Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

20 Datensätze
אגם 1-3-40
Nomen: Badesee, Becken, Binnensee, Gartenteich, Lache, Lake, Pond, Schilftümpel, Schwimmbecken, See, Seeseite, Teich, Tümpel, Weiher
Verb(en), Adjektiv(e): aufstauen, einen Teich anlegen, Teich anlegen, traurig

Zusätzliche Übersetzung: See, Teich; aufstauen (Wasser), einen Teich anlegen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Lache/ Festung (von), (der/ ein) Sumpf/ Teich (von), (das/ ein) Bollwerk (von)

Kommentar: Becken (Qere: "B-Ecken"), pi. aufstauen (von Wasser)/einen Teich anlegen

Tipp: ם~גא = "SCHÖPFER-GEIST+/- Gestaltwerdung~~"; "B~Ecken", "Schilftümpel, See, Teich", pi. "aufstauen (von Wasser)/einen Teich anlegen"; SI-EHE auch: גא und םג!
Totalwert 604
Äußerer Wert 44
Athbaschwert 610
Verborgener Wert 220
Voller Wert 264
Pyramidenwert 49
אגן 1-3-50
Nomen: Basin, Becken, Flansch, Flussbecken, Hafenbecken, Krempe, Kugel, Meeresalgen, Pfanne, Schale, Seetang, Stromgebiet, Talkessel, Talmulde, Topf, Waschbecken, Waschschüssel, Waschtisch

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Schüssel (von), (das/ ein) Becken (von)

Kommentar: (Qere: A~GN = (AIN) "SCHÖPFER+/- (D-esse-N) geistigen Existenzen")(= diese vom SCHÖPFER~ausgedachten (= D-esse-N) "geistig/intellektuellen Existenzen" - "tun/machen/handeln = E(SIN)H"(= esse) wie es ihnen "I~HR berechnenter Intellekt" = "I~HR zum DeN~KeN benutztes Logik-System" vorschreibt!), "Becken" (Qere: B~Ecken")(= SIN~D selektierte "polare~Ecken" = "These +~- Antithese" Spiegelungen), "Becken" (Ant. Pelvis) (= Das knöcherne Becken besteht aus den beiden Hüftbeinen (Ossa coxae). Es "B-ILD~ET" zusammen mit dem "KREUZ-B-AIN" (Os sacrum = "EZM-Heiligtum") den "B~Ecken-GÜR-TeL" (Cingulum membri pelvini), "Krempe/Flansch"(= AGNN = AG~+N-N)

Tipp: ןגא bedeutet innere AuGeN = "B-Ecken", d.h "IN polaren Ecken"; "WASSER<B-Ecken" und "W-ASCH<B~Ecken"("B~Ecken" = SIN~D selektierte "polare~Ecken" = "These +~- Antithese" Spiegelungen);

ןג~א = "SCHÖPFER+/- (D~esse~N) geistig/intellektuelle Existenz" = "ICH BIN G+/- Arten" (siehe ןג!);

Wenn Du Geist JETZT "an Deine persönlichen Augen denkst"...
"DA<NN denkst" Du Dir "zwanghaft-logisch" "zwei AUG<Äpfel"("Apfel" = lat. "MaL<UM" bedeutet "Fehler, Ge-brechen, Unvollkommenheit, Mangel (= Ego)" und "KERN-REI-CH"!) aus, von denen Du glaubst, dass diese Augen das sehen, was IN WirkLICHTkeit nur Du Geist siehst!

Totalwert 704
Äußerer Wert 54
Athbaschwert 609
Verborgener Wert 236
Voller Wert 290
Pyramidenwert 59
אגרטל 1-3-200-9-30
Nomen: Becken, Korb, Vase

Tipp: לטרגא = "Vase"
Totalwert 243
Äußerer Wert 243
Athbaschwert 673
Verborgener Wert 934
Voller Wert 1177
Pyramidenwert 665
בקעה 2-100-70-5
Nomen: Becken, Ebene, Flussbecken, Schlucht, Tal, Waschbecken

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) (weite~ ) Tal/ Feld. (die/ eine) Ebene, (sie) brütete aus (= v Ei), (sie) spaltete/ zerriß, (sie) brach auf/ hervor. (sie) ließ entspringen, (sie) schlitzte auf

Kommentar: (Qere: B~QEH = "IN+/- (einer) affinen AuGeN~Blick-L-ICH~EN WA~HR-nehmung", BQE~H = "SIE~teilt/spaltet/durchbricht/brütet aus")(= die Frau) (Qere: BQ~EH )

Tipp: העקב = "Becken, Ebene, Flussbecken, Schlucht, Tal, Waschbecken"; ה-עקב = "SIE (fem.)~teilt/spaltet/durchbricht/brütet aus"; העקב = "IN+/- affiner AuGeN<Blick-L-ICH<ER WA~HR-nehmung";
Totalwert 177
Äußerer Wert 177
Athbaschwert 401
Verborgener Wert 557 561 566
Voller Wert 734 738 743
Pyramidenwert 453
גיגית 3-10-3-10-400
Nomen: Ausrüstung, Badewanne, Bausatz, Becken, Fass, Flussbecken, Kübel, Kugel, Montur, Sammlung, Schale, Wanne, Waschbecken, Zuber

Tipp: תיגיג ("H-üben D-REI und TR-üben D-REI") bedeutet "B-ECK<EN und BaD<He-Wanne"(דב = "ER<findung, Lüge>A<ST und ZweiG"... גג!)
Totalwert 426
Äußerer Wert 426
Athbaschwert 481
Verborgener Wert 154 160 166
Voller Wert 580 586 592
Pyramidenwert 484
גל 3-30
Nomen: Anfall, Ausbruch, Becken, Gallone, Grabhügel, Grabmal, Halde, Häufchen, Haufen, Hühnengrab, Kot, Locke, Lockenwickler, Meer, Menge, Mistfladen, Murmel, Quelle, Rolle, Ruinen, Rüsche, See, Stapel, Steinhaufen, Stoß, Sturm, Trümmerraufen, Tür, Walze, Welle, Woge
Verb(en), Adjektiv(e): sich freuen, wellenartig

Zusätzliche Übersetzung: Haufen (Steine); Welle; Murmel; Kot besonders menschlicher als Brennmaterial

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Steinhaufen/ Trümmerhaufen (von). (Sg): (die) Trümmer (von), (die/ eine) Welle/ Quelle/ Wasserwelle. rolle (du)!, wälze (ab/ weg) (du)!, vertraue an (du)!, drehe (du)!, decke auf (du)!, öffne/ entblöße/ enthülle/ offenbare (du)!, teile mit (du)!

Kommentar: (Qere: GL = "GEISTIGES-LICHT+/- geistig-intellektuelles~ (phys.) Licht")(= "GEIST+/- ~Gedankenwellen") "Welle" (Qere: "W-EL~LE"), "Steinhaufe" (Qere: "ST~EIN-Haufe") "Kot/Mistfladen"(= speziell Menschenkot als Brennmaterial) (Qere: "K~OT" / "M~ist-F-LA-DeN")

Tipp: לג = "geistiges Licht"; לג = bedeutet ("Wahrnehmungs- und Gedanken-)"Welle und ST-ein-Haufe";

GeL = לג steht bekannt<Licht für eine von Deinem unbewussten
"Verstandes-Licht"(= לג) "rational berechnete" (Gedanken- und Wahrnehmungs-)"Welle", bzw. für eine "Haufe" die an der "sichtbaren Oberfläche" Deines "IN<divi>Du-AL-Bewusstseins" von Dir "unbewusst-selbst, d.h. logisch ausgedacht" aufgeworfen WIR<D!

Jede einzelne "Welle"(= לג) ist ein "hervorgehobenes und abgesenktes Stück Meer" in "Einem"! Erst "ein Wellenberg und ein Wellental" machen "die eine Welle", die wiederum "für sich alleine" gar nicht existieren kann, denn jede Welle zieht zwangsläufig auch "IM ME(E)R<andere Wellen" nach sich!

לג bedeutet auch "MENSCHEN<K-OT und Menschen-M-IST"
Totalwert 33
Äußerer Wert 33
Athbaschwert 220
Verborgener Wert 114
Voller Wert 147
Pyramidenwert 36
גלה 3-30-5
Nomen: Becken, Exil, in die Verbannung, Kugel, Ölgefäß, Säulenknauf, Schale, Verbannung
Verb(en), Adjektiv(e): aufdecken, aufgedeckt werden, bekanntgeben, beschlafen, entblößen, entdecken, enthüllen, erscheinen, fortgehen, gehen, hochmütig, in die Verbannung gehen, ins Exil gehen, offenbaren, verschwinden, weggeführt

Zusätzliche Übersetzung: in die Verbindung gehen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: auszuwandern. zu verschleppen, (das/ ein) Auswandern/ Verschleppen. (er/ es) deckte auf. (er/ es/ man/ sie) entblößte/ öffnete/ eröffnete/ offenbarte/ verschleppte/ enthüllte/ verschwand, (er) wird aufdecken, (er/ es/ sie) ging weg. (er/ es) führte weg. (er/ es/ sie) wurde/ wird deportiert, (er/ es/ sie) war im Exil, (er/ es/ sie) wanderte aus. (er/ es) teilte mit. auswandernd, entblößend (= v Ohr/ Land). (der/ ein) im Exil seiend(e(r)). (die/ eine) Wegführung/ Deportation/ Verbannung. (der/ ein) Deportierte(r). ihr (Sg) Ölbehälter, (der/ ein) Ölbehälter/ Schüssel/ Becken. (die/ eine) Schale/ Quelle. (das/ ein) Säulenkapitäl

Kommentar: (Qere: G~LH = "GEIST+/- (phys.) Licht~Wahrnehmung", GL~H = "I~HRE Welle/ST~EIN-Haufe")(= die DeR Frau) (eine) "Kugel" (Qere: "KuGeL" = "wie eine W~EL-LE")(= W~EL-LE = ein "aufgespanntes Joch (I~ST ein) Licht~Augenblick") "Höhepunkt" "aufgedeckt werden/sichbar werden/erscheinen", "in die Verbannung gehen"(= L~GLUT)

Tipp: הלג = "KuGeL" = "(כ)wie eine (לג)Welle", "wie ein Wellen>B-ER-G" bedeutet u.a. "AUP<Ge-D-Eck-T W<Erden und sichtbar machen" aber auch: (ein Geheimnis) "offenbaren, aufdecken, entblößen, sichtbar machen usw."!

Du weißt, dass ein "D-REI-Eck" und ein "K-REI<S" (beide "2D")
AUP der nächst höheren Betrachtungsebene einen "KeGeL" "B-ILD<eN"!

Weißt Du auch, was ein "KeGeL" und eine "KuGeL" (beide "3D")
AUP der wiederum nächst höheren Betrachtungsebene "ER<GeBeN"?

"KeGeL" und "KuGeL" W<Erden zu einem "KUG-EL" = "GL-O>B-AL-Bewusstsein" und das I<ST ein "IN<divi>Du-AL-Bewusstsein",
das sICH SELBST "WIE<eine (imaginär bewegte) Welle"(= לגכ) wahrnimmt...
"AL<S eine wundervolle, selbst-ständig dahinfließende Traumwelt"!

Totalwert 38
Äußerer Wert 38
Athbaschwert 310
Verborgener Wert 115 119 124
Voller Wert 153 157 162
Pyramidenwert 74
כיור 20-10-6-200
Nomen: Abwaschbecken, Ausguss, Becken, Fischteich, Flussbecken, Formen, Kante, Kochkessel, Krone, Meeresalgen, Modellieren, Podium, Purpurtang, Schüssel, Seetang, Spülbecken, Spüle, Spültisch, Sündenpfuhl, Toilette, Waschbecken, Waschtisch
Verb(en), Adjektiv(e): einsinken, formen, modellieren, versenken

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Becken/ Waschgefäß (von), (der/ ein) Schüssel/ Topf/ Kochtopf/ Kessel (von), (die/ eine) Pfanne/ Plattform (von)

Kommentar: Modellieren/Formen
Totalwert 236
Äußerer Wert 236
Athbaschwert 153
Verborgener Wert 400 401 406 407 410 416
Voller Wert 636 637 642 643 646 652
Pyramidenwert 322
כיר 20-10-200
Nomen: Becken, Formen, Herd, Kessel, Modellieren
Verb(en), Adjektiv(e): formen, modellieren

Kommentar: "modellieren/formen"

Tipp: רי-כ = "WIE (eine) intellektuelle Rationalität"; pi. = ריכ = "modelliern", "formen"
Totalwert 230
Äußerer Wert 230
Athbaschwert 73
Verborgener Wert 394 400
Voller Wert 624 630
Pyramidenwert 280
מזרק 40-7-200-100
Nomen: Becken, Injektionsspritze, Opferschale, Spritze, Syringe
Verb(en), Adjektiv(e): zerstreut

Zusätzliche Übersetzung: Spritze Med.

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Becken/ Sprenggefäß

Tipp: קרזמ = "Ge<fäß zum sprengen des>OP<fer-B-LUT-es", eigentlich ein "GIE<ß>Ge<fäß", קרזמ bedeutet auch "SP-Ritze" (Med.) und "AIN<gespritzt", "Inji-ZI<er-T" (Adj.)
Totalwert 347
Äußerer Wert 347
Athbaschwert 87
Verborgener Wert 496
Voller Wert 843
Pyramidenwert 681
מחבת 40-8-2-400
Nomen: Auffangwanne, Becken, Bratpfanne, Kameraschwenk, Pfanne, Schwenk, Spinne, Topf, Waagschale

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Ofenplatte/ Pfanne (von), (der/ ein) Rost/ Grill (von)

Kommentar: Bratpfanne

Tipp: תבחמ = "Bratpfanne" (תותבחמ)
Totalwert 450
Äußerer Wert 450
Athbaschwert 371
Verborgener Wert 856
Voller Wert 1306
Pyramidenwert 588
מחתה 40-8-400-5
Nomen: Bagger, Becken, Feuerbecken, Kohlenpfanne, Kohlenschaufel, Pfanne, Poker, Rauchfass, Schaufel, Schrecken, Schüreisen, Terror, Topf

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Feuerpfanne/ Kohlenpfanne/ Verstörung/ Zerstörung. (die/ eine) Zange zum Uchtputzen. (das/ ein) Kohlebecken/ Verderben/ Entsetzen. (der/ ein) Löschnapf/ Schreck/ Schrecken. (Sg): (die) Ruinen, (sie) wischte (ab/ weg). (sie) zerstörte/ vertilgte/ streifte/ strich

Kommentar: Kohleschaufel

Tipp: התחמ = "Kohlenschaufel", "F-euer-B-Ecken"; "SCHR-Ecken", "Angst", "Verzagtheit"
Totalwert 453
Äußerer Wert 453
Athbaschwert 161
Verborgener Wert 447 451 456
Voller Wert 900 904 909
Pyramidenwert 989
סיר 60-10-200
Nomen: Angel, Becher, Becken, Boot, Dorn, Gefäß, Haken, Kochtopf, Kundschafter, Pfanne, Pott, Schiff, Soßenschüssel, Späher, Stieltopf, Streifenpolizist, Topf, Trinkgefäß, Wampe, Waschbecken
Verb(en), Adjektiv(e): auskundschaften, ausweichen, eintopfen, patroullieren, umherreisen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Gefäß/ Becken/ Waschbecken (von), (der/ ein) Schüssel/ Topf/ Kochtopf/ Kessel (von)

Kommentar: Kundschafter/Späher, pi. umherreisen, Haken/DOR-N/Angel

Tipp: ריס = (eine) "raumzeitlich~intellektuelle Rationalität"; "W-ASCH<B-Ecken, Topf, Kochtopf, großer Krug", aber auch pi. "umherreisen, patroullieren" und darum auch "Kundschafter und Späher"; "Haken, DOR~N, Angel";

רוס = "raumzeitlich aufgespannte Rationalität" = (DeR) "UR<Sprung"(= eines רויס = "Rundgang/Expetition") "abbiegen/abfallen/ablassen/abtrünnig/aufhören/weggehen/wegschaffen/weichen";
Totalwert 270
Äußerer Wert 270
Athbaschwert 51
Verborgener Wert 362 368
Voller Wert 632 638
Pyramidenwert 400
סף 60-80
Nomen: Becken, Elektrofilter, Fensterbank, Glas, Kugel, Mindeststimmenzahl, Philistername Saf, Pokal, Rand, Reizschwelle, Schale, Schicksal, Schwelle, Schwellenbetrag, Schwellenwert, Schwellwert, Seitenstreifen, Sperrklausel, Türschwelle, Türstufe
Verb(en), Adjektiv(e): kultische Schale

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Saph. (das/ ein) Becken (von), (die/ eine) Schale/ Schwelle/ Tür (von), (der/ ein) Eingang (von)

Kommentar: (Qere: S-P = (UPsolutes) "BEWUSSTSEIN=WEISHEIT+/- raumzeitliches~Wissen") "Becken" (Qere: "B~Ecken")(= "IN~Ecken"/"polare~Ecken"), "Schwelle" (Qere: "SCH~Welle")(= eine "log~ISCH ausgedachte Gedanken~Welle")

Tipp: ףס = "raum-zeitliches Wissen" bedeutet "SCH<Welle( = eine log~ISCH ausgedachte Gedanken~Welle)"...

Bei jeder Wahrnehmung "SP<alt-ET"(SP = ףס = "Welle"; תע = "Zeit") sich Dein Bewusstsein IN ZWEI gespiegelte "POL-AR<E Hälften" nämlich (- & +)!

"POL<US" " POL = לעפ bedeutet "WIR-KeN, Handlung, TAT = Werk, bewegen", aber auch "V-ERB", d.h. "Zeit>W-ORT"; לעפ-ב bedeutet "IN WIR-K-LICHT-keit, ausführend, tatsächlich"!
Das griechische Wort πολυς bedeutet übrigens "zahl>REI-CH und VI-EL"!

AIN "IN<divi>Du-AL-Bewusstsein" "BR>ICH<T" an seinem "Kulmi-nation<S-Punkt" sozusagen in zwei Ex-TR-EMe "aus-EIN-ander(er)-"....
nämlich "IN DU" und "ich"... d.h. DeN "göttLICHT<eN Geistesfunken"
"PLU<S D-esse-N" momentan wahrgenommener "IN<Form-AT-Ion" auseinander!

Totalwert 860
Äußerer Wert 140
Athbaschwert 14
Verborgener Wert 53
Voller Wert 193
Pyramidenwert 200
ספל 60-80-30
Nomen: Becher, Becken, Glas, Krug, Kugel, Pokal, Schale, Schicksal, Tasse, Visage, Waschbecken

Kommentar: Tasse

Tipp: SPL = לפס = "B-ECK<eN, SCH-AL<He"; "T<asse"; לפס = "SCH-Welle des LICHTS"!

Die Grundradix davon ist ףס und das bedeutet "B-Ecken", aber auch "Sch-Welle", das Suffix von לפס steht für אלפ und das bedeutet "W<unde-R", aber auch "deutlich aussprechen"(= "verdeutschen"),
"spalten und absondern"; gespiegelt gelesen ergibt das ףלא und das bedeutet "T-aus>END"(= "UN>END-L-ICH<viel"), "sICH(zum Einen)verbinden und sICH<andauernd>AUP<h-alten und lernen".

Siehe auch לפש -> לפ(ש=ס) = "TA-SS-E"!
Totalwert 170
Äußerer Wert 170
Athbaschwert 34
Verborgener Wert 97
Voller Wert 267
Pyramidenwert 370
פאן 80-1-50
Nomen: Becken, Pfanne, Topf

Zusätzliche Übersetzung: Kurzw. Pen-Club (Poets, Essayists, Novelists)

Tipp: ן''אפ Kurzw. "Pen-Club" (Poets, Essayists, Novelists)
Totalwert 781
Äußerer Wert 131
Athbaschwert 415
Verborgener Wert 171
Voller Wert 302
Pyramidenwert 292
צלצל 90-30-90-30
Nomen: Becken, Fischharpune, Gaff, Grille, Haken, Harpune, Lanze, Schattiges, Speer, Sprührohr, Stoßharpune, Ungeziefer
Verb(en), Adjektiv(e): anrufen, harpunieren, klingeln, schwirren, telefonieren

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Schwirren/ Geschwirr (von) (= u.a. von Flügeln), (das/ ein) schwirrende(s) Insekt/ Musikinstrument. (das/ ein) Zimbal/ Metallbecken. (der/ ein) Heuschreckenschwarm/ Fischhaken. (die/ eine) Grille

Kommentar: Harpune, pi. klingeln/anrufen/telefonieren (= man hat jemanden an der Angel)

Tipp: לצלצ = "Harpune"; pi. "klingeln"; "anrufen", "telefonieren"
Totalwert 240
Äußerer Wert 240
Athbaschwert 50
Verborgener Wert 116
Voller Wert 356
Pyramidenwert 660
צלצלים 90-30-90-30-10-40
Nomen: Becken, Cymbeln, Zymbeln
Totalwert 850
Äußerer Wert 290
Athbaschwert 100
Verborgener Wert 160 166
Voller Wert 450 456
Pyramidenwert 1200
קערה 100-70-200-5
Nomen: Becken, Boot, Kegeln, Kugel, Napf, Pfeifenkopf, Schälchen, Schale, Schüssel, Teigschüssel, tiefer Teller, Waschbecken, Wölbung
Verb(en), Adjektiv(e): kegeln

Kommentar: Schüssel/tiefer Teller

Tipp: ה~רע~ק = (eine) "affin~ erweckte WA~HR-nehmung"; ה~רעק = (eine) "NaCH innen Ge<wölbte WA~HR-nehmung"(siehe רעק!); הרעק = "SCHA<LE", "Schüssel", "Wölbung"; ה-רעק = "I<HR~E (fem.) MuL~DE / Aushöhlung";
Totalwert 375
Äußerer Wert 375
Athbaschwert 104
Verborgener Wert 457 461 466
Voller Wert 832 836 841
Pyramidenwert 1015
שלולית 300-30-6-30-10-400
Nomen: Becken, Lache, Pfütze, Plätschern, Pool, Schwimmbad, Schwimmbecken, Teich, Tümpel, Wasserbecken, Wasserlache
Verb(en), Adjektiv(e): plätschernd

Tipp: תילולש = "Pfütze"
Totalwert 776
Äußerer Wert 776
Athbaschwert 163
Verborgener Wert 164 165 170 171 174 180
Voller Wert 940 941 946 947 950 956
Pyramidenwert 2484
20 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf