Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

18 Datensätze
דמשק 4-40-300-100
Nomen: Damaskus, Damast, Ecke
Verb(en), Adjektiv(e): damasziert

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Damask. (Damaskus), (nach Damask(us))

Kommentar: (Qere: DM~SCHQ = (die) "geöffnete Gestaltwertung (einer) log~ISCHeN Affinität" = (ein) "B-LUT~Sack", D~MSCHQ = (ein) "geöffnetes Umherlaufen/Umherhüpfen" / (ein) "geöffnetes LA~ND-GUT" / (ein) "geöffneter~BE-Sitz" )

Tipp: קשמד = "Damask(us)"; קש-מד = (die) "geöffnete Gestaltwertung (einer) log~ISCHeN Affinität" = (ein) "B-LUT~Sack", קשמ-ד = (ein) "geöffnetes Umherlaufen/Umherhüpfen" / (ein) "geöffnetes LA~ND-GUT" / (ein) "geöffneter~BE-Sitz" );
Totalwert 444
Äußerer Wert 444
Athbaschwert 116
Verborgener Wert 616
Voller Wert 1060
Pyramidenwert 836
זווית 7-6-6-10-400
Nomen: Ansicht, Ansichtspunkt, Betrachtungswinkel, Ecke, Seitenlicht, Standpunkt, Streiflicht, Winkel
Verb(en), Adjektiv(e): abgewinkelt
Totalwert 429
Äußerer Wert 429
Athbaschwert 271
Verborgener Wert 82 83 84 88 89 90 92 93 98 99 102 108
Voller Wert 511 512 513 517 518 519 521 522 527 528 531 537
Pyramidenwert 497
זוית 7-6-10-400
Nomen: Anstellwinkel, Bildwinkel, Böschungswinkel, Drehwinkel, Ecke, Einfallswinkel, Einschlagswinkel, Einschlagwinkel, Einstellwinkel, Gesichtswinkel, Neigungswinkel, Öffnungswinkel, Randwinkel, Schräglage, Schrägsitzventil, Winkel, Winkelschleifer

Kommentar: Winkel/Ecke
Totalwert 423
Äußerer Wert 423
Athbaschwert 191
Verborgener Wert 76 77 82 83 86 92
Voller Wert 499 500 505 506 509 515
Pyramidenwert 466
חוד 8-6-4
Nomen: Angelpunkt, Clou, Dorn, Ecke, Ende, Kante, Pointe, Punkt, Rätzel, Rätzelaufgabe, Schärfe, Schnabel, Spike, Spitze, Stachel, Tip, Trinkgeld, Widerhaken, Zacken, Zahn, Zinke, Zinken
Verb(en), Adjektiv(e): Rätsel aufgeben

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: gib auf (du)! (= v Rätsel)

Kommentar: ein Rätsel aufgeben

Tipp: דח = "spitze, scharf"; דח = "Spitze" und דוח = das "AUP-GeBeN<von Rätseln";
Totalwert 18
Äußerer Wert 18
Athbaschwert 240
Verborgener Wert 836 837 846
Voller Wert 854 855 864
Pyramidenwert 40
מחבוא 40-8-2-6-1
Nomen: Ansitz, Asyl, Ecke, Fell, Haut, Kämmerchen, Obdach, Refugium, Schlupfwinkel, Unterschlupf, Verborgenheit, Versteck, Winkel

Tipp: אובחמ = "Versteck"
Totalwert 57
Äußerer Wert 57
Athbaschwert 850
Verborgener Wert 966 967 976
Voller Wert 1023 1024 1033
Pyramidenwert 251
מסתור 40-60-400-6-200
Nomen: Ecke, Geheimnis, Geheimsache, Obdach, Schlupfwinkel, Verbergung, Versteck, Winkel, Zufluchtsort

Kommentar: Zufluchtsort/Versteck

Tipp: רותסמ = "Zufluchtsort", "Versteck" (siehe רתס!)
Totalwert 706
Äußerer Wert 706
Athbaschwert 102
Verborgener Wert 410 411 420
Voller Wert 1116 1117 1126
Pyramidenwert 1852
מקצוע 40-100-90-6-70
Nomen: Arbeit, Auftrag, Belagerung, Beruf, Berufsausübung, Berufsstand, Berufsverbot, Berufung, Beschäftigung, Besetzung, Bestreben, Ecke, Fach, Gang, Gelübde, Gerade, Geschäft, Gewebe, Gewerbe, Handel, Handwerk, Kabel, Kante, Karriere, Laden, Leitung, Linie, Metier, Okkupation, Praxis, Profess, Profession, Spaziergang, Spezialgebiet, Spezialisierung, Spitze, Staatsbürger, Talent, Tätigkeit, Thema, Ware, Weg, Werkstatt, Winkel, Zeile, Zeitvertreib, Zweig, Zweigstelle

Tipp: עוצקמ = "Fach", "Beruf" (תועוצקמ)
Totalwert 306
Äußerer Wert 306
Athbaschwert 106
Verborgener Wert 206 207 216
Voller Wert 512 513 522
Pyramidenwert 952
מקצע 40-100-90-70
Nomen: Ecke, Winkel
Verb(en), Adjektiv(e): sich spezialisieren

Kommentar: Hobel/Schneidemaschine, abgeschnitten/beschnitten/gekürzt

Tipp: hit. עצקמתה = "sich spezialisieren"; העצקמ = "Winkel", "Ecke"; "Hobelmaschine" (siehe הצקמ!)
Totalwert 300
Äußerer Wert 300
Athbaschwert 26
Verborgener Wert 200
Voller Wert 500
Pyramidenwert 710
מקצעה 40-100-90-70-5
Nomen: Ecke, Hobelmaschine, Winkel

Tipp: העצקמ = "Winkel", "Ecke"; "Hobelmaschine" (siehe הצקמ!)
Totalwert 305
Äußerer Wert 305
Athbaschwert 116
Verborgener Wert 201 205 210
Voller Wert 506 510 515
Pyramidenwert 1015
פאה 80-1-5
Nomen: Ackerrand, Aspekt, Äußerstes, Ecke, Ecke des Ackers, Facette, Fläche, Grenze, Haarteil, Kante, Oberfläche, Perücke, Rabatte, Rand, Reling, Schläfenlocke, Seite, Spitze, Stück, Teil, übrig gelassenes Getreide
Verb(en), Adjektiv(e): zerschlagen, zerschneiden, zerspalten

Zusätzliche Übersetzung: Schläfenlocke, Ecke des Ackers, (für die Armen) übriggelassenes Getreide bibl.; Ecke

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Seite/ Gegend/ Himmelsrichtung/ Ecke. (der/ ein) Rand, (das/ ein) Ende/ Randgebiet

Kommentar: "Ecke" (= eines Ackers, die für die Armen übriggelassen wird), "Schläfenlocke"

Tipp: האפ bedeutet "Ecke"("D-REI<Eck"das symb: "sicht<BaR-ES Tetraeder" = "D-EL<TA>Spiegel"), "GeG<e-ND", "H-IM-M-EL<S-richtung", "RA-ND" und "SCHL-äfen<locke"
Totalwert 86
Äußerer Wert 86
Athbaschwert 496
Verborgener Wert 116 120 125
Voller Wert 202 206 211
Pyramidenwert 247
פיאה 80-10-1-5
Nomen: Ackerrand, Aspekt, Ecke, Ecke des Ackers, Facette, Fläche, Grenze, Kante, Oberfläche, Perücke, Rabatte, Rand, Reling, Schläfenlocke, Seite, Spitze

Zusätzliche Übersetzung: Schläfenlocke, Ecke des Ackers, (für die Armen) übriggelassenes Getreide bibl.; Ecke
Totalwert 96
Äußerer Wert 96
Athbaschwert 536
Verborgener Wert 120 124 126 129 130 135
Voller Wert 216 220 222 225 226 231
Pyramidenwert 357
פינה 80-10-50-5
Nomen: Ecke, Schlupfwinkel, Winkel

Tipp: הנ~יפ = (die) "WEISHEIT-GOTTES+/- (eine) exisTIER-ENDE WA~HR-nehmung"
Totalwert 145
Äußerer Wert 145
Athbaschwert 145
Verborgener Wert 66 70 72 75 76 81
Voller Wert 211 215 217 220 221 226
Pyramidenwert 455
פינת 80-10-50-400
Nomen: Eckball, Ecke, Eckstoß
Totalwert 540
Äußerer Wert 540
Athbaschwert 56
Verborgener Wert 71 77
Voller Wert 611 617
Pyramidenwert 850
פן 80-50
Nomen: Aspekt, Charakterzug, Ecke, Eigenschaft, Facette, Fassette, Gelenkfacette, Haarfön, Rand, Reling, Seite
Verb(en), Adjektiv(e): anderenfalls, damit nicht, daß, daß nicht, dass nicht, sonst, vielleicht

Zusätzliche Übersetzung: damit nicht, daß nicht, vielleicht (negativ); Aspekt; Abk. hier liegt begraben

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: damit nicht, daß (ja/ nur) nicht, anderenfalls, sonst könnte, denn

Kommentar: (Qere: P~N = "WEISHEIT+/- (eine) gewusste/wissende~Existenz" = (ein) "Aspekt")(= "PN~IM" SIN~D (IM-ME(E)R) zwei~Aspekte"! PNIM bedeutet: "INNERE(S)/GeSICHT+/- Aussehen~Ansehen"!), (eine)"Ecke"(= PNH)

Tipp: ןפ = "Ecke, Aspekt";

Jede "wissende Existenz"(= ןפ) I<ST NuR ein aus-gedachter "Aspekt" von Dir Selbst"!

ןפ steht nicht nur für "Aspekt", sondern auch für "AB-W-Enden", weil mit ןפ auch eine "Affe-KT-volle AB-lehn<unG"(KT = תכ = "Sekte, Gruppe"!) ausgedrückt wird, z.B.: "dass nicht..., damit ja nicht...". Außerdem bedeutet ןפ auch "selbständig".

Das lat. Wort "a-spektus" bedeutet u.a. "GeSichts-K-REI<S" und "sicht<BaR W<Erden"!

הנפ bedeutet zum einen "W-Enden, sich wenden, um-kehren", "etwas erwartungvoll anschauen und sich an jemanden wenden". הנפ bedeutet aber auch "SCHL-UP<F>Wink-EL" und "Ecke"(in der JCHUP AL<le-S "V-ER<ST>Eck<T" habe"!);

"a-specto"= (aufmerksam)"ansEHE<N"-> "ACHT<eN(auf)"-> "EINS = תחא";
Totalwert 780
Äußerer Wert 130
Athbaschwert 15
Verborgener Wert 61
Voller Wert 191
Pyramidenwert 210
פנה 80-50-5
Nomen: Angesicht, Ansehen, Aussehen, Blick, Ecke, Eckstein, Gegenwart, Mauerzacken, Zinne
Verb(en), Adjektiv(e): aufräumen, bahnen, beseitigen, eingeschaltet, evakuieren, freiräumen, gewandt, hinwenden, räumen, sich hinwenden, sich wenden, umdrehen, umgedreht, vorne, wegschaffen, weichen, weitergehen, wenden

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (zu) wenden. ab(zu)wenden. (das/ ein) Wenden/ Abwenden. (er/ es/ sie) wandte (sich), (vom Tag): (es) neigte/ neigt sich, (er/ es/ sie) wandte/ wendet sich ab/ hin/ zu. (er/ es/ sie) ging hin/ weg. wendend, abwendend, wende dich!, wende dich ab!, (er/ es) räumte (weg/ auf), (er/ es) machte frei, (er/ es) bahnte/ bereitete/ säuberte. (er/ es) schaffte weg. (die/ eine) Ecke/ Zinne/ Burg/ Zacke/ Spitze. ihre (Sg) Ecke, (der/ ein) Eckstein/ Oberste(r)/ Vornehme(r)/ Fürst. (das/ ein) Oberhaupt

Kommentar: (Qere: P~NH = (das) "Wissen~(einer) exisTIER~EN~DeN WA~HR-nehmung" = (eine) "Ecke" = (EIN) "W-Ende-Punkt"), "sich wenden an"(= Akk.), "sich wenden zu"(= Dativ), "sich hinwenden" (Qere:: "H~IN-W~Enden")

Tipp: הנפ bedeutet "W<Enden, s-ich UM>W<Enden" und deshalb auch...
"WEG<SCH-Affen, freiräumen und EVA-KU(R)ieren"!

הנפ bedeutet "Ecke (Spiegel-Ecke)" in der sich alles gesehene "um-W-end~ET""(-> תע = "augenblickliche Erscheinung" = "Zeit"!), weil es sich darin "IN SICH SELBST+/- re<FL-Eck-Tier<T"(FLE=PLA = אל-פ = "Wunder der Schöpfung", ließ auch: אל-פ)!

הנפ bedeutet aber auch "SCHL-UP<F-Wink-EL" und "Ecke" (הניפ) (in der JCH UP AL<le-S "V-ER<ST>Eck<T" habe!);

ה-נפ = "I<HR (fem.) Aspekt"(siehe ןפ!)

SI-EHE auch תנפ!
Totalwert 135
Äußerer Wert 135
Athbaschwert 105
Verborgener Wert 62 66 71
Voller Wert 197 201 206
Pyramidenwert 345
קצה 100-90-5
Nomen: Abschluss, Äußerstes, Äusserstes, Begrenzung, Bergrücken, Beschränkung, Dorn, Ecke, Ende, Endpunkt, Franse, Furche, Grenze, Hutrand, Kante, Kantenlänge, Krampe, Lippe, Pony, Rabatte, Rand, Randbezirk, Rande, Rändelung, Randzeile, Rüschen, Schärfe, Schlitz, Schluss, Seite, Seitenstreifen, Spielraum, Spitze, Stadtrand, Tip, Tod, Trinkgeld, Ziel
Verb(en), Adjektiv(e): abbrechen, abhauen, abkratzen, abschneiden, beenden, beendigen, einfassen, festsetzen, kanten

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Umfang/ Rand (von), (die/ eine) Grenze/ Masse (von), (das/ ein) Ende/ Äußerste(s) (von), (sie) ekelte/ ekelt (an), (sie) war verdrießlich, (sie) empfand Grauen

Kommentar: (Qere: Q~ZH = (die) "affine Geburt~(einer) WA~HR-nehmung") "Endpunkt/Ende"

Tipp: הצ~ק = (die) "affine Geburt (einer) WA~HR-nehmung"; "Äußerstes, Ende, Spitze, Seite, Kante, Grenze"; "abbrechen, abhauen, abkratzen, einfassen, festsetzen, kanten" ; הצק = "die geistige Geburt in der QUINTESSENZ = IM ENDPUNKT" (= AIN "Gotteskind" AL<S "wirkLICHTen MENSCH<eN"!

"Mein derzeitiger Glaube" ist genau genommen...
NUR der IN mir lodernde dogmatische Glaube angeblich anderer Menschen,
die "ich" mir zwanghaft, durch die Doktrin meines fehlerhaften
NUR raumzeitlich funktionierenden Verstandes selbst-logisch "einrede"!

Somit beißt sich die "Katze"...
(לותח bedeutet "Katze und Wind>EL"; לתח = "einwickeln, umwickeln";
הצק sprich "katze" = (logisch aus-gedachter) "Endpunkt"!)
ständIG in ihren eigenen "Schwanz"!
(בנז= "Schwanz, Anhang, Verächtliches, Geringes")

Totalwert 195
Äußerer Wert 195
Athbaschwert 99
Verborgener Wert 101 105 110
Voller Wert 296 300 305
Pyramidenwert 485
קצת 100-90-400
Nomen: Ablauf, Äußerstes, Ecke, Ende, Kleinigkeit, Lappalie, Trifle
Verb(en), Adjektiv(e): ein wenig, einfach, einige, einzeln, etwas, geringfügig, kaum, leicht, stückweise, wenig

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (Chald): (ein) Teil. (Chald): (das) Ende. (Chald): am Ende von

Kommentar: ETwas, ein wenig, einige (pl)

Tipp: תצק = "ein wenig", "ETwas"; "einige" pl.; ץק = "W-EL<TeN-Ende, Äußerste"
Totalwert 590
Äußerer Wert 590
Athbaschwert 10
Verborgener Wert 106
Voller Wert 696
Pyramidenwert 880
קרן 100-200-50
Nomen: Ansehen, Basis, Berggipfel, Blasinstrument, Blitzstrahl, Ecke, Ehre, Errichtung, Fernlicht, Fonds, Fundament, Geldbeutel, Geldbörse, Gewalt, Geweih, Grabstein, Grundlage, Grundstock, Hauptstadt, Heldentum, Horn, Hupe, Kapital, Kätzchen, Kraft, Lobpreis, Macht, Musikinstrument, Portemonnaie, Prestige, Prinzipal, Rektor, Respekt, Ruhm, Schacht, Schaft, Schalltrichter, Schatz, Schimmer, Schönheit, Signalhorn, Stabilität, Stärke, Stiftung, Strahl, Strahlenbündel, Strahlengang, Strahlführung, Trost, Vermögen, Welle, Winkel
Verb(en), Adjektiv(e): die Hörner haben, glänzen, strahlen, wachsen, wachsen von Horn

Zusätzliche Übersetzung: strahlen; (Horn) wachsen; Horn, Horn Mus., Ecke, Strahl; Fonds, Grundstock, Kapital

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Keren. (Keren Happuch). (er/ es) strahlte/ leuchtete/ glänzte/ schien. (das/ ein) Horn (von), (das/ ein) Horngefäß/ Ölhorn/ Strahlen (von), (das/ ein) Horn zum Blasen, (das/ ein) Horn des Altars, (die/ eine) Bergzacke/ Bergspitze/ Kraft/ Macht/ Würde (von), (der/ ein) Gipfel (von)

Kommentar: (Qere: Q~RN = (jede) "affine rationale~Existenz" = QR~N = "IHRE~affine Rationalität" = "IHRE~Kälte")(= das "K-AL~TER-nieren" DeR Frauen) "Ecke/Horn/Strahl", "wachsen" (eines "H-OR~NS"), hif. "projizieren/ausstrahlen", "Grundstock/Kapital/Fonts"

Tipp: ןרק sprich "K-ER<N"... bedeutet "WACH<S>EHE<N und strahlen", aber auch "ECKE und HORN"...

Das moderne Wort ןרק bedeutet dagegen "G<Rundstock und Kapital"! AL<le "kapitalen Hirsche" W<Erden UP JETZT für Dich zum geistreichen UP<Schuss freigegeben!

WIR Geist "SIN<D D>ER KeRN"(ןרק = "H-OR-N, Ecke, Hörner TR<age-N, strahlen") einer Vielheit, die UM UNS SELBST ""HERR<UM>K-REI<ST"., die WIR mit "UPsoluter LIEBE" IN UNS "ewig AUPrecht und zusammen" halten!
WIR SIN<D IN UNSEREM geistigen "K-ER<N" ICH und ER...
und unendlich viele NUR momentan exisTIERende "unbewusste Ich"!

hif. ןירקה = "ausstrahlen", "projezieren"; "Hörner haben"
Totalwert 1000
Äußerer Wert 350
Athbaschwert 16
Verborgener Wert 452
Voller Wert 802
Pyramidenwert 750
18 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf