Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

14 Datensätze
בינה 2-10-50-5
Nomen: Einblick, Einsicht, Intellekt, Intelligenz, Intuition, Klugheit, Lebensweisheit, Unterscheidungsvermögen, Vernunft, Verstand, Verständnis, Weisheit

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Einsicht/ Klugheit. (der/ ein) Verstand, (das/ ein) Verständnis, verständnisvoll, (die/ eine) verständnisvolle, zwischen ihr (Sg). nimm wahr (du)!, verstehe/ unterscheide/ bedenke/ betrachte/ studiere (du)!, hab Einsicht (du)!, achte auf (du)!

Kommentar: (= intellektueller = geistlos-logischer) Verstand

Tipp: הניב = "göttliche EINSICHT, Wille, Intelligenz"; הניב = "intellektueller = geistloser Verstand"; הניב = "IN MIR+/- exisTIER-EN~DE WA~HR-nehmung"(siehe יב und הנ!);

Wichtig:
"Geist" steht für einen "selbst-limiTIER<T-eN", nur "persönlich wahr-nehmenden Geist"!
Es handelt sich dabei nur um einen "geistlos-logisch funktionierenden Wahrnehmungs-Verstand"!
(Übrigens: das griech. Wort für "Niere" = "νε-φρος", es besteht aus "νεα" = "Schiff"(= ינא = "ich") und "φρονεω" = "meinen, beabsichtigen, K-LUG sein, Verstand und Besinnung haben, denken").

Totalwert 67
Äußerer Wert 67
Athbaschwert 439
Verborgener Wert 471 475 477 480 481 486
Voller Wert 538 542 544 547 548 553
Pyramidenwert 143
דעת 4-70-400
Nomen: Einblick, Einschätzung, Einsicht, Einstellung, Erfahrung, Erkenntnis, Gedächtnis, Gemüt, Gesichtskreis, Horizont, Intuition, Kenntnis, Klugheit, Lebensweisheit, Meinung, Sinn, Verständnis, Weisheit, Wille, Wissen
Verb(en), Adjektiv(e): ohne Vorsatz

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu wissen/ verstehen/ kennen/ erkennen (von), wahrzunehmen (von), (das/ ein) Wissen/ Verstehen/ Erkennen/ Wahrzunehmen/ EinsichtHaben/ Kennenlernen/ Erfahren/ Kennen (von), (die/ eine) Erkenntnis/ Einsicht (von)

Kommentar: (Qere: D~ET = (eine) "geöffnete AuGeN~Blick-L-ICH~E ER~Schein-UNG" = "geöffnete~Zeit") (= eine persönlich limiTIER~TE momentane)"ER~Kenntnis/Wissen/Meinung"

Tipp: תעד I<ST die "ER-kennt<NIS"(das kommt von ידע, dem "ER-kennen"; תעד bedeutet "persönliches Wissen/Meinung" und תע-ד = "geöffnete Zeit"; תעד bedeutet "Du H<Ast Wissen"!

תעד = bedeutet in erster Linie "Meinung, Wissen", dann erst "Erkenntnis"!

Um eine wirklich "UR-eigene-MEIN<UNG von ET-was"
zu bekommen, genügt es nicht - NUR eine der vielen einseitigen... "sICH selbst-log<ISCH widersprechenden persönlichen Meinungen" irgendwelcher "angeblich wissender Gelehrten" nachzuplappern...
die ebenfalls nur "unwidersprochen" "die Glaubens-Dogmen"
ihrer שונא- Lehrer "RE-ZI-TIER<EN"!
(Jedes dieser "RE-ZI-Tierchen" I<ST DO-CH NuR ein...
"RE = ער = "SCHL-echtes" ZI = יצ = "Schiff" = (ה)ינא = unbewusstes EGO"...
"DA<S auch NUR auf seinen ausgedachten Gedankenwellen DA<hin REI<T-ET"!)

Totalwert 474
Äußerer Wert 474
Athbaschwert 108
Verborgener Wert 496
Voller Wert 970
Pyramidenwert 552
הבנה 5-2-50-5
Nomen: Begreifen, Begriffsvermögen, Beziehung, Bündnis, Ebenholz, Einblick, Einsicht, Festhalten, Handgriff, Intuition, Kenntnis, Klugheit, Penetration, Rapport, Scharfblick, Scharfsinn, Schlauheit, Verhältnis, Vernunft, Verstand, Verständigung, Verständnis, Verständnislosigkeit, Verstehen, Vertrag, Wahrnehmen
Verb(en), Adjektiv(e): kapieren, verständnisvoll

Kommentar: Verständnis, Ebenholz

Tipp: הנבה = "Verständnis"; "Ebenholz"; הנב-ה = "das Bauen/Errichten"(siehe הנב!)
Totalwert 62
Äußerer Wert 62
Athbaschwert 489
Verborgener Wert 468 472 476 477 481 486
Voller Wert 530 534 538 539 543 548
Pyramidenwert 131
השכיל 5-300-20-10-30
Verb(en), Adjektiv(e): aufklären, belehren, Einsicht haben, Erfolg haben, verstandnisvoll sein

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) war/ wurde/ machte einsichtig/ klug. (er/ es) handelte verständig/ klug/ erfolgreich, (er/ es) beachtete/ betrachtete. (er/ es) merkte auf. einzusehen, achtzugeben. Einsicht zu erlangen, zu verstehen/ bedenken/ lehren. sich weise zu verhalten, erfolgreich zu sein, weise zu machen, (das/ ein) Verstehen/ Achtgeben/ Aufmerken/ Betrachten/...

Tipp: hif. ליכשה = "belehren", "aufklären" (Qere: "AUPklären"); "verständnisvoll sein" (siehe לכש!)
Totalwert 365
Äußerer Wert 365
Athbaschwert 182
Verborgener Wert 189 193 195 198 199 204
Voller Wert 554 558 560 563 564 569
Pyramidenwert 1335
השכל 5-300-20-30
Nomen: Einsicht, Intelligenz, Klugheit, Lebensweisheit, Vernunft, Verstand, Verständnis, Weisheit

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: einzusehen, achtzugeben, sich weise zu verhalten, verständig/ klug zu handeln, erfolgreich/ ensichtig/ klug zu sein/ werden. weise/ einsichtig zu machen. Einsicht zu erlangen, zu verstehen/ bedenken/ lehren/ beachten/ betrachten. aufzumerken, (das/ ein) Einsehen/ Achtgeben/... der Verstand, die Einsicht/ Klugheit

Tipp: לכשה = "Einsicht", "Verständnis"; לכש-ה = "der Verstand" (siehe לכש!); לכ=שה = (der geistige) "QUINTESSENZ-LOGOS I<ST AL<le~S"
Totalwert 355
Äußerer Wert 355
Athbaschwert 142
Verborgener Wert 185 189 194
Voller Wert 540 544 549
Pyramidenwert 990
חכמה 8-20-40-5
Nomen: Belesenheit, Einfallsreichtum, Einsicht, Erfahrung, Erfindungsgabe, Findigkeit, Gelehrsamkeit, Genialität, Geschick, Klugheit, Kunde, Lebensweisheit, Lehre, Scharfsinn, Scharfsinnigkeit, Schlauheit, Sofia, Urteilsfähigkeit, Verstand, Weisheit, Wissenschaft

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Weisheit/ Weltweisheit/ Klugheit/ Urteilskraft/ Fertigkeit/ Geschicklichkeit/ Fähigkeit, (das/ ein) Wissen, (der/ ein) Verstand, weise, klug, geschickt, verständig, sachverständig, kundig, (die/ eine) weise/ kluge. (sie) war/ ist/ wurde/ handelte weise, (sie) lernte/ erforschte

Tipp: Das WORT "WEISHEIT" = המכח hat den Wert 73 (= geistreicher "Quell-Geist")! (-> "HI<M>M-EL"?)
Der "lebendige Teil des Lebens" I<ST 73(= logISCH-denkender "Quell-Geist" = "Quäl-Geist")! (-> "Hölle"?)

םרבא I<ST 99 JA<HRe AL<T, AL<S ER DeN Namen םהרבא bekommt: 99 ist die "73. zusammengesetzte Zahl" (73x37 = 2701)!
Die rote 73 I<ST "die geistige ENT<sprechung ZUR blauen 73"...
und diese rote 73 ist der Wert des Wortes המכח = "WEISHEIT"!

םהרבא stirbt "IM AL<TeR(nieren) von 175"(= "Affine augenblickliche Wahrnehmung")! Seine "chrono-logisch ausgerechnete Lebenszeit" mit ה im Namen, beträgt somit: 175-99 = 76 JA<HRe; 76 = "54. zusammengesetzte Zahl"!

ןד = 54 = "UR<teilen -> +5-5"!
דנ = 54 = "AUP<getürmte Wasser und hin und her bewegen"!

המכח = "Lehre", "Wissenschaft"; SI-EHE auch: המכחה!
Totalwert 73
Äußerer Wert 73
Athbaschwert 190
Verborgener Wert 521 525 530
Voller Wert 594 598 603
Pyramidenwert 177
לקח 30-100-8
Nomen: Denkzettel, Einsicht, Folgerung, Lehre, Lehrgabe, Lehrstunde, Lektion, Moral, Unterrichtsstunde
Verb(en), Adjektiv(e): annehmen, aufnehmen, begreifen, bringen, entrücken, ergreifen, fassen, holen, nehmen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (um) zu nehmen, (das/ ein) Nehmen, (er/ es) nahm/ nimmt (mit/ weg/ ein/ an/ auf). (er/ es) ergriff/ faßte/ erwarb/ kaufte/ gewann. (er/ es) holte (ab), (er/ es) brachte (herbei), (er/ es) wurde genommen/ gebracht/ weggenommen. nehmend, wegnehmend, aufnehmend, (der) nehmend, nimm/ faß/ ergreif (du)!, (die/ eine) Lehre/ Einsicht/ Überredung/ Belehrung, (das/ ein) Lehrgedicht. (Inf Abs): nehmt (ihr)!

Kommentar: (Qere: L~QCH = (das geistig) "LICHT+/- (eine) affine~Kollektion")(= eine bestimmte) "Lehre/Folgerung" (= ETwas) "Angenommenes" (= jede anerzogene "LE~HRE" führt zu bestimmten log~ISCH ausgedachten "Schluss-FOLGERUNG"!) (=ETwas log-ISCH an-)"nehmen"

Tipp: חקל = "Lehre, (logische) Folgerung", d.h. ein Mensch "nimmt an, dass..."; -> darum gehört zu der "Affinitat eines IN-divi-DU<UMS" = חק sein "gespiegeltes קח" und das bedeutet "DA>GeG<EN", "Gesetz und (gebärender)Schoss" und daher auch "festgesetztes Mass" und "bestimmte Zeit"!)

Beachte:
Die "RELIGION GOTTES" "L-EHRT": die "AL<L umfassende>LIEBE" JCH UP's,
die "anderen", d.h. die "von weltlicher Kultur und Erziehung motivierten Religionen",
sind "NUR einseitig ausgelegte" "dogmatische Glaubenssysteme",
die nach "einseitigen Idealen (d.h. nach Unvollkommenheit) streben"!

חק~ל = "LICHT+/- affine~Kollektion";

הק~ל = "LICHT+/- affine WA~HR-nehmung" = "erkranken, geschlagen werden, leiden";
Totalwert 138
Äußerer Wert 138
Athbaschwert 84
Verborgener Wert 530
Voller Wert 668
Pyramidenwert 298
מדע 40-4-70
Nomen: Bekannter, Einsicht, Erkenntnis, Kenntnis, Lehre, Naturwissenschaft, Schlafgemach, Verständnis, Wissen, Wissenschaft, Wissenschaftsrat
Verb(en), Adjektiv(e): warum

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: warum?, aus welchem Grunde?, (das/ ein) Wissen/ Bewußtsein/ Verstehen. (die/ eine) Einsicht, (der/ ein) Verwandte(r)/ Bekannte(r)/ Verstand/ Gedanke

Kommentar: Wissenschaft

Tipp: עדמ symbolisiert "(מ)gestaltgeWORTener (ד)geöffneter (ע)AuGeN<blick" und bedeutet "Kenntnis, Einsicht, Verständnis" im SIN<NE von "gemessenes, persönlich limiTIERtes Wissen"(siehe דמ und עד!) und darum auch "Wissenschaft";

EHE JCH UP Dir Geistesfunken "meine göttliche WEISHEIT" übertragen kann,
musst Du Dein "altes Wissen" völlig "VER-G<essen haben"...
und es auch vergessen wollen!

Solange sICH "kalter K-Affe" (d.h. ein "Säugetier-Glauben")
IN Deinem "BeCHeR"(רחב bedeutet "(aus-)wählen, (her-)vorziehen, bevorzugen"!) befindet,
bekommst Du von MIR keinen "R-EINEN WEIN" ein-geschenkt!

Totalwert 114
Äußerer Wert 114
Athbaschwert 117
Verborgener Wert 530
Voller Wert 644
Pyramidenwert 198
מנדע 40-50-4-70
Nomen: Einsicht, Kenntnis
Totalwert 164
Äußerer Wert 164
Athbaschwert 126
Verborgener Wert 586
Voller Wert 750
Pyramidenwert 388
מנוסה 40-50-6-60-5
Nomen: Einsicht, Experte, Fachmann, Flucht, Flug, Herumtollen, Kohlenfüller, Pöbel, Treppenaufgang, Vernunft, Verstand
Verb(en), Adjektiv(e): abgehärtete, abgeklärt, ausgebildet, ausgereift, bewährt, bewandert, entwickelt, erfahren, erprobt, fachmännisch, freundlich, geschickt, geübt, gewandt, gewürzt, qualifiziert, reif, routiniert, schnell, tüchtig

Kommentar: Flucht

Tipp: הסונמ = "Flucht"
Totalwert 161
Äußerer Wert 161
Athbaschwert 197
Verborgener Wert 151 152 155 156 160 161 165 170
Voller Wert 312 313 316 317 321 322 326 331
Pyramidenwert 543
שכל 300-20-30
Nomen: Beweisführung, Brotlaib, Denken, Einsicht, Empfinden, Fleischstück, Folgerung, Gedächtnis, Gefühl, Gehirn, Gehör, Geist, Gemüt, Grund, Helm, Hirn, Intellekt, Intellektik, Intelligenz, Klugheit, Kopf, Kopfbedeckung, Laib, Schädel, Schutzwehr, Sinn, Totenkopf, Ursache, Vernunft, Verschanzung, Verstand, Wandleuchter, Weisheit, Wille, Witz
Verb(en), Adjektiv(e): den Eltern die Kinder rauben, der Kinder berauben, die gewohnte Ordnung umdrehen, eine Fehlgeburt haben, Erfolg haben, erfolgreich, kinderlos, kinderlos werden, klug, klug handeln, kreuzen der Arme oder der Füße, mißgebähren, seiner Kinder beraubt werden, unfruchtbar, verschränken, verschränken von Füßen oder Händen, verwaisen

Zusätzliche Übersetzung: Erfolg haben, klug handeln; die gewohnte Ordnung umdrehen, (Hände, Füße) verschränken; Verstand; seiner Kinder beraubt werden; den Eltern die Kinder rauben

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) verschränkte/ überkreuzte (= v Füße/ Hände). (er/ es) legte kreuzweise (= v Hände), (er/ es) wurde seiner Kinder beraubt, (der/ ein) Verstand (von), (die/ eine) Einsicht/ Klugheit (von), (er/ es) hatte Erfolg/ Glück. (er/ es) war klug/ einsichtig. (er/ es) handelte klüglich

Kommentar: (Qere: SCH=KL = (göttlicher) "LOGOS (I~ST) AL~LE-S")(= das bedeutet:) "ER~folg HaBeN+/- (unbewusst) K~LUG handeln", (Qere: SCH~KL = (eine limi-TIER~TE) "Logik (ERzeugt) AL~LE-S" = "Verstand")(= nur mit geistlosen "Verstand" denken bedeutet...) "Fehlgeburten verursachen/eine Fehlgeburt haben", pi. "die gewohnte Ordnung umdrehen", "verschränken" (von Gedankengängen/Händen/Füßen), "seiner Kinder beraubt werden"(= die ausgedachten ANSCH)

Tipp: לכש = "Verstand", "Grips", "Weisheit" bibl.; kal. "ER<folg HaBeN+/- (unbewusst) K~LUG handeln"; pi. "die gewohnte Ordnung umdrehen", (Hände, Füße) "verschränken"; hif. ליכשה = "belehren", "aufklären" (Qere: "AUPklären"); "verständnisvoll sein";

לכ~ש bedeutet (eine limi-TIER~TE) "Logik (ERzeugt) AL<LE-S", daher auch "Fehlgeburten verursachen, eine Fehlgeburt haben" und "seiner Kinder beraubt W<Erden"!
Geistreich gelesen bedeutet לכש = göttlicher "LOGOS I<ST AL<le-S", "die gewohnte Ordnung umdrehen" und "ER<folg HaBeN"!

Mein "Verstand" ist die symb. "Mutter" (-> םא!), aus der AL<le von mir logisch-ausgedachten Wahrnehmungen "heraus-geboren W<Erden" und "in deren MATRIX" ICH Embryo-Gott AL<S "Persona"(bedeutet lat. auch "Larve") heranreife!

תולכש = "Narrheit", "Torheit"!
Totalwert 350
Äußerer Wert 350
Athbaschwert 52
Verborgener Wert 184
Voller Wert 534
Pyramidenwert 970
שכלתנו 300-20-30-400-50-6
Nomen: Einsicht
Totalwert 806
Äußerer Wert 806
Athbaschwert 142
Verborgener Wert 252 253 262
Voller Wert 1058 1059 1068
Pyramidenwert 3326
תבונה 400-2-6-50-5
Nomen: Einsicht, Empfinden, Gefühl, Gehör, Geschmack, Geschmacksinn, Grips, Grund, Grütze, Intellekt, Intelligenz, Klugheit, Köpfchen, Lebensweisheit, Mumm, Scharfsinn, Scharfsinnigkeit, Sinn, Unterscheidungsvermögen, Ursache, Urteilsfähigkeit, Vernunft, Vernünftigkeit, Verstand, Verständigkeit, Verständnis, Vertrag, Weisheit, Witz

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Einsicht/ Klugheit/ Kenntnis. (der/ ein) Verstand, (das/ ein) Verstehen/ Verständnis, (die/ eine) Kunst der Unterscheidung

Tipp: הנובת = "EIN<S-ICH<T", "VER<ST-A-ND", "K<LUG>H-EIT", "KeN<NT-NIS"; הנ~ובת = (jede) "ER<Schein-UNG>IN IHM (I<ST eine) exisTIER-EN~DE WA~HR-nehmung"; הנוב~ת = "IM<Perfekt gelesen": "Du WIR<ST>POL-AR+/- aufgespannte Existenz WA~HR-nehmen"(siehe הנוב!); (jede) "ER<Schein-EN~DE Polarität (I<ST eine) aufgespannt~ exisTIER-EN~DE WA~HR-nehmung"; הנוב~ת = "IM<Perfekt gelesen": "Du WIR<ST (ETwas) ER<R-ICH<TeN/bauen"(siehe הנב/הנוב!); הנ~וב~ת = (jede) "ER<Schein-UNG>IN IHM (I<ST eine) existierende WA~HR-nehmung"
Totalwert 463
Äußerer Wert 463
Athbaschwert 480
Verborgener Wert 479 480 483 484 488 489 493 498
Voller Wert 942 943 946 947 951 952 956 961
Pyramidenwert 2131
תובנה 400-6-2-50-5
Nomen: Einblick, Einsicht, Empfindung, Erkennung, Intuition, Scharfsinn, Verstand, Verständnis, Vertrag, Wahrnehmung
Totalwert 463
Äußerer Wert 463
Athbaschwert 480
Verborgener Wert 479 480 483 484 488 489 493 498
Voller Wert 942 943 946 947 951 952 956 961
Pyramidenwert 2135
14 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf