Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

18 Datensätze
גאווה 3-1-6-6-5
Nomen: Adel, Arroganz, Aufschneider, Einbildung, Eitelkeit, Erhabenheit, Hochmut, Hochnäsigkeit, Höhe, Nichtigkeit, Prahler, Prahlerei, Stolz, Überheblichkeit
Totalwert 21
Äußerer Wert 21
Athbaschwert 850
Verborgener Wert 193 194 195 197 198 199 202 203 204 207 208 212 213 217 222
Voller Wert 214 215 216 218 219 220 223 224 225 228 229 233 234 238 243
Pyramidenwert 54
גאון 3-1-6-50
Nomen: Arroganz, Begabung, Ebbe, Erhabenheit, Flut, Genialität, Genie, Genius, Gezeiten, Herrlichkeit, Hexenmeister, Hochmut, Hoffart, Höhe, Hoheit, Leuchte, Majestät, Neigung, Senkrechtstarter, Stolz, Talent, Überheblichkeit, Wunderkind, Würde, Zauberer
Verb(en), Adjektiv(e): flitzen, sausen, wunderbar

Zusätzliche Übersetzung: Ehrentitel für einen Weisen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Hoheit/ Herrlichkeit/ Arroganz (von), (der/ ein) Hochmut (von), stolz, großsprecherisch

Tipp: ןוא-ג = (die) "GEISTIGE ZEUGUNGSKRAFT" (siehe ןוא!); ןוא~ג = "GEIST+/- (D~esse~N) schöpfer~ISCH aufgespannte~ Existenz (= Sünde/Lüge/(selbst-)Täuschung";

ןואג (plur. םינואג mit "SIN<GuL>AR<Bedeutung" siehe Ez. 16:56) meint "Steigung/Schwellen (von Wellen)", "Stolz, Arroganz, Hochmut"; SI-EHE auch ןו~אג!

ןואג = "Hoheit, Herrlichkeit", "Ehrentitel"(für einen Weisen) Rel.; "Genie"
Totalwert 710
Äußerer Wert 60
Athbaschwert 689
Verborgener Wert 242 243 252
Voller Wert 302 303 312
Pyramidenwert 77
גאות 3-1-6-400
Nomen: Emporsteigen, Erhabenheit, Erhebung, Gezeitenwechsel, Hochmut, Hoffart, Pracht, Stolz, Tide, Tidehochwasser, Übermut, Zier

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Höhe/ Wölbung/ Hoheit/ Erhabenheit/ Pracht (von), (das/ ein) Ungestüm von. (der/ ein) Hochmut/ Übermut/ Stolz (von)

Tipp: תואג = (der) "GEIST des SCHÖPFERS+/- schöpfer-isch~aufgespannte ER<Schein-UNG"(siehe תוא!); "AUP<SCH~Wellung>des MEER<re-S", "Emporsteigen, ER<habenheit, ER<hebung, H<och-MUT, H<off-art, Pracht, HERR-L-ICH<T-K-EIT, Stolz, Ü~BeR-MUT, Zier";

םיה~תואג = "Flut" (SI-EHE auch: לובמ!); "Ebbe" = לפש -> "EB<BE U-ND<Flut"(= "TÄG-L-ICH<wiederkehrendes Phänomen"= ICH SELBST!)
Totalwert 410
Äußerer Wert 410
Athbaschwert 681
Verborgener Wert 192 193 202
Voller Wert 602 603 612
Pyramidenwert 427
גובה 3-6-2-5
Nomen: Arroganz, Aufriß, Aufriss, Bauhöhe, Ebene, Einkassierer, Einnehmer, Elevation, Erhabenheit, Fallhöhe, Flughöhe, Gestalt, Größe, Hebung, Hochheben, Hochmut, Hochnäsigkeit, Höhe, Höhenangabe, Höhenlage, Kollektor, Körpergröße, Meereshöhe, Niveau, Organisation, Seehöhe, Spitze, Standbild, Statur, Stolz, Stufe, Wuchs
Verb(en), Adjektiv(e): höhenverstellbar

Tipp: הבוג = "Einkassierer/Eintreiber" (Qere: "AIN<T>RAI<BeR"); הבו~ג = "GEIST+/- aufgespannte polare WA~HR-nehmung"; הב~ו~ג = "geistig AUP<gespannt>IN<ihr"(d.h. "IN der Frau = DeR MATRIX-Traumwelt"!);
Totalwert 16
Äußerer Wert 16
Athbaschwert 670
Verborgener Wert 487 488 491 492 496 497 501 506
Voller Wert 503 504 507 508 512 513 517 522
Pyramidenwert 39
הדר 5-4-200
Nomen: Ausmaß, Auszeichnung, Bedeutung, Ehre, Eleganz, Erhabenheit, Geschlecht, Glanz, Großartigkeit, Größe, Herrlichkeit, Hoheit, Lobpreis, Majestät, Pomp, Pracht, Prachtentfaltung, Prunk, Respekt, Ruhm, Schmuck, Schönheit, Würde, Zier, Zitrusfrucht, Zitrusfrüchte, Zitrusgewächs
Verb(en), Adjektiv(e): auszeichnen, ehren, genaunehmen, preisen, vorziehen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Hadar. (der/ ein) Glanz/ Schmuck (von), (die/ eine) Pracht/ Herrlichkeit/ Hoheit/ Ehre/ Berühmtheit (von), (er/ es) ehrte/ begünstigte. die Generation/ Rundung. das Geschlecht/ Lebensalter/ Menschenalter/ Menschengeschlecht. der Kreis/ Kreislauf/ Zeitraum. (Sg): die Zeitgenossen

Tipp: רדה = (die geistige) "QUINTESSENZ+/- (DeR~EN) WA~HR-genommene GeN~ER~AT~ION"(siehe דה und רד!); "ER<Ha~BeN~H~EIT", "PR>ACHT", "SCHM<UCK"; "ZI~TR~US-Frucht"; kal. "ehren"; ר~דה = (DeR) "Widerhall (der eigenen) UR~Teile";

pi. רדה = "preisen; genau nehmen"; nif. רדהנ = "geehrt sein, ausgezeichnet sein"; hit. רדהתה = "sICH<schmücken", "sICH ER<H-Eben"
Totalwert 209
Äußerer Wert 209
Athbaschwert 193
Verborgener Wert 741 745 750
Voller Wert 950 954 959
Pyramidenwert 223
הדרה 5-4-200-5
Nomen: Ablehnung, Ausschluss, Ehre, Entfaltung, Enthaltung, Erhabenheit, Festnahme, Glanz, Herrlichkeit, Hinderung, Lobpreis, Majestät, Pracht, Respekt, Ruhm, Schmuck, Schönheit, Verhinderung, Verneinung, Verwerfung, Verzicht, Verzögerung, Würde
Verb(en), Adjektiv(e): ausschließen, sie nimmt es genau

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: ihr~? (Sg) Glanz/ Pracht/ Schmuck/ Reichtum/ Herrlichkeit/ Hoheit/ Ehre/ Berühmtheit. (das/ ein) Ornament, (der/ ein) Schmuck, (die/ eine) Dekoration

Tipp: ה~רד-ה = "die Generation~ (EIN~ER) rationalen WA~HR-nehmung"; "ENT+/- H~alt-UNG", "VER+/- ZI~CHT"; "ENT+/- H~alt-SaM-K~EIT"; SI-EHE auch: הר~דה!
Totalwert 214
Äußerer Wert 214
Athbaschwert 283
Verborgener Wert 742 746 750 751 755 760
Voller Wert 956 960 964 965 969 974
Pyramidenwert 437
הוד 5-6-4
Nomen: Bedeutung, Ehre, Ehrfurcht, Erhabenheit, Ernsthaftigkeit, Feierlichkeit, Gala, Gewicht, Glanz, Herrlichkeit, Hohheit, Lobpreis, Macht, Majestät, Pomp, Pracht, Prunk, Respekt, Ruhm, Schönheit, Üppigkeit, Vornehmheit, Würde

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Herrlichkeit/ Hoheit/ Majestät/ Würde/ Pracht (von), (der/ ein) Glanz (von)

Kommentar: (Qere: H~WD = (geistige)"QUINTESSENZ+/- aufgespannte~Öffnung")

Tipp: דו~ה = (geistige) "QUINTESSENZ+/- aufgespannte~Öffnung" = "GE<W-ich<T", "HERR<L-ich-K-EIT", "PRACH<T", "GLANZ" und "Majestät";

"HOD" = 8. Sephira im "KA-BA-LI<ST-ISCH-eN>LeBeN<S-Baum" und steht für die "logischen Überlegungen = Intellekt" (= Hod) eines "geistigen IN-Dividuums"(= MENSCH = םדא)

Man nennt diese Sephira auch: "Eingang zu den Zahlenwelten"!
Die Unendlichkeit wird immer als "liegende Acht" dargestellt, dies weist Dich auf die "flache zweigeteilte Weltwahrnehmung" Deines noch "begrenzten" Bewußtseins hin - das nur Deine Unterwelt zu erfassen vermag.

Beachte: דה = "Echo/Widerhall"
Totalwert 15
Äußerer Wert 15
Athbaschwert 270
Verborgener Wert 437 438 441 442 446 447 451 456
Voller Wert 452 453 456 457 461 462 466 471
Pyramidenwert 31
התנשאות 5-400-50-300-1-6-400
Nomen: Adel, Ansteigen, Arroganz, Auferstehen, Aufgeblasenheit, Erhabenheit, Erhebung, Gepränge, Großspurigkeit, Herablassung, Hochmut, Hochnäsigkeit, Höhe, Prahlerei, Snobismus, Stolz, Überheblichkeit, Unentschieden
Verb(en), Adjektiv(e): herablassend

Tipp: תואשנתה = "Überheblichkeit", "Arroganz" (siehe אשנ!)
Totalwert 1162
Äußerer Wert 1162
Athbaschwert 583
Verborgener Wert 245 246 249 250 254 255 259 264
Voller Wert 1407 1408 1411 1412 1416 1417 1421 1426
Pyramidenwert 4300
התעלות 5-400-70-30-6-400
Nomen: Erhabenheit, Erhebung, Erhöhung, Läuterung, Sublimierung, Transzendenz, Überlegenheit, Veredelung, Vergeistigung
Verb(en), Adjektiv(e): übersteigend

Tipp: תולעתה = "ER+/- hebung" (siehe הלע/לע!); תולעתה = "Vergeistigung"
Totalwert 911
Äußerer Wert 911
Athbaschwert 199
Verborgener Wert 123 124 127 128 132 133 137 142
Voller Wert 1034 1035 1038 1039 1043 1044 1048 1053
Pyramidenwert 2812
יהירות 10-5-10-200-6-400
Nomen: Arroganz, Aufgeblasenheit, Druckwelle, Dünkel, Dünkelhaftigkeit, Einbildung, Eingebildetheit, Erhabenheit, Gepränge, Großspurigkeit, Hochmut, Hochmütigkeit, Hochnäsigkeit, Höhe, Luftstrom, Prahlerei, Snobismus, Stolz, Stolzieren, Sturm, Überheblichkeit, Wind, Witterung

Tipp: תוריהי = "Hochmut", "Überheblichkeit", "Dünkel"
Totalwert 631
Äußerer Wert 631
Athbaschwert 254
Verborgener Wert 331 332 335 336 337 338 340 341 342 343 344 345 346 347 348 350 351 352 353 356 357 362
Voller Wert 962 963 966 967 968 969 971 972 973 974 975 976 977 978 979 981 982 983 984 987 988 993
Pyramidenwert 1137
מלכות 40-30-20-6-400
Nomen: Erhabenheit, Herrschaft, Königreich, Königsamt, Königsherrschaft, Königsrecht, Königswürde, Königtum, Landeshoheit, Lizenzgebühr, Majestät, Monarchie, Oberherrschaft, Regierung, Regierungsantritt, Regierungstätigkeit, Regierungszeit, Reich, Tantieme, Würde

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Königsherrschaft/ Königswürde (von), (das/ ein) Königtum/ Königreich (von), (die) Königinnen. (Chald): (eine) königliche Herrschaft von. (Chald): (das/ ein) Königreich (von). (Chald): (die) Königreiche

Tipp: תוכלמ = "Malkuth";

Malkuth ist eine "imaginäre Traumwelt", genauer noch, ein eigener "W-EL-T<Raum",den sich jeder "individuelle Geist" je nach benutzten Wissen/Glauben selbst ausdenkt! Malkuth symbolisiert Deine derzeitige selbst ausgedachte "raumzeitlich-materiell Welt", die nur in Deinem Bewusstsein "als ständig wechselnde Informationen" existiert!)

"Ohne perönlichen Intellekt" kann EIN MENSCH<kein persönliches תוכלמ erschaffen...
so wenig, wie ein Computer "ohne spezielles Cyperspace-Programm" auch keine spezielle "MATRIX-Welt" auf seinen persönlichen Monitor zaubern kann!

SI-EHE auch: תוכ~למ und ךלמ!
Totalwert 496
Äußerer Wert 496
Athbaschwert 141
Verborgener Wert 176 177 186
Voller Wert 672 673 682
Pyramidenwert 792
מלכותיות 40-30-20-6-400-10-6-400
Nomen: Erhabenheit, Imperium, Kaisertum, Königsrecht, Königtum, Majestät, Würde
Verb(en), Adjektiv(e): königlich, majestätisch
Totalwert 912
Äußerer Wert 912
Athbaschwert 262
Verborgener Wert 192 193 194 198 199 200 202 203 208 209 212 218
Voller Wert 1104 1105 1106 1110 1111 1112 1114 1115 1120 1121 1124 1130
Pyramidenwert 2722
נשגבות 50-300-3-2-6-400
Nomen: Erhabenheit, Sublimität
Totalwert 761
Äußerer Wert 761
Athbaschwert 592
Verborgener Wert 608 609 618
Voller Wert 1369 1370 1379
Pyramidenwert 2230
עליונות 70-30-10-6-50-6-400
Nomen: Erhabenheit, Gewalt, Oberherrschaft, Präzedenzfall, Primat, Priorität, Souveränität, Supremat, Transzendenz, Übergewicht, Überlegenheit, Vorherrschaft, Vorliebe, Vormachtstellung, Vorrang, Vorrangstellung, Vorteil, Vortritt
Totalwert 572
Äußerer Wert 572
Athbaschwert 237
Verborgener Wert 182 183 184 188 189 190 192 193 198 199 202 208
Voller Wert 754 755 756 760 761 762 764 765 770 771 774 780
Pyramidenwert 1306
רוממות 200-6-40-40-6-400
Nomen: Durchlaucht, Erhabenheit, Erhebung, Frieden, Hochebene, Hochmut, Hochstimmung, Höhe, Klarheit, Majestät, Pracht, Prunk, Ruhe, Spitze, Stille, Sublimierung, Überlegenheit, Üppigkeit, Veredelung, Vorliebe, Würde

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die) Loblieder/ Lobpreisungen (von)

Tipp: תוממור = "Erhebeung", "Hochstimmung"; "Majestät"
Totalwert 692
Äußerer Wert 692
Athbaschwert 184
Verborgener Wert 408 409 410 418 419 428
Voller Wert 1100 1101 1102 1110 1111 1120
Pyramidenwert 1922
שאת 300-1-400
Nomen: Anerkennung, Anschwellen, Ansehen, Ehre, Erhabenheit, Erhebung, Erscheinung, Fleck, Geschwulst, Haltung, Hautfleck, Hautmal, Hoheit, Leid, Majestät, Mal, Qual, Schwellung, Stand, Tumor, Untergang, Vergebung, Verwüstung, Vornehmheit, Würde, Zerstörung
Verb(en), Adjektiv(e): das Leid und die Sorge tragen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (um) zu erheben/ heben/ tragen. auzufladen. (das/ ein) Tragen/ Erheben/ Ansehen (von), (die/ eine) Würde/ Erhebung/ Erhöhung/ Erhabenheit/ Schwellung (von), (die/ eine) Verwüstung von. (der/ ein) Stolz

Kommentar: (Qere: "ER-HaBeN~HEIT/SCH~Wellung")

Tipp: תאש = "ER-HaBeN<H~EIT"; "Geschwulst" Med.; "SCH~Wellung"; "TR~age<N" (Leid, Sorge)
Totalwert 701
Äußerer Wert 701
Athbaschwert 403
Verborgener Wert 176
Voller Wert 877
Pyramidenwert 1302
שגב 300-3-2
Nomen: Erhabenheit
Verb(en), Adjektiv(e): beschützen, erhaben sein, hoch, hoch sein, sichern, stark, stark sein, unbegreiflich sein, unfaßbar sein

Kommentar: Erhabenheit

Tipp: בגש = "Erhabenheit" (= lat. "altit-udo" ist die "Höhe(= UP), Erhabenheit, aber auch die (geistige)Tiefe"!; kal. "hoch sein", "stark sein"; nif. בגשנ = "erhaben sein"; "unfassbar sein", "unbergreiflich sein"
Totalwert 305
Äußerer Wert 305
Athbaschwert 502
Verborgener Wert 540
Voller Wert 845
Pyramidenwert 908
תפארת 400-80-1-200-400
Nomen: Ehre, Ehrung, Erhabenheit, Fülle, Gala, Glanz, Herrlichkeit, Jubel, Lob, Lobpreis, Macht, Majestät, Pracht, Prestige, Prunk, Reichtum, Respekt, Ruhm, Schönheit, Üppigkeit, Vornehmheit, Wichtigkeit, Würde, Zier, Zierde

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Pracht/ Zier/ Ehre/ Herrlichkeit/ Schönheit/ Zierde/ Uberheblichkeit (von), (der/ ein) Glanz/ Schmuck/ Ruhm/ Stolz (von)

Tipp: תראפת = "SCHÖNHEIT, AUP-RECHT-ER<haltung des Daseins, PRACHT, Verherrlichung"...

Der lateinisch Name dieser Sephirah ist "pulchrit-udo"! Die Radix von תראפת ist ראפת und das bedeutet "ein Bühnenbild entwerfen, herstellen und ausstatten", aber auch "Du biST Lux<uS"! ראפ bedeutet nämlich "LUX<uS, PR-ACHT", aber auch "verherrlichen, verschönern, ausschmücken, p<reisen", und genau dies MACHT ein erleuchtetes ICH BIN mit seinem eigenen "W-EL<Traum"! ICH BIN ist das LICHT im symbolischen "Projektor" eines "individuellen LICHT-Spiel-Vorführraums", das die "Lebensquelle" aller auf der Leinwand "in ER-Schein-unG tretender Schatten" darstellt! ICH BIN symbolisiert das "WirkLICHT im Projektor", daher auch lat. "lux" = "LICHT"; "luxuria" = "ÜPPiGkeit, üppiges WACH-ST<uM".
Totalwert 1081
Äußerer Wert 1081
Athbaschwert 411
Verborgener Wert 437
Voller Wert 1518
Pyramidenwert 3123
18 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf