Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

10 Datensätze
אד 1-4
Nomen: Abgase, Benzin, Beschlag, Dampf, Dunst, Fluss, Gas, Geist, Nebel, Quelle, Rauch, Wasserbehälter, Wasserstrom, Wolke, Wut

Kommentar: (Qere: A~D = (geistiger)"SCHÖPFER+/- schöpfer-ISCH-E~Öffnung"), "Dampf/Dunst" (Qere: "DUN~ST")

Tipp: דא = (geistiger) "SCHÖPFER+/- schöpfer-ISCH-E Öffnung";

דא (1+4 = 5... ה = "WA-HR-nehmung"!) I<ST der "DUN~ST", der IN der zweiten Schöpfungsgeschichte "von der ER<DE aufsteigt" und IM MENSCH DeN zweiten Prozess der "göttlichen Schöpfung ER<öffnet"(Genesis 2,5-6)...

דאמ bedeutet deshalb auch "vom Schöpfer geöffnet"!

"DUN~ST" = (eine) "L-UP<T~TR~übung/Dampf/feiner RaUCH"; asächs. "thunst" = "Dunst, Streif oder Strahl des Feuers";
Totalwert 5
Äußerer Wert 5
Athbaschwert 500
Verborgener Wert 540
Voller Wert 545
Pyramidenwert 6
הבל 5-2-30
Nomen: Abel, Atem, Atemzug, Dampf, Dunst, Einbildung, Eitelkeit, Faulheit, Hauch, Lüftchen, Nichtigkeit, Nichts, Nutzlosigkeit, Trägheit, Unsinn, Untätigkeit, Vergänglichkeit, Vergeblichkeit, Wahn, Wahnsinn, Zwecklosigkeit
Verb(en), Adjektiv(e): anhauchen, dämpfen, eitel, hauchen, leer, umsonst, vergebens

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Abel, (der/ ein) Hauch/ Dunst/ Wind/ Atem/ Dampf/ Götze/ Götzendienst (von), (das/ ein) Nichts/ nichtige(s) (von), (die/ eine) Nichtigkeit/ Vergänglichkeit (von), vergebens, nichtig, vergänglich, eitel, (täuschen lassen: verhauchen: verschwinden; vergehen; nichtig/ eitel sein: zu Nichts werden: sich blenden; Nichtiges tun: ins Nichtige sinken)

Kommentar: (Qere: H-B-L = (die geistlige) "QUINTESSENZ-IM-LICHT(= ENERGIE)+/- (ETwas) WA~HR-genommenes IM~Licht")(= dieses WA~HR-genommene polare~Licht" = "(phys.)Licht +~- Schatten(= Masse)" = " x m" = ENERGIE! DeR QIN(= Kain) "töt~ET" seinen "geistigen Bruder HBL"(= Abel) - d.h. QIN "erschlägt = töt~ET" die "geistige ENERGIE" die sich in ihm SELBST befindet - U~ND wird dadurch zu "zu einem ausgespuckten/erbrochenen"(= QI~N") unstet U~ND flüchtigen "unbewussten sterblichen ANSCH"!)

Tipp: לבה (die geistlige) "QUINTESSENZ-IM-LICHT(= ENERGIE)+/- (ETwas) WA~HR-genommenes IM<Licht"(= dieses WA~HR-genommene polare~Licht" = "(phys.)Licht +~- Schatten(= Masse)" = "c(hoch2) x m" = ENERGIE! DeR ןיק(= Kain) "töt~ET" seinen "geistigen Bruder לבה"(= Abel) - d.h. ןיק "erschlägt = töt~ET" die "geistige ENERGIE" die sich in ihm SELBST befindet - U~ND wird dadurch zu "zu einem ausgespuckten/erbrochenen"(= ן~יק") unstet U~ND flüchtigen "unbewussten sterblichen שונא"!); לבה = "Die N-ICH<T-ICH-keit";

pi. לבה = "dämpfen; anhauchen"; hit. ליבתה = "dampfen"
Totalwert 37
Äußerer Wert 37
Athbaschwert 410
Verborgener Wert 455 459 464
Voller Wert 492 496 501
Pyramidenwert 49
זעם 7-70-40
Nomen: Abgase, Abneigung, Anfall, Ärger, Aufruhr, Dampf, Dunst, Empörung, Entrüstung, Erbarmungslosigkeit, Erbitterung, Erregung, Furie, Furore, Grimm, Grimmigkeit, Groll, Leidenschaft, Macke, Milz, Rage, Raserei, Rauch, Toben, Verwünschung, Wahnsinn, Wut, Zorn
Verb(en), Adjektiv(e): beschimpfen, empört, erbittern, erbost, grassieren, grollen, toben, verwünschen, wüten, zürnen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) verwünschte/ verwünscht/ zürnte/ befeindete/ drohte/ verfluchte. zürnend, (der/ ein) zürnend(e(r)). (der/ ein) Arger/ Fluch/ Zorn/ Groll. (die/ eine) Wut/ Strafe

Tipp: םעז bedeutet "ER-BIT<TeR-UNG", "VER<wünschung", aber auch "zornig sein, erzürnen", "Z-OR-N" und "G+/- ~RI=~+M/~-M"; ע(ו)ז bedeutet "zittern, bewegen"; ם~עז = "IHR+/- selekTIERter AuGeN~Blick";
Totalwert 677
Äußerer Wert 117
Athbaschwert 87
Verborgener Wert 160
Voller Wert 277
Pyramidenwert 201
חרון 8-200-6-50
Nomen: Abgase, Brand, Dampf, Dunst, Glut, Grimm, Raserei, Rauch, Toben, Wahnsinn, Wut, Zorn

Zusätzliche Übersetzung: Zorn (göttlicher)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Horon. (Beth Horon). (der/ ein) Brand/ Zorn (von), (die/ eine) Glut/ Zornesglut (von), (das/ ein) Brennende(s) (von)

Tipp: CHRON = ןורח bedeutet: (göttlicher) "Z-OR<N" und "GL<UT"(des Z-OR<NS); GL = לג = "Welle"!

"GLUT" = תולג bedeutet "EX<IL, Verbannung, ZeR-STR-eu-unG, Diaspora"!
Totalwert 914
Äußerer Wert 264
Athbaschwert 152
Verborgener Wert 772 773 782
Voller Wert 1036 1037 1046
Pyramidenwert 694
עשן 70-300-50
Nomen: Abgase, Dampf, Dämpfe, Dunst, Dünste, Qualm, Rauch, Rauchschwaden, Schwelbrand, Wut, Zigarette
Verb(en), Adjektiv(e): einnebeln, glimmend, rauchen, rauchend, räuchern, rauchgeschwängert, rußen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Aschan. (BorAschan). rauchend, dampfend, (er/ es) rauchte/ zürnte. (er/ es) war in Rauch gehüllt, (der/ ein) Rauch (von), (die/ eine) Rauchwolke/ Staubwolke (von)

Kommentar: (Qere: E~SCHN = (die) "AuGeN~Blick-L-ICH~He log~ISCH-E Existenz") "Rauch" (Qere:: "RaUCH")

Tipp: ןש~ע = (die) "AuGeN~Blick-L-ICH<He log~ISCH~E Existenz"(siehe ןש!); ןשע = "RaUCH", "RaUCH~END"(Adj.), pi. "rauchen", "räuchern"
Totalwert 1070
Äußerer Wert 420
Athbaschwert 18
Verborgener Wert 176
Voller Wert 596
Pyramidenwert 860
קטור 100-9-6-200
Nomen: Dampf, Rauchen, Räuchern

Zusätzliche Übersetzung: Räuchern (Weihrauch), Rauchen (Pfeife); Dampf

Kommentar: Räuchern (Weihrauch), Rauchen (Pfeife)
Totalwert 315
Äußerer Wert 315
Athbaschwert 137
Verborgener Wert 802 803 812
Voller Wert 1117 1118 1127
Pyramidenwert 639
קיטור 100-10-9-6-200
Nomen: Dampf, Dampfmenge, Dunst, Frischdampf, Rauch, Rauchen, Räuchern, Smoking, Wasserdampf
Verb(en), Adjektiv(e): dampfen

Zusätzliche Übersetzung: Räuchern (Weihrauch), Rauchen (Pfeife); Dampf

Kommentar: "Dampf/Rauch"
Totalwert 325
Äußerer Wert 325
Athbaschwert 177
Verborgener Wert 806 807 812 813 816 822
Voller Wert 1131 1132 1137 1138 1141 1147
Pyramidenwert 779
קיטר 100-10-9-200
Nomen: Dampf, Opferrauch

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Rauch (von)

Kommentar: (= QIThWR = "Dampf/Rauch") (Qere: QI~Th~R = (eine) "affine intellektuelle~Spiegelung (Deiner) Rationalität")
Totalwert 319
Äußerer Wert 319
Athbaschwert 97
Verborgener Wert 800 806
Voller Wert 1119 1125
Pyramidenwert 648
קצף 100-90-80
Nomen: Abgase, Ärger, Dampf, Dunst, Gischt, Grimm, Hefe, Hitze, Oberflächlichkeit, Raserei, Rauch, Schaum, Schaumkrone, Schaumstoff, Seifenschaum, Spannung, Toben, Unmut, Unsinn, Wahnsinn, Wut, Zorn, Zornesgericht
Verb(en), Adjektiv(e): aufschäumen, ergrimmen, erzürnen, schäumen, zornig, zornig sein, zürnen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) zürnte, (er/ es) wurde zornig, (er/ es) war erzürnt/ ergrimmt. zürnend, (der/ ein) zürnend(e(r)). (der/ ein) Zorn/ Zornausbruch/ Grimm (von), (der/ ein) Zweig (von)

Kommentar: Zorn (Qere: "Z-OR-N"), Schaum (Qere: "Schau-M"), "einen Schaum(-Schnee) schlagen" (Qere: "SCH- LaGeN")

Tipp: ףצק = "affine Geburt (von) Wissen"; "Z-OR-N(= die Geburt (einer) Licht Existenz" (siehe ץק und ףצ!), "Schau~M"; "G-ISCH<T";

WIR bewusster Geist wissen:
UNSERE bewusst ausgedachten "Gedanken-Wellen" können
und "W<ÜR-DeN" ohne UNS Geist "nicht exisTIERen"!

An UNSERER obersten Oberfläche "schleudern" s-ich besonders gescheit vorkommende, geistlose "Material-ist-ISCH ge-SIN<DE"(עד = "persönl. Meinung") ינא-ich jedoch mit ihrem geistlos nachgeplapperten "limiTIERten חור"(= "Geist/Wind") ihre persönliche "G-ISCH<T" aus "UNS HERR<aus"...
und glauben dummerweise, ihre eigenen "Gedanken-Spritzer" würden auch ohne "sie selbst" und unabhängig von םיה-לא "DA außen existieren"!

Diese "Gedanken-Spritzer" W<Erden AL<le wieder IN UNS Geist zurückkehren, ob sie dies N<UN wollen oder nicht!
Totalwert 990
Äußerer Wert 270
Athbaschwert 15
Verborgener Wert 105
Voller Wert 375
Pyramidenwert 560
ריח 200-10-8
Nomen: Aroma, Charakter, Dampf, Duft, Geruch, Geruchsinn, Geruchsstoff, Geschmack, Gestank, Hauch, Odor, Parfüm, Reiz, Schniefen, Schnüffeln, Schnuppern, Schweißgeruch, Spürnase, Verdacht, Wohlgeruch
Verb(en), Adjektiv(e): geruchlos, riechen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Geruch/ Duft/ Wohlgeruch (von), (mit Annehmlichkeit: (als) Wohlgeruch)

Kommentar: (Qere: R~ICH = (eine) "rationale intellektuelle~Kollektion")(= ein "R(ational denkendes)-ICH" = ein "rational UR-teilendes ICH" ) "Duft" (Qere: "DU~FT") "Geruch" (Qere:: "Ge~RUCH")

Tipp: חיר = "RICH" = "Ge-RUCH, DU-FT"; חיר symbolisiert "(ר)Rationales (י)Intellektuelles (ח)CHeT" = "(ר)Rationales (חי)ICH" (siehe auch חור!). "Denke DA>B-EI<auch an R-ICH-TUNG" = "R-ICH-ten", (= eine einseitige "R-ICH-tung" bestimmen!)

"R-ICH" = ein "(ר)rational berechnendes (חי)ICH"; "ICH" = "Mensch" = "persönlicher Wissenskomplex", "ICH" = "Mensch" = "Programm", ein "Werte- und Interpretationssystem" (siehe חי!)

Du Geist bekommst in Deinem "imaginären Außen" nur Deine eigenen "rationalen Spiegelungen" zu "GeSicht"! Jede "WAHRheit" entspricht einem "bestimmten Blickwinkel" vom selben Geist!
Totalwert 218
Äußerer Wert 218
Athbaschwert 103
Verborgener Wert 714 720
Voller Wert 932 938
Pyramidenwert 628
10 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.8.8
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.8.8.pdf