Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

15 Datensätze
אבר 1-2-200
Nomen: Flügel, Glied, Körperteil, Schwinge, Schwungfeder
Verb(en), Adjektiv(e): schwingen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (Sg): (die) Flügel/ Schwingen

Kommentar: (Qere: A~BR = (der geistige) "SCHÖPFER+/- (D~esse~N) Äußeres", A~BR (IM~Perfekt) "ICH W~ER-DE RAI~N"/"Laut~ER"/"LE~ER", AB~R = (der geistige) "VATER+/- (D~esse~N) Rationalität") "sich aufschwingen" "Flügel/Schwinge/Schwingfeder"(= ABR~H) (Qere: "F-Lüge~L" / "SCHW-IN-GE")(= G~P) "Körperteil/Glied"

Tipp: ר~בא = "AUP<blühende Rationalität"(siehe רב~בא!); "Körperteil"; "Glieder" (רביא); ןימה-רביא = "Geschlechtsteil" (Qere: "GeSCH<le~CHT-S~Teil")
Totalwert 203
Äußerer Wert 203
Athbaschwert 703
Verborgener Wert 830
Voller Wert 1033
Pyramidenwert 207
אברה 1-2-200-5
Nomen: Antriebsritzel, Flügel, Ritzel, Schwinge, Schwungfeder, Treibrad

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (ich) will/ möchte essen, (ich) will/ möchte mich stärken/ nähren, (der/ ein) Flügel (von), (das/ ein) Gefieder (von), (die/ eine) Schwinge (von)

Kommentar: (Qere: A~BRH = (IM~Perfekt) "ICH W~ERDE (ETwas) erwählen/(auf-)wühlen/austräumen/essen")

Tipp: הרב~א = "IM<Perfekt gelesen": "ICH W<ER-DE (ETwas) erwählen, (auf-)wühlen, aus<träumen, essen"(siehe הרב!); הרבא = "F-Lüge<L, Schwinge, Schwungfeder"; הר~בא = "AUP+/- blühende rationale WA~HR-nehmung";
Totalwert 208
Äußerer Wert 208
Athbaschwert 793
Verborgener Wert 831 835 840
Voller Wert 1039 1043 1048
Pyramidenwert 415
אגף 1-3-80
Nomen: Abschnitt, Abteilung, Bucht, Department, Erker, Flanke, Flügel, Klavier, Ladeplatz, Lorbeer, Nebengebäude, Regierungsbüro, Schar, Seite, Seitenflügel, Teil, Truppe, Weichteile
Verb(en), Adjektiv(e): in die Flanke fallen, umgehen, umgehen von der Flanke

Zusätzliche Übersetzung: Flügel, Flanke, Seitenflügel, Abteilung; umgehen (von der Flanke), in die Flanke fallen

Kommentar: Flügel/Flanke/Seitenflügel/Abteilung, pi. in die Flanke fallen/umgehen (einer Flanke) (= "Flanke" bezeichnet in der "Digitaltechnik" den Übergang eines Signals zwischen zwei (polaren) Zuständen) (AGPI = seitlich (Adj.)/von der Flanke)

Tipp: ףגא = "SCHÖPFER+/- Körper/Leib/Person"(siehe ףג!); ףגא = "AB+/- Teilung/Flügel/Flanke/Seitenflügel", pi. "in die Flanke fallen/umgehen"(einer Flanke) (= "Flanke" bezeichnet in der "Digitaltechnik" den Übergang eines Signals zwischen zwei (polaren) Zuständen);

יפגא = "seitlich" (Adj.) / "von der Flanke";
Totalwert 804
Äußerer Wert 84
Athbaschwert 606
Verborgener Wert 185
Voller Wert 269
Pyramidenwert 89
גוזל 3-6-7-30
Nomen: Fliegenklatsche, Flügel, Junge, junge Taube, Jungvogel, Kleine, Küken, Mieze, Nestling, Taube, Turteltaube, Vogeljunges
Verb(en), Adjektiv(e): geraubt

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) junge Taube, (der/ ein) kleine(r) Vogel, raubend, beraubend, (der/ ein) raubend(e(r))/ beraubend(e(r)) (von), an sich reißend, abziehend, abreißend, wegziehend, wegnehmend, entreißend

Tipp: לזוג = "Vogeljunges, Küken, junge Taube"(siehe auch לזג und לז~וג!)
Totalwert 46
Äußerer Wert 46
Athbaschwert 370
Verborgener Wert 180 181 190
Voller Wert 226 227 236
Pyramidenwert 74
גף 3-80
Nomen: Bein, Flucht, Flug, Flügel, Gewölbtes, Hand, Handschrift, Keule, Klavier, Körper, Leib, Person, Rücken, Schaft, Schenkel, Stütze, Treppenaufgang, Wölbung

Kommentar: (Qere: GP = "GEISTIGE WEISHEIT/geistiges~Wissen"), "Flügel" (Qere: "F-Lüge~L"), "Wölbung/Rücken", "Körper/Person"(= GWP)

Tipp: ףג = "GEISTIGE WEISHEIT+/-intellektuelles Verstandes-Wissen"; ףג bedeutet "F-Lüge-L", "Wölbung, Rücken, Körper, Person" (siehe auch ףוג!);

Jede "Person", an die WIR "HIER&JETZT bewusst<DeN-KeN"...
WIR<D genau "das selbst denken", was "WIR DeN-KeN", dass SIE denkt!

"WIR ER-W-ACHT-ER Geist wissen", dass "eine Menschen-Person", d.h. eine "geistlose vergängliche Maske" "nicht von s-ich aus denken kann", so wenig, "wie das auch kein geistloser Computer kann"!

Beide "funktionieren Automat<ISCH, d.h. zwanghaft-logisch" und können deshalb geistlos "eine Unmenge von H-AL<B-Wahrheiten Re-zi-TIER-en"!

WIR Geist nennen dieses zwanghafte "Handlungs- und Reaktions-Muster" bei Tieren "Instinkt", bei Menschen(-Säugetieren) "Intellekt" und bei Computern "Betriebssystem + Software"!
Totalwert 803
Äußerer Wert 83
Athbaschwert 206
Verborgener Wert 75
Voller Wert 158
Pyramidenwert 86
דף 4-80
Nomen: Bettlaken, Blatt, Bohle, Brett, Depp, Flügel, Folie, Laub, Page, Planke, Platte, Scheibe, Schicht, Seite, Tuch

Zusätzliche Übersetzung: Blatt (Buch), Platte

Kommentar: "ein Blatt/eine Seite" (eines Buches), "Platte" (Qere: "PLA~+T-T-E")

Tipp: ףד = "geöffnetes Wissen"; "B-LA<~+T-T"(eines Buches), "PLA<~+T-T~E";
Totalwert 804
Äußerer Wert 84
Athbaschwert 106
Verborgener Wert 435
Voller Wert 519
Pyramidenwert 88
טיסה 9-10-60-5
Nomen: Fliege, Fliegen, Flieger, Flucht, Flug, Flügel, Flugreise, Flugzeit, Klavier, Latz, Pilot, Reissverschluss, Treppenaufgang

Tipp: הסיט = "F-LUG", "Fliegen"
Totalwert 84
Äußerer Wert 84
Athbaschwert 188
Verborgener Wert 453 457 459 462 463 468
Voller Wert 537 541 543 546 547 552
Pyramidenwert 191
טרף 9-200-80
Nomen: abgerissenes Blatt, Abschlachten, Beute, Beutetier, Blatt, Erlegen, Flügel, Folie, Klinge, Laub, Lebensmittel, Mischen, Mischung, Nahrung, Opfer, Raub, Schicht, Schlachten, Schlurfen, Speise, Spreite, Umbildung, Zerrissenes
Verb(en), Adjektiv(e): abgebrochen, abgerissen, aus dem Zusammenhang reissen, berauben, durcheinander bringen, durcheinanderbringen, frisch, mischen, rauben, reißen, rituell, rituell unrein, töten, unrein, vernichten, verrühren, verwirren, wegreißen, zerfleischen, zerreißen, zerreissen

Zusätzliche Übersetzung: reißen, zerreißen, zerfleischen, rauben, berauben, wegreißen; mischen, durcheinanderbringen, verwirren; Beute, Nahrung; (Blatt) abgerissen; Blatt Bot.; "trefe", rituell unrein

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu zerreißen, (das/ ein) Zerreißen, (er/ es) wurde zerrissen, (er/ es) zerriß/ zerfleischte/ vernichtete, (er/ es) riß in Stücke, frisch, abgepflückt, frisch abgerissen/ gepflückt. vernichtend, in Stücke reißend, zerreißend, (der/ ein) zerreißend(e(r)). (die/ eine/ als) Beute/ Nahrung/ Speise. (der/ ein) Raub, (das/ ein) Blatt/ Zerrissene(s)/ Mahl

Kommentar: (Qere: Th~RP = (ein) "gespiegeltes~rationales Wissen") "mischen/durcheinanderbringen/verwirren", "rituell unrein", "Blatt" (bot.)

Tipp: ףר~ט = "gespiegeltes~ rationales Wissen"; "Blatt" Bot., "Beute", "Nahrung"; (Blatt) "abgerissen" (Adj.); (rituell) "unrein" (Adj.); "zerreißen"; "zerfleischen"; "rauben", "berauben", "wegreißen"; hif. ףירטה = "für unrein erklären", "unrein machen" Rel.; "verrückt machen"; "mischen" (Qere: "M~ISCHeN"), "durcheinander bringen", "verwirren"; pi. "verrühren"
Totalwert 1009
Äußerer Wert 289
Athbaschwert 59
Verborgener Wert 715
Voller Wert 1004
Pyramidenwert 507
יציע 10-90-10-70
Nomen: Anbau, Balkon, Flügel, Galerie, Klavier, Matratze, Teppich, Tribüne

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) bettet sich, (er/ es) breitet aus. (er/ es) bereitet ein Lager

Kommentar: Galerie/Tribühne

Tipp: עיצי = "GaL~erie", "Tribüne", "Rang"
Totalwert 180
Äußerer Wert 180
Athbaschwert 92
Verborgener Wert 82 88 94
Voller Wert 262 268 274
Pyramidenwert 400
כנע 20-50-70
Nomen: Flügel
Verb(en), Adjektiv(e): demütigen, nachgeben, sich unterwerfen, unterwerfen

Kommentar: (Qere: K~NE = "WIE (eine) exisTIER-EN~DeR AuGeN~Blick") "sich unterwerfen/nachgeben" (= N-KNE)

Tipp: ענ-כ = "WIE (ein) exisTIER-EN<DeR AuGeN<Blick"; "WIE (eine) Fluktuation"(= "hin und her BE-WEG<eN");

Der Begriff "Fluktuation" (von lat. fluctuare, "hin und her BE-WEG<eN") bezeichnet eine "andauernde<Veränderung" (Schwankung, Wechsel) von "GeG<E-BeN-heiten und Zuständen".

ענכנ = nif. "sich unterwerfen", "nachgeben" (Qere: "NaCH-G=E-BeN"; hif. עינכה = "unterwerfen"
Totalwert 140
Äußerer Wert 140
Athbaschwert 46
Verborgener Wert 196
Voller Wert 336
Pyramidenwert 230
כנף 20-50-80
Nomen: Blatt, Ensemble, Fender, Fittich, Flegel, Flüge, Flügel, Folie, Geschwader, Gruppe, Kamingitter, Keller, Klavier, Konzern, Kotflügel, Laub, Lippe, Rand, Randzeile, Saum, Schicht, Schutz, Schutzdach, Schwinge, Seitenflügel, Spielraum, Spitze, Tragfläche, Trakt, Unterstand, Zipfel
Verb(en), Adjektiv(e): flügelartig, wie schwingend

Zusätzliche Übersetzung: Flüge, Geschwader Flgw.

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: geflügelt, (der/ das/ ein) geflügelte~ . (der/ ein) Flügel/ Rand/ Saum/ Zipfel (von), (die/ eine) Ecke/ Grenze/ Schwinge/ Decke (von), (das/ ein) Ende (von)

Kommentar: (Qere: K-NP = "wie existierendes Wissen" / KNP = "ECKE+/- D~Ecke)

Tipp: ףנכ = "ZIP<F>EL"(eines K-Leides), F-Lüge<L, RA~ND"; ףנכ = "ECKE+/- D<Ecke"; ףנ-כ = "WIE exisTIERendes Wissen" (siehe ףנ!);
Totalwert 870
Äußerer Wert 150
Athbaschwert 45
Verborgener Wert 141
Voller Wert 291
Pyramidenwert 240
עלה 70-30-5
Nomen: Ader, Anlaß, Anlass, Aufstieg, Blatt, Blätter, Brandopfer, Flügel, Folie, Ganzopfer, Laub, Laubblatt, Rechtsanspruch, Rippe, Schicht, Seite, Spaten, Türblatt, Ursache, Vorwand
Verb(en), Adjektiv(e): aufsteigen, befördert werden, besser sein, einsteigen, einwandern, einwandern nach Israel, hinaufgehen, hinaussteigen, kosten, kosten von Ware

Zusätzliche Übersetzung: aufsteigen, hinaufgehen, befördert werden, einsteigen, (Ware) kosten, einwandern (nach Israel), besser sein; Blatt (Bot., Papier); Anlaß, Vorwand, Rechtsanspruch; Kurzw. Ehrenzeichen der Kämpfer für Israel

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: hinaufzusteigen, (das/ ein) Hinaufsteigen, (coli Sg): (die) Blätter (von), (das/ ein) Laub/ Blatt (von), ihr (Sg) Laub, (das/ ein) Brandopfer/ Unrecht. (als Brandopfer), (er/ es/ sie/ man) stieg/ steigt auf/ hinauf. (er/ es/ sie/ man) ging/ zog/ zieht hinauf, ((es) wurde aufgenommen), (er/ es/ sie/ man) bestieg/ besprang/ wuchs/ erstieg/ ersteigt. (er/ es/ sie) kam auf. (er/ es/ sie) erhob sich, steig auf (du)!, geh/ zieh hinauf (du)!, komm auf (du)!, besteige (du)!, hinaufsteigend, (der/ ein) hinaufsteigend(e(r)). hinaufgehend, hinaufziehend, kletternd, besteigend, sich erhebend. (Qere (Waw statt He)): (sie) ziehen hinauf. (Chald): (ein) Grund/ Vorwand

Kommentar: (Qere: EL~H = (eine) "AuGeN~Blick-L-ICH~E (phys.)Licht WA~HR-nehmung"), "Anlaß/Vorwand/Rechtsspruch"(= EILH), "Blatt" (Bot. und Papier) (Qere: "B-LA~+T-T" = "IM-LICHT-SCHÖPFER/+T~-T") "aufsteigen/hinaufgehen", befördert werden/(= NaCH "ISCH~RA~EL") "einwandern" , "einsteigen", "besser sein"

Tipp: ה~לע = (eine) "AuGeN~Blick-L-ICH~E (phys.)Licht WA~HR-nehmung"; הלע = "Anlaß", "Vorwand", "Rechtsanspruch" (הליע); " "Blatt" (Bot. und Papier) (Qere: "B-LA<+T-T" = "IM-LICHT-SCHÖPFER/+T~-T"); kal. "AUP+/- ST-EI~GeN", "hinaufgehen"; "befördert W<ER~DeN"; (Ware) "kosten"; "einwandern" (nach Jsrael); hif. הלעה = "hinaufbringen"; "erhöhen", "befördern"; "wachsen lassen", "hervorbringen"; hit. הלעתה = "sich erheben"; ה-לע = "I<HR (fem.) Joch" (siehe לע!)

Beachte:
תלע = (EIN) "B<RA~ND-Opfer"(= "IM+/- Rand (I<ST ein)~Opfer")
הלא = "(eine) "BE~schwörung" (= U~ND ein) "F~LUCH"

Totalwert 105
Äußerer Wert 105
Athbaschwert 117
Verborgener Wert 105 109 114
Voller Wert 210 214 219
Pyramidenwert 275
רובד 200-6-2-4
Nomen: Blatt, Ebene, Flocke, Flügel, Folie, Laub, Schicht, Schuppe, Splitter, Wohltäter
Totalwert 212
Äußerer Wert 212
Athbaschwert 483
Verborgener Wert 1156 1157 1166
Voller Wert 1368 1369 1378
Pyramidenwert 826
שכבה 300-20-2-5
Nomen: Anzahlung, Belag, Blatt, Deckschicht, Dicke, Ebene, Einlage, Film, Flocke, Flügel, Folie, Hülle, Lagerung, Laub, Legen, Liegendes, Mantel, Niederlassung, Pfand, Prädikat, Samenerguss, Schicht, Schleier, Schuppe, Splitter, Stärke, Überzug, Wohltäter
Verb(en), Adjektiv(e): einlagig, legen, schichten

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (sie) lag/ schlief. (sie) legte sich, liege/ schlafe (du)!, lege dich!

Kommentar: Schicht/Deckschicht
Totalwert 327
Äußerer Wert 327
Athbaschwert 422
Verborgener Wert 551 555 560
Voller Wert 878 882 887
Pyramidenwert 1269
תעופה 400-70-6-80-5
Nomen: Flieger, Flucht, Flug, Flügel, Flugsport, Flugwesen, Klavier, Luftfahrt, Pilot, Treppenaufgang

Tipp: הפועת = "Flugwesen" (Qere: "F-Lug-Wesen");

הפועתה-ליח = "Luftwaffe" (Qere: "L-UP<T W~Affe") (siehe auch: ריוא-ליח
הפועת-למנ = "Flughafen";
הפועת-הדש = "Rollfeld", "Flugplatz"

Totalwert 561
Äußerer Wert 561
Athbaschwert 184
Verborgener Wert 78 79 82 83 87 88 92 97
Voller Wert 639 640 643 644 648 649 653 658
Pyramidenwert 2463
15 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf