalwert 311
Äußerer Wert 311
Athbaschwert 442
Verborgener Wert 174 180
Voller Wert 485 491
Pyramidenwert 323
אנימה 1-50-10-40-5
Nomen: Absicht, Anima, Existenz, Gefühl, Geist, Gemüt, Herz, Laune, Leben, Psyche, Realität, Seele, Stimmung
Totalwert 106
Äußerer Wert 106
Athbaschwert 549
Verborgener Wert 211 215 217 220 221 226
Voller Wert 317 321 323 326 327 332
Pyramidenwert 320
גוש 3-6-300
Nomen: Ahnung, Anhäufung, Batzen, Beule, Block, Buckel, Büschel, Einmalzahlung, Ensemble, Erdscholle, Gebiet, Gefühl, Gesamtheit, Gesamtmenge, Griff, Gruppe, Klacks, Klotz, Klump, Klümpchen, Klumpen, Knauf, Knopf, Knoten, Konglomerat, Konzern, Körper, Kruste, Leiche, Menge, Pauschalvertrag, Region, Riesenmenge, Schwellung, Sperre, Staatenbund, Stück, Summe, Tropfen, Vorsprung, Zusammenballung
Verb(en), Adjektiv(e): klumpen

Kommentar: Erdscholle, Block/Staatenbund

Tipp: שו~ג = "GEIST+/- aufgespannte Logik"; שוג = "Erdscholle", "Block", "Staatenbund"
Totalwert 309
Äußerer Wert 309
Athbaschwert 282
Verborgener Wert 136 137 146
Voller Wert 445 446 455
Pyramidenwert 321
גיבנת 3-10-2-50-400
Nomen: Ahnung, Buckel, Gefühl, Höcker, Hügel, Vorsprung
Totalwert 465
Äußerer Wert 465
Athbaschwert 550
Verborgener Wert 546 552
Voller Wert 1011 1017
Pyramidenwert 561
דעה 4-70-5
Nomen: Ansicht, Ansichtspunkt, Begriff, Beurteilung, Einschätzung, Einstellung, Erkenntnis, Gedächtnis, Gedanke, Gefühl, Gemüt, Gesagtes, Gutachten, Idee, Kenntnis, Meinung, Meinungsbildner, Meinungsbildung, Meinungsführer, Mitspracherecht, Sinn, Standpunkt, Stellungnahme, Urteil, Urteilsfähigkeit, Urteilsvermögen, Verhalten, Vorstellung, Weisheit, Wille, Wissen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Einsicht/ Kenntnis/ Erkenntnis. (das/ ein) Wissen, zu wissen/ kennen/ erkennen/ erfahren/ verstehen. wahrzunehmen, kennenzulernen, wisse/ verstehe/ erkenne (du)!

Tipp: העד I<ST die "ER-kennt<NIS"(das kommt von ידע, dem "ER-kennen"); העד = "ihr (fem.) pers. limiTIERtes Wissen = ihre pers. Meinung"; העד = (eine) "geöffnete AuGeN<Blick-L-ICH<E WA-HR-nehmung";

עד = "Wissen, (persönliche) Meinung" und steht damit für Dein derzeitiges noch recht "dürftiges weltliches Mathe"(= "ματη" , d.h. Dein "erlerntes (anerzogenes) Wissen"!) mit dem Du unbewusster Geist bisher Deine "selbst ausgedachte Traumwelt" "konstruiert hast"...
Totalwert 79
Äußerer Wert 79
Athbaschwert 197
Verborgener Wert 491 495 500
Voller Wert 570 574 579
Pyramidenwert 157
הכרה 5-20-200-5
Nomen: Anerkennung, Befremdung, Bekannte, Bekannter, Bekanntschaft, Bestätigung, Bewusstsein, Bewußtsein, Dankbarkeit, Empfinden, Erkenntnis, Erkennung, Frechheit, Gefühl, Gehör, Gesichtskreis, Gnosis, Horizont, Kenntnis, Schuldigsprechung, Sinn, Wahrnehmung, Wiedererkennen, Wiedererkennung, Wiedererkennungswert

Kommentar: "Bewusstsein", "Erkenntnis"

Tipp: הרכה = "ERkenntnis", "Bewusstsein"
Totalwert 230
Äußerer Wert 230
Athbaschwert 213
Verborgener Wert 392 396 400 401 405 410
Voller Wert 622 626 630 631 635 640
Pyramidenwert 485
הרגשה 5-200-3-300-5
Nomen: Empfindung, Erregung, Fühlen, Gefühl, Meinung, Mitleid, Verhalten, Wahrnehmungsvermögen
Verb(en), Adjektiv(e): fühlend

Tipp: השגרה = "Gefühl", "Stimmung" (siehe שלר!); השגר-ה = "die ER+/- Regung"
Totalwert 513
Äußerer Wert 513
Athbaschwert 385
Verborgener Wert 442 446 450 451 455 460
Voller Wert 955 959 963 964 968 973
Pyramidenwert 1439
חוש 8-6-300
Nomen: Begabung, Empfinden, Fähigkeit, Gefühl, Gehör, Instinkt, Sinn, Vermögen
Verb(en), Adjektiv(e): aufmerken, beschleunigen, eilen, empfinden, fühlen, huschen, sich beeilen, weichen

Kommentar: Empfinden/Fähigkeit/Gefühl/Gehör/Instinkt/Sinn/Vermögen, AUP~merken/beschleunigen/eilen/weichen,

Tipp: שוח = "SIN<N, Gefühl, Empfinden"; "AUP+/- Regung"; "fliehen", "ENT-eilen", "forthuschen", "beschleunigen"; SI-EHE auch: שח!
Totalwert 314
Äußerer Wert 314
Athbaschwert 142
Verborgener Wert 466 467 476
Voller Wert 780 781 790
Pyramidenwert 336
חמלה 8-40-30-5
Nomen: Barmherzigkeit, Darm, Empfindung, Erbarmen, Gefühl, Mitgefühl, Mitleid, Mitleidlosigkeit, Ruth, Schonen, Schonung

Kommentar: "Mitleid/Erbarmen"

Tipp: הלמח = "Mitleid", "Erbarmen"
Totalwert 83
Äußerer Wert 83
Athbaschwert 180
Verborgener Wert 485 489 494
Voller Wert 568 572 577
Pyramidenwert 217
חשש 8-300-300
Nomen: Ahnung, Angst, Bedenken, Befürchtung, Besorgnis, Blödheit, Buckel, Einfalt, Festnahme, Furcht, Gefühl, Gras, Laub, Not, Patsche, Sorge, Verlegenheit, Vorsprung, Zweifel
Verb(en), Adjektiv(e): befürchten, besorgt, besorgt sein, sein

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) trockene(s) Gras, (das/ ein) Heu. (Sg): (die) Stoppeln

Kommentar: Befürchtung/Besorgnis, befürchten/besorgt sein

Tipp: ש~שח = "KOLLEKTIVER-LOGOS+/- (eine spezielle) Logik, log~ISCH"; ששח = "Befürchtung, Besorgnis"; "befürchten, besorgt sein"; "trockene Strohpartikel, dürre Stoppeln, Stroh, trockenes Gras"
Totalwert 608
Äußerer Wert 608
Athbaschwert 64
Verborgener Wert 520
Voller Wert 1128
Pyramidenwert 924
יחס 10-8-60
Nomen: Abstammung, Anbindung, Anteil, Attitüde, Behandlung, Benehmen, Betragen, Beziehung, Bindung, Einheit, Einstellung, Fach, Fall, Firma, Fluglage, Gefühl, Gehäuse, Geisteshaltung, Gesellschaft, Gesinnung, Grundhaltung, Haltung, Koffer, Lebenseinstellung, Meinung, Mengenverhältnis, Prozent, Prozess, Relation, Standpunkt, Teil, Übersetzungsverhältnis, Verbindung, Verein, Verhalten, Verhältnis, Verteilung, Verwandter, Zahlenverhältnis
Verb(en), Adjektiv(e): zuschreiben

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) habe Mitleid, (er/ es) wird Mitleid haben, (er/ es) tue leid, (er/ es) verschone, (er/ es) erbarme sich

Kommentar: (Qere: I~CHS = "GOTT+/- (eine) intellektuell (ausgedachte) kollektive~Raumzeit" = ICH+~-S ) "Verhältnis/Beziehung", "zuschreiben"

Tipp: סחי = "Verhältnis", "Beziehung"; pi. "zuschreiben"; hit. סחיתה = "sich beziehen"; "sich verhalten"; "sich einstellen"; "dazu gehören"; "seine Abstammung zurückführen auf" (Akk.); ס~חי = "ICH (= יכנא)+/- (die ausgedachte) Raumzeit"
Totalwert 78
Äußerer Wert 78
Athbaschwert 108
Verborgener Wert 452 458
Voller Wert 530 536
Pyramidenwert 106
לב 30-2
Nomen: Gefühl, Gemüt, Herz, Herzstück, Innereien, Inneres, Kern, Leben, Liebe, Mitte, Mut, Schneid, Seele, Sinn, Verstand, Wille, Zentrum
Verb(en), Adjektiv(e): herzen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Herz (von), (die/ eine) Empfindung/ Stimmung/ Gesinnung/ Mitte (von), (der/ ein) Sinn/ Mut/ Verstand (von), (das/ ein) Denken/ Wissen/ Innere(s) (von)

Kommentar: (Qere: L~B = (das geistige) "LICHT+/- (D~esse~N) Polarität/außer-H-AL~B")(= das Suffix B symb. das polare "außen/außer-H-AL~B") "Herz" (Qere: "H~ERZ/H~ARZ" = "die ER~DE")(= das "ER~weckte~(persönliche) Wissen")

Tipp: בל, LeV bedeutet "H-ERZ"(= ץרא-ה) und בל, LeB bedeutet "H-ER<Z"...

"ICH BI<N", I<ST das einzige was "IN TIER Leser WIR-k-LICHT LeB<T" (בל = "HERZ"!
"ICH LeB<He" weil DU mein Atem BI<ST...
DU BI<ST für "M>ICH" NuR mein eigenes flackerndes zweites "ich"!

בל = "H-ERZ" = ץרא-ה = "die ER-DE" = DA<S "ER< weckte (persönliche) Wissen";

בל = (das geistige) "LICHT+/- (D~esse~N) Polarität/außer-H-AL<B"(= das Suffix B symb. das polare "außen/außer-H-AL<B")
Totalwert 32
Äußerer Wert 32
Athbaschwert 320
Verborgener Wert 454
Voller Wert 486
Pyramidenwert 62
מגע 40-3-70
Nomen: Ansprechpartnerin, Aufprall, Berührung, Eindruck, Einfluss, Gefühl, Geschlechtsverkehr, Gespür, Kontakt, Kontaktaufnahme, Kontaktieren, Kontaktstelle, Nähe, Schlag, Spürsinn, Umgang, Verbindung, Verkehr, Verletzen
Verb(en), Adjektiv(e): berührungslos, kontaktlos

Kommentar: Berührung/Kontakt

Tipp: עגמ = "BE+/- rührung", "KON+/- TA~KT" (םיעגמ)
Totalwert 113
Äußerer Wert 113
Athbaschwert 217
Verborgener Wert 170
Voller Wert 283
Pyramidenwert 196
מובן 40-6-2-50
Nomen: Absicht, Bedeutung, Bezeichnung, Einfuhr, Empfinden, Gefühl, Gehör, Import, Sinn, Wichtigkeit
Verb(en), Adjektiv(e): allerdings, begreiflich, brillant, deutlich, hell, klar, leuchtend, nachvollziehbar, scheinend, selbstverständlich, verständlich

Tipp: ןבומ = "Bedeutung", "SIN<N", "verständlich", "natürlich", "klar" (Qere: "KL-AR")
Totalwert 748
Äußerer Wert 98
Athbaschwert 399
Verborgener Wert 512 513 522
Voller Wert 610 611 620
Pyramidenwert 232
מישוש 40-10-300-6-300
Nomen: Abtasten, Betasten, Empfindung, Gefühl, Mitleid, Untersuchung
Totalwert 656
Äußerer Wert 656
Athbaschwert 134
Verborgener Wert 170 171 176 177 180 186
Voller Wert 826 827 832 833 836 842
Pyramidenwert 1452
מכה 40-20-5
Nomen: Abtrocknen, Anfahren, Aufschlag, Austausch, Beleidigung, Berührung, Blutbad, Bums, Druck, Durchbrennen, Erfolg, Fall, Fallen, Fliege, Gefühl, Gegenteil, Hieb, Hit, Hosenlatz, Injektion, Klappe, Klaps, Klatsch, Knüller, Krach, Lasche, Leiste, Misshandlung, Niederlage, Pest, Plage, Schalter, Schicksalsschlag, Schlag, Schlaganfall, Schlager, Schlagkraft, Schmatz, Schub, Schuss, Seuche, Söckchen, Socke, Sprengen, Stechen, Stich, Stoß, Theke, Transfer, Treffer, Unglück, Verletzung, Verlust, Vorstoß, Wucht, Wunde, Zerschmettern
Verb(en), Adjektiv(e): anfahren, aufprallen, durchbrennen, einblasen, geschlagen, klebend, sprengen, verjubeln, verwundet, wehen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Schlag/ Schicksalsschlag/ Treifer, (mit einem Schlag), (die/ eine) Wunde/ Plage/ Niederlage. (der) schlagend/ erschlagend/ treffend/ verwundend/ zerschlagend/ tötend, geschlagen, getötet, (der/ ein) geschlagen(e(r))/ getroffen(e(r))/ erschlagen(e(r))/ verwundet(e(r))/ getötet(e(r)). (der/ ein) geschlagen/ erschlagen geworden(e(r)) (von)

Kommentar: (Qere: M~KH = "vom HIER&JETZT", MKH = "SCHL-AG+/-~UN-GLück/P~Lage)

Tipp: הכמ = "Schlag"; "W~unde"; "Unglück", "P~Lage"; "geschlagen" (Adj.) (הכומ)
Totalwert 65
Äußerer Wert 65
Athbaschwert 130
Verborgener Wert 121 125 130
Voller Wert 186 190 195
Pyramidenwert 165
מרגש 40-200-3-300
Nomen: Befinden, Disposition, Empfindung, Gefühl, Mitleid, Neigung, Stimmung, Veranlagung
Verb(en), Adjektiv(e): aufgeregt, aufregend, auswirkend, begeisternd, bewegend, beweglich, erregt, fühlbar, gefühlt, pochend, pulsierend, rührend, schlagend, spannend

Kommentar: Stimmung/Befinden, erregt/aufgeregt, gefühlt/fühlbar

Tipp: שגרמ = "Stimmung", "Befinden"; "gefühlt", "fühlbar" (Adj.) (שגרומ); "erregt", "aufgeregt" (Adj.) (שגורמ)
Totalwert 543
Äußerer Wert 543
Athbaschwert 215
Verborgener Wert 480
Voller Wert 1023
Pyramidenwert 1066
מרעש 40-200-70-300
Nomen: Artikel, Empfindung, Erregung, Fühlen, Gefühl, Gegenstand, Patschen, Platschen, Punkt, Spritzfleck, Stück

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: von/ (aus/ wegen/...) (d~/ ein~) Erdbeben~/ Getöse~/ Dröhnen~/ Beben~/ Zittern~/ Schlachtlärm~/ Erschütterung. von/ (aus/...) (d~/ ein~) heftige~ Bewegung
Totalwert 610
Äußerer Wert 610
Athbaschwert 22
Verborgener Wert 470
Voller Wert 1080
Pyramidenwert 1200
משמוש 40-300-40-6-300
Nomen: Betasten, Empfindung, Gefühl, Mitleid
Totalwert 686
Äußerer Wert 686
Athbaschwert 104
Verborgener Wert 206 207 216
Voller Wert 892 893 902
Pyramidenwert 1832
משמע 40-300-40-70
Nomen: Absicht, Audienz, Bedeutung, Bezeichnung, das Gehörte, Disziplin, Empfinden, Folgsamkeit, Gefühl, Gehör, Gehorsam, Gehorsamkeit, Gehörtes, Gerücht, Hinweis, Hören, Implikation, Publikum, Sinn, Unterton, Zuhören, Zuschauer
Verb(en), Adjektiv(e): disziplinieren

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Mischma. vom Hören. von/ (vor/...) zu hören/ gehorchen/ verstehen. von zuzuhören, (das/ ein) Hören/ Gehörte(s)/ Hörensagen (von). von/ (aus/...) (d~/ ein~) Kunde/ Nachricht/ Ruhm/ Ruf/ Laut/ Klang/ Gerücht (von)

Kommentar: HÖREN, Bedeutung/Sinn, disziplinieren

Tipp: עמשמ = "HÖREN+/- das Gehörte"; "Gehorsam" (עמשימ); "Bedeutung", "SIN~N"; pi. "disziplinieren"
Totalwert 450
Äußerer Wert 450
Athbaschwert 29
Verborgener Wert 200
Voller Wert 650
Pyramidenwert 1210
משמעות 40-300-40-70-6-400
Nomen: Absicht, Bauen, Bedeutsamkeit, Bedeutung, Bezeichnung, Brutalität, Einfuhr, Empfinden, Fruchtbarkeit, Gebäude, Gefühl, Gehör, Gewalt, Hinweis, Implikation, Import, Konnotation, Konstruktion, Kraft, Nebenbedeutung, Schwangerschaft, Sinn, Sinnlosigkeit, Unterton, Wichtigkeit, Wucht, Zwang
Verb(en), Adjektiv(e): behaupten

Tipp: תועמשמ = "Bedeutung", "SIN~N"
Totalwert 856
Äußerer Wert 856
Athbaschwert 110
Verborgener Wert 212 213 222
Voller Wert 1068 1069 1078
Pyramidenwert 2522
נגיעה 50-3-10-70-5
Nomen: Anbindung, Berührung, Beziehung, Bindung, Fingersatz, Gefühl, Klatsch, Nähe, Relevanz, Schlag, Sippe, Strickwolle, Tupfer, Verbindung, Verwandte, Verwandter, Verwandtschaft
Verb(en), Adjektiv(e): rührend

Tipp: העיגנ = "Berührung"; "Beziehung"
Totalwert 138
Äußerer Wert 138
Athbaschwert 346
Verborgener Wert 191 195 197 200 201 206
Voller Wert 329 333 335 338 339 344
Pyramidenwert 437
נפש 50-80-300
Nomen: Absicht, Atem, Erholung, Gedächtnis, Gefühl, Geist, Geistesverfassung, Gemüt, Gestalt, Gier, Hauch, Herz, Kehle, Laune, Leben, Lebensatem, Lebensdauer, Lebewesen, Mahnmal, Mensch, Person, Personenkern, Seele, Sinn, Stimmung, tierische Seele, Verlangen, Verstand, Wesen, Wille
Verb(en), Adjektiv(e): atmen, aufatmen, geistig, seelisch, selber, sich ausruhen, sich erhohlen, sich erholen

Zusätzliche Übersetzung: Seele, Lebewesen, (Drama) Gestalt, Mahnmal; sich ausruhen, sich erholen; Erholung

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: jemand, (die/ eine) Seele/ Duft/ Empfindung/ Persoin/ (Sehnsucht/ Gier) (von), (das/ ein) Geschöpf/ Lebewesen/ Tier/ Gemüt/ Leben (von), (das/ ein) Wesen (= eines Toten) (von), (der/ ein) Mensch/ Atem/ Hauch/ Körper/ Leib (von), (coli Sg): (die) Seelen (von), (er/ es) atmete (auf)

Kommentar: (Qere: N~PSCH (I~ST eine) "exisTIER-EN~DE wissende~Logik"), "Seele" (Qere: "SEE+/- LE")(= Du Gotteskind SELBST bist IM-ME(E)R (= "AIN EWIGER SEE") und "DEIN~ausgedachter vergänglicher ANSCH mit limi-TIER-TEN Intellekt" I~ST ein ausgedachtes...) "Körperwesen" (= eine "LeBeN~DE") "Leiche" (Qere: "LE~ICH~E"), "Grabmahl" (Qere: "GR-A~B-Mahl"), "Gestalt/Mahnmal"(= in einem "DR~AMA"), "ERholung/sICH ERholen"

Tipp: שפנ ="NePheSCH" = "niederes Selbst/animalisches Bewusstsein";

שפנ = "(נ)ExisTIER-Ende (פ)wissende (ש)Logik" = "Intellekt";

"nous" = "intellektueller Verstand = Nephesch = 50-80-300" = die "Existenz einer wissenden Logik" = sterbliche "Tierseele" );

Im Seelenverbund "NePheSCH" (= tierische Seele), dem geistlosen
"Geist/Körper", herrscht eine "Zweidrittelmehrheit" - ein Gehirn gegen zwei Eier; ein kleiner "männliche Geist" (= das Gehirn) unterliegt dort der Übermacht seiner zwei genetischen Eier, deren Namen "Gut und Böse" sind.

Der gematrische Gesamtwert von "NePheSCH", 50-80-300 ist 430, dies ist genau die Anzahl der Jahre, die das Volk Israel insgesamt in "Ägypten - der Welt der zweigeteilten Form" - verbrachte.

שפנ = "SEE<LE"; kal. "sich erholen"; nif. "sich ausruhen", "sich erholen"
Totalwert 430
Äußerer Wert 430
Athbaschwert 17
Verborgener Wert 121
Voller Wert 551
Pyramidenwert 610
נשמה 50-300-40-5
Nomen: Absicht, Atem, Gefühl, Geist, Gemüt, Gespenst, Herz, Laune, Lebendigkeit, Lebenshauch, Lebewesen, Menschenleere, Menschenseele, Odem, Psyche, Schatten, Seele, Spur, Stimmung, Verödete
Verb(en), Adjektiv(e): seelenlos

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Atem/ Odem. (die/ eine) Seele, (das/ ein) Leben, (das/ ein) lebende(s) Wesen (der/ ein) Hauch (Gottes). (sie) war/ ist verödet/ verwüstet/ erschrocken/ bestürzt. (sie) wurde verwustet/ verödet. verwüstet/ erschrocken/ bestürzt seiend/ verödet. (die/ eine) verwüstet seiende

Kommentar: "SEE-LE" (= ein geistiges) Lebewesen

Tipp: "Neschama" = המשנ bedeutet "SEE<le, LeBeN<S-Hauch, gött-L-ICH-ER<Atem";

"atmen, Atem"= םשנ und המשנ bedeutet "SEE<le" und "ATeM" AL<S םתא bedeutet "DU bist vollkommene Ganzheit" und das bist Du AL<S "SEE<le" ja auch!

Die המשנ steht für die "göttliche unsterbliche SEE<le",
AIN "UPsolut wertfreies geistiges Lebewesen", d.h. die "bewusste SYNTHESE AL<Le-R unbewussten Tierseelen (= שפנ)" und steht unveränderlich Hinter AL<le~N Programmen U~ND DeR~EN selbst-log~ISCH ausgedachten Erscheinungen gleichzeitig!

Totalwert 395
Äußerer Wert 395
Athbaschwert 111
Verborgener Wert 157 161 166
Voller Wert 552 556 561
Pyramidenwert 1185
סנטימנט 60-50-9-10-40-50-9
Nomen: Gefühl, Sentiment

Tipp: טנמיטנס = "Gefühl"
Totalwert 228
Äußerer Wert 228
Athbaschwert 176
Verborgener Wert 1004 1010
Voller Wert 1232 1238
Pyramidenwert 1034
סנסציה 60-50-60-90-10-5
Nomen: Artikel, Aufsehen, Effekthascherei, Empfindung, Erregung, Fühlen, Furore, Gefühl, Gegenstand, Patschen, Platschen, Punkt, Sensation, Sensationsgier, Sensationslust, Sensationsmache, Sensationsmacherei, Sensualismus, Sinneseindruck, Spritzer, Spritzfleck, Spritzwasser, Stück
Verb(en), Adjektiv(e): spritzwasserdicht

Tipp: היצסנס = "Sensation"
Totalwert 275
Äußerer Wert 275
Athbaschwert 160
Verborgener Wert 171 175 177 180 181 186
Voller Wert 446 450 452 455 456 461
Pyramidenwert 1145
עשתונות 70-300-400-6-50-6-400
Nomen: Begriff, Empfinden, Gedanke, Gedanken, Gefühl, Gehör, Idee, Sinn, Sinne, Überlegung, Vorstellung

Tipp: תונותשע = "Gedanken"
Totalwert 1232
Äußerer Wert 1232
Athbaschwert 180
Verborgener Wert 200 201 202 210 211 220
Voller Wert 1432 1433 1434 1442 1443 1452
Pyramidenwert 4876
רגש 200-3-300
Nomen: Beseeltheit, Bewegtheit, Emotion, Empfinden, Empfindung, Ergriffenheit, Erregung, Gefühl, Gefühlsbewegung, Gefühlsregung, Gehör, Gemüt, Haufen, Herz, Meinung, Mitleid, Pathos, Rührung, Seele, Sensor, Sinn, Unruhe, Verhalten
Verb(en), Adjektiv(e): aufregen, ausrotten, erregen, stürmen, stürmend

Kommentar: "Gefühl", stürmend, pi. erregen/aufregen, nif. aufgeregt sein/erregt sein

Tipp: ש~גר = (eine) "rational~geistig/intellektuelle Logik" (siehe גר!) (ER<zeugt) "Gefühl"; "lärmende tobende Menge", "Volksmenge" (Ps. 55.15); kal. "stürmen", "T~oben"; pi. "ER<ReGeN", "AUP<ReGeN"; nif. "AUP<geregt sein"; "ER<regt sein"; hit. שגרתה = "sICH aufregen", "aufgeregt sein"; hif. שיגרה = "fühlen", "merken", "bemerken"; SI-EHE auch: שוגר!

Beachte:
גר -> (שוגר)שגר -> םשג -> ימשג!!!

Totalwert 503
Äußerer Wert 503
Athbaschwert 205
Verborgener Wert 440
Voller Wert 943
Pyramidenwert 906
רוח 200-6-8
Nomen: Absicht, Abstand, Alpdruck, Atem, Atmosphäre, Befreiung, Bläser, Brise, Druckwelle, Einbildung, Elfe, Erleichterung, Fahrtwind, Flaschengeist, Führung, Gedächtnis, Gefühl, Geist, Gemüt, Gespenst, Gewinn, Ghostwriter, Hauch, Herz, Himmelsrichtung, Inkubus, Knirps, Kobold, Laune, Leitung, Luft, Lüftchen, Luftstrom, Markise, Moral, Nuance, Phantom, Raum, Richtung, Schatten, Schattierung, Schreckgespenst, Schreckgestalt, Seele, Sinn, Spirituose, Spiritus, Spur, Stimmung, Sturm, Teufel, Ufo, Verdienst, Verstand, Wille, Wind, Witterung, Ziel, Zwerg, Zwischenraum
Verb(en), Adjektiv(e): atmen, breit machen, erleichtert, erleichtert sein, kalerleichert sein, lüften, riechen, spüren, verbreitet sein, winden, windgeschützt, windstill, Zwischenraum lassen

Zusätzliche Übersetzung: kalerleichert sein, verbreitet sein; Zwischenraum lassen, breit machen; lüften; Zwischenraum, Abstand, Gewinn, Verdienst, Erleichterung bibl.; Wind, Luft, Himmelsrichtung, Geist, Moral

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Geist/ Wind/ (Windrichtung)/ Abstand/ Hauch/ Atem/ Sinn/ Raum/ Zwischenraum (von), (mit) Geist (von), (das/ ein) Gemüt/ Wehen/ Wutschnauben/ Temperament (von), (die/ eine) Luft/ Seele/ Gesinnung/ Leidenschaft (von), (die/ eine) Hilfe/ Befreiung (von), (der) Geist Gottes. (die/ eine) göttliche Eingebung, (er/ es) wurde erleichtert/ weit/ geräumig, (mit zu): (er/ es) machte weit seine Seele, (er/ es) spürte Erleichterung

Kommentar: (Qere: RWCH = (eine bewusst IM) "KOPF-VERBUNDENE-KOLLEKTIVITÄT+/- (eine) "rational~aufgespannte Kollektion")(= DeR von einem "bewussten GEIST" zum Denken benutzte "Verstand/Intellekt" I~ST EIN "limi-TIER-TER Geist"!), "Geist" (Qere: "G~EI-ST") "Wind" (Qere: "W~IN~D), "die 4 Himmelsrichtungen" = "die 4 Welt-GeG-Enden"(= die 4 symbl. "Tedraeder-SPIEGEL-Seiten"), "Zwischenraum" (Qere: "ZW-ISCHeN~Raum") pi. "B-REI-T machen/Zwischenraum lassen"(= L-RWCH), (ein) "A~B-stand", "verbreitet sein/erleichtert sein", pi. (= ETwas aus-)"lüften", "MORAL/ERleichterung/Gewinn/Verdienst"

Tipp: חור (= "aufgespannter Geist") und bedeutet "A<B-stand, Wind, ZW-ISCHeN-Raum, Welt-GeG-Enden (= die 4 symbl. "Tedraeder-SPIEGEL-Seiten"), Geist/Verstand, 4 Himmelsrichtungen"...

חור = ("Geist, die VIER HIM-MEL<S Richtungen"!), der sICH nicht "ENT<fern-T"!

"DUR>CH dieses" von MIR "SELBST<rational aufgespanntes Chet"... Ein "Punkt" = ein "dimensionsloses Nichts<öffnet sein S(= raumzeitliches)-ICH", ich denke dabei an einen "AuGeN<Blick DeN>ICH IN MIR SELBST<er-wecke"! "ICH(dimensionsloses Nichts)<spanne ETwas auf"...

Für einen "LICHT-G-EI<ST=SCH-Wind = חור" existiert kein Raum "NUR>EIN<T-Raum>"! Ohne Raum, kann es auch "keine Geschwindigkeit DUR-CH Raum und Zeit geben"... denn Raum und Zeit exisTIER<eN doch NUR "IN M-EINER<T-Raum-Welt>" "IMME(E)R AL<LE-S>HIER&JETZT IN MIR"... תיש>שאר-ב!
Totalwert 214
Äußerer Wert 214
Athbaschwert 143
Verborgener Wert 716 717 726
Voller Wert 930 931 940
Pyramidenwert 620
רחש 200-8-300
Nomen: Denken, Flüstern, Gedanke, Gedanken, Gefühl, Geräusch, Knistern, Krach, Lärm, Rascheln, Raunen, Störung, Tuscheln, Überlegung
Verb(en), Adjektiv(e): flüstern, fühlen, wimmeln

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) wallte/ wallt über, (er/ es) war bewegt

Kommentar: Gefühl/Denken/Gedanke (= in schneller unaufhörlicher Bewegung), "sich ReGeN"(von Gedanken); wimmeln, "Rasch-EL-N"/Flüstern; flüstern

Tipp: שחר = "Ge-fühl, Denken, Gedanke" aber auch "flü>STeR<N", "W-IM-M-EL<N", "RA-SCH>EL<N";

"ES I<ST L-ICH<T"... und "IM SELBEN<G-Leichen Moment".... passiert "GeN-A<U DA<S", "was ICH sich unbewusst selbst ausdenkt"!

"Jeder Gedanke" eines meiner "Gotteskinder = Geistesfunken"...
"WIR< D ZU D-essen Wahr-nehmung"...
"DUR-CH"(↦ רוד) seine "EI-GeN<eN gestaltgewordenen Worte"...
die ES sICH SELBST MEER.... oder weniger bewusst "selbst-logisch" "geistreich zusammen-REI<MT... oder unbewusst nach-außen-denkt"!

kal. "wimmeln"; hit. שחרתה = "sich ereignen", "geschehen"
Totalwert 508
Äußerer Wert 508
Athbaschwert 65
Verborgener Wert 770
Voller Wert 1278
Pyramidenwert 916
ריגוש 200-10-3-6-300
Nomen: Angst, Aufregung, Aufruhr, Bewegtheit, Emotion, Erregung, Gefühl, Gemütsbewegung
Totalwert 519
Äußerer Wert 519
Athbaschwert 325
Verborgener Wert 450 451 456 457 460 466
Voller Wert 969 970 975 976 979 985
Pyramidenwert 1361
שחר 300-8-200
Nomen: Absicht, Anbruch, Anfangszeit, Aufführung, Bedeutung, Blüte, Dämmerung, Empfinden, Gefühl, Gehör, Morgen, Morgendämmerung, Morgengrauen, Morgenrot, Morgenröte, Sinn, Sonnenaufgang, Tagesanbruch, Vormittag
Verb(en), Adjektiv(e): fördern, forschen, heimsuchen, kohlenschwarz, schwarz, schwarz werden, sich interessieren, sich interessieren für, suchen, suchen nach

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Schihor. (das/ ein) Morgengrauen, (die/ eine) Morgenröte/ Morgendämmerung. (der/ ein) Anbruch/ Fluß/ Kanal. schwarz, (er/ es) suchte, (er/ es) strebte nach, (er/ es) wurde schwarz, suchend, (der/ ein) suchend(e(r)) (von)

Kommentar: "schwarz/schwarz werden" (Qere: "SCHW~ARZ W~ER-DeN"), "SIN~N/Bedeutung", "suchen" (NaCH), "sich interessieren" (für) (Akk.), (= ETwas) "fördern"

Tipp: רחש bedeutet "Schwarz", und"SCHW<ARZ>W<Erden", "suchen(...NaCH), SIN<N, Bedeutung", "MOR-GeN-ROT<und Morgengrauen")!
רחש-ןב = "Sohn des Schwarzen"(Krishna)...

Die Geister, die JCH UP`s geistreichen "WORTE LIEBEN"
W<Erden "IMME(E)R HEUTE G-EHE<N... - sICH<DA-DUR-CH>AUCH HEUTE"... "SELBST VER<ST>EHE<N" - und "IM<L-auf dieser GeZeiten"
AL<LES>LIEBEN lernen und "IN sICH SELBST<S>EHE<N"!

AL<le ausgedachten EGO`s SIN<D und bleiben blind...
die SIN<D NäM-L-ICH "kein ewiges Gotteskind"!
("Gotteskinder = Geistesfunken" = Kleine Geister von JCH UP`s GEIST)

Und "täg-L-ICH" grüßt mICH<jeden Morgen...
"mein EI-GeN<es Murmeltierchen<ICH"
... mit seinen selbst-ausgedachten Sorgen!

Totalwert 508
Äußerer Wert 508
Athbaschwert 65
Verborgener Wert 770
Voller Wert 1278
Pyramidenwert 1116
שכל 300-20-30
Nomen: Beweisführung, Brotlaib, Denken, Einsicht, Empfinden, Fleischstück, Folgerung, Gedächtnis, Gefühl, Gehirn, Gehör, Geist, Gemüt, Grund, Helm, Hirn, Intellekt, Intellektik, Intelligenz, Klugheit, Kopf, Kopfbedeckung, Laib, Schädel, Schutzwehr, Sinn, Totenkopf, Ursache, Vernunft, Verschanzung, Verstand, Wandleuchter, Weisheit, Wille, Witz
Verb(en), Adjektiv(e): den Eltern die Kinder rauben, der Kinder berauben, die gewohnte Ordnung umdrehen, eine Fehlgeburt haben, Erfolg haben, erfolgreich, kinderlos, kinderlos werden, klug, klug handeln, kreuzen der Arme oder der Füße, mißgebähren, seiner Kinder beraubt werden, unfruchtbar, verschränken, verschränken von Füßen oder Händen, verwaisen

Zusätzliche Übersetzung: Erfolg haben, klug handeln; die gewohnte Ordnung umdrehen, (Hände, Füße) verschränken; Verstand; seiner Kinder beraubt werden; den Eltern die Kinder rauben

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) verschränkte/ überkreuzte (= v Füße/ Hände). (er/ es) legte kreuzweise (= v Hände), (er/ es) wurde seiner Kinder beraubt, (der/ ein) Verstand (von), (die/ eine) Einsicht/ Klugheit (von), (er/ es) hatte Erfolg/ Glück. (er/ es) war klug/ einsichtig. (er/ es) handelte klüglich

Kommentar: (Qere: SCH=KL = (göttlicher) "LOGOS (I~ST) AL~LE-S")(= das bedeutet:) "ER~folg HaBeN+/- (unbewusst) K~LUG handeln", (Qere: SCH~KL = (eine limi-TIER~TE) "Logik (ERzeugt) AL~LE-S" = "Verstand")(= nur mit geistlosen "Verstand" denken bedeutet...) "Fehlgeburten verursachen/eine Fehlgeburt haben", pi. "die gewohnte Ordnung umdrehen", "verschränken" (von Gedankengängen/Händen/Füßen), "seiner Kinder beraubt werden"(= die ausgedachten ANSCH)

Tipp: לכש = "Verstand", "Grips", "Weisheit" bibl.; kal. "ER<folg HaBeN+/- (unbewusst) K~LUG handeln"; pi. "die gewohnte Ordnung umdrehen", (Hände, Füße) "verschränken"; hif. ליכשה = "belehren", "aufklären" (Qere: "AUPklären"); "verständnisvoll sein";

לכ~ש bedeutet (eine limi-TIER~TE) "Logik (ERzeugt) AL<LE-S", daher auch "Fehlgeburten verursachen, eine Fehlgeburt haben" und "seiner Kinder beraubt W<Erden"!
Geistreich gelesen bedeutet לכש = göttlicher "LOGOS I<ST AL<le-S", "die gewohnte Ordnung umdrehen" und "ER<folg HaBeN"!

Mein "Verstand" ist die symb. "Mutter" (-> םא!), aus der AL<le von mir logisch-ausgedachten Wahrnehmungen "heraus-geboren W<Erden" und "in deren MATRIX" ICH Embryo-Gott AL<S "Persona"(bedeutet lat. auch "Larve") heranreife!

תולכש = "Narrheit", "Torheit"!
Totalwert 350
Äußerer Wert 350
Athbaschwert 52
Verborgener Wert 184
Voller Wert 534
Pyramidenwert 970
תבונה 400-2-6-50-5
Nomen: Einsicht, Empfinden, Gefühl, Gehör, Geschmack, Geschmacksinn, Grips, Grund, Grütze, Intellekt, Intelligenz, Klugheit, Köpfchen, Lebensweisheit, Mumm, Scharfsinn, Scharfsinnigkeit, Sinn, Unterscheidungsvermögen, Ursache, Urteilsfähigkeit, Vernunft, Vernünftigkeit, Verstand, Verständigkeit, Verständnis, Vertrag, Weisheit, Witz

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Einsicht/ Klugheit/ Kenntnis. (der/ ein) Verstand, (das/ ein) Verstehen/ Verständnis, (die/ eine) Kunst der Unterscheidung

Tipp: הנובת = "EIN<S-ICH<T", "VER<ST-A-ND", "K<LUG>H-EIT", "KeN<NT-NIS"; הנ~ובת = (jede) "ER<Schein-UNG>IN IHM (I<ST eine) exisTIER-EN~DE WA~HR-nehmung"; הנוב~ת = "IM<Perfekt gelesen": "Du WIR<ST>POL-AR+/- aufgespannte Existenz WA~HR-nehmen"(siehe הנוב!); (jede) "ER<Schein-EN~DE Polarität (I<ST eine) aufgespannt~ exisTIER-EN~DE WA~HR-nehmung"; הנוב~ת = "IM<Perfekt gelesen": "Du WIR<ST (ETwas) ER<R-ICH<TeN/bauen"(siehe הנב/הנוב!); הנ~וב~ת = (jede) "ER<Schein-UNG>IN IHM (I<ST eine) existierende WA~HR-nehmung"
Totalwert 463
Äußerer Wert 463
Athbaschwert 480
Verborgener Wert 479 480 483 484 488 489 493 498
Voller Wert 942 943 946 947 951 952 956 961
Pyramidenwert 2131
תודעה 400-6-4-70-5
Nomen: Bewusstheit, Bewußtsein, Empfinden, Empfindungsvermögen, Erkenntnis, Gefühl, Gehör, Sinn, Wahrnehmung

Tipp: העדות = "BEWUSSTSEIN", "ER-kenntnis";

KEIN von Dir Geist
HIER&JETZT<ausgedachter "Mensch = geistloses Wissen/Glauben/Verwirklichungs-Programm"...
und schon gar nicht "irgend eine Persona = die jeweilige momentane Projetions-Maske eines Menschen"
verfügt über "SELBST-Bewusstsein = eigene geistige Energie"(siehe היגרנא!)

GEIST = Bewusstsein I<ST IMME(E)R<DA...
AL<le-S Ausgedachte jedoch...
IMME(E)R< NUR dann, wenn es (von uns Geist) ausgedacht WIR<D!

Totalwert 485
Äußerer Wert 485
Athbaschwert 278
Verborgener Wert 503 504 507 508 512 513 517 522
Voller Wert 988 989 992 993 997 998 1002 1007
Pyramidenwert 2181
תועלת 400-6-70-30-400
Nomen: Anteil, Begünstigung, Benutzung, Brauchbarkeit, Einfluss, Einkommen, Empfinden, Fracht, Gebrauch, Gefallen, Gefühl, Gehör, Gewinn, Grund, Gunsten, Habe, Haushaltshilfe, Hilfe, Hilfsbereitschaft, Hilfskraft, Nutzen, Nützlichkeit, Profit, Sachen, Sinn, Sozialleistung, Verdienst, Verwendung, Vorsprung, Vorteil, Vorteilhaftigkeit, Ware, Wohl, Wohltat, Ziel, Zuträglichkeit, Zweckmäßigkeit

Tipp: תלעות = "Nutzen"
Totalwert 906
Äußerer Wert 906
Athbaschwert 109
Verborgener Wert 122 123 132
Voller Wert 1028 1029 1038
Pyramidenwert 2694
תחושה 400-8-6-300-5
Nomen: Ahnung, Buckel, Empfinden, Empfindung, Erregung, Fühlen, Gefühl, Gehör, Mitleid, Sinn, Vorsprung

Tipp: השוחת = "Empfindung", "Gefühl"
Totalwert 719
Äußerer Wert 719
Athbaschwert 233
Verborgener Wert 473 474 477 478 482 483 487 492
Voller Wert 1192 1193 1196 1197 1201 1202 1206 1211
Pyramidenwert 2655
37 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf