Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

6 Datensätze
בובה 2-6-2-5
Nomen: Attrappe, Aushängeschild, Baby, Bildnis, Blindsteckdose, Blindstecker, Dummchen, Dummy, Galionsfigur, Handpuppe, Marionette, Püppchen, Puppe, Puppentheater, Schneiderpuppe, Tellerventil, Transportwagen
Verb(en), Adjektiv(e): puppenhaft

Tipp: הב~וב = "IN IHM+/- polare~ WA~HR-nehmung"(= "IN der Frau = DeR MATRIX-Traumwelt"!); הבוב = "Puppe" (= ein "seelenlosen Körper" [= der Körper als physikalische Maschine betrachtet] ist "GoLeM" siehe םלג!) = die "Puppen-Figur" eines "P-UP-PE<N-Theaters"!
Totalwert 15
Äußerer Wert 15
Athbaschwert 770
Verborgener Wert 827 828 831 832 836 837 841 846
Voller Wert 842 843 846 847 851 852 856 861
Pyramidenwert 35
בייבי 2-10-10-2-10
Nomen: Baby, Neugeborenes
Totalwert 34
Äußerer Wert 34
Athbaschwert 720
Verborgener Wert 832 838 844 850
Voller Wert 866 872 878 884
Pyramidenwert 94
עול 70-6-30
Nomen: Baby, Belastung, Beleidigung, Bürde, Freveltat, Frevler, Grauen, Hindernis, Joch, Jochbogen, Jugendlicher, Junge, Kleinkind, Knoten, Last, Minderjähriger, Neugeborenes, Paar, Säugling, Schultertrage, Steuerhorn, Tonnage, Tragfähigkeit, Tragjoch, Trauer, Übel, Übeltäter, Ungerechter, Unrecht, Unredlichkeit, Verkehrtheit, Willkür
Verb(en), Adjektiv(e): säugen, sündigen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Falschheit/ Verkehrtheit/ Ungerechtigkeit/ Unredlichkeit (von), (der/ ein) Säugling/ Bösewicht/ Frevler (von), (der/ ein) ungerechte(r) Mensch

Kommentar: (Qere: EWL = (das) "AuGeN~Blick-L-ICH aufgespannte~(phys)Licht") (ein) "Joch/Joch-BO~GeN"

Tipp: לוע = (das) "AuGeN~Blick-L-ICH aufgespannte~(phys)Licht"; (ein) "Joch/Joch-BO<GeN"; "Frevler, Sünder, Thor", "Unrecht, Unredlichkeit, Verkehrtheit"; "säugen/tränken"; pi. "sündhaft/gottlos/ungerecht handeln";
Totalwert 106
Äußerer Wert 106
Athbaschwert 107
Verborgener Wert 110 111 120
Voller Wert 216 217 226
Pyramidenwert 252
עולל 70-6-30-30
Nomen: Baby, Kind, kleines Kind, Kleinkind, Minderjähriger, Neugeborenes, Säugling, Zögling
Verb(en), Adjektiv(e): auslesen, Böses antun, nachlesen, tun

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Nachlese zu halten, nachzulesen, (das/ ein) NachleseHalten/ Nachlesen. (das/ ein) Kind, (er/ es) wurde angetan

Kommentar: Säugling/kleines Kind

Tipp: ללוע = "kleines Kind, Säugling"
Totalwert 136
Äußerer Wert 136
Athbaschwert 127
Verborgener Wert 154 155 164
Voller Wert 290 291 300
Pyramidenwert 388
תינוק 400-10-50-6-100
Nomen: Baby, Babyausstattung, Häppchen, Kerlchen, Kindchen, Kindlein, kleines Kind, Kleinkind, Knirps, Minderjähriger, Neugeborene, Neugeborenes, Püppchen, Säugling, Schlückchen, Taps, Zögling
Totalwert 566
Äußerer Wert 566
Athbaschwert 134
Verborgener Wert 158 159 164 165 168 174
Voller Wert 724 725 730 731 734 740
Pyramidenwert 2302
תם 400-40
Nomen: Ahnungslosigkeit, Arglosigkeit, Baby, das Unbeschädigtsein, Einfalt, Frömmigkeit, Ganzheit, Glück, Kindlein, Kraft, Lauterkeit, Rechtschaffenheit, Säugling, Spontanität, Trottel, Unbefangenheit, Unbescholtenheit, Unschuld, Unversehrtheit, Vollkommenheit, Vollkraft, Vollständigkeit
Verb(en), Adjektiv(e): debil, direkt, dumm, einfach, einfältig, ermüden, erschöpfen, fertig, fertig sein, freigesprochen, fromm, ganz, kindlich, leichtgläubig, naiv, natürlich, offen, rechtschaffen, redlich, schlicht, schwächen, spontan, tadellos, unbefangen, unbeschädigt, unschuldig, vernichten, vollendet, vollendet sein, vollkommen, vollständig, zerstören, zu Ende sein

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: umzukommen, zu einem Ende zu kommen, vollständig/ tadellos/ perfekt zu sein, zu vollenden/ verzehren. (das/ ein) VerzehrtSein/ VerbrauchtSein/ ZuEndeKommen/ Umkommen/ Vollenden/ VollständigSein/ VollzähligSein/ Enden/ Verzehren (von), (die/ eine) Einfalt/ Arglosigkeit/ Rechtschaffenheit/ Unschuld/ Perfektion/ Ganzheit/ Vollständigkeit/ Gesundheit/ Kraft/ Macht/ Schwere/ Redlichkeit/ Ergebenheit/ Reinheit/ Ruhe (von), ganz, unversehrt, vollständig, redlich, rechtschaffen, ergeben, freundlich, tadellos, einwandfrei, richtig, aufrecht, ordentlich, rein, perfekt, (der/ das/ ein) rechtschaffene~/ freundliche~/ reine~/ tadellose~/ aufrechte~ (von), (er/ es) war vollendet/ fertig/ geendet. (er/ es) war/ ist zu Ende, (er/ es) brauchte auf. (er/ es) verzehrte/ verschliß/ endete. (er/ es) kam um

Kommentar: (Qere: T~M = (die) "ER-Schein-ENDE~Gestaltwerdung"), "Ganzheit/Vollständigkeit", "Einfalt" (Qere:: "EIN-F-AL~T"), "Unbefangenheit/Rechtschaffenheit/Unschuld/Unbescholdenheit", "einfältig/naiv", "redlich/rechtschaffend", (Als Suffix: mask/plur)(Qere: "IHR~ xxx")

Tipp: In der "Vollkommenheit םת" treffen ת, "Zeichen" und םימ(= "Wasser"), d.h. "gestaltgeWORTenes(= מ) geistiges MEER(= םי)" zusammen! Die Zeichen stimmen "IM-ME(E)R" mit dem "ober-halb<auftauchenden Zeitfluss" der "wogenden Oberfläche" von םיה-לא (= "GOTT das MEER") und dessen "SELBST-Beschwörung" םי-הלא (= die "Selbst-Beschwörung" (= הלא) "des MEER`s (= םי)") überein! Dieses symbolische "MEER" I<ST das, was "IM-ME(E)R<DA I<ST", "ICH wahrnehmender Geist" BI<N "IM-ME(E)R<DA"! ER SELBST I<ST "IM-ME(E)R ewig DIES-seits" und lässt sein von und aus ihm SELBST"hervorgerufenes und selbst-beschworenes Jenseits" an seiner "imaginar-wogenden geistigen Oberfläche" "IN ER<Scheinung treten"!

Perfekt Plural
Zweite Person männlich: םת-X-X-X
(IHR habt X-X-X)

םת = (eine) "ER<Schein-EN~DE Gestaltwerdung";
Totalwert 1000
Äußerer Wert 440
Athbaschwert 11
Verborgener Wert 46
Voller Wert 486
Pyramidenwert 840
6 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.8.7
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.8.7.pdf