Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

5 Datensätze
יבשה 10-2-300-5
Nomen: Boden, Erde, Festland, Küste, Land, Landweg, Leiterbahn, Strand, Ufer
Verb(en), Adjektiv(e): er beschämt sie, sie ist trocken

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: nach Jabesch. (sie) war/ wurde trocken, (sie) trocknete aus. (sie) verdorrte/ vertrocknete, (sie) starb ab. trocken, vertrocknet, (die/ eine) trockene/ vertrocknete. (das/ ein) Trockene(s)/ Festland. (die/ eine) Trockenheit, (das/ ein) trockene(s) Land

Kommentar: (Qere: IBSCH~H = (eine) "intellektuelle polare~Logik WA~HR-nehmen") "trocken werden" (Qere: "T~RI-~KeN W~ER-DeN")(= "F~est werden")

Tipp: השבי = (eine) "intellektuelle polare Logik WA~HR-nehmen"; ה-שבי bedeutet "sie ist trocken"; (das) "Trockene Fest-LA-ND"(= die "Illusion Materie"!);

"MaTeR>IE" hat wie das Wort "MaTR>IX" die Radix "MTR = רתמ"
d.h. die "מ(Zeit) der ת(Erscheinung) meiner ר(rationalen Logik)".
"MTR = רתמ" bedeutet "ER<Laub-T und von Fesseln gelöst" und
רתמ bedeutet "מ(von) EIN<ER aufgespannten רת"(RT = רות = REI<He. "MAT(erie)" als תאמ hebraisiert bedeutet "מ(von) תא (Zeichen = Buchstaben = γραμμα)", denn "תא" ist die Kurzform von "תוא". "(MAT)ERIE" als הירע(תאמ) hebraisiert bedeutet "Ejakulation, SaMeN-er-Guss". Das "SMN = ןמז" in "SaMeN" I<ST ein von MIR SELBST HIER&JETZT<ausgedachter, selbstlogisch-bestimmter festgesetzter "Zeit-Punkt"!

Totalwert 317
Äußerer Wert 317
Athbaschwert 432
Verborgener Wert 475 479 481 484 485 490
Voller Wert 792 796 798 801 802 807
Pyramidenwert 651
יבשת 10-2-300-400
Nomen: Erdteil, Festland, Kontinent, Land, Trockenheit

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) TrockenSein/ TrockenWerden/ Austrocknen/ Verdorren/ Absterben/ Vertrocknen von. das Trockene, (der/ ein) trockene(r) Boden

Kommentar: (Qere: IB~SCHT / IBSCH~T )

Tipp: תשבי = "GOTT+/- (eine) intellektuelle, polare log~ISCH~E ER<Schein~UNG", "GOTT+/- intellektuelle Götze/Schande/Beschämung/Schamgefühl"(siehe תשב!); השבי = "trocken W<ER~DeN / f~est W<ER~DeN"; תשבי = "Du HA<ST getrocknet"; SI-EHE auch: תש-בי!
Totalwert 712
Äußerer Wert 712
Athbaschwert 343
Verborgener Wert 480 486
Voller Wert 1192 1198
Pyramidenwert 1046
ערבה 70-200-2-5
Nomen: Bachweide, Backtrog, Bürgschaft, Ebene, Festland, Flachland, Grassteppe, Haftung, Heide, Heideland, Korbweide, Llano, Mitbürgschaft, Pfand, Prärie, Savanne, Sicherheit, Steppe, Steppenland, Weide, Weideland, Weidengerte, Weidenrute, Weinranke, Wiese, Wüste

Zusätzliche Übersetzung: Steppe, Wüste; Bachweide (Salix) Bot.; Bürgschaft, Haftung, Sicherheit; Backtrog

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (sie) ging unter, (sie) verschwand/ verdunkelte. (sie) war angenehm/ süß. (sie) gefiel/ bürgte, (sie) tat wohl, (sie) verbürgte sich, (sie) verpfändete (sich), (sie) war Bürge, (die/ eine) Wüste/ Steppe/ Niederung/ Ebene. (die/ eine) Wolke/ Weide/ Pappel/ Bürgschaft/ Sicherheit. (das/ ein) Pfand

Kommentar: Bürgschaft/Haftung/Sicherheit (= ERWBH), Bachweide (Bot. Salix) (Qere:: "B-ACH-W-Eide"), Backtrog

Tipp: הברע = "Steppe, Wüste"; "B-ACH<W~EI~DE"; "Bürgschaft/Haftung/Sicherheit"(auch הבורע!);

"ERBE" = הב~רע = "ER-W-ACH<T>IN<ihr" d.h. "IN der Frau = DeR MATRIX-Traumwelt"!

ברע bedeutet u.a. "Abend" = "A-BeN<D", d.h. "der schöpferische Sohn öffnet"(seinen eigenen Traum) und "M-ISCHeN", d.h. er wird zum eigenen "Ge<M-ISCH" aus "unbewusstem Geist und Information"!
Totalwert 277
Äußerer Wert 277
Athbaschwert 400
Verborgener Wert 781 785 790
Voller Wert 1058 1062 1067
Pyramidenwert 889
קונטיננט 100-6-50-9-10-50-50-9
Nomen: Erdteil, Festland, Kontinent
Totalwert 284
Äußerer Wert 284
Athbaschwert 251
Verborgener Wert 1064 1065 1070 1071 1074 1080
Voller Wert 1348 1349 1354 1355 1358 1364
Pyramidenwert 1486
תבל 400-2-30
Nomen: der Kosmos, die Welt, Erdboden, Erdkreis, Festland, Gewürz, Kosmos, Makrokosmos, Vermischung, Welt, Weltkreis, Würze
Verb(en), Adjektiv(e): würzen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Thubal. (du) wirst schwach/ hinfällig/ müde/ kraftlos (werden), (du) verwelkst/ verzagst. (du) schwindest dahin, (du) bist/ wirst welk, (du) fällst ab. (die/ eine) Welt/ Perversion/ Erde, (der/ ein) Erdkreis/ Greuel/ Frevel. (das/ ein) Festland/ Erdenrund, (die) bewohnte und bebaute Erde

Kommentar: (Qere: T~BL = (das) "ER~Schein-ENDE polare~Licht" = "W~EL-T-KREIS" = "KOS~MOS")(= griech kosmos = "Ordnung".... TBL = eine persönliche Vorstellung von "Ordnung") pi. "würzen", "Gewürz/Würze"(=TBLIN), "Vermischung/Welt/Weltkreis"

Tipp: לבת = (das) "ER<Schein-ENDE~polare~(phys.)Licht", "Tewel" symbolisiert die "unterste Welt", die "Welt", die für das "Wesentliche" unsichtbar ist, die "siebte Welt". pi. "würzen", "Gewürz/Würze"(= ןילבת), "Vermischung/Welt/Weltkreis";

לבת = "IM<Perfekt gelesen": "Du WIR<ST im Licht = לב = nichts"!

לבת = "Kosmos"(= eine persönliche Vorstellung von "Ordnung");

SI-EHE auch: בת und לב!
Totalwert 432
Äußerer Wert 432
Athbaschwert 321
Verborgener Wert 460
Voller Wert 892
Pyramidenwert 1234
5 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.8.7
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.8.7.pdf