Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

9 Datensätze
אורח 1-6-200-8
Nomen: Art, Besucher, Eingeladener, Gast, Hausgast, Logiergast, Lösung, Methode, Mode, Möglichkeit, Parasit, Route, Sitte, Sorte, Stargast, Stil, Strichvogel, Untermieter, Wandersmann, Weg, Weise

Tipp: חרוא = "Gast"(Qere: "GA<ST")
Totalwert 215
Äußerer Wert 215
Athbaschwert 543
Verborgener Wert 826 827 836
Voller Wert 1041 1042 1051
Pyramidenwert 430
ארח 1-200-8
Nomen: Handlungsweise, Pfad, Verhalten, Weg, Weise
Verb(en), Adjektiv(e): als Gast aufnehmen, bewirten, gehen, reisen, unterwegs, wandern

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Arah. (der/ ein) Weg/ Pfad/ Reisende(r)/ Steig/ Lebensweg (von), (die/ eine) Handlungsweise (von). (die/ eine) Art und Weise (von), (er/ es) reiste/ wanderte/ zog. reisend, wandernd, ziehend

Kommentar: pi. "AL~S Gast aufnehmen/bewirten"

Tipp: חרא sprich "ARCH<E"(= "AL<S Gast>AUP<nehmen")...
bedeutet auch "P<Flücken" und "SA-MM>EL<N" und abk. für "STR<asse"...
STR = רתס = "GeHeIM<NiS"... und ASSE = השע = "handeln, tun" -> "Dein K-AR-MA"...

AIN unsterblicher MENSCH steht "HIER-ARCH<ISCH"(ARCH = חרא bedeutet u.a. "ICH BIN Geist" (חר = חור) und AL<S חרא bedeutet es: jemanden "AL< S Gast aufnehmen, bewirten, unterhalten, hegen"! ) V-OR AL<le-N von IHM "bewusst HIER&JETZT" ausgedachten "sterblichen Tieren"!

"VER-GI<SS niemals" mein Kind:
"Du bewusster Geist und Gotteskind" stehst "IN der HIER-ARCH-IE" unseres "HEILIGEN GEISTES" "IM-ME(E)R HIER<ARCH<ISCH"
vor AL<le-N Erscheinungen, die Du Dir "HIER&JETZT<ausdenkst"!
(חרא = "WEG" AL<le-R Wahrheiten und חרא = "REI<SE-N, Weg und Handlungsweise"!)

חרא = "Weg"; "Weise" (חרוא)
Totalwert 209
Äußerer Wert 209
Athbaschwert 463
Verborgener Wert 820
Voller Wert 1029
Pyramidenwert 411
בא 2-1
Nomen: Absolvent der Universität, Besucher, der Nächste, Eingeladener, Gast, Parasit
Verb(en), Adjektiv(e): ankommen, bevorstehend, eintretend, entgegenkommend, entstammen, folgend, hereinkommen, herstammen, hineingehend, kommen, kommend, nachträglich, nahend

Zusätzliche Übersetzung: kommen; kommend, der Nächste; Abk. B.A. erster akademischer Grad der geisteswissenschaftlichen Fakultäten; Absolvent der Universität

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (zu) kommen/ gehen. hinein(zu)gehen. (das/ ein) Kommen/ Gehen/ Hineingehen/ Eintreffen (von), (er/ es/ man) kam/ kommt/ ging, (er/ es) kehrte/ trat/ fuhr/ zog/ traf ein. (er/ es) ging hinein, (er/ es) verkehrte mit. kommend, (der/ ein) kommend(e(r)). gehend, hineingehend, (der) hineingehend/ einkehrend/ einziehend, komm/ geh (du)!, gehe hinein (du)!, kehre ein (du)!

Kommentar: (Qere: BA = "IM-SCHÖPFER+/- (I~ST eine) polare~Schöpfung") "kommen/kommend" (Qere: "KO~+M-M~END"), "DeR Nächste"

Tipp: אב = "IM SCHÖPFER+/- polare Schöpfung" = "kommend";

AL<le Menschen = םיתמ und תושונא die behaupten: "ICH glaube an Gott", die haben keine Chance das "REICH GOTTES" = die "geistige W-EL<T" zu betreten, d.h. "IN das geistige W-EL<T zu kommen(=אב)!" Denn sie suchen nicht nach Gott!

Jeder Mensch der behauptet: "ICH glaube an Gott"..
der hat "eine ganz persönliche Vorstellung" von Gott (mach Dir kein Bild..!)

Gläubige Menschen-Affen glauben SIE wüssten genau -
wer und was Gott ist und wer und was er nicht ist -
und gläubige Menschen-Affen glauben auch SIE wüssten genau
was ihr Gott mag - und was er nicht mag!

Diese gläubigen Menschen haben alle damit aufgehört "NaCH GOTT" zu suchen, sie haben damit aufgehört... NaCH ihrem eigenen ewigen GEIST "IN SICH SELBST" zu suchen.
Totalwert 3
Äußerer Wert 3
Athbaschwert 700
Verborgener Wert 520
Voller Wert 523
Pyramidenwert 5
גור 3-6-200
Nomen: als Fremder und Schutzbürger, Babyspeck, Fremdling, Gast, junges Tier, Jungtier, Kinder, Löwenjunges, Nachwuchs, Tierjunges, Welpe, Wölfling
Verb(en), Adjektiv(e): angreifen, fürchten, gasten, scheuen, versammeln, weilen, wohnen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Gur. als Gast/ Schützling sich nieder zu lassen, zu wohnen/ verweilen. (das/ ein) Wohnen/ Verweilen. anzugreifen, zu kämpfen, zeitweilig als Gast/ Schützling zu wohnen, sich aufzuhalten, einzukehren, aufzulauern, sich zu scheuen/ fürchten/ sammeln, sich zusammen zu tun. Streit zu erregen, (das/ ein) Angreifen/ Kämpfen. wohne/ verweile (du)!, (der/ ein) junge(r) Löwe, (der/ ein) Welpe (von), (das/ ein) junges Tier(von)

Kommentar: (Qere: G~WR = "GEIST+/- aufgespannte Rationalität")

Tipp: רו~ג = "GEIST+/- aufgespannte Rationalität"; "LÖWEN<junges, Fremdling", "B-Leib-eN, wohnen, verweilen", "einsammeln/zusammenrotten"(siehe Psalm 56.7/59.4) hit. ררוגתה = "zeitweilig wohnen"(siehe auch רג!); רגי = "sich fürchten"
Totalwert 209
Äußerer Wert 209
Athbaschwert 283
Verborgener Wert 386 387 396
Voller Wert 595 596 605
Pyramidenwert 221
גר 3-200
Nomen: Fremden, Fremder, Fremdling, Gast, junger Löwe, Kalk, Löwenjunges, Neubekehrter, Proselyt, Reisender, Schutzbürger, Tünche
Verb(en), Adjektiv(e): wohnen

Zusätzliche Übersetzung: Fremder der sich in einem anderen Lande in einer Gemeinschaft aufhält selten auch im Sinne von Reisenden

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Fremde(r)/ Gast (von), (das/ ein) Junge(s). (der/ ein) junge(r) Löwe, (der/ ein) Kalk, (er/ es) ließ sich als Gast nieder, (er/ es) wohnte als Gast/ Schützling. (er/ es) verweilte/ verweilt. (er/ es) hielt sich auf. (er/ es) scheute/ fürchtete/ sammelte sich. (er/ es) tat sich zusammen, (er/ es) lauerte auf. (er/ es) erregte Streit, weilend, als Gast wohnend, (der/ ein) verweilend(e(r))/ verbleibend(e(r))/ wohnend(e(r))

Kommentar: (Qere: G~R = "GEIST+/- Rationalität"), (ein) "Reisender/Fremder" (Qere: "RAI~SE~ND~ER" / "FR-EM~DeR") (= eine "Reisender" DeR "an einem anderen Ort übernachtet"(= eine Traumwelt) und D~Ort ein "Fremder" I~ST.)

Tipp: רג = "GEIST+/- Rationalität";

Die rote Rad-IX (= ICH) "GR = רג" bedeutet "G(geistiger) R(Kopf) = LOGOS)"...
die blaue Rad-IX (= ICH) "GR = רג = "REI<S-Ende"..." I<ST "ein Reisender" DUR-CH "T-Raum und Zeit"... der "S-ICH<D-ORT>SELBST<"fremd" erscheint"!

Das SIN<D bekanntlich AL<le Menschen...
die AL<S "schlafwandelnde REI<S-Ende"(daher ס > רג !) ,
ihren "unbewusst selbst bestimmten Traum" "DUR-CH-REI<se(h)n""!

רג = "Wohner (eines Landes)", d.h. "der da bloß wohnt", aber nicht "da geboren ist"!
Totalwert 203
Äußerer Wert 203
Athbaschwert 203
Verborgener Wert 380
Voller Wert 583
Pyramidenwert 206
הלך 5-30-20
Nomen: Art, Besuch, Bewegung, Einhergehen, Fluss, Gang, Gast, Landstreicher, Laune, Methode, Reisender, Schiffswrack, Sitte, Stimmung, Vagabund, Wanderbursche, Weg
Verb(en), Adjektiv(e): auferlegen, bringen, dahingehen, ergehen, gehen, geleiten, sich verhalten, umhergehen, vergehen, verhalten, vorübergehender, wandeln

Zusätzliche Übersetzung: gehen; vorübergehender, Gast (bibl. ), Wanderbursche; Gang, Bewegung

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (zu) gehen/ wandeln. zu(zu)nehmen. (das/ ein) Gehen/ Wandeln/ Zunehmen. (er/ es) ging/ geht/ gehe (hin), (er/ es) wandelte/ wanderte/ zog/ floß/ reiste. (er/ es) nahm zu. zunehmend, gehend, (der/ ein) gehend(e(r))/ wandelnd(e(r)). gehe (du)!, (das/ ein) Schreiten/ Fließen/ Ausfließen (von), (der/ ein) Gang/ Wanderer/ Reisende(r)/ Besucher (von), (die/ eine) Reise (von)

Kommentar: (Qere: HL~K = "DEIN+/- WA~HR-genommenes~(phys.)Licht") (= HLK NFSCH = "Mentalität/Geisteshaltung") "Gang/Bewegung", "vorübergehender Gast/Wanderbursche"

Tipp: ךלה = "DEIN+/- WA~HR-genommenes~(phys.)Licht" (= שפנ ךלה = "Mentalität/Geisteshaltung") "Gang/Bewegung", "V<ER>G-EHE<N", "WA~ND>EL"; "vorübergehender Gast/Wanderbursche";

ךילהת = "Prozess/Verlauf";

So WIR "IM GEIST LEBEN"(und nicht auf einer Erdkugel!) so lasset uns auch IM GEIST wandeln! (GAL 5<25). "ICH sorge mich auch nicht mehr um morgen, weil ICH verstanden habe, dass es IN WirkLICHTkeit gar kein morgen, sondern "nur ein sich ewig wandelndes -/+JETZT" gibt!

pi. ךלה = "wandeln, umhergehen"; "auferlegen"; hit. ךלהתה = "hin- und her gehen"; "umgehen" (mit); hif. ךילוה = "führen, leiten";
Totalwert 535
Äußerer Wert 55
Athbaschwert 140
Verborgener Wert 125 129 134
Voller Wert 180 184 189
Pyramidenwert 95
מבקר 40-2-100-200
Nomen: Anrufer, Besichtigender, Besucher, Besucherin, Brüste, Eingeladener, Gaffer, Gast, Kontrolleur, Kritiker, Kritikerin, Neugieriger, Parasit, Rechnungsprüfer, Reisender, Rezensent, Rezensentin, Schaulustiger, Strichvogel, Tourist, Türklopfer, Überwacher
Verb(en), Adjektiv(e): geprüft, kontrolliert, kritisiert

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: von/ (aus/...) (d~/ ein~) Morgen/ Frühe/ Rindvieh/ Pflugvieh/ Rind (von), (coli Sg): von/ (aus/...) (den) Rindern (von)

Kommentar: Kritiker/Reszentent/Kontrolleur/Besucher/Gast, kritisiert/kontrolliert/geprüft

Tipp: רקבמ = "Kritiker", "Rezensent"; "Kontrolleur"; "Besucher", "Gast"; "geprüft", "kontrolliert"; "kritisiert" (רקובמ)
Totalwert 342
Äußerer Wert 342
Athbaschwert 317
Verborgener Wert 846
Voller Wert 1188
Pyramidenwert 566
מוזמן 40-6-7-40-50
Nomen: Eingeladene, Eingeladener, Gast, Parasit
Verb(en), Adjektiv(e): eingeladen, geordnet
Totalwert 793
Äußerer Wert 143
Athbaschwert 179
Verborgener Wert 202 203 212
Voller Wert 345 346 355
Pyramidenwert 375
קרוא 100-200-6-1
Nomen: Eingeladener, Gast, Parasit
Verb(en), Adjektiv(e): eingeladen, gerufen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: eingeladen, (der/ ein) eingeladen(e(r)). gerufen, genannt, gelesen, vorgelesen, angerufen, ausgerufen, bekannt gegeben, vorgeladen, vorgeschlagen, verkündigt, gepredigt, herbeigerufen, berufen, vorgefordert, benannt

Tipp: אורק = "gerufen", "eingeladen" (Adj.) SI-EHE: ארק!
Totalwert 307
Äußerer Wert 307
Athbaschwert 487
Verborgener Wert 512 513 522
Voller Wert 819 820 829
Pyramidenwert 1013
9 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf