Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

63 Datensätze
אזל 1-7-30
Verb(en), Adjektiv(e): ausgehen, ausgehen von Vorrat, fortgehen, schwinden, vergriffen sein, verschwinden, versiegen, weggehen, zu Ende gehen

Zusätzliche Übersetzung: zu Ende gehen, ausgehen (Vorrat), vergriffen sein (Buch)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) war zu Ende/ aufgebraucht, (er/ es) ging weg/ aus/ hin. (er/ es) ließ nach, (er/ es) veschwand. (er/ es) ging (hinein), gehe (weg/ hin) (du)!

Kommentar: zu Ende gehen/ausgehen, vergriffen (Buch)

Tipp: לזא = "schöpfer-ISCH selektiertes (phys.) Licht"; לזא = "zu Ende gehen", "ausgehen";

Beachte:
לזא bedeutet auch das "zu ENDE(= ףוס) G-EHE<N DeR äußeren Welt";

Totalwert 38
Äußerer Wert 38
Athbaschwert 490
Verborgener Wert 214
Voller Wert 252
Pyramidenwert 47
אחרית 1-8-200-10-400
Nomen: Abschluss, Ausgang, der übrig gebliebene Rest, die der Katastrophe Entkommenen, Ende, Letztes, Nachkommenschaft, Nachwelt, Rest, Restbetrag, Schluss, Tod, Übriggebliebenen, Ziel
Verb(en), Adjektiv(e): schließlich, zuletzt

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Ende (von), (der/ das/ ein) Außerste~/ Letzte~/ Kommende (von), (die/ eine) Nachkommenschaft/ Zukunft (von), (der/ ein) Ausgang (von)

Tipp: תירחא = (der geistige) "SCHÖPFER+/- (D~esse~N) kollektive rational~intellektuelle ER<Schein~UNG"(siehe רחא, רח, יר und תי!

תירחא = "Ausgang", "Ende/Letztes", "das Äußerste", "das Späte", "Zeiten-Ende", "Zukunft", "schließlich/zuletzt";
Totalwert 619
Äußerer Wert 619
Athbaschwert 504
Verborgener Wert 830 836
Voller Wert 1449 1455
Pyramidenwert 1057
אפס 1-80-60
Nomen: Ende, Extremität, Fehlanzeige, Fehlschlag, Jucken, Knöchel, Kratzer, Nichts, Nichtsein, Nichtsnutz, Nichtswert, Null, Nulldurchgang, Nullpunkt, Nullstelle, Nullstellung, Ruine, Schramme, Verletzung
Verb(en), Adjektiv(e): aber, auf Nullstellung bringen, aufhören, ermüden, erschöpfen, erschöpft, erschöpft sein, nichts, nur, schwächen, wertlos, zu Ende gehen, zunichte machen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu Ende, nicht (ist), nicht mehr. nur. (efes ki): jedoch/ aber, ausgenommen, kein, (er/ es) war zu Ende, (er/ es) hörte/ hört auf. (er/ es) ging aus. (er/ es) mangelte, (das/ ein) Schwinden/ Ende/ Aufhören/ Nichtsein/ Nichts

Kommentar: (Qere: AP=S = "SCHÖPFER-WEISHEIT=BEWUSSTSEIN+/- schöpferisches Wissen=Raumzeit") "Null" (Qere: "N=UL+~-L")(= "SEIN=VERBUNDENES-LICHT+~- (phys)Licht")

Tipp: "N<U-LL" = ספא = "Schöpfer/Wissen/Raum und Zeit" = "N-ICH<TS"...

N<UN SIN<D WIR B-EI UNSEREM eigenen "N<U-LL und N-ICH<TS" angelangt!

Das Verbum ספא bedeutet "N-ICH<T MEER<DA-sein".,
"zu Ende G-EHE<N und VER<SCH-Wind-eN" = "UPsolute LIEBE"!

NUR wenn (ein täuschbares)ICH mit "seinen Täuschungen" und (vor AL<le-M mit seinen) "ENT-Täuschungen" seine "selbst-logisch ausgedachten Enden" geistreich durchschaut hat, ER<ST DA-NN können WIR Geist SIE mit IN die "Großen Verwandlungen" nehmen, "IN, B-EI und DUR>CH" die SIE die "grenzenlose LIEBE JCH UP<S" SELBST "ER<leben W<Erden"!

JCH UP BIN "IM-ME(E)R B-EI Dir", auch wenn JCH UP IN Deiner
"persönlichen Traumwelt" meist "NUR AL<S UP-Wesend erscheine"!

ספא = "aber", "Knöchel"
Totalwert 141
Äußerer Wert 141
Athbaschwert 414
Verborgener Wert 163
Voller Wert 304
Pyramidenwert 223
אתנן 1-400-50-50
Nomen: Bezahlung, Bezahlung für käufliche Liebe, Buhlerlohn, Dorn, Ende, Geschenk, Hurenlohn, Lohn, Schärfe, Strafe, Tip, Trinkgeld

Zusätzliche Übersetzung: Geschenk, bsd. Buhlerlohn

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Lohn/ Liebeslohn/ Buhlerlohn (von)

Tipp: ןנתא bedeutet "Geschenk", speziell "Buhlerlohn", das heißt der Lohn, den die Buhlerin vom ihrem Buhler empfängt! Wenn es ein "AUPrichtiger LIEBES-Akt geistiger Vereinigung W-AR"... dann hat die Frau "IM-ME(E)R" auch eine geistreiche "SP-Ende". vom MANN empfangen... mit dem Geschenk seines "segensreichen S>AMeNs"!
Totalwert 1151
Äußerer Wert 501
Athbaschwert 419
Verborgener Wert 228
Voller Wert 729
Pyramidenwert 1354
בדל 2-4-30
Nomen: Abschnitt, Ausbuchtung, Baumstumpf, Beifügung, Ende, Fetzen, Hintern, Kippe, Lappen, Ohrläppchen, Rest, Schnitz, Sekte, Stück, Stückchen, Stummel, Stumpf, Teil
Verb(en), Adjektiv(e): abgesondert, absondern, aussondern, einsam, trennen, unterscheiden

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Stück (von), (der/ ein) Teil/ Zipfel (von), (mit Ohr): (das/ ein) Ohrläppchen

Kommentar: (Qere: B~DL = "IM+/- geöffneten~(phys.)Licht", "IN+/- (einer) TÜR")(= die "RAI~He" DeR Spiegelungen eines Spiegeltunnel's erscheinen...)"abgesondert/ausgesondert"/ "aussondern/unterscheiden", "Ende~/Rest/Fetzen", "einsam" (Adj.) (BDL-CH = "Kristall" - lies: "CHRIST-ALL")

Tipp: לדב bedeutet "SCHI-ED", "UP<sondern, aussondern, unterscheiden" ↦ דב = "ER<findung"; ↦ לד = "EL<End, ARM, MaGeR"!

"SCHI-ED" = דע-יש = "Geschenk des Zeugen der Ewigkeit"!

AL<le "Gedanken- und Wahrnehmungs-Wellen" unbewusster Gotteskinder befinden sich, wenn sie ihre "ER<Scheinungen" nur oberflächlich betrachtet "halbseitig wahr-nehmen", "nur schein<BaR außer-halb" ihres Bewusstseins, denn "während der Wahrnehmung" müssen sich "ihre Wahrnehmungen" ja zwangsläufig auch "inner-halb ihres Bewusstseins" befinden, denn "ihr eigener Geist" stellt doch die "geistige Grund-L<age" AL<le-R...
von "innen SELBST" ausgedachten "Gedanken- und Wahrnehmungs-Wellen" D-AR!

לד~ב = "POL-AR+/- geöffnetes (phys.) Licht"; "RE~ST", "EN~DE"
Totalwert 36
Äußerer Wert 36
Athbaschwert 420
Verborgener Wert 884
Voller Wert 920
Pyramidenwert 44
בסוף 2-60-6-80
Nomen: am Ende
Verb(en), Adjektiv(e): endlich, schließlich

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: in/ (an/ durch/...) (d~/ ein~) Schilf/ Schilfrohr/ Ende/ Spitze/ Nachhut (von)

Tipp: ףוס-ב = "IM S-UP" = "IM (göttlichen) BEWUSSTSEIN=UP/86/םיהלא" = "IM (UPsoluten) ENDE"(siehe ףוס!); ףוס~ב = "IM+/- raumzeitlich~ aufgespannten Wissen", "IM<SCHI~LF"(siehe ףוס!);
Totalwert 868
Äußerer Wert 148
Athbaschwert 394
Verborgener Wert 469 470 479
Voller Wert 617 618 627
Pyramidenwert 280
גדה 3-4-5
Nomen: Abhang, Ader, Bank, Bargeld, Böschung, Damm, Ende, Felge, Geld, Hutrand, Kai, Krampe, Krempe, Küste, Ladeplatz, Land, Landungsplatz, Rand, Strähne, Strand, Ufer, Wall

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Gadda

Kommentar: Rand/Ufer (Qere: (das rettende)"UP-ER")

Tipp: הדג = "GEIST+/- (D-esse-N) geistig/intellektuelle geöffnete WA-HR-nehmung"; הדג bedeutet "Ufer, RA-ND"; הדג = (das rettende) "UP-ER";
Totalwert 12
Äußerer Wert 12
Athbaschwert 390
Verborgener Wert 501 505 510
Voller Wert 513 517 522
Pyramidenwert 22
גימור 3-10-40-6-200
Nomen: Ende, Endfertigung, Endspurt, Fertigbearbeitung, Fertigstellung, Oberflächenveredelung, Schlichtfräser, Schluss, Verfeinerung
Totalwert 259
Äußerer Wert 259
Athbaschwert 333
Verborgener Wert 430 431 436 437 440 446
Voller Wert 689 690 695 696 699 705
Pyramidenwert 387
גמר 3-40-200
Nomen: Abschluss, Beenden, Ende, Endspurt, Finale, Schluß, Schluss, Spätausgabe, Tod, Verfeinerung, Ziel
Verb(en), Adjektiv(e): abschließen, abschliessen, ahnden, beenden, fertig bearbeiten, fertig machen, fertigmachen, vergelten, vollenden

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Gomer. (er/ es) brachte zu einem Ende, (er/ es) vollbrachte/ vollendete. (er/ es) war/ ist zu Ende, (er/ es) hörte auf. (er/ es) schwand, (er/ es) führte durch, vollbringend, (der/ ein) vollbringend(e(r))

Kommentar: (Qere: G~MR = "GEIST+/- gestaltgewordene~Rationalität")

Tipp: רמ~ג = "GEIST+/- gestaltgewordene Rationalität"(siehe רמ!); "A<B-schließen/fertig bearbeiten/fertig MaCH<eN, LE~ER, alle sein" (Qere: "AL+/- LE-S~EIN/LES~SEIN"); "EN~DE", "Schluß", "Finale"
Totalwert 243
Äußerer Wert 243
Athbaschwert 213
Verborgener Wert 420
Voller Wert 663
Pyramidenwert 289
היסק 5-10-60-100
Nomen: Abzug, Brennmaterial, Einverständnis, Ende, Heizung, Hitze, Schlussfolgerung, Spekulation, Zentralheizung
Totalwert 175
Äußerer Wert 175
Athbaschwert 142
Verborgener Wert 139 143 145 148 149 154
Voller Wert 314 318 320 323 324 329
Pyramidenwert 270
63 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.8.7
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.8.7.pdf