Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

3 Datensätze
מס 40-60
Nomen: Abgabe, Abhängiger, Arbeiter, Auferlegung, Auflage, Dienstverpflichtete, Einberufung, Finanzamt, Fronarbeiter, Frondienst, Klingeln, Kurs, Münzgebühr, Pferdestärke, Pflicht, Preis, Rate, Schatzung, Schotte, Steuer, Steuerabzug, Steueraufwand, Steuerbelastung, Steuerberatung, Steuereinnehmer, Steuererhebung, Steuererhöhung, Steuerfreibetrag, Steuergesetz, Steuerlast, Steuerpflicht, Steuerschuld, Steuersystem, Steuervergünstigung, Taxe, Tempo, Tribut, Verzagender, Verzagte, Verzagter, Zahlungsbeitrag, Zoll, Zwangsleistung
Verb(en), Adjektiv(e): besteuern, flüssig werden, schmelzen, steuerlich, steuerrechtlich, versteuern

Zusätzliche Übersetzung: Steuer (staatlich. behördlich); Abk. Nummer (Nr.); flüssig werden, schmelzen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Frondienst/ Fronarbeiter/ Fron/ Tribut (von), (die/ eine) Fronarbeit/ Steuer (von)

Kommentar: (Qere: M~S = (die) "gestaltgewordene~Raumzeit" (erleben)) "Fron/Frondienst leisten" (= vom mhd. vrôn = "was DeN geistlichen oder weltlichen "Herrn" betrifft/ihm gehört“ - zu mhd. frô = "Herr"! DeR "Fron" "SIN~D persönliche Dienstleistungen und Abgaben" für DeN Grundherren. Im Bairischen wird dieses Phänomen auch "Robath"(= Roboter) genannt.) "Abgabe/Steuer(n)" (= staatlich/behördlich) (Qere: "ST~euer")

Tipp: סמ = "gestaltgewordene Raumzeit"; "Frondienst, Tribut, ST-euer"; (Qere: "TRI-BU<T"); Abk. "Nummer" (Nr.); nif. סמנ = "flüssig W<Erden", "schmelzen" (Qere: "SCHM-EL<ZeN"); hif. סמה = "schmelzen"; hit. ססומתה = "sich auflösen";

Ganz nebenbei, das Wort "FRON" oder "Frondienst" stammt vom althochdeutschen Wort "fro<n" und das bedeutet: "dem Herrn (Christus, Gott) gehörig"(in Österreich auch "Robot" oder "Robote", archaisch "Robath" genannt)! Mit "FRON" werden alle "persönliche Dienstleistungen" bezeichnet, die "Sklaven und Bauern" an ihren "Grundherren"(ahd. "fro" = "Herr") zu entrichten haben!
Totalwert 100
Äußerer Wert 100
Athbaschwert 18
Verborgener Wert 88
Voller Wert 188
Pyramidenwert 140
סבל 60-2-30
Nomen: Belastung, Betreiber, Bürde, Drangsal, Elend, Folter, Frondienst, Gepäckträger, Kummer, Ladung, Last, Lastträger, Leid, Leiden, Leidensdruck, Mangel, Martyrium, Mühsal, Not, Pförtner, Qual, Qualen, Schmerz, Spediteur, Tonnage, Tragfähigkeit, Trauer, Verzerrung
Verb(en), Adjektiv(e): aushalten, beladen, dulden, ertagen, ertragen, leiden, trächtig, tragen, unterhalten

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein/ als) Lastträger (von), (die/ eine) Last/ Belastung/ Fronarbeit (von), (er/ es) trug/ hielt, (er/ es) nahm auf sich

Kommentar: Leiden/Qual, leiden/ertragen/dulden, Lastträger/Gepäckträger

Tipp: לבס = "Leiden", "Qual"; "leiden", "ertragen", "aushalten"; "tolerieren"; "Lastträger, Gepäckträger"; nif. "geduldet sein"; "toleriert W<ER~DeN";

לב~ס = "raumzeitlich polares Licht";

Alle "IN<divi>Du-EL<le-N>Geister" "T-ragen" ihre "persönlichen raumzeitlichen Weltvorstellungen" in sich ("T-ragen" = die "Spiegelungen ragen sch-ein-BaR aus dem>Gotteskind<heraus", befinden sich aber dennoch, "Gle-ich" den Spiegelungen eines Spiegeltunnels, "in Zentrum der D-rei". So erschaffe "ICH<DA-DuR-CH>IN meinem Bewusstsein" die "WIR-K-Licht<K-EIT eines Außen", wo sie nicht ist! "Außen existieren NuR meine persönlichen Wahrheiten", aber mein(e) "WirkLICHT<K-EIT-flackert>IM ME(E)Rzu in meinem Inneren"!

לב~ס = (UPsolutes) "BEWUSSTSEIN IM LICHT"(siehe לב!)
Totalwert 92
Äußerer Wert 92
Athbaschwert 328
Verborgener Wert 502
Voller Wert 594
Pyramidenwert 214
סבלת 60-2-30-400
Nomen: Ausdauer, Aushalten, Frondienst, Lasttragen, zulässige Abweichung
Verb(en), Adjektiv(e): aushalten

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (Sibboleth). (die) Lasten/ Frondienste von. (die) drückende(n) Arbeiten von

Kommentar: Ausdauer/Aushalten, zulässige Abweichung

Tipp: תלבס = "Ausdauer", "Aushalten" (תלובס)
Totalwert 492
Äußerer Wert 492
Athbaschwert 329
Verborgener Wert 508
Voller Wert 1000
Pyramidenwert 706
3 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf