Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

9 Datensätze
אילן 1-10-30-50
Nomen: Baum

Zusätzliche Übersetzung: Baum; "Ilan", Verband f. kranke Kunder

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Elon. (Chald): (ein) Baum

Tipp: ןל~יא = "SCHÖPFER-GOTT+/- (D~esse~N phys.) Licht~Existenz"; ןליא = "Baum"; (Qere: "bau~M" siehe auch ץע!)
Totalwert 741
Äußerer Wert 91
Athbaschwert 469
Verborgener Wert 214 220
Voller Wert 305 311
Pyramidenwert 144
אל 1-30
Nomen: Anziehungskraft, Baum, El, Gegenüber, Gewalt, Gott, Gotte, Gottheit, Kraft, Macht, Mächtiger, Nichts, Norden, Schöpferkraft, Wandpfeiler
Verb(en), Adjektiv(e): am, an, auf, auf etwas zu, außer, bei, bis, bis zu, diese, für, gegen, gegenüber, hin, hinauf, hinein, hinzu, in, in Hinblick auf, in hinein, in Richtung auf, kein, keine, keinem, mit, nach, nach hin, nebst, nein, nicht, nicht doch!, nichts, über, um willen, von, wegen, wider, zu

Zusätzliche Übersetzung: nicht (bsd. Vor Imperativ); zu, hin, nach; Gott, Kraft; nur in Verbindung mit Radix ID 10-4 Stärke Gewalt

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Gott. (der/ ein/ o) Gott (von). El (= top; u.a. Beth-El). (Immanu)el (= Pers). (Beth)el (= Pers). (Asa(h))el ( Pers). (der/ ein) Gott, nicht, zu. auf. bei. hin. nach. in. neben, gegen, wider, vor. mit. an. um. über. von. wegen, (die/ eine) Kraft/ Macht/ Stärke/ Eiche/ Terebinthe/ Säule (von), (der/ ein) Türpfosten/ Bock/ Mächtige(r) (von), (el mul: gegen hin; entgegen; zu ... hin), (al pie: gemäß; entsprechend; nach; auf Geheiß von; nach Aussage von), (el pene: vor/ an/ auf/ über; hin ... zu), diese (PI)

Kommentar: (Qere: AL = (geistiges) "SCHÖPFER-LICHT+/- erschaffenes (phys.) Licht" = "GOTT"!)(= LICHT/GEIST/ENERGIE+/- ER-SCH-Affen~ES (phys.) Licht), "zu/hin zu" (= die "IM-plosion" "AL+/-~LE-R" ausgedachten "IN+/-~Formationen = Gedanken~Wellen" - zurück in das geistige Kontinuum "AL=HIM" = "GOTT=DAS MEER")

Tipp: EL = לא = "schöpferisches WIR-K-LICHT" = "Gott-Vater"!

לא = "IM-Plosion"; לא I<ST "EIN idealer Punkt"(ןיא bedeutet "nicht existierend"!) aus dem "unendlich viel Masse" "HERR<ausgedacht wird"!
"לא = GOTT = geistige Energie" = "εν-εργον" und das bedeutet "INNERES WIR-KeN"! לא ist "EIN geistiges UNI<versum"... "NäM>L-ICH" das "AL<le-R" bewussten "IN<divi>Du-AL-Bewusstsein", d.h. "AL<Le-R" "IN<DI-Vision-ären>DU-AL-Bewusstsein"!

EIN bewusster Geist<weiss: "IN<dem MOMent", wenn "ICH<zwei Punkte denke", befinden sich diese zwei Punkte "IMME(E)R HIER&JETZT IN EINEM PUNKT"... "NäM>L-ICH IN MIR SELBST" d.h. "IN לא" kann sich nichts raumzeitlich von A nach B bewegen ICH Geist SELBST BIN IMME(E)R IM "Mit<EL>Punkt"! "לא WIR<D ZU אל" (וצ = "Be-Fehl, Anodnung")... eine exploTIER-TE "Licht-Schöpfung"!
Totalwert 31
Äußerer Wert 31
Athbaschwert 420
Verborgener Wert 154
Voller Wert 185
Pyramidenwert 32
אלה 1-30-5
Nomen: Beschwörung, Fluch, Gott, Gott?, Göttin, großer Baum, Gummiknüppel, Keule, Klub, Knüppel, Kommandostab, Linde, Pistazie, Pistazienbaum, Polizeiknüppel, Schlag, Schläger, Schlagstock, Taktstock, Terebinthe, Verein, Verfluchung, Vertrag
Verb(en), Adjektiv(e): beschwören, das, diese, heulen, so, unfähig, verwünschen, wehklagen

Zusätzliche Übersetzung: Pistazienbaum (Pistacia vera) Bot.; Göttin; Keule; Fluch, Beschwörung; diese; Gott?

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Gott. Ela (= Pers). dies(e) (PI). dies(e)/ jene (sind), (die/ eine) Beschwörung, (der/ ein) Fluch/ Eid/ Schwur, (die/ eine) Verwünschung/ Eiche/ Terebinthe. (zu) verfluchen, (das/ ein) Verfluchen, (er/ es) verfluchte/ schwor/ schwört/ beschwor/ verwünschte. (er/ es) sprach einen Fluch aus. (Qere (mit Jod)): (die) Götter von. (Chald): (der/ ein) Gott (von). (Chald): der Gott/ Gott. (Chald): diese (PI)

Kommentar: (Qere:: AL~H = "SCHÖPFER-LICHT=GOTT+/- (eine) schöpfer~ISCH-E WA~HR-nehmung" = (eine) "BE~schwörung" (= U~ND ein) "F~LUCH")(= NUR "einseitige Beschwörungen" SIN~D ein "F~LUCH"! Was MANN mit "persönlich limiTIER~TeN Glauben"(= symb. Frau) "AL~S Realität beschwört" bekommt MANN auch "IN sICH SELBST AL~S Realität zu sehen"!), (Qere: AL~H = "I~HR Gott")(= DeR "ausgedachte Gott" (einer symb. Frau = eine "limiTIER-TE rationale Logik") I~ST ihre "Beschwörung"(U~ND ihr eigener)"F~LUCH" - d.h. NUR "eine Facette" DeR heiligen "TA~F~EL"), "Göttin", "Keule"

Tipp: הלא = "SCHÖPFER-LICHT=GOTT+/- (eine) schöpfer~ISCH-E WA~HR-nehmung" = (eine) "BE~schwörung" (= U~ND ein) "F~LUCH"(= NUR "einseitige Beschwörungen" SIN<D ein "F~LUCH"! Was MANN mit "persönlich limiTIER~TeN Glauben"(= symb. Frau) "AL<S Realität beschwört" bekommt MANN auch "IN sICH SELBST AL<S Realität zu sehen"!), (Qere: ה-לא = "I~HR Gott"(= DeR "ausgedachte Gott" (einer symb. Frau = eine "limiTIER-TE rationale Logik") I<ST ihre "Beschwörung"(U~ND ihr eigener)"F~LUCH" - d.h. NUR "eine Facette" DeR heiligen "TA~F~EL"), "Göttin", "Keule"; "diese" pl.

Rotes הלא steht für die "geistreiche Beschwörung"
der eigenen "geistigen EN-ER-GI<H"(siehe היגרנא!)

Totalwert 36
Äußerer Wert 36
Athbaschwert 510
Verborgener Wert 155 159 164
Voller Wert 191 195 200
Pyramidenwert 68
יקרנדה 10-100-200-50-4-5
Nomen: Jacaranda-Baum

Zusätzliche Übersetzung: Jacaranda-Baum Bot.
Totalwert 369
Äußerer Wert 369
Athbaschwert 246
Verborgener Wert 887 891 893 896 897 902
Voller Wert 1256 1260 1262 1265 1266 1271
Pyramidenwert 1523
סוכה 60-6-20-5
Nomen: Baum, Bude, Gartenlaube, Hütte, Laube, Wahlkabine

Tipp: הכ~וס = "raumzeitlich aufgespannt~ so wie WA~HR-genommen"
Totalwert 91
Äußerer Wert 91
Athbaschwert 208
Verborgener Wert 135 136 139 140 144 145 149 154
Voller Wert 226 227 230 231 235 236 240 245
Pyramidenwert 303
עץ 70-90
Nomen: Abholzen, Balken, Bauholz, Baum, Baumart, Baumbestand, Bäumchen, Bäume, Baumstamm, Baumstruktur, Block, Gartenlaube, Gebüsch, Gehölz, Gerümpel, Holz, Holzkugel, Holzschutz, Kantholz, Klotz, Kram, Krempel, Laube, Log, Logdatei, Logge, Nutzholz, Protokoll, Rohholz, Scheit, Schnittholz, Verzeichnisbaum, Wald
Verb(en), Adjektiv(e): abholzen, hölzern, protokollieren, Rat geben, raten

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Baum/ Wald (von), (das/ ein) Holz/ Holzstück (von), (mit/ aus) Holz, (coli Sg) (die) Bäume (von)

Kommentar: (Qere: E~Z = (eine) "AuGeN-Blick-L-ICH~E Geburt"), (= EZ = EUZ = jemanden ETwas...) "raten/einen Rat geben", "Baum" (Qere: "BA~UM" / "bau~M")

Tipp: ץע = "W-AL<D und B<AUM", "männlich SIN<GUL>AR" ("Bäume" = םיצע)!

ץע = "Quelle-Geburtsort" und die Er<zeugt von Moment zu Moment eine neue "Frucht";

Der ץע des Paradieses, ER I<ST NUR "EIN Baum", ER steht aber auch für das "Kollektiv "AL<le-R Bäume, d.h. für AL<le ausgedachten Träume und Räume, DIES-ER Baum I<ST "die BA<UM-He-IT", das "AUP-Bäumen des LeBeN<S sch-L-echt-hin", darum symbolisiert "BA=UM": "(B)polare (A)Schöpfung = (U)aufgespannte (M)Gestalt!"

ץע = "W-AL<D und B<AUM", das sym. Deinen "sich imaginär ENT-faltenden TRAUM-RAUM"! ץע = "AuGeN~Blick~L-ICH~E Geburt"; Beachte: "+/- bau~M"; kal. ץע = "raten", "Rat geben" (ץוע)

SI-EHE auch: םיצעה!
Totalwert 970
Äußerer Wert 160
Athbaschwert 12
Verborgener Wert 74
Voller Wert 234
Pyramidenwert 230
קורה 100-6-200-5
Nomen: Balken, Barium, Bauholz, Baum, Baumstamm, Block, Dachsparren, Flößer, Gebälk, Hindernis, Klotz, Scheit, Schwerspat, Sparren, Spat, Stahlträger, Strahl, Träger, Untergurtfahrwerk, Unterzug, Vollwandträger

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Balken/ Verbindungsbalken. (das/ ein) Dach/ Haus

Kommentar: (Qere: QW~RH = (eine) "affin~aufgespannte rationale WA~HR-nehmung") (= ein) "Balken" (Qere: "B-AL~KeN")(= "IN GOTT+/- F~unda~MeN~T")

Tipp: הרוק = "affin~aufgespannte rationale WA~HR-nehmung"; הרוק bedeutet "B-AL<KeN" (Qere: "BaL-KeN" = ןכ לב = "ohne Basis"!);

Das griechische Wort "δοκος" bedeutet nicht nur "D-Ecke<N-Balken", sondern auch "Stand einem Feinde GeGenüber"(von δεκομα = δεχομαι = "hinnehmen, etw. in Empfang nehmen"!) Das "Wurzel-Verb" zu δοκος ist δοκεω und das bedeutet "glauben, meinen, vermuten, annehmen, für wahr halten, den Anschein haben, sich den Anschein geben" usw. und ארוק bedeutet "Leser"!

"Du Heuchler, zieh am ersten den Balken aus deinem Auge (= ךיניע ןיבמ הרוקה); darnach siehe zu, wie du den Splitter aus deines Bruders Auge ziehst!"(Matthäus 7:5 LUT)

ה~רוק = "I<HR (fem.) Spinn-Ge-Webe"(siehe רוק!); SI-EHE auch: הר~וק!
Totalwert 311
Äußerer Wert 311
Athbaschwert 177
Verborgener Wert 403 404 407 408 412 413 417 422
Voller Wert 714 715 718 719 723 724 728 733
Pyramidenwert 823
שיח 300-10-8
Nomen: Arena, Baum, Buchse, Busch, Buschland, Diskurs, Gebüsch, Gespräch, Gesträuch, Grube, Heidekraut, Heideland, Kanal, Klage, Kummer, Lagerbuchse, Lob, Mulde, Pockennarbe, Rede, Sprunggrube, Staude, Strauch, Unterhaltung, Vertiefung, Verzweiflung, Vortrag, Zeche
Verb(en), Adjektiv(e): auflösen, bedenken, nachdenken, sagen, sprechen, zerfließen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Strauch/ Busch (von), (der/ ein) Gesang/ Kummer/ Gedanke (von), (das/ ein) Nachsinnen/ Geschwätz (von), (die/ eine) Betrachtung/ Rede/ Beschäftigung/ Unruhe/ Sorge/ Beschwerde (von), für sich zu reden, zu denken/ sinnen/ singen/ klagen/ sprechen/ diskutieren, nachzudenken, (das/ ein) Denken/ Sinnen/ Singen/ Klagen/ Sprechen/ Diskutieren, sprich/ diskutiere/ sinne (du)!

Kommentar: (Qere: SCH~ICH = (ein) "log/lug-ISCH~ES (persönliches) ICH", SCHI~CH = (das) "Geschenk (einer persönlichen) Kollektion")(= von Wissen - erzeugt ein persönliches SELBST-)"Gespräch/Unterhaltung", "sprechen/sagen" (= SCHCH), (ein) "Strauch" (Qere: "ST~RaUCH")

Tipp: חי-ש = (ein) "log/lug-ISCH~ES (persönliches) ICH"(siehe חי!), ח-יש
= (das) "Geschenk (einer persönlichen) Kollektion"(= von Wissen - erzeugt ein persönliches SELBST-)"Gespräch/Unterhaltung", kal. "sprechen", "sagen" (= חש), (ein) "Strauch" (Qere: "ST~RaUCH"); pi. חחוש = "ein Gespräch führen", "sich unterhalten"; hif. חישה = "sprechen"; "zum Sprechen bringen"; "erzählen" (Qere: "ER<zählen")

Totalwert 318
Äußerer Wert 318
Athbaschwert 102
Verborgener Wert 464 470
Voller Wert 782 788
Pyramidenwert 928
תדהר 400-4-5-200
Nomen: 19 ererwähnter Baum, Tidhar
Verb(en), Adjektiv(e): bei Jesaia 41, buchen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Ulme/ Eibe. (der/ ein) Buchsbaum/ Lebensbaum
Totalwert 609
Äußerer Wert 609
Athbaschwert 194
Verborgener Wert 747 751 756
Voller Wert 1356 1360 1365
Pyramidenwert 1822
9 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf