Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

33 Datensätze
גובש 3-6-2-300
Verb(en), Adjektiv(e): auskommen, ergänzen, formen, integrieren, kreieren, sein, zufügen
Totalwert 311
Äußerer Wert 311
Athbaschwert 582
Verborgener Wert 546 547 556
Voller Wert 857 858 867
Pyramidenwert 334
גולם 3-6-30-40
Nomen: Attrappe, Beule, Dummkopf, Einfaltspinsel, Erdscholle, Fälschung, Flegel, Golem, Grobian, Hornochse, Insektenpuppe, Klumpen, Knilch, Kokon, Landratte, Larve, Lümmel, Puppe, Puppenhülle, Schlaks, Schwellung, Stück, Tölpel
Verb(en), Adjektiv(e): bearbeiten, blöd, dumm, einfältig, formen, gefälscht, gestalten, imitiert, personifizieren, prägen, verkörpern

Kommentar: GOLM = GLM
Totalwert 639
Äußerer Wert 79
Athbaschwert 310
Verborgener Wert 160 161 170
Voller Wert 239 240 249
Pyramidenwert 130
הותנה 5-6-400-50-5
Verb(en), Adjektiv(e): formen, gestalten, herrichten
Totalwert 466
Äußerer Wert 466
Athbaschwert 270
Verborgener Wert 70 71 74 75 78 79 80 83 84 88 89 93 98
Voller Wert 536 537 540 541 544 545 546 549 550 554 555 559 564
Pyramidenwert 1354
חטב 8-9-2
Verb(en), Adjektiv(e): fällen, formen, geschnitzt, hacken, hacken von Holz, schnitzen, umhauen

Zusätzliche Übersetzung: hacken (Holz)

Kommentar: hacken (Holz)

Tipp: בט~ח = "kollektiv~ gespiegelte Polarität"; "Holzbildhauer", "Schnitzer"; (Holz) "hacken"; pi. "schnitzen", "formen" (siehe auch: בט!)
Totalwert 19
Äußerer Wert 19
Athbaschwert 410
Verborgener Wert 1210
Voller Wert 1229
Pyramidenwert 44
חטוב 8-9-6-2
Nomen: Formen, Schnitzen
Verb(en), Adjektiv(e): anmutig, ansehnlich, formschön, geformt, gehauen, geschnitzt, graziös, hübsch, kurvenreich, schlank, wohlgeformt

Tipp: בוטח = "geschnitzt", "geformt" (Adj.); "wohlproportioniert" (Adj.); "Schnitzen", "Former" (בוטיח)
Totalwert 25
Äußerer Wert 25
Athbaschwert 490
Verborgener Wert 1216 1217 1226
Voller Wert 1241 1242 1251
Pyramidenwert 73
חישול 8-10-300-6-30
Nomen: Abhärtung, Formen, Gewöhnung, Schmieden, Schmiedestück
Totalwert 354
Äußerer Wert 354
Athbaschwert 202
Verborgener Wert 514 515 520 521 524 530
Voller Wert 868 869 874 875 878 884
Pyramidenwert 1022
חשול 8-300-6-30
Nomen: Formen, Massivumformung, Schmiedearbeit, Schmieden, Schmiedestück, Schmiedeteil

Tipp: לושח = "Schmieden", "Formen" (לושיח)
Totalwert 344
Äußerer Wert 344
Athbaschwert 162
Verborgener Wert 510 511 520
Voller Wert 854 855 864
Pyramidenwert 974
חשל 8-300-30
Nomen: Fälscher, Nachzügler
Verb(en), Adjektiv(e): formen, schmieden, zermalmen, zurückbleiben

Kommentar: (ETwas) "schmieden/formen"

Tipp: pi. לשח = "schmieden", "formen", "stählen"; "stark machen"; hit. לשחתנ = "gestählt W<Erden"; "geformt W<Erden"
Totalwert 338
Äußerer Wert 338
Athbaschwert 82
Verborgener Wert 504
Voller Wert 842
Pyramidenwert 654
טב 9-2
Verb(en), Adjektiv(e): formen, gut, prägen, versinken

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (Chald): gut/ recht. (Chald): (der/ ein) gute(r)

Kommentar: (Qere: Th~B = "gespiegelte~Polarität/außen")(= "gespiegeltes~außen") "formen/prägen" (= IM MEER)"versinken/EIN-SIN~KeN"(= "Wellen~TaL-ER")

Tipp: בט = "gespiegelte Polarität/außen" (= "gespiegeltes~außen") "formen/prägen/gut" (= IM MEER)"versinken/EIN-SIN~KeN"(= "Wellen~TaL-ER");
Totalwert 11
Äußerer Wert 11
Athbaschwert 350
Verborgener Wert 810
Voller Wert 821
Pyramidenwert 20
טבע 9-2-70
Nomen: Bauteil, Beschaffenheit, Charakter, Charakterzug, Eigenschaften, Element, Erschaffung, Grundbegriff, Güte, Natur, Naturlandschaft, Persönlichkeit, Qualität, Welt, Werk, Wesen, Wesensart
Verb(en), Adjektiv(e): beringen, beringen von Vögeln zur Kennzeichnung, eindringen, einsinken, formen, hineinsinken, prägen, untergehen, versenken, versinken

Zusätzliche Übersetzung: versinken, untergehen; prägen, formen; beringen (Vögel); Natur

Kommentar: (Qere: Th~BE = "gespiegelter~plarer AuGeN~Blick") "prägen/formen", "Natur/Naturlandschaft" (Qere: "NA~TUR-Landschaft") "versinken/untergehen"(= das SIN~D "die ausgedachten Wellen~TäL~ER"), "beringen" (von Vögeln)

Tipp: "TeBA" = עבט bedeutet "NaTuR>Gesetz", "EIN<DR>IN<GeN", "H-IN-EIN<sinken", ("IM EI<GeN-eN>T<Raum") "VER<sinken"; "prägen,formen"; pi. "beringen" (Vögel); hif. עיבטה = (Münze) "prägen";

עב~ט = (ein) "gespiegelter~ polarer AuGeN~Blick";
Totalwert 81
Äußerer Wert 81
Athbaschwert 357
Verborgener Wert 870
Voller Wert 951
Pyramidenwert 101
טפסנות 9-80-60-50-6-400
Nomen: Formen, Gerüstmaterial, Kante, Krone
Totalwert 605
Äußerer Wert 605
Athbaschwert 154
Verborgener Wert 521 522 531
Voller Wert 1126 1127 1136
Pyramidenwert 1256
יצר 10-90-200
Nomen: Bildwerk, Charakter, Drang, Form, Gebilde, Gedanke, Geschöpf, Gestalt, Götzenbild, Impuls, Instinkt, Kreatur, Lebewesen, Lineament, Natur, Töpfer, Trieb, Wesen
Verb(en), Adjektiv(e): bange, bilden, edel, erschaffen, erzeugen, fabrizieren, formen, gestalten, herstellen, kostbar, prächtig, produzieren, schaffen, selten, würdevoll

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es/ der) formte/ schuf/ bildete/ gestaltete. formend, schaffend, bildend, (der/ ein) schaffend(e(r))/ bildend(e(r)) (von), (der/ ein) Töpfer/ Bildner/ Schöpfer (von), (er/ es) bündelt/ beengt/ bedrängt/ belagert/ kämpft. (er/ es) wird bedrängen, (er/ es) ist feind, (er/ es) zeigt sich als Widersacher, (er/ es) ist besorgt/ bedrängt. (er/ es) ist in Not/ Angst/ Kummer, (er/ es) ist schmal/ eng/ kurz. (er/ es) ist zu eng. (er/ es) wird zu eng sein, (er/ es) beobachtet/ bewacht/ beschützt/ bewahrt/ beachtet. (er/ es) wird beobachten, (die/ eine) Neigung/ Tendenz/ Gesinnung/ Einbildung (von), (das/ ein) Streben/ Trächten/ Sinnen/ Gebilde/ Gedankengebilde (von)

Kommentar: (Qere: I~ZR = "GOTT+/-(eine) intellektuelle~Geburt (DeR) Rationalität", (IM~Perfekt) "ER WIR~D (ETwas) formen") "Instinkt/Trieb"

Tipp: רצי = "ER<F-OR-MT, ER-B-ILD<ET", "ER<schafft", "ER Ge<ST-alt-ET" aber auch "IN<ST>IN<KT" und "TR>IE<B";

רצי = "B-ILD<Werk, Gedanke, Trieb";

"ICH BIN IM-MEER", ICH kann Geist (als Ding an sich), d.h. mICH SELBST<nicht wahrnehmen!
"ICH<kann mir aber einen Denker aus-denken", das "BIN ICH AL<S רצוי = Jotzer = ICH = Programm".

"Wenn ICH Geist an mICH SELBST", d.h. an "EINEN beobachtenden Geist<denke", erniedrige ICH<mICH autoMaT<ISCH zu ETwas "Beobachtendem" von MIR SELBST!
"EIN = ןיא IN sICH SELBST ruhender Beobachter"... ist nicht wahrnehmbar"...
und ER verändert sICH auch nicht! "ER ist IM-MEER unveränderlich das selbe ICH"!

Totalwert 300
Äußerer Wert 300
Athbaschwert 48
Verborgener Wert 328 334
Voller Wert 628 634
Pyramidenwert 410
כיור 20-10-6-200
Nomen: Abwaschbecken, Ausguss, Becken, Fischteich, Flussbecken, Formen, Kante, Kochkessel, Krone, Meeresalgen, Modellieren, Podium, Purpurtang, Schüssel, Seetang, Spülbecken, Spüle, Spültisch, Sündenpfuhl, Toilette, Waschbecken, Waschtisch
Verb(en), Adjektiv(e): einsinken, formen, modellieren, versenken

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Becken/ Waschgefäß (von), (der/ ein) Schüssel/ Topf/ Kochtopf/ Kessel (von), (die/ eine) Pfanne/ Plattform (von)

Kommentar: Modellieren/Formen
Totalwert 236
Äußerer Wert 236
Athbaschwert 153
Verborgener Wert 400 401 406 407 410 416
Voller Wert 636 637 642 643 646 652
Pyramidenwert 322
כיר 20-10-200
Nomen: Becken, Formen, Herd, Kessel, Modellieren
Verb(en), Adjektiv(e): formen, modellieren

Kommentar: "modellieren/formen"

Tipp: רי-כ = "WIE (eine) intellektuelle Rationalität"; pi. = ריכ = "modelliern", "formen"
Totalwert 230
Äußerer Wert 230
Athbaschwert 73
Verborgener Wert 394 400
Voller Wert 624 630
Pyramidenwert 280
כרכוב 20-200-20-6-2
Nomen: Ende, Falte, Felge, Formen, Gesims, Kante, Karnies, Krempe, Krone, Rand, Sims, Spitze, Umgang
Totalwert 248
Äußerer Wert 248
Athbaschwert 443
Verborgener Wert 886 887 896
Voller Wert 1134 1135 1144
Pyramidenwert 974
לברוא 30-2-200-6-1
Verb(en), Adjektiv(e): anlegen, auskommen, bauen, formen, herstellen, kreieren, machen, sein
Totalwert 239
Äußerer Wert 239
Athbaschwert 803
Verborgener Wert 880 881 890
Voller Wert 1119 1120 1129
Pyramidenwert 771
לגבש 30-3-2-300
Verb(en), Adjektiv(e): auskommen, bearbeiten, ergänzen, formen, gestalten, integrieren, kreieren, prägen, sein, vereinheitlichen, zufügen
Totalwert 335
Äußerer Wert 335
Athbaschwert 522
Verborgener Wert 584
Voller Wert 919
Pyramidenwert 433
להתנות 30-5-400-50-6-400
Verb(en), Adjektiv(e): formen, gestalten, herrichten
Totalwert 891
Äußerer Wert 891
Athbaschwert 201
Verborgener Wert 119 120 123 124 128 129 133 138
Voller Wert 1010 1011 1014 1015 1019 1020 1024 1029
Pyramidenwert 2367
לחשל 30-8-300-30
Nomen: Esse, Schmiede, Schmiedefeuer, Schmieden
Verb(en), Adjektiv(e): ausglühen, bearbeiten, besiegen, einhämmern, formen, gestalten, kreieren, machen, prägen, schmieden, verschimmeln
Totalwert 368
Äußerer Wert 368
Athbaschwert 102
Verborgener Wert 548
Voller Wert 916
Pyramidenwert 774
לצור 30-90-6-200
Verb(en), Adjektiv(e): auskommen, bearbeiten, belagern, formen, gestalten, kreieren, prägen, sein, verschimmeln

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu/ (über/ ) Zor/ (Tyrus). um zu belagern/ bedrängen/ verfolgen/ bilden/ formen/ umgeben/ umzingeln/ binden/ versperren. um zusammenzubinden/ einzuengen/ zusammenzuschnüren/ zusammenzuziehen/ aufzuwiegeln. um eng zu machen (etw). zu/ (für/...) (d~/ ein~) Felsen/ Schutz/ Stein/ Zuflucht/ Schneide/ Schärfe/ Gestalt/ Bildung/ Kieselstein/ Hals/ Nacken/ Steinmesser (von)

Tipp: רוצל = "LICHT+/- (die) Geburt (einer) aufgespannten Rationalität"; רוצ~ל = "zu (einer) Form/Feste/Fels"; "um (ETwas) zu formen"(siehe רוצ!);
Totalwert 326
Äußerer Wert 326
Athbaschwert 108
Verborgener Wert 374 375 384
Voller Wert 700 701 710
Pyramidenwert 602
לצקת 30-90-100-400
Verb(en), Adjektiv(e): ausgießen, formen, lösen, verschimmeln, verunglimpfen, wegwerfen, werfen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: um zu gießen, um auszugießen, um sich zu ergießen
Totalwert 620
Äußerer Wert 620
Athbaschwert 30
Verborgener Wert 150
Voller Wert 770
Pyramidenwert 990
נוצק 50-6-90-100
Verb(en), Adjektiv(e): formen, lösen, verschimmeln, verunglimpfen, wegwerfen, werfen
Totalwert 246
Äußerer Wert 246
Athbaschwert 98
Verborgener Wert 162 163 172
Voller Wert 408 409 418
Pyramidenwert 498
סכך 60-20-20
Nomen: Dachdecker, Dachstroh, Decke, Deckel, Deckung, Dickicht, Laub, Mantel, Reetdach, Umschlag, Unterschlupf
Verb(en), Adjektiv(e): abschirmen, bedecken, beschirmen, durchflechten, formen, schirmen

Zusätzliche Übersetzung: Zweige zum Bedecken der Laubhütte

Kommentar: "Zwei-Ge"/Laub, Dachdecker, schirmen/bedecken

Tipp: ככס = "Zweige", "Laub" (zum Bedecken der Laubhütte); "Bedeckung", "Unterschlupf"; kal. "schirmen", "bedecken"; pi. ךוכס = "schirmen", "bedecken"
Totalwert 580
Äußerer Wert 100
Athbaschwert 68
Verborgener Wert 208
Voller Wert 308
Pyramidenwert 240
עוצב 70-6-90-2
Verb(en), Adjektiv(e): bearbeiten, formen, gestalten, prägen, verschimmeln
Totalwert 168
Äußerer Wert 168
Athbaschwert 392
Verborgener Wert 490 491 500
Voller Wert 658 659 668
Pyramidenwert 480
עיצוב 70-10-90-6-2
Nomen: Abguss, Anordnung, Arbeit, Arbeitsablauf, Design, Entstehung, Entwurf, Figur, Form, Format, Formatierung, Formen, Formgebung, Gestalt, Gestaltung, Gussstück, Intrige, Kante, Krone, Lage, Mode, Schnitt, Sorte, Stil, Zeichnung
Verb(en), Adjektiv(e): ausgestalten
Totalwert 178
Äußerer Wert 178
Athbaschwert 432
Verborgener Wert 494 495 500 501 504 510
Voller Wert 672 673 678 679 682 688
Pyramidenwert 674
עצב 70-90-2
Nomen: Arbeiter, Betrübnis, Betrübtheit, Dunkel, Düsterheit, Düsterkeit, Einsamkeit, Elend, Frechheit, Freudlosigkeit, Gebilde, Gottesbild, Götze, Götzen, Götzenbild, Gram, Jammer, Kränkung, Kummer, Leid, Melancholie, Mühsal, Mut, Nerv, Nervenbahn, Nöte, Schmerz, Schwermut, Trauer, Trauerklage, Traurigkeit, Trübsinn, Unglück, Verdrießlichkeit, Weh, Wehe, Wehmut
Verb(en), Adjektiv(e): beleidigen, beleidigt, betrüben, erzürnen, Form geben, formen, gestalten, jdm Leid zufügen, jemanden Leid zufügen, kränken, melancholisch, tadeln, traurig

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Götze/ Arbeiter/ Schmerz/ Geburtsschmerz. (das/ ein) Götzenbild/ Gefäß/ Geschöpf/ Leiden/ Bildwerk. (die/ eine) Arbeit/ Plage/ Mühsal/ Pein/ Kränkung. (Sg): (die) Geburtsschmerzen, (die/ eine) harte Arbeit, (das/ ein) schwer erworbene(s)

Kommentar: (Qere: E~ZB = (die) "AuGeN~Blick-L-ICH~He Geburt (einer) Polarität/außerhalb") (= das Suffix B symb. "EIN polares/außen/außerhalb") pi. (= ETwas) "gestalten/Form geben", "Kummer", (jemanden) "Leid zufügen", "traurig" (Adj.), "Nerv" (= "Nerven" gehören zum peripheren Nervensystem und dienen dem IN~Formation-S~Austausch" "IM+/- TIER~ISCHeN Organismus"!)

Tipp: בצע = (die) "AuGeN~Blick-L-ICH~E Geburt (einer) Polarität/Außerhalb"; "B-ILD<Werk", "SCHM<ERZ"; "Kummer"; pi. (= ETwas) "gestalten/Form geben"; kal. "j-m. Leid zufügen"; "j-n Betrüben"; nif. בצענ = "traurig sein"; hit. בצעתה = "traurig sein", "gekränkt sein"; hif. ביצעה = "betrüben", "kränken"; "traurig" (Adj.);

בצע = "Nerv" (= "Nerven" gehören zum peripheren Nervensystem und dienen dem "IN<Formation-S~Austausch" "IM+/- TIER~ISCHeN Organismus"!)
Totalwert 162
Äußerer Wert 162
Athbaschwert 312
Verborgener Wert 484
Voller Wert 646
Pyramidenwert 392
פסל 80-60-30
Nomen: Bild, Bildhauer, Bildhauerei, Bildhauerin, Bildhauerkunst, Bildnis, Bildsäule, Bildwerk, Figur, Gottesbild, Götze, Götzenbild, Holzbild, Holzbildhauer, Idol, Plastik, Plastiker, Schnitzbild, Skulpteur, Skulptur, Standbild, Statue, Statuen
Verb(en), Adjektiv(e): ablehnen, aushauen, behauen, bildhauern, formen, für untauglich erklären, hauen, meißeln, modellieren, unbrauchbar, ungültig, untauglich

Zusätzliche Übersetzung: behauen, meißeln, formen, modellieren; bildhauern; ablehnen, für untauglich erklären; Bildhauer; Skulptur, Bildwerk, Plastik (künstlerisch), Statue

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) behaute, (er/ es) haute (aus), haue (aus) (du)!, (er/ es) behaute, (das/ ein) geschnitzte(s)/ ausgehauene(s) Bild, (das/ ein) Götzenbild/ Idol (von). (Sg): (die) Götzenbilder

Kommentar: (Qere: "B-ILD~Werk"/Skulptur") "B-ILD~Hauer"(= PSL~IM / PSL~T), "behauen/meiseln/formen/modulieren", "ablehnen/für untauglich erklären"(= L-PSWL)

Tipp: לספ = "B-ILD<Werk", "PLA<ST>IK", "Skulptur", "Statue"; "B-ILD<hauer"; kal. "behauen", "meißeln", "formen", "modellieren"; (ETwas) "ablehnen/für untauglich erklären"; pi. "bildhauern", "schaffen" (Statue);

"Du sollst dir kein "Bildnis"(= לספ = "untauglich/verdorben", d.h. Du sollst nichts für... לספ erklären!) noch irgend ein "Gleichnis"(= הנומת = "Erscheinung"! Beachte: הנומת bedeutet als "Imperativ gelesen": "Du wirst zählen/bestimmen/aussondern/beobachten"(= הנומ)) "MaCH<eN", weder des, das oben im Himmel, noch des, das unten auf Erden, oder des, das im Wasser unter der Erde ist." (2. Gebot - 2 Mose 20:4 Lut) (siehe auch: לוספ!)
Totalwert 170
Äußerer Wert 170
Athbaschwert 34
Verborgener Wert 97
Voller Wert 267
Pyramidenwert 390
צו 90-6
Nomen: Anleitung, Anordnung, Bedarf, Befehl, Befugnis, belagern, Dekret, Erlass, Festlegung, Feuerstein, Folge, Gebot, Gespräch, Gewinn, Kommando, Kontrolle, Machtspruch, Nachricht, Notwendigkeit, Orden, Order, Ordnung, Rezept, Urkunde, Urteil, Vorschrift, Wort, Zustand
Verb(en), Adjektiv(e): einschließen, Form geben, formen

Zusätzliche Übersetzung: Befehl, Order; einschließen, belagern Mil.; formen, Form geben; Feuerstein; das Lallen von Betrunkenen etwa Bla Bla; nicht übersetzbares Satzpartikel in der lallenden Rede von Betrunkenen die des Propheten unaufhörliche Rügen verspotten

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: verordne/ beauftrage/ bestimme/ schicke/ bestelle/ bestalle (du)!, setze fest (du)!, ordne an/ ab (du)!, (die/ eine) Satzung/ Meßschnur. (der/ ein) Unfug, (das/ ein) Nichtige(s). (Satzung auf Satzung): möglicherweise auch eine Nachahmung des Lailens

Kommentar: (Qere: Z~W = (die) "Geburt (von ETwas) +~- Aufgespannten" =) (ein) "Befehl" (Qere: "BE~Fehl"), (eine) "Order" (Qere: "OR~DeR")

Tipp: Z~W = ו~צ = (die) "Geburt (von ETwas) Aufgespannten"; וצ = "Befehl", "Order"; "Notwendigkeit"! ZW = וצ = "BE<fehl, göttLICHTe Order"! "ZW-ISCHeN" = ןשי-וצ= "Befehl zu Schlafen" (siehe ןשי!);

AL<le geistlosen "Menschen, Be<fehle" SIN<D "IM-ME(E)R<Imperfekt",
sie müssen "vom schlafenden MENSCH"(... "der IM eigenen המדרת liegt!"(Gen 2;21)
in d-essen "IN<divi>Du-AL-Bewusstsein" wieder "geheilt W<Erden"!

GOTT würde nicht "vollkommen Perfekt sein", wenn ER nicht auch jeden Moment IM<perfekt wäre, denn nur das, was sICH geistreich SELBST ZU widersprechen vermag, I<ST "G-Rund<le>GeN<D vollkommen"!

Beachte: ...das Lallen von Betrunkenen (das sind ausgedachte "angeblICH wissende Geister") "die des Propheten unaufhörliche RüGeN verspotten"!
Totalwert 96
Äußerer Wert 96
Athbaschwert 85
Verborgener Wert 20 21 30
Voller Wert 116 117 126
Pyramidenwert 186
צור 90-6-200
Nomen: belagern, Berg, Burg, Fels, Felsblock, Felsen, felsige Anhöhe, Feste, Festung, Feuerstein, Flint, Form, Klippe, Messer, Quelle, Reifen, Silex, Stein, Tyros, Tyrus
Verb(en), Adjektiv(e): ängstigen, bedrängen, bekämpfen, binden, einschließen, Form geben, formen, formieren, gestalten

Zusätzliche Übersetzung: einschließen, belagern Mil.; formen, Form geben; Felsblock, Festung, Feste; Feuerstein; Tyrus; Silex

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Zur. (Peda) Zur (= Pers). (Beth) Zur. Zor (= top (Tyrus)). (der/ ein) Fels/ Schutz/ Stein/ Kieselstein/ Hals/ Nacken (von), (die/ eine) Zuflucht/ Schneide/ Schärfe/ Gestalt/ Bildung (von), (das/ ein) Steinmesser (von), binde (ein) (du)!, schnür ein (du)!, wickle/ erfaß/ dräng/ beeng (du)!, schließ ein (du)!, bewahre auf (du)!

Kommentar: (= ETwas) formen, Form (Qere: "F-OR-M"), (= ETwas) einschließen, Fels/Felsblock/Feste

Tipp: ר~וצ = (DeR) "BE<Fehl (einer) Rationalität" (siehe וצ!) (I<ST) רוצ = (die) "Geburt (EIN~ER) aufgespannten Rationalität"; (= ETwas) "formen" ("eine wahrnehmbare Form W<Erden" = "die Ausgeburten Deiner derzeitigen Rationalität"!), "Form" (Qere: "F-OR-M"), (= ETwas) "einschließen", "umwickeln", "zusammenschnüren"; "Fels", "Felsblock", "Feste"; nif. רוצנ = "belagert W<Erden"; "Tyrus";

"Form" ist die "ständig wogende Illusion" die an der "sichtbaren Oberfläche"(= ינפ) Deines "IN<divi>DU-AL<eN Geistes"
"IM-ME(E)R" NUR "momentan" in "ER<Schein-UNG" tritt! SI-EHE auch: רצ!

Totalwert 296
Äußerer Wert 296
Athbaschwert 88
Verborgener Wert 330 331 340
Voller Wert 626 627 636
Pyramidenwert 482
צורה 90-6-200-5
Nomen: Ähnlichkeit, Angleichung, Art, Ausformen, Ausformung, Aussehen, Bau, Beispiel, Bild, Bildnis, Bildung, Brauch, Buchstaben, Druck, Erscheinen, Figur, Form, Formation, Formblatt, Formen, Gestalt, Gestaltung, Gleichnis, Konfiguration, Lage, Laie, Lied, Loblied, Lösung, Melodie, Methode, Mode, Möglichkeit, Muster, Ordnung, Prägen, Route, Sex, Sexualpartner, Sitte, Sketch, Skizze, Standbild, Typ, Weg, Weise, Wesen, Zahl, Ziffer
Verb(en), Adjektiv(e): formen, formlos, gestalten, mitgestalten, prägen, sie bedrängt, sie formt, sie gestaltet, sie schließt ein

Kommentar: "Form/Aussehen"

Tipp: הר~וצ = (DeR) "BE<fehl (EIN~ER) rationalen WA~HR-nehmung" (I<ST) הרו~צ = (die) "Geburt (EIN~ER) aufgespannten rationalen WA~HR-nehmung" = "Form" (Qere: "F~OR~M"), "Gestalt" (Qere: "Ge<ST~alt"), "Bildung" (Qere: "B-ILD<UNG"),"Aussehen"(siehe auch: םינפ!), "Art" (Qere: "AR<T"), "Weise" (siehe auch: רוצ!)
Totalwert 301
Äußerer Wert 301
Athbaschwert 178
Verborgener Wert 331 332 335 336 340 341 345 350
Voller Wert 632 633 636 637 641 642 646 651
Pyramidenwert 783
צר 90-200
Nomen: Angst, Bedränger, Bedrängnis, Belagerer, Enge, Feind, Fels, Felsblock, Feuerstein, Flint, Gegner, Kiesel, Kieselstein, Kieselsteine, Not, Peiniger, Schmalband, Schmalspurbahn, Silex, Tyros, Verfolger, Widersacher
Verb(en), Adjektiv(e): bedrängt, beengt, belagern militärisch, einschliessen, eng, fest, Form geben, formen, nervös, schmal, schmalrandig, schwierig, verengen

Zusätzliche Übersetzung: Städtename Tyrus eine Hafen- und Handelsstadt

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Zor (= Tyrus). Zer. (der/ ein) scharfe(r) Stein (von), (der/ ein) Kiesel/ Fels/ Bedränger/ Gegner/ Feind/ Mond (von), (die/ eine) Enge/ Bedrängnis/ Angst/ Drangsal/ Not/ Helle (von), eng. bedrängt, drängend, treibend, (der/ das/ ein) enge~ . (er/ es) war/ ist eng/ schmal/ kurz/ bedrängt. (er/ es) war/ ist zu eng. (er/ es) war in Not/ Sorge/ Angst/ Kummer

Kommentar: (Qere:: Z~R = (eine) "Geburt (DeR) Rationalität") (= ETwas) "formen/eine Form geben" (Qere: "F-OR-M") (= ETwas) "einschließen", "Feuerstein" (Qere: "F-euer-ST-EIN" = "SIL~EX"), "Fels/Felsblock/Feste", "Feind/Widersacher"

Tipp: רצ = (eine) "Geburt (DeR) Rationalität" (= ETwas) "formen/eine F-OR-M geben"; (ETwas) "einschließen" (siehe auch רוצ!); "eng", "schmal" (Adj.) (Qere: "SCHM-AL" -> "DORT(ist das)WORT-GOTT"! SCHM = םש, bedeutet nämlich "DORT und W-ORT"; םש = "Name"! AL = לא bedeutet "Gott und Schöpfermacht"!); רצ bedeutet auch: "Feuerstein" (Qere: "F-euer-ST-EIN" = "SIL<EX"), "Fels/Felsblock/Feste", "Feind/Widersacher";

DA-S "K-Leid", welches "DeN Körper einer Frau UM-hüllt" nennt MANN geistreich "Rock"... und das bedeutet "AUP<Engel-ISCH F>EL<S" = רצ und רוצ ... (die) "Geburt (EIN~ER) aufgespannten Rationalität"... רוצ wiederum bedeutet auch "for-men"(= "für MÄNNER") und "eine Form W<Erden"!
Totalwert 290
Äußerer Wert 290
Athbaschwert 8
Verborgener Wert 324
Voller Wert 614
Pyramidenwert 380
קרץ 100-200-90
Nomen: Verscheuchung, Zerstörung
Verb(en), Adjektiv(e): ausstechen, formen, geformt sein, verleumden, winken, zukneifen, zusammenkneifen, zuzwinkern, zwinken, zwinkern

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Stechfliege, (das/ ein) Verderben, zwinkernd, (der/ ein) zwinkernd(e(r))/ zusammenkneifend(e(r)) (= v Augen), verziehend (= v Uppen), zusammenpressend, zusammenkneifend

Kommentar: formen/ausstechen, pu. geformt sein

Tipp: ץר~ק = (die) "affine rationale~Geburt" ("einer Gedankenwelle"); ץרק = "ZeR-störung"; "Zwinkern"; kal. "zwinkern", "zuzwinkern"; kal. "formen", "aus-stechen"; pu. "geformt sein"; aram. "ein abgerissenes Stück Fleisch" (-> רשב!)
Totalwert 1200
Äußerer Wert 390
Athbaschwert 12
Verborgener Wert 410
Voller Wert 800
Pyramidenwert 790
רבע 200-2-70
Nomen: Nachbarschaft, Quartal, Seite, Stadteil, Stadtteil, Stadtviertel, Urur-Enkel, Ururenkel, Viertel, Vierteldollar, Vierteljahr
Verb(en), Adjektiv(e): 4 mal wiederholen, als Viereck formen, bastardieren, befruchten, begatten, in vier Teile teilen, ins Quadrat erheben, mit 4 multiplizieren, niederlegen, paaren, sich paaren bei Tieren, viereckig, viermal wiederholen

Zusätzliche Übersetzung: mit 4 multiplizieren, 4 mal wiederholen, in 4 Teile teilen, ins Quadrat erheben, als Viereck formen; (Tier) sich paaren, befruchten; Viertel; Stadtteil, Stadtviertel; Ururenkel, 4. Generation

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Reba. (der/ ein) vierte~ Teil (von), (das/ ein) Viertel (von), (der/ ein) Nachkomme im vierten Glied, (der/ ein) Staub (von), (die/ eine) Staubwolke (von), (er/ es) lag. (er/ es) lagerte sich

Kommentar: (Qere: R~BE = (ein) "rationaler~polarer AuGeN~Bick") "sich paaren/befruchten"(= von Tieren), "Viertel" (Qere: "Vier-Th=EL"), pi. "EIN Viereck formen/ins Quadrat erheben", "mit 4 multipliziern/in 4 Teile teilen", "Urenkel"(= die 4. Generation)

Tipp: עב~ר = (ein) "rationaler polarer AuGeN~Blick"; "Viertel" (Qere: "Vier-ט=EL"); kal. "sich paaren"; "befruchten" (Tier); pi. "EIN Viereck formen/ins Quadrat erheben", "mit 4 multipliziern/in 4 Teile teilen"; hif. עיברה = "paaren", "sich paaren lassen" (Tiere); "Urenkel", "4. Generation" (עביר); "Stadtteil", "Stadtviertel" (עבור)
Totalwert 272
Äußerer Wert 272
Athbaschwert 310
Verborgener Wert 780
Voller Wert 1052
Pyramidenwert 674
33 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf