Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

12 Datensätze
זכאות 7-20-1-6-400
Nomen: Anrecht, Anspruch, Anspruchsdenken, Antragsberechtigung, Berechtigung, Ehrenhaftigkeit, Einfachheit, Einfalt, Naivität, Unschuld, Wert
Totalwert 434
Äußerer Wert 434
Athbaschwert 581
Verborgener Wert 262 263 272
Voller Wert 696 697 706
Pyramidenwert 530
חפות 8-80-6-400
Nomen: Einfachheit, Einfalt, Naivität, Schuldlosigkeit, Unschuld
Verb(en), Adjektiv(e): anfahren, anrollen, aufgekrempelt, aufgerollt, zusammengerollt

Tipp: תופח = "Unschuld"; "aufgekrempelt" (Adj.)
Totalwert 494
Äußerer Wert 494
Athbaschwert 147
Verborgener Wert 417 418 427
Voller Wert 911 912 921
Pyramidenwert 684
חשש 8-300-300
Nomen: Ahnung, Angst, Bedenken, Befürchtung, Besorgnis, Blödheit, Buckel, Einfalt, Festnahme, Furcht, Gefühl, Gras, Laub, Not, Patsche, Sorge, Verlegenheit, Vorsprung, Zweifel
Verb(en), Adjektiv(e): befürchten, besorgt, besorgt sein, sein

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) trockene(s) Gras, (das/ ein) Heu. (Sg): (die) Stoppeln

Kommentar: Befürchtung/Besorgnis, befürchten/besorgt sein

Tipp: ש~שח = "KOLLEKTIVER-LOGOS+/- (eine spezielle) Logik, log~ISCH"; ששח = "Befürchtung, Besorgnis"; "befürchten, besorgt sein"; "trockene Strohpartikel, dürre Stoppeln, Stroh, trockenes Gras"
Totalwert 608
Äußerer Wert 608
Athbaschwert 64
Verborgener Wert 520
Voller Wert 1128
Pyramidenwert 924
כנות 20-50-6-400
Nomen: Anständigkeit, Aufrichtigkeit, Benannte, Ehrbarkeit, Ehrlichkeit, Einfalt, Freimut, Freimütigkeit, Geradheit, Harfe, Mitbürger, Naivität, Offenheit, Offenherzigkeit, Originalität, Rat, Redlichkeit, Treue, Unverfälschtheit, Vertrauen, Wahr, Wahrhaftigkeit, Wahrheit, Warmherzigkeit

Kommentar: Aufrichtigkeit/Ehrlichkeit

Tipp: תו~נכ = (die geistige) "BASIS+/- (eine) aufgespannte ER<Schein-UNG"; תונכ = "Aufrichtigkeit, Ehrlichkeit"; תונ-כ = "WIE (die/eine) Au(e)/Wohnstätte", "WIE (ETwas) schönes/liebliches", "WIE (das/ein) KL~age-LI~ED"(siehe הונ!);
Totalwert 476
Äußerer Wert 476
Athbaschwert 120
Verborgener Wert 148 149 158
Voller Wert 624 625 634
Pyramidenwert 642
מבוכה 40-2-6-20-5
Nomen: Aufregung, Beunruhigung, Blödheit, Durchkreuzen, Einfalt, Fassungslosigkeit, Getümmel, Hemmung, Irrgarten, Labyrinth, Lärm, Malaise, Pein, Peinlichkeit, Schwierigkeit, Störung, Streit, Stress, Tumult, Unwohlsein, Verärgerung, Verblendung, Verdunkelung, Verlegenheit, Verwicklung, Verwirrung, Verworrenheit, Zwang
Verb(en), Adjektiv(e): verlegen

Kommentar: Verwirrung/Verlegenheit

Tipp: הכובמ = "Verlegenheit", "Verwirrung"; ה-כובמ = "I<HR (fem.) Labyrinth"
Totalwert 73
Äußerer Wert 73
Athbaschwert 510
Verborgener Wert 537 538 541 542 546 547 551 556
Voller Wert 610 611 614 615 619 620 624 629
Pyramidenwert 271
פשטות 80-300-9-6-400
Nomen: Arglosigkeit, Bescheidenheit, Einfachheit, Einfalt, Einfältigkeit, Enthaltsamkeit, Ernst, Härte, Heftigkeit, Keuschheit, Kindlichkeit, Kommandant, Leichtgläubigkeit, Naivität, Natürlichkeit, Offenkundigkeit, Offensichtlichkeit, Primitivität, Schärfe, Schlichtheit, Schwere, Strenge, Ursprünglichkeit

Tipp: תוטשפ = "Einfachheit" (siehe טשפ!)
Totalwert 795
Äußerer Wert 795
Athbaschwert 139
Verborgener Wert 477 478 487
Voller Wert 1272 1273 1282
Pyramidenwert 2039
פתי 80-400-10
Nomen: Belohnung, Blässhuhn, Breite, Dummer, Dummheit, Dummkopf, Einfalt, Einfältiger, Einfaltspinsel, Grünschnabel, junger einfältiger Mensch, Kinderspiel, Leichtigkeit, Mann, Naivling, Neuling, Nudel, Sauger, Saugfuß, Saugnapf, Schafskopf, Schwachkopf, Sold, Tölpel, Tor, Trottel, Weite
Verb(en), Adjektiv(e): albern, dumm, düpieren, einfach, einfältig, freigesprochen, leichtgläubig, übertölpeln, unerfahren, unschuldig

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: überrede/ betöre/ täusche/ betrüge/ beschwatze/ verführe (du)!, führe irre (du)!, einfältig, töricht, unerfahren, (der/ ein) einfältige(r)/ törichte(r). (die/ eine) Einfalt/ Torheit. (der/ ein) Unverstand, mein Bissen/ Stück/ Brocken. meine Speise

Kommentar: Einfältiger/Tor

Tipp: יתפ = "Einfältiger", "Tor"; "Dummheit", "Einfätigkeit"; י~תפ = "MEIN+/- Bissen/Brocken" (siehe תפ!)
Totalwert 490
Äußerer Wert 490
Athbaschwert 47
Verborgener Wert 15 21
Voller Wert 505 511
Pyramidenwert 1050
פתיות 80-400-10-6-400
Nomen: Albernheit, Dummheit, Einfalt

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Einfalt/ Torheit

Tipp: תויתפ = "Dummheit", "Einfältigkeit"
Totalwert 896
Äußerer Wert 896
Athbaschwert 128
Verborgener Wert 27 28 33 34 37 43
Voller Wert 923 924 929 930 933 939
Pyramidenwert 2442
תום 400-6-40
Nomen: Arglosigkeit, Beendigung, Einfachheit, Einfalt, Ende, Endspurt, Ganzheit, Leichtgläubigkeit, Naivität, Offenheit, Perfektion, Rechtschaffenheit, Reinheit, Sauberkeit, Schluss, Unbefangenheit, Unbescholtenheit, Unschuld, Verfeinerung, Vervollständigung, Vollständigkeit

Kommentar: "Ganzheit/Vollständigkeit", "Einfalt" (Qere:: "EIN-F~AL~T"), "Unbefangenheit/Rechtschaffenheit/Unschuld/Unbescholdenheit"

Tipp: םות = "Ganzheit, Vollständigkeit,EIN<f-alt und WAI<SE"...
Totalwert 1006
Äußerer Wert 446
Athbaschwert 91
Verborgener Wert 52 53 62
Voller Wert 498 499 508
Pyramidenwert 1252
תם 400-40
Nomen: Ahnungslosigkeit, Arglosigkeit, Baby, das Unbeschädigtsein, Einfalt, Frömmigkeit, Ganzheit, Glück, Kindlein, Kraft, Lauterkeit, Rechtschaffenheit, Säugling, Spontanität, Trottel, Unbefangenheit, Unbescholtenheit, Unschuld, Unversehrtheit, Vollkommenheit, Vollkraft, Vollständigkeit
Verb(en), Adjektiv(e): debil, direkt, dumm, einfach, einfältig, ermüden, erschöpfen, fertig, fertig sein, freigesprochen, fromm, ganz, kindlich, leichtgläubig, naiv, natürlich, offen, rechtschaffen, redlich, schlicht, schwächen, spontan, tadellos, unbefangen, unbeschädigt, unschuldig, vernichten, vollendet, vollendet sein, vollkommen, vollständig, zerstören, zu Ende sein

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: umzukommen, zu einem Ende zu kommen, vollständig/ tadellos/ perfekt zu sein, zu vollenden/ verzehren. (das/ ein) VerzehrtSein/ VerbrauchtSein/ ZuEndeKommen/ Umkommen/ Vollenden/ VollständigSein/ VollzähligSein/ Enden/ Verzehren (von), (die/ eine) Einfalt/ Arglosigkeit/ Rechtschaffenheit/ Unschuld/ Perfektion/ Ganzheit/ Vollständigkeit/ Gesundheit/ Kraft/ Macht/ Schwere/ Redlichkeit/ Ergebenheit/ Reinheit/ Ruhe (von), ganz, unversehrt, vollständig, redlich, rechtschaffen, ergeben, freundlich, tadellos, einwandfrei, richtig, aufrecht, ordentlich, rein, perfekt, (der/ das/ ein) rechtschaffene~/ freundliche~/ reine~/ tadellose~/ aufrechte~ (von), (er/ es) war vollendet/ fertig/ geendet. (er/ es) war/ ist zu Ende, (er/ es) brauchte auf. (er/ es) verzehrte/ verschliß/ endete. (er/ es) kam um

Kommentar: (Qere: T~M = (die) "ER-Schein-ENDE~Gestaltwerdung"), "Ganzheit/Vollständigkeit", "Einfalt" (Qere:: "EIN-F-AL~T"), "Unbefangenheit/Rechtschaffenheit/Unschuld/Unbescholdenheit", "einfältig/naiv", "redlich/rechtschaffend", (Als Suffix: mask/plur)(Qere: "IHR~ xxx")

Tipp: In der "Vollkommenheit םת" treffen ת, "Zeichen" und םימ(= "Wasser"), d.h. "gestaltgeWORTenes(= מ) geistiges MEER(= םי)" zusammen! Die Zeichen stimmen "IM-ME(E)R" mit dem "ober-halb<auftauchenden Zeitfluss" der "wogenden Oberfläche" von םיה-לא (= "GOTT das MEER") und dessen "SELBST-Beschwörung" םי-הלא (= die "Selbst-Beschwörung" (= הלא) "des MEER`s (= םי)") überein! Dieses symbolische "MEER" I<ST das, was "IM-ME(E)R<DA I<ST", "ICH wahrnehmender Geist" BI<N "IM-ME(E)R<DA"! ER SELBST I<ST "IM-ME(E)R ewig DIES-seits" und lässt sein von und aus ihm SELBST"hervorgerufenes und selbst-beschworenes Jenseits" an seiner "imaginar-wogenden geistigen Oberfläche" "IN ER<Scheinung treten"!

Perfekt Plural
Zweite Person männlich: םת-X-X-X
(IHR habt X-X-X)

םת = (eine) "ER<Schein-EN~DE Gestaltwerdung";
Totalwert 1000
Äußerer Wert 440
Athbaschwert 11
Verborgener Wert 46
Voller Wert 486
Pyramidenwert 840
תמים 400-40-10-40
Nomen: Einfalt, Recht
Verb(en), Adjektiv(e): arglos, aufrichtig, debil, direkt, dumm, ehrlich, einfach, einfältig, engelhaft, fein, freigesprochen, ganz, gesamt, harmlos, jungfräulich, keusch, kindlich, lammähnlich, leichtgläubig, makellos, naiv, natürlich, offen, rein, schlicht, schön, tadellos, treu, treuherzig, unbefangen, unschädlich, unschuldig, unversehrt, voll, vollkommen, vollständig

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: ganz, vollständig, makellos, unsträflich, redlich, lauter, fehlerlos, untadelig, einwandfrei, richtig, ordentlich, rein, perfekt, ernsthaft, aufrichtig, (der/ das/ ein) unsträfliche~/ reine~/ makellose~/ ganze~/ fehlerlose~/ vollständige~ (von), (die/ eine) Redlichkeit/ Wahrheit/ Tadellosigkeit. (die) Vollständigkeiten/ Ganzheiten/ Kräfte/ Mächte/ Frömmigkeiten. verbunden, gekuppelt, gepaart, gedoppelt, die (PI) Tummim

Kommentar: (Qere: TM-IM = (die) "VOLLKOMMENHEIT (des) MEER~ES", T~MIM = (das) "ER~Schein-ENDE~Wasser")(= die +~- Gedankenwellen)

Tipp: םי-מת = "Vollständiges MEER" und םימ-ת = (das) "ER<Schein-ENDE Wasser = +/- Gedankenwellen" (siehe םימ!);

םימת bedeutet "AUP-richtigkeit und Vollkommenheit", aber auch "Unschuld, Naivität" und "fehlerfrei(es Opfertier)".

םימת bedeutet auch "autorisierte Quelle" und "göttliches R-ECHT".
Die "םימת-Steine" lieferten das Mittel, ein "sakrales Los" zu erreichen, dabei WIR<D IN Verbindung mit den "םירוא-Steinen" "der Wille Gottes" offensichtlich gemacht!

Totalwert 1050
Äußerer Wert 490
Athbaschwert 61
Verborgener Wert 90 96
Voller Wert 580 586
Pyramidenwert 1780
תמימות 400-40-10-40-6-400
Nomen: Arglosigkeit, Ehrlichkeit, Einfachheit, Einfalt, Gutgläubigkeit, Harmlosigkeit, Kindlichkeit, Lauterkeit, Leichtgläubigkeit, Naivität, Offenheit, Reinheit, Schuldlosigkeit, Unschädlichkeit, Unschuld, Vollständigkeit

Tipp: תומימת = "Naivität", "Unschuld"
Totalwert 896
Äußerer Wert 896
Athbaschwert 142
Verborgener Wert 102 103 108 109 112 118
Voller Wert 998 999 1004 1005 1008 1014
Pyramidenwert 3172
12 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf