Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

13 Datensätze
אץ 1-90
Nomen: Balken, Holz, Läufer, Renner
Verb(en), Adjektiv(e): eilen, eilend, schnell, sich beeilen, sich drängen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) drängte/ eilte, (er/ es) trieb an. (er/ es) beeilte sich, sich beeilend, (der/ ein) sich beeilend(e(r)). (er/ es) ist/ war zu eng. (er/ es) ist/ war bedrangt

Kommentar: (Qere: A~Z = "SCHÖPFER+/- ~ Geborenes" / "ER-SCHN-Affen~E Geburt"), "eilen" (Qere: "EI~LE-N"), "sich drängen/drängeln"

Tipp: ץ~א = "SCHÖPFER+/- ~Geborenes" ; ץא = kal. "eilen"; hif. ץיאה = "zur Eile treiben"; "hetzen"; "eilend" (Adj.) (siehe auch: ץוא!)
Totalwert 901
Äußerer Wert 91
Athbaschwert 405
Verborgener Wert 124
Voller Wert 215
Pyramidenwert 92
בד 2-4
Nomen: Abgetrenntes, Alleinsein, Ast, Balken, Bettwäsche, Bildschirm, Erfindung, Geschwätz, Gingan, Gingham, Glied, Leinen, Leinwand, Linnen, Lüge, Lügen, Lügenrede, Lügner, Material, Materie, Ölpresse, Orakelpriester, Poliertuch, Prophet, Schwätzer, Segeltuch, Stange, Stoff, Stück, Stück Tuch, Teil, Tragestange, Tragstange, Trennung, Tuch, Wahrsager, Wandschirm, Wischlappen, Zelttuch, Zweig, Zweigstelle
Verb(en), Adjektiv(e): leinen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Absonderung/ Stange/ Tragstange. (das/ ein) Leinen/ Glied/ Riegel/ Körperglied/ Gerede/ Geschwätz. (aus Leinen), (das/ ein) leinerne(s) Kleid (von), (der/ ein) Baumast/ Zweig/ Ast/ Trieb/ Schwätzer/ Lügner/ Wahrsager/ Teil. abgetrennt, für sich, allein, besonders, gesondert, beiseite. (Teil gegen Teil: zu gleichen Teilen)

Kommentar: (Qere: B~D = (eine) "polare~Öffnung" = (eine) "A~B-sonderung/ER~findung/Lüge")(= "+~- Gedankenwellen" können DeN GEIST nicht verlassen!) "Balken/Zweig" (Qere: "B-AL~KeN"/"Zwei~G")(= GG(= Dach) = 33 = GL(= Welle)! - Das "aus-Ge~DACH-DE GeG~EN-Ü-BeR" SIN~D die eigenen Gedanken-Wellen"!)

Tipp: Die Radix דב = "polare Öffnung" bedeutet "für sICH AL<le>IN" u.a. "Alleinsein, L-innen, Leinwand, Stoff, Material, Zwei-G(= גג = (ausGe)"DACH"(T)) A<ST, B-AL<KeN(δοκεο = "für wahr halten"), ER<findung, Lüge(LUG = LOG(IK), Geschwätz usw."...

Das "Linnen"(= דב = "ER<Findung, Lüge", in welches auch die Verstorbenen eingehüllt W<Erden, die s-ich "das Blaue vom Himmel herunter-lügen", I<ST "selbst-gesponnenes L>EINEN" von der "L-EIN-Pflanze", dem "Wunder-SCHöN blau blühenden F-LaCH<S"(חל = "Feuchtigkeit, Frische");

החל bedeutet "Lebenskraft... Sputum(= Auswurf) und Eiter" . "cor-pus"), der wie AL<le Pflanzen, "AM Dritten" der Tage von םיהלא ER<SCH-Affen WIR<D.
Totalwert 6
Äußerer Wert 6
Athbaschwert 400
Verborgener Wert 840
Voller Wert 846
Pyramidenwert 8
בר 2-200
Nomen: Acker, Äußeres, ausgedroschenes Getreide, Balken, Bar, Barren, Bistro, freies Feld, Frucht, gedroschenes Getreide, Getreide, Grube, Hausbar, Kneipe, Korn, Lauge, Laugensalz, Leiste, Maserung, Messlatte, Pottasche, Reinheit, Reinigungsmittel, Riegel, Schankstube, Sohn, Spur, Stab, Stange, Unschuld
Verb(en), Adjektiv(e): abholzen, außer, auswählen, barbarisch, brachliegen, grausam, hell, lauter, leer, rein, roden, sauber, schaffen, überspannt, unzivilisiert, verdienen, verwildert, wählen, wild, wütend

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Getreide/ Getreidefeld/ Laugensalz. (der/ ein) Sohn (von), rein, lauter, klar, leer, unschuldig, (der/ ein) reine(r)/ lautere(r)/ klare(r)/ leere(r). (die/ eine) Grube/ Totengrube/ Zisterne/ Reinheit/ Unschuld/ Lauge. (das/ ein) Loch/ Grab/ Gefängnis. (der/ ein) Brunnen/ Graben/ Brunnen/ Kerker

Kommentar: (Qere: BR = "IM KOPF+/- polare~Rationalität", "IM KOPF+/- (das)~Äußere")(= die~~~Oberfläche =) (das) "Äußere/Äußeres", "auswählen", "Reinheit/Unschuld" (Qere: "R-EINHEIT+/-~UN=SCHUL~D")(= "RAI~N-HEIT"), "rein/lauter/leer" (Qere: "RAI~N"/"Laut~ER"/"LE~ER"), "brachliegen"(= BUR), "außer" (Prp.)

Tipp: רב = "IM KOPF" I<ST das רב = "Äußeres, außer, reines Feld"...
רב = "REI<N L-aut<ER, das Äußere und Sohn";

Nur die Menschen, die sich momentan "sicht<BaR"(רב bedeutet "Äußeres und Bruder"!)
"gedanklich oder real wahrgenommen" IN Deinem Bewusstsein befinden...
SIN<D in WirkLICHTkeit "Deine Nächsten"!

Wenn DU dICH nicht "endLICHT SELBST" erkennst, wirst DU Dich mit Deinem "materialistischen Fehlglauben" "in Deinem eigenen<Traum" auch weiterhin...
"IM-ME(E)R" nur selbst zu einem "sterblichen Narren" machen!

Totalwert 202
Äußerer Wert 202
Athbaschwert 303
Verborgener Wert 720
Voller Wert 922
Pyramidenwert 204
כפיס 20-80-10-60
Nomen: Balken, Dachbalken, Querbalken, Sparren, Stahlträger, Strahl, Träger

Tipp: סיפכ = "Sparren", "DACH>B-AL<KeN"
Totalwert 170
Äußerer Wert 170
Athbaschwert 84
Verborgener Wert 137 143
Voller Wert 307 313
Pyramidenwert 400
מוט 40-6-9
Nomen: Balken, Barren, Barsch, Belegschaft, Bereich, Feuerbock, Flussbarsch, Gegensatz, Hindernis, Hochsitz, Hühnerstange, Kaminbock, Pfahl, Pol, Polargegend, Riegel, Rute, Schacht, Schaft, Schlafplatz, Schubstange, Sitzstange, Stab, Stäbchen, Stange, Stecken, Stock, Stütze, Team, Traggestell, Tragstange, Wanken, Welle, Zugstange
Verb(en), Adjektiv(e): schwanken, wackeln, wanken

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu stolpern/ straucheln/ wanken/ fallen/ schwanken. (das/ ein) Stolpern/ Straucheln/ Wanken/ Fallen/ Schwanken. (die/ eine) Stange/ Tragestange

Kommentar: "ST-Ecken"

Tipp: טומ = (eine) "gestaltgewordene~ aufgespannte Spiegelung"; "schwanken", "wanken" (טמ); "Stange"; pi. טטומ = "erschütten", "zum Einsturz bringen"; hit. טטומתה = "einstürzen", "zusammenbrechen"; hif. טימה = "werfen"
Totalwert 55
Äußerer Wert 55
Athbaschwert 140
Verborgener Wert 446 447 456
Voller Wert 501 502 511
Pyramidenwert 141
מכשול 40-20-300-6-30
Nomen: Absperrung, Anstoß, Anstoss, Ärgernis, Balken, Behinderung, Blockierung, Fallgrube, Fußangel, Haken, Hemmnis, Hindernis, Hinderung, Hinderungsgrund, Hürde, Knoten, Mieter, Mietwohnung, Niederlage, Ruck, Schwierigkeit, Stich, Stolperstein, Störung, Verhinderung, Vermietung, Verstopfungsgrund

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Hindernis/ Ärgernis (von), (der/ ein) Anstoß (von), (die/ eine) Gelegenheit zum Straucheln (von)

Tipp: לושכמ = "H-IN+/- DeR-NIS", "Anstoß, ETwas worüber MANN strauchelt"; לוש=ךמ = "DEINE+/- Gestaltwerdung (I<ST) log~ISCH aufgespanntes~ (phys.) Licht"(siehe לוש~כמ!); לושכמ = "Ausstattung" (mit Instrumenten) (לושכימ)
Totalwert 396
Äußerer Wert 396
Athbaschwert 142
Verborgener Wert 230 231 240
Voller Wert 626 627 636
Pyramidenwert 1222
מעצור 40-70-90-6-200
Nomen: Adlerfarn, Aufhalten, Balken, Block, Bremse, Bremskeil, Bremsklotz, Dickicht, Einhalt, Festnahme, Hemmnis, Hemmschuh, Hemmung, Hindernis, Ladebalken, Mieter, Mietwohnung, Schleppnetz, Schranke, Sperre, Sperrung, Streik, Stützbalken, Suchanker, Unterdrückung, Verhinderung, Verlegenheit, Vermietung, Verzögerung, Zwang

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Schwierigkeit/ Hinderung. (das/ ein) Hindernis

Kommentar: Hemmung/Einhalt

Tipp: רוצעמ = "Hemmung", "Einhalt"; "Bremse"
Totalwert 406
Äußerer Wert 406
Athbaschwert 105
Verborgener Wert 430 431 440
Voller Wert 836 837 846
Pyramidenwert 962
מקרה 40-100-200-5
Nomen: Abkühlung, Angelegenheit, Balken, Begebenheit, Beispiel, Bitte, Chance, Einzelfall, Episode, Ereignis, Erfolg, Etui, Event, Eventualität, Fach, Fall, Fallbeispiel, Fallstudie, Futteral, Gebälk, Gehäuse, Gelegenheit, Geschehen, Geschehnis, Geschick, Glück, Grund, Happening, Hülse, Kasus, Koffer, Kühlung, Möglichkeit, Prozess, Rechtssache, Reichtum, Veranstaltung, Vermögen, Vorfall, Vorkommnis, Wettkampf, Widerfahrnis, Wohl, Zufall, Zufälligkeit, Zwischenfall
Verb(en), Adjektiv(e): überdacht

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: ihr~ (Sg) Brunnen/ Quelle. von (dem/ einem) Ereignis/ Geschick/ Zusammentreffen (von), (der/ ein) zufällige(r) Sachverhalt (von), (der/ ein) Zufall (von), ihr (Sg) Zusammentreffen/ Zufall. (der/ ein) Dachbalken, (das/ ein) Gebälk, (die/ eine) Abkühlung, kühl

Kommentar: überdacht

Tipp: הרקמ = "ZU<Fall", "Fall", "Ereignis", "Vorfall"; "Angelegenheit"; "überdacht" (Adj.) (הרוקמ); הליל-הרקמ = "Pollution", (unwillkürlicher) "SaMeNerguss" bibl.
Totalwert 345
Äußerer Wert 345
Athbaschwert 107
Verborgener Wert 437 441 446
Voller Wert 782 786 791
Pyramidenwert 865
עב 70-2
Nomen: Balken, Ballung, Dichte, Dichtigkeit, Dickicht, Gewölk, Haufenwolke, Kondensation, Kumulus, Verdichtung, Wolke
Verb(en), Adjektiv(e): dick, dumm, fett, grob, reichlich, voll

Zusätzliche Übersetzung: für Tempelbauteile wie Aufgang Schwelle Vordach; hölzernes Bauteil am Tempel Salomons; hölzernes Bauteil am Tempeläußeren des Jerusalemer Tempels

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Dichtigkeit/ Wolke/ Schwelle. (das/ ein) Dunkel/ Wolkendunkel

Kommentar: (Qere: E~B = (eine) "AuGeN~Blick-L-ICH~He POL-ARI-TÄT")(= Beachte: das Präfix B = "im/in/innen" U~ND Suffix B symb. "EIN polares/außen") "Wolke/Haufenwolke", "Vordach", "Balken/Schwelle" (Qere: (ein) "B-AL~KeN (I~ST eine) SCH~Welle")(= "IN GOTT(I~ST)~KN"="F=unda~ment"! Lat. unda = "U~ND-A" = eine "(SCH-)Welle")

Tipp: ב~ע = (eine) "AuGeN~Blick-L-ICH~He POL-ARI-TÄT = augenblickliches Außen" siehe auch בוע!); בע = "Wolke", "Haufenwolke" und "B-AL<KeN = DACH-Gesimse"(= םיבע in "Ez 41:25>26" und בע in "1. Könige 7:(5)-6"!); "dick" (Adj.);

Die vom MEER<losgelösten "Gedanken-Wolken"!
(Sie W<Erden zu "ReGeN-Wasser"(ןגר = "murren und sICH be-K-L-age<N")...
"Regen" = רטמ bedeutet "gestaltgewordene gespiegelte Rationalität" und
"Regen" = משג bedeutet "ver-wirk-L-ICH<eN"!
"ReGeN-Wasser" fällt "ZUR Erde", WIR<D durch DeN "ER<D-BO<DeN gereinigt"...
und fließt dann wieder "zum MEER<zurück"!

Totalwert 72
Äußerer Wert 72
Athbaschwert 307
Verborgener Wert 470
Voller Wert 542
Pyramidenwert 142
עץ 70-90
Nomen: Abholzen, Balken, Bauholz, Baum, Baumart, Baumbestand, Bäumchen, Bäume, Baumstamm, Baumstruktur, Block, Gartenlaube, Gebüsch, Gehölz, Gerümpel, Holz, Holzkugel, Holzschutz, Kantholz, Klotz, Kram, Krempel, Laube, Log, Logdatei, Logge, Nutzholz, Protokoll, Rohholz, Scheit, Schnittholz, Verzeichnisbaum, Wald
Verb(en), Adjektiv(e): abholzen, hölzern, protokollieren, Rat geben, raten

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Baum/ Wald (von), (das/ ein) Holz/ Holzstück (von), (mit/ aus) Holz, (coli Sg) (die) Bäume (von)

Kommentar: (Qere: E~Z = (eine) "AuGeN-Blick-L-ICH~E Geburt"), (= EZ = EUZ = jemanden ETwas...) "raten/einen Rat geben", "Baum" (Qere: "BA~UM" / "bau~M")

Tipp: ץע = "W-AL<D und B<AUM", "männlich SIN<GUL>AR" ("Bäume" = םיצע)!

ץע = "Quelle-Geburtsort" und die Er<zeugt von Moment zu Moment eine neue "Frucht";

Der ץע des Paradieses, ER I<ST NUR "EIN Baum", ER steht aber auch für das "Kollektiv "AL<le-R Bäume, d.h. für AL<le ausgedachten Träume und Räume, DIES-ER Baum I<ST "die BA<UM-He-IT", das "AUP-Bäumen des LeBeN<S sch-L-echt-hin", darum symbolisiert "BA=UM": "(B)polare (A)Schöpfung = (U)aufgespannte (M)Gestalt!"

ץע = "W-AL<D und B<AUM", das sym. Deinen "sich imaginär ENT-faltenden TRAUM-RAUM"! ץע = "AuGeN~Blick~L-ICH~E Geburt"; Beachte: "+/- bau~M"; kal. ץע = "raten", "Rat geben" (ץוע)

SI-EHE auch: םיצעה!
Totalwert 970
Äußerer Wert 160
Athbaschwert 12
Verborgener Wert 74
Voller Wert 234
Pyramidenwert 230
קורה 100-6-200-5
Nomen: Balken, Barium, Bauholz, Baum, Baumstamm, Block, Dachsparren, Flößer, Gebälk, Hindernis, Klotz, Scheit, Schwerspat, Sparren, Spat, Stahlträger, Strahl, Träger, Untergurtfahrwerk, Unterzug, Vollwandträger

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Balken/ Verbindungsbalken. (das/ ein) Dach/ Haus

Kommentar: (Qere: QW~RH = (eine) "affin~aufgespannte rationale WA~HR-nehmung") (= ein) "Balken" (Qere: "B-AL~KeN")(= "IN GOTT+/- F~unda~MeN~T")

Tipp: הרוק = "affin~aufgespannte rationale WA~HR-nehmung"; הרוק bedeutet "B-AL<KeN" (Qere: "BaL-KeN" = ןכ לב = "ohne Basis"!);

Das griechische Wort "δοκος" bedeutet nicht nur "D-Ecke<N-Balken", sondern auch "Stand einem Feinde GeGenüber"(von δεκομα = δεχομαι = "hinnehmen, etw. in Empfang nehmen"!) Das "Wurzel-Verb" zu δοκος ist δοκεω und das bedeutet "glauben, meinen, vermuten, annehmen, für wahr halten, den Anschein haben, sich den Anschein geben" usw. und ארוק bedeutet "Leser"!

"Du Heuchler, zieh am ersten den Balken aus deinem Auge (= ךיניע ןיבמ הרוקה); darnach siehe zu, wie du den Splitter aus deines Bruders Auge ziehst!"(Matthäus 7:5 LUT)

ה~רוק = "I<HR (fem.) Spinn-Ge-Webe"(siehe רוק!); SI-EHE auch: הר~וק!
Totalwert 311
Äußerer Wert 311
Athbaschwert 177
Verborgener Wert 403 404 407 408 412 413 417 422
Voller Wert 714 715 718 719 723 724 728 733
Pyramidenwert 823
קרה 100-200-5
Nomen: Balken, Erkältung, Frost, Frostigkeit, Kälte, Pleite, Samenerguss, starke Kälte, Welben, Welpen
Verb(en), Adjektiv(e): bauen, bedachen, begegnen, ereignen, fügen, geschehen, passieren, treffen, vorkommen, widerfahren, zimmern

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: kalt, (die/ eine) Kälte, (der/ ein) Balken

Kommentar: (Qere: Q~RH = (eine) "affine rationale WA~HR-nehmung") "starke Kälte/Frost", "geschehen/vorkommen/passieren"

Tipp: הר~ק = (eine) "affine rationale WA~HR-nehmung"; "FR>OST", "starke K<ÄL-TE"; kal. "GeSCH>EHE<N", "vorkommen", "passieren"; pi. "überdachen"; nif. הרקנ = "zufällig BE-GeG<NeN"; hif. הרקה = "BE-GeG<NeN lassen"; SI-EHE auch: ערק/ארק!

תרק bedeutet "Stadt, Siedlung", es ist die gesteigerte Form von הרק = "passieren, geschehen, vorkommen", denn es symbolisiert das eigene "(her-)vorkommen" als "wahrgenommene Quantität", darum steht הרק auch kurz für חור תרק = "Stadt des Geistes" und bedeutet daher auch noch "ZU-FRI-EDeN-heit"(-> ןדע ירפ וצ =
"Be-fehl der Frucht von Eden"), "Freude, Befriedigung".

Totalwert 305
Äußerer Wert 305
Athbaschwert 97
Verborgener Wert 397 401 406
Voller Wert 702 706 711
Pyramidenwert 705
קרש 100-200-300
Nomen: Balken, Bereich, Bohle, Brett, Bretter, Direktorenrat, Feld, Holzbohle, Latte, Leiste, Pfahl, Planke, Schindel, Tafel
Verb(en), Adjektiv(e): blass, fest werden, gerinnen, steif werden

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Brett/ Deck. (die/ eine) Tafel/ Bank. (Sg): (die) Bretter/ Tafeln

Kommentar: Balken/Brett, fest werden/steif werden/gerinnen

Tipp: שרק = "Brett", "Balken" (Qere: "B-AL<KeN"), "Tafel" (Qere: "TA-F>EL"); kal. "fest W<Erden", "steif W<Erden", "GeR>innen"; nif. שרקנ = "ER<starren", "GeR>innen"; hit. שרקתה = "GeR>innen", "fest W<Erden"; hif. שירקה = "ER<starren lassen"
Totalwert 600
Äußerer Wert 600
Athbaschwert 9
Verborgener Wert 456
Voller Wert 1056
Pyramidenwert 1000
13 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf