Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

22 Datensätze
דעה 4-70-5
Nomen: Ansicht, Ansichtspunkt, Begriff, Beurteilung, Einschätzung, Einstellung, Erkenntnis, Gedächtnis, Gedanke, Gefühl, Gemüt, Gesagtes, Gutachten, Idee, Kenntnis, Meinung, Meinungsbildner, Meinungsbildung, Meinungsführer, Mitspracherecht, Sinn, Standpunkt, Stellungnahme, Urteil, Urteilsfähigkeit, Urteilsvermögen, Verhalten, Vorstellung, Weisheit, Wille, Wissen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Einsicht/ Kenntnis/ Erkenntnis. (das/ ein) Wissen, zu wissen/ kennen/ erkennen/ erfahren/ verstehen. wahrzunehmen, kennenzulernen, wisse/ verstehe/ erkenne (du)!

Tipp: העד I<ST die "ER-kennt<NIS"(das kommt von ידע, dem "ER-kennen"); העד = "ihr (fem.) pers. limiTIERtes Wissen = ihre pers. Meinung"; העד = (eine) "geöffnete AuGeN<Blick-L-ICH<E WA-HR-nehmung";

עד = "Wissen, (persönliche) Meinung" und steht damit für Dein derzeitiges noch recht "dürftiges weltliches Mathe"(= "ματη" , d.h. Dein "erlerntes (anerzogenes) Wissen"!) mit dem Du unbewusster Geist bisher Deine "selbst ausgedachte Traumwelt" "konstruiert hast"...
Totalwert 79
Äußerer Wert 79
Athbaschwert 197
Verborgener Wert 491 495 500
Voller Wert 570 574 579
Pyramidenwert 157
הגות 5-3-6-400
Nomen: Betrachtung, Denken, Gedanke, Meditation, Nachdenken, Nachdenklichkeit, Philosophie
Verb(en), Adjektiv(e): denken

Kommentar: Denken/Philosophie

Tipp: תוגה = "QUINTESSENZ-GEIST+/- (D~esse~N) aufgespannte ER<Schein-UNG"; תוגה = "Gedanke", "DeN~KeN", "Philosophie"; תוגה = "SELBST-Gespräch<des H-ERZ~ENS"; יתוגה = "gedanklich" Adj.
Totalwert 414
Äußerer Wert 414
Athbaschwert 371
Verborgener Wert 83 84 87 88 92 93 97 102
Voller Wert 497 498 501 502 506 507 511 516
Pyramidenwert 441
הגיגים 5-3-10-3-10-40
Nomen: Begriff, Gedanke, Idee, Überlegung, Vorstellung
Totalwert 631
Äußerer Wert 71
Athbaschwert 580
Verborgener Wert 189 193 195 198 199 201 204 205 210
Voller Wert 260 264 266 269 270 272 275 276 281
Pyramidenwert 154
הרהור 5-200-5-6-200
Nomen: Betrachtung, Gedanke, Gedanken, Nachdenken, Reflexion, Sinn, Sinnen, Sinnieren, Spekulieren, Spiegelbild, Spiegelung, Überlegung, Wiederkäuen
Verb(en), Adjektiv(e): nachdenken, sinnen

Tipp: רוהרה = "NaCH<DeN~KeN", "S>INNEN"; רוה~רה = "IM<erweckten>GEIST (I<ST D~esse~N) WA~HR-genommene aufgespannte Rationalität";

Beachte:
הרה = "SCHW-ANG<er sein und EM-P<fangen"

Totalwert 416
Äußerer Wert 416
Athbaschwert 266
Verborgener Wert 628 629 632 633 636 637 638 641 642 646 647 651 656
Voller Wert 1044 1045 1048 1049 1052 1053 1054 1057 1058 1062 1063 1067 1072
Pyramidenwert 1052
חשיבה 8-300-10-2-5
Nomen: Denken, Denkvermögen, Gedanke, Gedanken, Nachdenken, Nachdenklichkeit, Reflexion, Sinnen, Überlegung

Tipp: הבישח = "Denken", "Sinnen" (Qere: "S>INNEN")
Totalwert 325
Äußerer Wert 325
Athbaschwert 492
Verborgener Wert 875 879 881 884 885 890
Voller Wert 1200 1204 1206 1209 1210 1215
Pyramidenwert 1279
יצר 10-90-200
Nomen: Bildwerk, Charakter, Drang, Form, Gebilde, Gedanke, Geschöpf, Gestalt, Götzenbild, Impuls, Instinkt, Kreatur, Lebewesen, Lineament, Natur, Töpfer, Trieb, Wesen
Verb(en), Adjektiv(e): bange, bilden, edel, erschaffen, erzeugen, fabrizieren, formen, gestalten, herstellen, kostbar, prächtig, produzieren, schaffen, selten, würdevoll

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es/ der) formte/ schuf/ bildete/ gestaltete. formend, schaffend, bildend, (der/ ein) schaffend(e(r))/ bildend(e(r)) (von), (der/ ein) Töpfer/ Bildner/ Schöpfer (von), (er/ es) bündelt/ beengt/ bedrängt/ belagert/ kämpft. (er/ es) wird bedrängen, (er/ es) ist feind, (er/ es) zeigt sich als Widersacher, (er/ es) ist besorgt/ bedrängt. (er/ es) ist in Not/ Angst/ Kummer, (er/ es) ist schmal/ eng/ kurz. (er/ es) ist zu eng. (er/ es) wird zu eng sein, (er/ es) beobachtet/ bewacht/ beschützt/ bewahrt/ beachtet. (er/ es) wird beobachten, (die/ eine) Neigung/ Tendenz/ Gesinnung/ Einbildung (von), (das/ ein) Streben/ Trächten/ Sinnen/ Gebilde/ Gedankengebilde (von)

Kommentar: (Qere: I~ZR = "GOTT+/-(eine) intellektuelle~Geburt (DeR) Rationalität", (IM~Perfekt) "ER WIR~D (ETwas) formen") "Instinkt/Trieb"

Tipp: רצי = "ER<F-OR-MT, ER-B-ILD<ET", "ER<schafft", "ER Ge<ST-alt-ET" aber auch "IN<ST>IN<KT" und "TR>IE<B";

רצי = "B-ILD<Werk, Gedanke, Trieb";

"ICH BIN IM-MEER", ICH kann Geist (als Ding an sich), d.h. mICH SELBST<nicht wahrnehmen!
"ICH<kann mir aber einen Denker aus-denken", das "BIN ICH AL<S רצוי = Jotzer = ICH = Programm".

"Wenn ICH Geist an mICH SELBST", d.h. an "EINEN beobachtenden Geist<denke", erniedrige ICH<mICH autoMaT<ISCH zu ETwas "Beobachtendem" von MIR SELBST!
"EIN = ןיא IN sICH SELBST ruhender Beobachter"... ist nicht wahrnehmbar"...
und ER verändert sICH auch nicht! "ER ist IM-MEER unveränderlich das selbe ICH"!

Totalwert 300
Äußerer Wert 300
Athbaschwert 48
Verborgener Wert 328 334
Voller Wert 628 634
Pyramidenwert 410
כוונה 20-6-6-50-5
Nomen: Absicht, Andacht, Angelpunkt, Bedeutung, Begriff, Beispiel, Clou, Einfuhr, Entwurf, Gedächtnis, Gedanke, Geist, Gemüt, Idee, Import, Intension, Kenntnis, Konzentration, Laune, Plan, Pointe, Programm, Punkt, Schlauheit, Seele, Sinn, Skizze, Starrsinnigkeit, Stimmung, Vorhaben, Vorsatz, Vorsätzlichkeit, Vorstellung, Wichtigkeit, Wille, Ziel, Zweck
Verb(en), Adjektiv(e): behaupten

Kommentar: (ETwas) "behaupten", (ein~) "Absicht/Angelpunkt/Bedeutung,/Entwurf/Gedächtnis/Gedanke/Idee/Intension/Vorstellung"
Totalwert 87
Äußerer Wert 87
Athbaschwert 289
Verborgener Wert 149 150 151 153 154 155 158 159 160 163 164 168 169 173 178
Voller Wert 236 237 238 240 241 242 245 246 247 250 251 255 256 260 265
Pyramidenwert 247
מוצג 40-6-90-3
Nomen: Ausstellungsobjekt, Ausstellungsstück, Begriff, Gedanke, Idee, Meinung, Vorstellung
Verb(en), Adjektiv(e): ausgestellt
Totalwert 139
Äußerer Wert 139
Athbaschwert 295
Verborgener Wert 130 131 140
Voller Wert 269 270 279
Pyramidenwert 361
מושג 40-6-300-3
Nomen: Begriff, Gedanke, Idee, Konzept, Meinung, Muster, Vorstellung
Verb(en), Adjektiv(e): ahnungslos, erfaßt, erreicht
Totalwert 349
Äußerer Wert 349
Athbaschwert 292
Verborgener Wert 176 177 186
Voller Wert 525 526 535
Pyramidenwert 781
מזמה 40-7-40-5
Nomen: Absicht, Anschlag, Arglist, böser Plan, Gedanke, Gewandtheit, Klugheit, Plan, Ränkesucht, Tücke

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Anschlag/ Plan/ Gedanke/ Entwurf. (der/ ein) (böse(r)) Plan, (die/ eine) Intrige/ Besonnenheit/ Überlegung. (das/ ein) Nachdenken. von/ (aus/...) (de~/ eine~ ) Schande/ Schandtat/ Blutschande/ Schändlichkeit/ Ratschlag/ Anschlag/ Truggedanken/ Plan

Tipp: המזמ = "böser Plan, Arglist, Tücke"; (das) "SP>INNEN", "S>INNEN"; (das) "Ersonnene", (der/ein) "Gedanke; "Klugheit/Gewandtheit"(im guten Sinne)
Totalwert 92
Äußerer Wert 92
Athbaschwert 180
Verborgener Wert 141 145 150
Voller Wert 233 237 242
Pyramidenwert 266
מחשב 40-8-300-2
Nomen: Computer, Computerhersteller, Datenverarbeitungsanlage, elektronische Rechenanlage, Gedanke, Rechner, Rechnungsführer, Überlegung
Verb(en), Adjektiv(e): berechnet, computergesteuert, durchdacht, rechnergesteuert, überlegt

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: darauf aus seiend, (der/ ein) darauf aus seiend(e(r)). rechnend, abrechnend, planend, abnehmend, haltend für. dabei seiend, denkend, bedenkend, berücksichtigend, berechnend, erwägend, sinnend, ersinnend, von (d~/ ein~) Künstler/ Weber/ Gurt/ Gürtel/ Schärpe (von)

Kommentar: (Qere: MCH~SCHB = "(eine) gestaltgewordene Kollektion +~- (deren) log~ISCH-E Polarität/außerhalb" (d.h. NUR H-AL~B außen), = (ein) "Gehirn +~- (die sich ständig wieder-H-OL-EN-DE) Rückkehr (zu SICH SELBST)") (ein) "Computer", (ein) "Rechnungsführer"

Tipp: בשחמ = "Computer, Rechnungsführer", "Ü~BeR-legt/durchdacht" -> (ה)בשחמ = "Gedanke"!

בשח(מ) bedeutet (vom)"denken, ersinnen, erfinden, (logischen) planen" und (vom)"Rechner, berechnet";
חמ bedeutet "Gehirn/BR-AIN"(ןיא רב = "das Außen ist nicht Existent"!); בש (= בוש) bedeutet (ständig)"wiederholen, bereuen, zurückkehren, zurückkommen", בש bedeutet auch "ausgelassen sein und herum T-oben"; בש bedeutet "G-REI<S": (das symbolisiert Dein imaginäres "AL<TeR-Nieren") שח bedeutet "SIN<N, Gefühl, empfinden"!

ית-בשחמ bedeutet "ICH BI<N / H-AB-E (= Suffix ית) einen Computer(= "ICH")" und "ge-DaN-KL-ich"(לכ ןד )! (ןד = "urteilen, besprechen"; לכ = "ganz alles") ךשח bedeutet "Finsternis, UN>Wissen-heit", aber auch "Dein SIN<N, Gefühl und empfinden"!
Totalwert 350
Äußerer Wert 350
Athbaschwert 372
Verborgener Wert 910
Voller Wert 1260
Pyramidenwert 786
מחשבה 40-8-300-2-5
Nomen: Anregung, Begriff, Berechnung, Beweisführung, Denken, Eingebung, Folgerung, Gedächtnis, Gedanke, Gedanken, Gemüt, Idee, Inspiration, Kopfarbeit, Nachdenken, Plan, Rechnung, Reflexion, Sinn, Spiegelbild, Spiegelung, Überlegung, Vorhaben, Vorstellung, Wiederkäuen, Wille
Verb(en), Adjektiv(e): denken, gedacht, gedankenlos

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Plan/ Gedanke/ Anschlag. (die/ eine) Absicht, (das/ ein) Vorhaben/ Aussinnen/ Ausgesonnenes

Kommentar: (Qere: MCH~SCHBH = "(eine) gestaltgewordene Kollektion +~- (deren) log~ISCH-E polare WA~HR-nehmung", = (ein) "Gehirn +~- (die sich ständig wieder-H-OL-EN-DE) Rückkehr (zu SICH SELBST)") (ein) "Gedanke"

Tipp: הבשחמ = "Gedanke", בשחמ = "Computer, Rechnungsführer"...

Dieser "Gedanken-Computer" kann nur an seinem "äußersten Ende" - an seiner "Peripherie" - sehen (= "le-ben") und wird deshalb dort auch von seinen eigenen Bildern "gefangengenommen" (= hebr. הבש)

Jeder "Gedanke" I<ST eine "geistige DA<R-Stellung" von "etwas Bestimmten"...
und jede "Dies-ER<DA-R-Stellungungen" I<ST zwangsläufig "IM-ME(E)R<NuR ein Teil>GOTTES"!

Das undenkbare "IM-ME(E)R + ÜBER-ALL", d.h. "GOTT/GEIST" kann "nicht an sJCH SELBST"...
"DeN>KeN"(= ןכ<ןד bedeutet "geurteilte>Basis" und ןכ=ןד "geöffnete Existenz = gegenüberliegende Existenz")...
ohne sJCH zu differnZieren und "DA>B-EI" eine "bestimmte Vorstellung" IN sJCH SELBST "A-UP<zu werfen"!

SI-EHE auch: חמ, שחמ, שח, בשח, הבש und הב!
Totalwert 355
Äußerer Wert 355
Athbaschwert 462
Verborgener Wert 911 915 920
Voller Wert 1266 1270 1275
Pyramidenwert 1141
מחשבת 40-8-300-2-400
Nomen: Erfindung, Gedanke, Kunst, Kunstgewerbe, Kunsthandwerk, Kunstsinn, Plan, Vorhaben

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Aussinnen (von), (der/ ein/ die) Gedanke(n)/ Plan/ Pläne/ Anschlag/ Anschläge (von), (das/ ein/ die) Vorhaben (von), (die/ eine/ die) Absicht(en) (von), (die/ eine/ die) künstliche(n) Arbeit(en) (von)

Kommentar: (Qere: MCH~SCHBT = "(eine) gestaltgewordene Kollektion +~- (deren) log~ISCH-E polare ER~Schein-UNG", = (ein) "Gehirn +~- (ETwas IM~MOM-ENT/END) Ruhendes") (ein) "Kunstgewerbe" (Qere: MCHSCHB~T )

Tipp: תבשחמ = "Erfindung, Gedanke,Kunstsinn, Plan, Vorhaben"; תבש~חמ = (eine) "gestaltgewordene Kollektion +~- (deren) log~ISCH-E polare ER<Schein-UNG", = (ein) "Gehirn +~- (ETwas IM<MOM-ENT/END) Ruhendes") (ein) "Kunstgewerbe"; תבשחמ = "Du HA<ST (ETwas) berechnet"(siehe בשחמ!); SI-EHEauch: תב~שח-מ!

בשחמ = "Computer, Rechnungsführer", "berechnet/durchdacht/überlegt";

הבשחמ = "PLA<N/Berechnung/Gedanke/Vorhaben",
Totalwert 750
Äußerer Wert 750
Athbaschwert 373
Verborgener Wert 916
Voller Wert 1666
Pyramidenwert 1536
סעיף 60-70-10-80
Nomen: Absatz, Abschnitt, Artikel, Einriss, Einzelgegenstand, Fachgruppe, Gedanke, Klausel, Kluft, Kopf, Paragraf, Paragraph, Riss, Rubrik, Satz, Schädel, Schnittfläche, Sektion, Spalt, Teil, Teilstrecke, Teilstück, Überlegung, Verästelung, Verzweigung, Zweig, Zweigstelle

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Riß/ Zweig (von), (die/ eine) Spalte/ Ritze/ Kluft/ Partei (von), (der/ ein) zarte(r) Ast (von)

Tipp: ףיעס = "A<B-Schnitt", "Paragraph"; "Zweig" bibl. (םיפיעס
/-ריעס)

Totalwert 940
Äußerer Wert 220
Athbaschwert 61
Verborgener Wert 117 123
Voller Wert 337 343
Pyramidenwert 550
סעף 60-70-80
Nomen: Gedanke, Überlegung, Verteilung, Verzweigung, Zweig
Verb(en), Adjektiv(e): paragraphieren, verzweigen, wankelmütig, zwiespältig

Zusätzliche Übersetzung: paragraphieren; Verteilung, Verzweigung El.

Kommentar: Gedanke, Überlegung, wankelmütig, zwiespältig, Verteilung/Verzweigung (El.), pi. paragraphieren

Tipp: ףעס = "Gedanke", " Überlegung", "wankelmütig", "zwiespältig", "VER+/- Teilung", "VER+/- Zwei-G-UNG" (El.); pi. "paragraphieren" (Text) gliedern
Totalwert 930
Äußerer Wert 210
Athbaschwert 21
Verborgener Wert 113
Voller Wert 323
Pyramidenwert 400
עשתונות 70-300-400-6-50-6-400
Nomen: Begriff, Empfinden, Gedanke, Gedanken, Gefühl, Gehör, Idee, Sinn, Sinne, Überlegung, Vorstellung

Tipp: תונותשע = "Gedanken"
Totalwert 1232
Äußerer Wert 1232
Athbaschwert 180
Verborgener Wert 200 201 202 210 211 220
Voller Wert 1432 1433 1434 1442 1443 1452
Pyramidenwert 4876
עשתות 70-300-400-6-400
Nomen: Gedanke, Gedanken, Idee

Tipp: תותשע = "Idee", "Gedanke"
Totalwert 1176
Äußerer Wert 1176
Athbaschwert 91
Verborgener Wert 138 139 148
Voller Wert 1314 1315 1324
Pyramidenwert 3162
רחש 200-8-300
Nomen: Denken, Flüstern, Gedanke, Gedanken, Gefühl, Geräusch, Knistern, Krach, Lärm, Rascheln, Raunen, Störung, Tuscheln, Überlegung
Verb(en), Adjektiv(e): flüstern, fühlen, wimmeln

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) wallte/ wallt über, (er/ es) war bewegt

Kommentar: Gefühl/Denken/Gedanke (= in schneller unaufhörlicher Bewegung), "sich ReGeN"(von Gedanken); wimmeln, "Rasch-EL-N"/Flüstern; flüstern

Tipp: שחר = "Ge-fühl, Denken, Gedanke" aber auch "flü>STeR<N", "W-IM-M-EL<N", "RA-SCH>EL<N";

"ES I<ST L-ICH<T"... und "IM SELBEN<G-Leichen Moment".... passiert "GeN-A<U DA<S", "was ICH sich unbewusst selbst ausdenkt"!

"Jeder Gedanke" eines meiner "Gotteskinder = Geistesfunken"...
"WIR< D ZU D-essen Wahr-nehmung"...
"DUR-CH"(↦ רוד) seine "EI-GeN<eN gestaltgewordenen Worte"...
die ES sICH SELBST MEER.... oder weniger bewusst "selbst-logisch" "geistreich zusammen-REI<MT... oder unbewusst nach-außen-denkt"!

kal. "wimmeln"; hit. שחרתה = "sich ereignen", "geschehen"
Totalwert 508
Äußerer Wert 508
Athbaschwert 65
Verborgener Wert 770
Voller Wert 1278
Pyramidenwert 916
רע 200-70
Nomen: Absicht, Anderer, Begleiter, Begriff, Bekannter, Beleidigung, Böse, Böses, Boshaftigkeit, Bosheit, dem es schlecht geht, der die das Böse, der die das Schlechte, Förderer, Freund, Gedanke, Gefährte, Geliebter, Gemeinheit, Genosse, Geschlechtsgenosse, Gesetzwidrigkeit, Getöse, Hässlichkeit, Idee, Jauchzen, Kamerad, Katastrophe, Lärm, Missgeschick, Mitmenschen, Nachbar, Nächste, Nächster, Partner, Problem, Schaden, Schlechte, schlechte Beschaffenheit, schlechtes Ergehen, Schlechtigkeit, Schwierigkeit, Sorge, Stammverwandter, Standesgenosse, Störung, Streben, Sündhaftigkeit, Tichten und Trachten, Traurigkeit, Übel, Überlegung, Unglück, Unrecht, Verderbtheit, Volksgenosse, Vorstellung, Wollen, Zusammenstoß
Verb(en), Adjektiv(e): bös aussehend, bösartig, böse, boshaft, böswillig, ekelhaft, eklig, falsch, frevelhaft, gefährlich, geizig, grausam, häßlich, krank, lieblos, mies, ruchlos, schädlich, schändlich, schimmelig, schlecht, schlecht anzusehen, schlecht sein, schlimm, schmutzig, übel, übel sein, unglücklich, unheilvoll, unrecht, unwohl, vergammelt, verkehrt, verlaust, vermodernd, verschimmelnd, verschimmelt, verschmiert, verseucht, verwanzt

Zusätzliche Übersetzung: andere im Sinne von Partner und Gegenpart

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: schlecht, übel. böse, schlimm, schädlich, bösartig, häßlich, geringwertig, unglücklich, schlechtes, böses, (der/ das/ ein) schlechte~/ böse~/ üble~/... (von), (er/ es) war/ ist böse/ schlecht/ übel/ häßlich/ schädlich/ mürrisch/ verdrießlich/ traurig. (er/ es) mißfiel/ mißgönnte/ verdarb. (es) erging schlecht, schlecht (zu) sein, (das/ ein) SchlechtSein/ BöseSein/ Mißfallen (von), (das/ ein) Übel/ Unglück/ Böse(s)/ Schlechte(s)/ Getöse/ Geschrei (von), (die/ eine) Schlechtigkeit/ Bosheit/ Schlechtheit/ Häßlichkeit/ Verdrießlichkeit (von), (der/ ein) Freund/ Nächste(r)/ Gefährte/ Genosse/ Verwandte(r)/ Lärm/ Landsmann/ Mitmensch/ Partner (von)

Kommentar: (Qere: RO = R~E = (ein) "rationaler AuGeN~Blick") "schlecht" (Qere: "SCHL~ECHT"), "Freund/Nächster" (Qere: "NäCH-STeR")(= ein "ruhendes Geheimnis")

Tipp: ער = (ein) "rationaler AuGeN~Blick"; "Be-K-Leid-er,Freund, Nächster", "SCH-L<ECHT"(= "logisches Licht ER<scheint völlig Echt"!), "Böse"! ("Und Du sollst LIEBEN Deine SCHL-ECHT>IG-keit wie dICH SELBST!"); "derzeitiges persönliches ער" = "Wissen/Meinung"!

Ein Mensch ist s-ich selbst "sein eigener Be-K-Leid-er/das SCHL-ECHTE", und wie er s-ich selbst lieben kann, das strahlt auf das aus, was er s-ich "unbewusst selbst-logisch ausdenkt", zu dem WIR<D er zwangsläufig "IM-ME(E)R" in einer näheren Beziehung stehen! (d.h. "ÜB ein vollkommener Gott zu sein")! IN der LIEBE gibt es "ZW<ISCHeN Innen und Außen" keinen Unterschied MEER! Wenn MANN etwas IM eigenen Bewusstsein Aufgetauchtes hasst, hasst "MANN IM-ME(E)R" einen Teil von sICH SELBST...
Totalwert 270
Äußerer Wert 270
Athbaschwert 10
Verborgener Wert 370
Voller Wert 640
Pyramidenwert 470
רעיון 200-70-10-6-50
Nomen: Ahnung, Anregung, Begriff, Ding, Dummheit, Eingebung, Gedanke, Gegenstand, Idee, Inspiration, Konzept, Meinung, Nagen, Reflexion, Sache, Spiegelbild, Streben, Thema, Überlegung, Vorstellung

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) eitle(s) Streben (von), (das/ ein) Haschen/ Streben (von), (der/ ein) Wunsch (von)

Kommentar: Gedanke/Idee

Tipp: ןויער = "Gedanke", "Idee" (Qere: "ID~EE") (תונויער) ) (ןוי~ער)
Totalwert 986
Äußerer Wert 336
Athbaschwert 139
Verborgener Wert 436 437 442 443 446 452
Voller Wert 772 773 778 779 782 788
Pyramidenwert 1372
שח 300-8
Nomen: Brettspiel, Gedanke, Gedanken, Gespräch, Kaiser, Kaiser von Persien, Niedriger, Plan, Rede, Schach, Schachspiel, Schah, Sinnen, Wort
Verb(en), Adjektiv(e): gebeugt, gebückt, gesenkt, hinsinken, niedergeschlagen, sagen, sich bücken, sinken, sinnen, sprechen

Zusätzliche Übersetzung: Schah, Kaiser (von Persien), Schachspiel; sinken, hinsinken, sich bücken; sprechen, sagen

Kommentar: (Qere: SCH~CH = (eine) "log~ISCH-E Kollektion"), (SCHCH = SCHICH/SCHUCH) (= ein inneres) "Gespräch/Rede" = "Gedanke~/Trachten/Sinnen" (Qere: "TR~achten" / "S~=innen")(= eine "göttliche Mitteilung"), "sinken/hineinsinken" (Qere: "hinein~SIN~KeN")(= Wellental), "sich bücken/beugen", (das) "SCHaCH-Spiel", "Schah/Kaiser" (von Persien)

Tipp: חש = (eine) "log~ISCH-E Kollektion"; (חש = חוש/חיש) (= ein inneres) "Gespräch/Rede" = "Gedanke~/Trachten/Sinnen" (Qere: "TR~achten" / "S~=innen")(= eine "göttliche Mitteilung"), "sinken/hineinsinken" (Qere: "hinein~SIN~KeN")(= Wellental), "sich bücken/beugen", (das) "SCHaCH-Spiel"; "Schah/Kaiser" (von Persien)

Wisse:
Menschen-Geister, die "vorwärts denken"...
schwimmen(= וחש) "rückwärts ihren selbst-ausgedachten Tod entgegen",
d.h. sie schwimmen "in die verkehrte Richtung",
gegen den Strom "ihres eigenen ewigen LeBeN<S"...
der sie - wenn sie "loslassen", d.h. "AL<le-S zulassen" - "ohne Anstrengung"(!!!)...
"IN<S>MEER ihrer eigenen EWIGKEIT zurückbringen würde"!

Totalwert 308
Äußerer Wert 308
Athbaschwert 62
Verborgener Wert 460
Voller Wert 768
Pyramidenwert 608
שרעף 300-200-70-80
Nomen: Gedanke, Sinnen

Kommentar: Gedanke/Sinnen (Qere:: "S-innen" und "SIN-NeN")

Tipp: ףערש = "Gedanke", "S>INNEN"
Totalwert 1370
Äußerer Wert 650
Athbaschwert 18
Verborgener Wert 435
Voller Wert 1085
Pyramidenwert 2020
22 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.4
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.4.pdf