Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

377 Datensätze: Seite   <<<  2  >>>   1  2  3  4
זול 7-6-30
Nomen: Reißwolle, Shoddy
Verb(en), Adjektiv(e): ängstlich, auffällig, ausschütten, bedeutungslos, billig, billig sein, blendend, dünn, dürr, eifersüchtig, falsch, flach, gelb, gering, geschmacklos, kitschig, missachtet, niedrig, plebejisch, preisgünstig, preiswert, protzig, schmutzig, schwach, tief, unecht, verantwortungslos, vernachlässigt, verschwenderisch, vulgär, wegschütten, werden, werten, wertlos

Kommentar: (Qere: Sz-UL = "selektiv aufgespanntes Licht"), billig sein/billig werden (Qere: "BI-LL-IG")

Tipp: לוז = "billig" (Adj.) (Qere: "BI<LL>IG"!)
Totalwert 43
Äußerer Wert 43
Athbaschwert 170
Verborgener Wert 110 111 120
Voller Wert 153 154 163
Pyramidenwert 63
זום 7-6-40
Nomen: Gummilinse, Zoomobjektiv
Totalwert 613
Äußerer Wert 53
Athbaschwert 160
Verborgener Wert 106 107 116
Voller Wert 159 160 169
Pyramidenwert 73
זון 7-6-50
Nomen: Lolch, Taumellolch
Verb(en), Adjektiv(e): ernähren

Zusätzliche Übersetzung: ernähren; Taumellolch (Lolium) Bot.; Abk. männlich und weiblich

Kommentar: (Qere: Sz~WN = (eine) "selektiv aufgespannte~Existenz"), "ernähren" (Qere: "ER~NAH-RE-N") (= SzWN = Sz"WN = die Abk. für "männlich&weiblich"(SzKR WNQBH)), "Taumel~Lolch" (Bot. Lolium temulentum = "Rauschgras"!)(= Der Name "Rausch-GR~AS" beruht auf "DeN Vergiftungserscheinungen" die nach dem Verzehr von mit "Taumel-Lolch" verunreinigtem "Getreide"(= BR = ein verunreinigtes "Äußeres") auftreten!)

Tipp: ןוז = (eine) "selektiv aufgespannte Existenz", "ER-näh<re~N"; ןוז = ןו''ז = die Abk. für "männlich&weiblich"(הבקנ-ו רכז), "Taumel~Lolch" (Bot. Lolium temulentum = "Rauschgras"!)

הנוז bedeutet "Prostituierte, HU-RE"(lat. "pro-stituo" = "öffentlich hinstellen"; "prostitutus" = "öffentlich P-REI<S>GeG-EBeN);
lat. "sona" bedeutet "Frauengürtel" und "son-uS" = "L~aut, Ton, ausgesprochenes Wort, STi-MM-He"!

Das "got(t)-ISCHe Wort" "sunJA" bedeutet "Wahrheit", das ist die etym. Wurzel des Wortes "Sünde"!

Das "got(t)-ISCHe Wort" "bi-sunJAN"(= ein grammatikalischer GeN/PLUR (= רולפ = "Pflanzenwelt, FL-OR-A") bedeutet wörtlich "der ringsum Seienden, der Herumwohnenden" (das verweist auf die persönlichen Wahrheiten aller von mir Geist ausgedachten Personen)!
Totalwert 713
Äußerer Wert 63
Athbaschwert 159
Verborgener Wert 122 123 132
Voller Wert 185 186 195
Pyramidenwert 83
זוע 7-6-70
Verb(en), Adjektiv(e): bewegen, entsetzen, erschrecken, weichen, zittern, zurückweichen

Kommentar: (Qere: Sz~WE = (ein) "selektiv~aufgespannter AuGeN-Blick") "ENT~setzen/weichen"

Tipp: עוז = (ein) "selektiv aufgespannter AuGeN~Blick"; עוז = "ENT<setzen, bewegen, zittern, zurückweichen", "ER<SCHR~Ecken";
Totalwert 83
Äußerer Wert 83
Athbaschwert 157
Verborgener Wert 126 127 136
Voller Wert 209 210 219
Pyramidenwert 103
זור 7-6-200
Verb(en), Adjektiv(e): ausdrücken, auspressen, fremd werden, zerdrücken

Tipp: רוז = "<aus-DR-ü>c2-KeN" (siehe auch הוח!), "aus-R>INGE<N", "A<B-weichen", "P<R-esse-N";
Totalwert 213
Äußerer Wert 213
Athbaschwert 153
Verborgener Wert 376 377 386
Voller Wert 589 590 599
Pyramidenwert 233
זות 7-6-400
Tipp: תוז symbolisiert (eine) "selektiv aufgespannte ER<Schein-UNG"; תו-ז = "fragmentierte Zeichen" (siehe תו!);
Totalwert 413
Äußerer Wert 413
Athbaschwert 151
Verborgener Wert 72 73 82
Voller Wert 485 486 495
Pyramidenwert 433
חוא 8-6-1
Verb(en), Adjektiv(e): anzeigen, verkünden

Tipp: אוח = (eine) "kollektiv~aufgespannte Schöpfung" (siehe auch הוח!); אוח = aram. "ER<zählen/sagen/aussprechen"; "V-ER<künden/anzeigen"
Totalwert 15
Äußerer Wert 15
Athbaschwert 540
Verborgener Wert 516 517 526
Voller Wert 531 532 541
Pyramidenwert 37
חוב 8-6-2
Nomen: Betreibung, Debet, Ergebnis, Finanzverschuldung, Gebühr, Geldschuld, Innen, Innere, Liebkosen, Obligation, Pflicht, Punktzahl, Schuld, Schulden, Schuldentilgung, Schuldnerberatung, Schuldtitel, Soll, Verantwortung, Verpflichtung, Verschuldung, Zoll
Verb(en), Adjektiv(e): schulden, schuldig sein, verwirken

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Schuldner, (die/ eine) Schuld

Kommentar: (Qere: CH~WB = (eine) "kollektiv aufgespannte~Polarität/außen") = "Schuld/Schuldner" (Qere: "SCHUL~D" / "SCHUL~D-NER")

Tipp: בו-ח = (eine) "kollektiv~ aufgespannte Polarität/außen" = "Schuld/Schuldner" (Qere: "SCHUL~D" / "SCHUL~D-NER") (siehe auch: בח!);

pi. ביח = "verpflichten", "auferlegen"; "bejahen"; "anklagen"; "belasten"; hit. ביחחה = "sich verpflichten"
Totalwert 16
Äußerer Wert 16
Athbaschwert 440
Verborgener Wert 816 817 826
Voller Wert 832 833 842
Pyramidenwert 38
חוג 8-6-3
Nomen: Abgrenzung, Bereich, Feld, Freiland, Garnitur, Gebiet, Gesellschaft, gesellschaftlicher Kreis, Grenze, Kompass, Koterie, Kreis, Paar, Prädikat, Reihe, Satz, Serie, Set, Sphäre, Weideland, Wendekreis, Zirkel
Verb(en), Adjektiv(e): abzeichnen, abzirkeln, einen Kreis beschreiben, sich drehen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Kreis/ Horizont (von), (die/ eine) Rundung/ Scheibe (von), (das/ ein) Gewölbe (von)

Kommentar: Kreis/Zirkel/Wendekreis, gesellschaftlicher Kreis, einen Kreis beschreiben/abzirkeln/sich drehen

Tipp: גוח = "K-REI<S";

"K-REI<SE"(הש = "LA<MM") "HaBeN IM-ME(E)R", wie auch AL<le Deine "I-MAGI<NÄR DA<hin rollenden Wahrnehmungs-Wellen",
einen "IR<rationalen transzendentalen Charakter"! "K-REI<SE"
"ST-EHE<N deshalb" auch für das "ewig UN-end-L-ICH<He"!

"EIN K-REI<S" symbolisiert einen "REI<N>I-MAGI<NÄR<eN",
"G-EI<ST-Raum"... und die "von G-EI<ST" ausgedachten "QUAD<Rate". stehen für die, von jedem personifizierten
"IN<divi>Du-AL-Bewusstsein" anders wahr-genommene,
"G-REI<F-BaR-manifeste T-Raum-Welt" eines "träumenden Geistes"!

(lat. "qua" bedeutet "wo? wie? auf welche Weise?", aber auch ("quis, qui")"Ruhe, Schlaf", deshalb auch "a-qua", das "nicht Ruhende"(= Wasser); "qua-DRa"(רד = רוד) = "Vier-Eck";
"DRa-co" = "DR-ACHe, Schlange"; "DRa-ma" = "Handlung, Schauspiel"!

Totalwert 17
Äußerer Wert 17
Athbaschwert 340
Verborgener Wert 476 477 486
Voller Wert 493 494 503
Pyramidenwert 39
חוד 8-6-4
Nomen: Angelpunkt, Clou, Dorn, Ecke, Ende, Kante, Pointe, Punkt, Rätzel, Rätzelaufgabe, Schärfe, Schnabel, Spike, Spitze, Stachel, Tip, Trinkgeld, Widerhaken, Zacken, Zahn, Zinke, Zinken
Verb(en), Adjektiv(e): Rätsel aufgeben

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: gib auf (du)! (= v Rätsel)

Kommentar: ein Rätsel aufgeben

Tipp: דח = "spitze, scharf"; דח = "Spitze" und דוח = das "AUP-GeBeN<von Rätseln";
Totalwert 18
Äußerer Wert 18
Athbaschwert 240
Verborgener Wert 836 837 846
Voller Wert 854 855 864
Pyramidenwert 40
חוה 8-6-5
Nomen: Abend, Bauernhof, Behausung, Eva, Farm, Gehöft, Vorabend, Zeltdorf, Zeltlager
Verb(en), Adjektiv(e): anzeigen, ausdrücken, aussagen, aussprechen, ein Erlebnis haben, eine Nachricht geben, erleben, melden, verkünden

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Eva. (aussagen: aussprechen: anzeigen: verkündigen: informieren: ankündigen), (das/ ein) Dorf/ Zeltdorf. (der/ ein) Zelt, (die/ eine) Behausung

Kommentar: (Qere: CH~WA = (eine) "Kollektiv~aufgespannte WA~HR-nehmung")(= ETwas)"ER~LeBeN/ein ER~LeB-NIS HaBeN" (= ETwas sprachlich)"ausdrücken/aussprechen", "F-ARM/Gehöft", "Gutachten/Begutachten/Expertise", "zeigen/verstehen/verkünden/bekanntgeben", "jem. in Kenntnis setzen", "sich tief beugen/verneigen"

Tipp: הו-ח = (eine) "Kollektiv~aufgespannte WA~HR-nehmung"(= ETwas)"ER<LeBeN/ein ER<LeB-NIS HaBeN" (= ETwas sprachlich)"ausdrücken/aussprechen", "Z-EL<T-Dorf/F-ARM/Gehöft", "Gutachten/Begutachten/Expertise", "zeigen/verstehen/verkünden/bekanntgeben", "jem. in Kenntnis setzen", "sich tief beugen/verneigen";

הוח I<ST auch der Name unserer BI<BL-ISCHeN "EVA"!
Du benötigst Deine unbewusste "EVA", denn ohne SIE...
GI<BT es kein persönliches Leben "IN Dir MENSCH" = ADAM!(siehe םדא);

-> 20 Und der MENSCH G-AB seinem<Weibe den Namen Eva,
denn SIE war die MUT-TER "AL<le-R Lebendigen"!
("AL<LE lebendigen ER<Scheinungen", die IN Dir IN<Erscheinung treten, SIN<D...
"Deine eigenen<log~ISCH ausgedachten Gedankenwellen"!)
(1 Mose 3:20 EL<B)

hif. הוחה = "zeigen" (Qere: "Z=eigen")
Totalwert 19
Äußerer Wert 19
Athbaschwert 230
Verborgener Wert 407 408 411 412 416 417 421 426
Voller Wert 426 427 430 431 435 436 440 445
Pyramidenwert 41
חוח 8-6-8
Nomen: Dorn, Dornbusch, Dornen, Dornenstrauch, Dornstrauch, Felspalte, Felsspalte, Haken

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Distel/ Felskluft/ Felsspalte. (der/ ein) Dorn/ Dornstrauch/ Haken/ Hamen. (Sg) (die) Ketten/ Fesseln

Tipp: חוח = (das UPsolut göttliche) "KOLLEKTIV+/- (eine) aufgespannte (spezielle) Kollektion"(von Denkmöglichkeiten); חוח = "DOR<N", "Dornstrauch", "Distel"; "Spitzhaken"; "Felsspalte"
Totalwert 22
Äußerer Wert 22
Athbaschwert 200
Verborgener Wert 806 807 816
Voller Wert 828 829 838
Pyramidenwert 44
חוט 8-6-9
Nomen: Bindfaden, Cord, Draht, Faden, Faser, Garn, Gerade, Gewebe, Gewinde, Glühfaden, Kabel, Kordel, Leitung, Linie, Metalldraht, Rohseide, Saite, Schnur, Seil, Staubfaden, Stoffgewebe, Strahl, Streifen, Verbindungsschnur, Zeichenfolge, Zeichenkette, Zeile
Verb(en), Adjektiv(e): reihen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Faden/ Bindfaden (von), (die/ eine) Meßschnur/ Leine/ Schnur (von), (das/ ein) Band (von)

Kommentar: (Qere: CHW~Th = (eine) "kollektiv~aufgespannte Spiegelung")

Tipp: טוח = "kollektiv~ aufgespannte Spiegelung"; "Faden, GaR<N"; "Kabel" El.
Totalwert 23
Äußerer Wert 23
Athbaschwert 190
Verborgener Wert 806 807 816
Voller Wert 829 830 839
Pyramidenwert 45
חוי 8-6-10
Nomen: Hewiter

Kommentar: (Qere: CH~WI = (ein) "kollektiv~aufgespannter Intellekt") (= CHWI~H = (ein) "ER~LeB-NIS")

Tipp: יוח = "kollektiv aufgespannter Intellekt"; היוח = "ER<LeB~NIS, Abenteuer" (Qere: "A-BeN<T~euer");
Totalwert 24
Äußerer Wert 24
Athbaschwert 180
Verborgener Wert 410 411 416 417 420 426
Voller Wert 434 435 440 441 444 450
Pyramidenwert 46
חול 8-6-30
Nomen: Abschleifen, Flugsand, Geburtswehen, Phoenix, Phönix, Sand, Schlamm, Schmirgeln, Schwimmsand, Weltliches
Verb(en), Adjektiv(e): abschleifen, alltäglich, bleiben, gelten, kreisen, schmirgeln, tanzen, treffen, unreligiös, verzeihen, weltlich, winden

Zusätzliche Übersetzung: Schwimmsand; fallen auf Akk. bsd. zeitl., gelten; Sand; Phönix (sagenhafter Vogel); Weltliches; Abk. Ausland

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Sand/ Strand (von), (zu) beben/ zittern/ fürchten. (das/ ein) Beben/ Zittern/ Fürchten/ SichDrehen/ Winden/ Kreisen

Kommentar: (Qere: CH~WL = (ein) "kollektives (profanes/gewöhnliches/unheiliges) aufgespanntes~Licht")(= das) "Weltliche(s)" (= (phys.) Licht! "CHWL" I~ST DeR "kollektiv aufgespannte Glaube" an einen "raum-zeitlich ausgedehnten Welt-(T)Raum" der nicht "von einem göttlichen GEIST=ENERGIE" - sondern "angeblich" durch (EIN geistloses)"physikalisches Licht" beleuchtet wird - das jedoch de facto "VON EINEM GEIST~aus-gedacht wird"! Beachte: GOTT= geistige ENNERGIE = m x = M(asse) x L(icht) = "Weltliches"!) "Phönix" (= phoínix, von altägyptisch "BEN~U" = „Der Wiedergeborene/Der neugeborene Sohn“; lateinisch phoenix ist ein mythischer Vogel - der verbrennt - um aus seiner "Asche"(= ASCHH = Frau) "wieder neu zu erstehen"!)

Tipp: לוח = "F-Lug-Sand, Weltliches, Geburtswehen, sekulär, unreligiös aber auch Phönix und SCH<LA-MM";

AL<S geistloser, "jeden SCH<wach-Sinn glaubender Mensch",
BI<N ICH "kein homo-sapiens", d.h. "kein vernunftbegabter
MENSCH", sondern NUR ein "homo-MeCH-ANI<KUS"(KUS = סוכ = "Becher, Trink-GL-AS"), d.h. ein "geistlos a-GIER-ender Menschen-Affe", der "ver<flucht" DUR-CH die "Wüste" seiner "kapitalistischen Traumwelt" irrt...
in der er sICH "unbewusst-selbst ZU Sand zermahlt"(= לוח =
"Weltliches")!

לוח bedeutet "Phönix", altägyptisch "BEN-U(P)"(= ונב = "Sein SOHN"!)
"Phönix" bedeutet: "Der Wiedergeborene / Der neugeborene SOHN"!
Dieser Phönix ist ein "mythischer VOG-EL<der in der Welt verbrennt"...
aber IMME(E)R<wieder aus seiner Asche(= השא bedeutet "Frau") "NEU AUP-ER-steht"!

Totalwert 44
Äußerer Wert 44
Athbaschwert 160
Verborgener Wert 450 451 460
Voller Wert 494 495 504
Pyramidenwert 66
חום 8-6-40
Nomen: Aufregung, Begeisterung, Braun, Enthusiasmus, Erhitzen, Fieber, Glühen, Glut, Herzlichkeit, Hitze, Innigkeit, Leidenschaft, Leuchten, Rötung, Schein, Spannung, Temperatur, Wärme, Wärmeabgabe, Wärmemenge, Wärmetechnik, Wärmezufuhr, Wut
Verb(en), Adjektiv(e): beheizen, braun, bräunlich, erhitzen, gedankenverloren, verschonen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: schwarz, schwarz gebrannt, dunkelbraun, (der/ das/ ein) schwarze~/ dunkelbraune

Tipp: םו~ח = "kollektiv~ aufgespannte Gestaltwerdung"; םוח = "braun", "dunkelfarbig", "SCHW<ARZ~gebrennt" (Adj.); םח = "Wärme/Hitze"
Totalwert 614
Äußerer Wert 54
Athbaschwert 150
Verborgener Wert 446 447 456
Voller Wert 500 501 510
Pyramidenwert 76
חון 8-6-50
Kommentar: (Qere: CHUN = "kollektiv aufgespannte Existenz")

Tipp: ןוח = (eine) "kollektiv aufgespannte Existenz";
Totalwert 714
Äußerer Wert 64
Athbaschwert 149
Verborgener Wert 462 463 472
Voller Wert 526 527 536
Pyramidenwert 86
חוס 8-6-60
Verb(en), Adjektiv(e): betrübt, klagen, Rücksicht nehmen, schonen, sich erbarmen, verschonen

Zusätzliche Übersetzung: sich erbarmen, leid tun um Akk., schonen, Rücksicht nehmen

Tipp: סוח symbolisiert "(ח)kollektiv (ו)aufgespannte (ס)Raumzeit"; סוח bedeutet "UP-ER<D-Ecken", "B<ER~GeN/schützen/schonen";

סוח = סח = "(ח)begrenzte (ס)Raumzeit" = kal. "sich erbarmen, LE-ID"; סח = "(ח)KOLLEKTIVES (ס)BEWUSSTSEIN" und bedeutet "GOTT behüte!", "Um GOTTES Willen!";
Totalwert 74
Äußerer Wert 74
Athbaschwert 148
Verborgener Wert 454 455 464
Voller Wert 528 529 538
Pyramidenwert 96
חוף 8-6-80
Nomen: Abhang, Gestade, Küste, Land, Strand, Strandbad, Stranddüne, Stützbalken, Ufer

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Küste (von), (das/ ein) Ufer/ Gestade (von)

Kommentar: Strand (Qere:: "ST-Rand")

Tipp: ףו~ח = "kollektiv~aufgespanntes Wissen"; ףוח = "UP<ER, ST-RA~ND, Küste"; ףח = "REI<N, unschuldig";

בהנשה-ףוח = "Elfenbeinküste"
Totalwert 814
Äußerer Wert 94
Athbaschwert 146
Verborgener Wert 411 412 421
Voller Wert 505 506 515
Pyramidenwert 116
חוץ 8-6-90
Nomen: Außen, Außenansicht, Außenaufnahme, Außenbezirk, Außenfassade, Außengeräusch, Außengriff, Außenputz, Außenseite, Außentasche, das Außen, das Aussen, Gasse, Randgebiet, Randzeilen, Straße, Strasse
Verb(en), Adjektiv(e): außer, außerhalb, aussen, ausserhalb, draußen, draussen, fremdländisch, hinaus

Zusätzliche Übersetzung: das Außen, Straße bibl.; außer

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: draußen, außerhalb, außer, (die/ eine) Straße/ Gasse/ Außenseite. (das/ ein) Äußere(s)

Kommentar: (Qere: CH~WZ = (die) "Kollektion (einer) aufgespannten~Geburt") (= I~ST "IM~ME(E)R H-AL+/-B~außen")

Tipp: ץוח = (die) "Kollektion (einer) aufgespannten Geburt" (= I<ST "IM~ME(E)R H-AL+/-B~außen"); "DR~außen"(= das "generierte Außen"); "Scheidewand"; "STR<asse" bibl; "außer" (Adv.)
Totalwert 914
Äußerer Wert 104
Athbaschwert 145
Verborgener Wert 420 421 430
Voller Wert 524 525 534
Pyramidenwert 126
חוק 8-6-100
Nomen: Akt, Anordnung, Darstellung, Erlassung, Gerechtigkeit, Gericht, Gesetz, Grundsatz, Handlung, Inkraftsetzung, Institut, Institution, Jura, Korrektur, Leitersprosse, Maßeinheit, Masseinheit, Mittel, Prinzip, Recht, Rechtsanwendung, Rechtsordnung, Rechtsprechung, Rechtsstaat, Rechtswissenschaft, Regel, Regelung, Satzung, Sitte, Spielregel, Sprosse, Sprosse einer Leiter, Statut, Takt, Tat, Urteil, Verordnung

Zusätzliche Übersetzung: Sprosse (Leiter); Gesetz

Kommentar: "Gesetzt/Satzung", "Sprosse einer Leiter"

Tipp: קוח = (göttliches) "GESETZ+/- kollektiv~aufgespannte Affinität"; "Gesetz/Satzung/Sproßenleiter";
Totalwert 114
Äußerer Wert 114
Athbaschwert 144
Verborgener Wert 492 493 502
Voller Wert 606 607 616
Pyramidenwert 136
חור 8-6-200
Nomen: Augenhöhle, Aushöhlung, Blass, Blende, Bodensenke, Durchbruch, Edler, Freigeborener, Gas, Gefängniszelle, Grube, Höhle, Hohlraum, Hole, Leck, Linnen, Loch, Lücke, Niederung, Öffnung, Raum, Ritze, Schlitz, Spalt, Spalte
Verb(en), Adjektiv(e): blaß, bleich werden, einlochen, erblassen, unblutig, weiß

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Hur. blaß/ weiß werden, erblassen, (das/ ein) Leinen (von), (das/ ein) weiße(s) Zeug (von). (Chald): weiß. (Chald): (der/ ein) weiße(r)

Kommentar: (Qere: CH~WR = (die) "Kollektion (einer) aufgespannten~Rationalität") (eine) "Loch" (Qere: "LOCH = LWCH") (ein~) "Gefängniszelle/Grube/Höhle/Hohlraum"

Tipp: רוח = "Blaß", "Edler, Freigeborener", "Linnen", "LOCH", auch "blaß, bleich W<Erden, erblaßen, weiß"; רוח = (die) "Kollektion (einer) aufgespannten Rationalität") (ein) "Loch" (Qere: "LOCH = חול") (eine) "Gefängniszelle/Grube/Höhle/Hohlraum"; hit. רוחתנ = "klar werden"; hif. ריוחה = "erblassen", "blass werden";

רוחש-רוח = "Schwarzes Loch" (Qere: AIN "SCHW<ARZ>ES LOCH" (-> ץרא,חל und חול!) IN dem die gesamte "Masse + Raum und Zeit" des von Dir unbewusst ausgedachten "UNI<versum" IN einem einzigen "nicht existierenden PUNKT" vereint I<ST"!

Dieser PUNKT I<ST das Zentrum Deines "IN<divi>Du-AL Bewusstseins" und diesem PUNKT kann kein "+Licht -Licht" "ENT-R>innen", weil die unendLICHT hohe "Gravitationskraft" der "UP-soluten LIEBE" "AL<le-S unbewusst< Aus-gedachte" an UNSEREN GEIST "BI<ND-ET"!)
Totalwert 214
Äußerer Wert 214
Athbaschwert 143
Verborgener Wert 716 717 726
Voller Wert 930 931 940
Pyramidenwert 236
חוש 8-6-300
Nomen: Begabung, Empfinden, Fähigkeit, Gefühl, Gehör, Instinkt, Sinn, Vermögen
Verb(en), Adjektiv(e): aufmerken, beschleunigen, eilen, empfinden, fühlen, huschen, sich beeilen, weichen

Kommentar: Empfinden/Fähigkeit/Gefühl/Gehör/Instinkt/Sinn/Vermögen, AUP~merken/beschleunigen/eilen/weichen,

Tipp: שוח = "SIN<N, Gefühl, Empfinden"; "AUP+/- Regung"; "fliehen", "ENT-eilen", "forthuschen", "beschleunigen"; SI-EHE auch: שח!
Totalwert 314
Äußerer Wert 314
Athbaschwert 142
Verborgener Wert 466 467 476
Voller Wert 780 781 790
Pyramidenwert 336
חות 8-6-400
Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die) Zelte/ Zeltdörfer/ Behausungen/ Dörfer (von)

Kommentar: (= CHWH) (ein) "Zeltdorf" "(Qere: "ZeL~T-DOR~F")

Tipp: תוח wird übersetzt als הוח = "ZeL~T-DOR~F, Eva, Behausung, Farm, Gehöft" bedeutet aber auch "ausdrücken, aussagen, erleben"(siehe הוח!); תח = "SCHR<Ecken";
Totalwert 414
Äußerer Wert 414
Athbaschwert 141
Verborgener Wert 412 413 422
Voller Wert 826 827 836
Pyramidenwert 436
טוא 9-6-1
Tipp: או~ט = (eine) "gespiegelt~ aufgespannte Schöpfung"
Totalwert 16
Äußerer Wert 16
Athbaschwert 530
Verborgener Wert 516 517 526
Voller Wert 532 533 542
Pyramidenwert 40
טוב 9-6-2
Nomen: Besitz, Brunnen, das Beste, Glück, Gut, Gute, Güte, Güter, Gutherzigkeit, Gütigkeit, Herzensgüte, Integrität, Keuschheit, Kostbarkeiten, Liebenswürdigkeit, Schönheit, Tugend, Tugendhaftigkeit, Vorzug, Wohlgefühl, Wohlgeruch
Verb(en), Adjektiv(e): ameliorieren, angenehm, angenehm sein, artig, ausgezeichnet, ausreichend, Boden verbessern, brav, dünn, fair, geeignet, gerecht, gesund, günstig, gut, gut sein, gutmütig, nett, nützlich, prima, riechend, schmeckend, schön, stinkend, super, wohlerzogen, wohlwollend

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Tob. gut. vortrefflich, angenehm, glücklich, lieblich, zweckmäßig, reichlich, gütig, freundlich, fröhlich, (der/ das/ ein) gute~/ zweckmäßige~/ liebliche~/ vortreffliche~ (von), (er/ es) war/ ist gut/ angenehm. (die/ eine) Güte/ Vortrefflichkeit/ Schönheit/ Fröhlichkeit (von), (das/ ein) Glück/ Beste(s)/ Gute(s)/ Erfreuliche(s) (von), (coli Sg): (die) Güter (von)

Kommentar: (Qere: Th~WB = (eine) "gespiegelt~aufgespannte POL-ARI~TÄT" = "G~UT") (= +~- gehört untrennbar zusammen!) (Qere: ThW~B = (das) "gespiegelt aufgespannte~außer-H-AL~B") (= Beachte: das Präfix B = "im/in/innen" U~ND Suffix B symb. das polare "außen/außerhalb")

Tipp: בוט bedeutet "Glück, Kostbarkeit und Gut" und symb. בוט ="(ט)gespiegelt (ו)aufgespannte (ב)Polarität/Außen"...

"G<UT" I<ST die Synthese von "Gut und Schlecht"!
"Wellen>B-ER-G / Wellen-T>AL" SIN<D "IM-ME(E)R<GLe-ich-zeitig"!

Ein noch besseres "G<UT" AL<S "göttlich-vollkommenes G<UT" gibt
es nicht und schon GaR nicht, wenn es "in Opposition" zu etwas angeblich "Schlechterem" steht oder erst noch auf Erden ER-REI-CH<T W<Erden muss... das "göttlich UPsolute G<UT" war schon "IM-ME(E)R<DA" und WIR<D auch "IM-ME(E)R"... "HIER&JETZT<DA>SEIN"!
Diese "Göttliche Weisheit" befreit Dich "Leser-Geist" von Deinem mühseligen und eitlen Streben nach einem "besseren DA-sein"!

Totalwert 17
Äußerer Wert 17
Athbaschwert 430
Verborgener Wert 816 817 826
Voller Wert 833 834 843
Pyramidenwert 41
טוה 9-6-5
Verb(en), Adjektiv(e): spinnen

Kommentar: spinnen

Tipp: הו~ט = (eine) "gespiegelt~ aufgespannte WA~HR-nehmung"; הוט = "spinnen" (Qere: "SP>INNEN")
Totalwert 20
Äußerer Wert 20
Athbaschwert 220
Verborgener Wert 407 408 411 412 416 417 421 426
Voller Wert 427 428 431 432 436 437 441 446
Pyramidenwert 44
טוו 9-6-6
Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (sie) wirkten/ spannen/ webten
Totalwert 21
Äußerer Wert 21
Athbaschwert 210
Verborgener Wert 412 413 414 422 423 432
Voller Wert 433 434 435 443 444 453
Pyramidenwert 45
טוח 9-6-8
Nomen: die Schußweite, Reichweite, Schussweite, Schußweite, Spielraum
Verb(en), Adjektiv(e): bewerfen, die Schussweite festsetzen, sich einschießen, sich einschiessen, tünchen, verputzen

Zusätzliche Übersetzung: tünchen, verputzen; die Schußweite, (Entfernung) festsetzen Mil., sich einschießen; Schußweite, Spielraum, Reichweite

Kommentar: tünchen/verputzen, Schußweite, (= eine ENT-fernung) festsetzen, sich EIN-schießen, Spielraum, "REI-CH-Weite"

Tipp: TUCH = חוט "REI<CH-Weite, Schussweite, Spielraum" und eine ENT<fernung "festsetzen"!

חוט bedeutet auch "verputzen, tünchen", MANN nennt das auch "kalken und weißeln", d.h. "NUR logisch kalkulieren" = "Dein<ICH weiß bestimmt!"
ER<zeugt Dein<persönliches "LeBeN" = "ןבל = weiß"!

חוט = (eine) "gespiegelt aufgespannte Kollektion";
Totalwert 23
Äußerer Wert 23
Athbaschwert 190
Verborgener Wert 806 807 816
Voller Wert 829 830 839
Pyramidenwert 47
טוט 9-6-9
Tipp: טוט sprich "TOT"... bedeutet u.a. "Zeichen, Denkmal, Erinnerungszeichen"... Beachte: ט > ו < ט = "Spiegelung > verbunden < gnulegeipS"...
Ein "dauerhaft AB-wesender"... d.h. ein Verstorbener = "TOT<ER"(Das lat. WORT "totus" = "TOT<US" bedeutet "ganz und UN>GE<Teil<T, IN AL<le-N seinen Teilen"(= "ER"! ER kann ohne Dein Zutun in Dein Bewusstsein einfallen, magst Du es auch so verschlossen haben, "Raum und Zeit" sind für IHN kein Hindernis! "ER" kann Dich "IM<T-Raum", aber auch in "Deinen wachen Gedanken" genauso unverhofft überfallen "wie ein Dieb in der Nacht"! "ER" hat den Gegensatz von "TOT und Lebendig" "AUP-GE<H<oben" und darum I<ST "ER = אוה, EIN "HERR<vor-gehobenes>ER SELBST"!

Totalwert 24
Äußerer Wert 24
Athbaschwert 180
Verborgener Wert 806 807 816
Voller Wert 830 831 840
Pyramidenwert 48
טוך 9-6-20
Tipp: ךוט symbolisiert "IN-MIT<TeN gespiegelt";

ךו = "IN MIT<TeN"; ךו = 6 + 20 = 26;

"AL<le-S dreht sich UM... die 26 = J<HWH", darum besteht das Alphabet, mit dem "WIR schöpferisch DEUTSCH<denken" auch aus "26 BU-CH<ST>ABeN"(= ןבא) und das "AL<F>BI<T", aus dem unsere "göttliche WORT-MATRIX" "AUP-Ge<baut" I<ST, besteht aus "22 Wunder-Zeichen", IN die "5 End-Zeichen" integriert SIN<D!
Totalwert 515
Äußerer Wert 35
Athbaschwert 160
Verborgener Wert 486 487 496
Voller Wert 521 522 531
Pyramidenwert 59
טול 9-6-30
Nomen: Tüll
Verb(en), Adjektiv(e): hinwerfen, legen, schleudern, werfen

Zusätzliche Übersetzung: werfen, legen (Eier)

Kommentar: hinwerfen/schleudern/werfen, wandeln/umhergehen, hinausgeworfen

Tipp: לו~ט = "gespiegelt aufgespanntes (phys.) Licht"; hif. ליטה = "werfen", "projezieren", "legen" (Eier)
Totalwert 45
Äußerer Wert 45
Athbaschwert 150
Verborgener Wert 450 451 460
Voller Wert 495 496 505
Pyramidenwert 69
טון 9-6-50
Nomen: Ganzton, Geist, Haltung, Klang, Lösung, Stimmung, Taste, Ton, Tonart, Tonfall, Tonne, Tonus, Tonwahl, Umgangston
Verb(en), Adjektiv(e): tonen

Tipp: ןו~ט = (eine) "gespiegelt~aufgespannte Existenz"; ןוט = "T-ON";

Beachte:
"τονος" bedeutet zum EINEN "Ton, Klang, insb. BeTONung", zum anderen aber auch "S-Trick, Seil, Saite Spannung" usw., aber auch "Hebung und Senkung"(der Stimme = W-ORTE)... und welch ein Zufall: "τονη" bedeutet "SCHN-I<TT-Fläche" und "(be-)SCHN-EID<eN", "τονη" ist daher auch die Bezeichnung für eine "ECKE und deren behauene Seiten-Flächen"!

Natürlich kann MANN das Wort "το-νος" auch in seine beiden "Be-STAND<Teile"...
"το" = das "AD-VER<B" "deshalb" und "νος<ος" bedeutet "fehlerhafter Zustand, Krankheit, Seuche, ÜB>EL, UN>Glück"(= הוה = H+H -> H2O) und "Z-ER<le-GeN"!

REI<N zufällig bedeutet N<UN "νοος" auch noch "SIN<N und V-ER-N<UN-FT", aber auch "UP<Sicht, Ge-MÜT, H<ERZ, Geist"!
Totalwert 715
Äußerer Wert 65
Athbaschwert 139
Verborgener Wert 462 463 472
Voller Wert 527 528 537
Pyramidenwert 89
טוס 9-6-60
Nomen: fliegen, Pfau, Pfauenauge

Zusätzliche Übersetzung: fliegen Flgw.; Pfau (Pavo cristatus) Zo.

Tipp: סו~ט = "gespiegelt~ aufgespannte Raumzeit"; "fliegen"; "Pfau" (Pavo cristatus) (סווט)
Totalwert 75
Äußerer Wert 75
Athbaschwert 138
Verborgener Wert 454 455 464
Voller Wert 529 530 539
Pyramidenwert 99
טוע 9-6-70
Kommentar: (Qere: ThUE = "gespiegelt aufgespannter Augenblick") irrend

Tipp: עוט = "(ט)gespiegelt (ו)aufgespannter (ע)AuGeN<Blick" bedeutet "irrend"... (siehe auch העט!)
Totalwert 85
Äußerer Wert 85
Athbaschwert 137
Verborgener Wert 466 467 476
Voller Wert 551 552 561
Pyramidenwert 109
טוף 9-6-80
Nomen: Anfang, Gipfel, Höhepunkt, Kreisel, Tuffstein
Totalwert 815
Äußerer Wert 95
Athbaschwert 136
Verborgener Wert 411 412 421
Voller Wert 506 507 516
Pyramidenwert 119
טור 9-6-200
Nomen: Akte, Aktenordner, Berg, Entwicklung, Feile, Fels, Folge, Folgen, Fortschritt, Kolonne, Kolumne, Krach, Lage, Lärm, Marsch, Mil., Ordnung, Rang, Reihe, Rubrik, Rudern, Säule, Schicht, Schlange, Seite, Sequenz, Serie, Spalte, Spaltenbreite, Status, Warteschlange, Zeile, Zopf

Zusätzliche Übersetzung: Reihe, Kolonne, Mil., Spalte Typ.

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Reihe/ Schicht/ Lage/ Mauer (von)

Tipp: רוט = "gespiegelt aufgespannte Rationalität" = "REI<He"(= "יאר = KOPF(vom)SCHÖPFER-GOTT=SPIEGEL+/- WA~HR-nehmung"), "SP~alt~E", "Kolonne"(Mil.), "Kolumne" f. "senkrechte REI<He", "Druckspalte", entlehnt (16. Jh.) als Fachwort der Druckersprache aus mlat. columna "Schriftspalte", eigentl. (wie schon lat.) "Säule".

ER<ST UNSER "EI-GeN<eS Zerbrechen" IN eine "endlose REI<He" "sICH selbst wider-sprechender ER<Scheinungen" "MaCH<T" es UNS Geist "IN<Form personifizierter Geister MöG-Licht"...
UNS Geist auch AL<S viele verschiedene "besondere Menschen" in "persönlich erlebten Traum-Welten" ER<leben zu können!

Totalwert 215
Äußerer Wert 215
Athbaschwert 133
Verborgener Wert 716 717 726
Voller Wert 931 932 941
Pyramidenwert 239
טוש 9-6-300
Nomen: Filzstift, Tusche, Wäschetinte
Verb(en), Adjektiv(e): fliegen, herumfliegen, herumschwirren

Tipp: שו~ט = "gespiegelt~ aufgespannte Logik"; שוט = "Tusche", "Filzstift"
Totalwert 315
Äußerer Wert 315
Athbaschwert 132
Verborgener Wert 466 467 476
Voller Wert 781 782 791
Pyramidenwert 339
טות 9-6-400
Nomen: Fasten

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (Chald): fastend. (Chald): (der/ ein) fastende(r)

Tipp: תוט = (eine) "gespiegelt~aufgespannte~ER<Schein~UNG"; "Fasten";

Übrigens: Das Wort "Fasten" bedeutet etymologisch "fest auf Gottes Wort vertrauen und sich fest an Gottes Gebote halten"; sich "an Gott fest machen", siehe englisch "fasten"! Erst seit dem 18. Jahrhundert steht "fasten" für den Verzicht auf Nahrungsmittel aus gesundheitlichen oder religiösen Gründen! "fasten" bedeutet also nicht "kein רשב" zu "esse<N", sondern im "GeG<eN-Teil", an diesem ewigen "FREI-TAG" sollTest DU SELBST רשב = "göttliche BO<T-schaft" sein!
Totalwert 415
Äußerer Wert 415
Athbaschwert 131
Verborgener Wert 412 413 422
Voller Wert 827 828 837
Pyramidenwert 439
יוב 10-6-2
Tipp: בוי symb. (eine) "(י)intellektuell (ו)aufgespannte (ב)Polarität/außen";
Totalwert 18
Äußerer Wert 18
Athbaschwert 420
Verborgener Wert 420 421 426 427 430 436
Voller Wert 438 439 444 445 448 454
Pyramidenwert 44
יוד 10-6-4
Nomen: Geistesfunken, Ich, Jod, Jodtinktur, Jud, Jude, kleiner Gott, Mensch
Verb(en), Adjektiv(e): ich

Zusätzliche Übersetzung: Jod, Jud (10. Buchstabe des hehr. Alphabets); Jod Chem.; Name des zehnten Zeichens

Tipp: דו~י = "GOTT+/- (D~esse~N) aufgespannte Öffnung"; דוי = AIN "Geistesfunke";

Du bist AL<S Geistesfunken ein winziger AUP<gewirbelter WASSER-Tropfen ...
des "WASSER von JCH UP = EL-HaIM"!(= םיה-לא = "GOTT das MEER")
Dieses "WASSER" symbolisiert UNSEREN ewigen
göttlichen "GEIST = ENERGIE = AL<umfassende>LIEBE"!

Wenn Du kleiner AUP<gewirbelter WASSER-Tropfen
IN UNSERE LIEBE<zurückkehrst...
wirst Du N-ICH<T vernichtet oder weniger...
sonder "MEER SEIN"!

Totalwert 20
Äußerer Wert 20
Athbaschwert 220
Verborgener Wert 440 441 446 447 450 456
Voller Wert 460 461 466 467 470 476
Pyramidenwert 46
יוט 10-6-9
Tipp: טוי = (eine) "intellektuell~aufgespannte Spiegelung"
Totalwert 25
Äußerer Wert 25
Athbaschwert 170
Verborgener Wert 410 411 416 417 420 426
Voller Wert 435 436 441 442 445 451
Pyramidenwert 51
יוך 10-6-20
Kommentar: (Qere: IW-K = "DEINE GÖTTLICHE-VERBINDUNG+/- Dein intellektuell~Aufgespanntes")
Totalwert 516
Äußerer Wert 36
Athbaschwert 150
Verborgener Wert 90 91 96 97 100 106
Voller Wert 126 127 132 133 136 142
Pyramidenwert 62
יול 10-6-30
Kommentar: (Qere: I~WL = "GOTT+/- intellektuell aufgespanntes~Licht")
Totalwert 46
Äußerer Wert 46
Athbaschwert 140
Verborgener Wert 54 55 60 61 64 70
Voller Wert 100 101 106 107 110 116
Pyramidenwert 72
יום 10-6-40
Nomen: Tag, Tageslicht

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Tag (von). (Sg): Tage. (Tag (und) Tag): Tag für Tag

Kommentar: (Qere: I~WM = "GOTT+/- intellektuell~aufgespannte Gestaltwerdung")

Tipp: Wenn MANN םי JoM vokalisiert, bedeutet םי (ewiger ganzer) "TAG"!

Wenn darin das O - ו auftaucht, WIR<D daraus םוי, sprich JOM, d.h.
ein "zeitlich aufgespannter TAG", der aus "Tag und Nacht" besteht;
םויה, HaJOM bedeutet "der TAG", der "IM-ME(E)R" "HEUTE" I<ST!
(Beachte den Unterschied von TAG, TAG und Tag(-es Hälfte)!)

AL<S limiTIERter Mensch nimmt MANN völlig unbewusst "IM-ME(E)R" "NUR selektiven AN-Teil" an dem, "was MANN SELBST I<ST"!

EIN bewusster Geist "über-schau<T DA>GeG<eN" "IM-ME(E)R" IN sICH SELBST ruhend, jeden IN IHM SELBST "auftauchenden Moment" "seines momentan ER<fahrenen "TAG<ES"(= םוי) , der NUR ein Moment des ewig wogenden TAGes(= םי) eines ER-W-ACHT<eN MENSCHEN I<ST! EIN MENSCH nimmt ohne maulen "AL<le-S von Menschen Ausgedachte" wieder IN sICH SELBST zurück!
Totalwert 616
Äußerer Wert 56
Athbaschwert 130
Verborgener Wert 50 51 56 57 60 66
Voller Wert 106 107 112 113 116 122
Pyramidenwert 82
יון 10-6-50
Nomen: Dummkopf, Griechenland, Ion, Schlamm, Taube
Verb(en), Adjektiv(e): hellenisieren

Zusätzliche Übersetzung: Griechenland; Schlamm bibl.; hellenisieren; Ion Phys.

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Jawain/ (Jonien/ Griechenland). (der/ ein) Schlamm/ Kot/ Schmutz

Kommentar: (Qere: ION = I~WN = "GOTT+/- intellektuell~aufgespannte Existenz"), "hellenisieren", "ION" (Physik) (= griech. ion = "G-EHE~ND"! Elektrische Ladung entsteht - U~ND damit das ION - wenn ein "AToM" oder "MoL-EK~ÜL" ein oder mehrere "EL~EK-TR-ON-EN" "ME~HR oder WEN-IG~ER" als "IM Neutralzustand" hat. "ION~EN" SIN~D bei Elektronenmangel positiv und bei Elektronenüberschuss negativ geladen).

Tipp: ןוי = "I<ON" Phys. (griech. "ion" = "G-EHE<ND"); "SCH<La~+M~-M, DR-ECK, T-REI-B<Sand"; ןו~י = "GOTT+/- intellektuell aufgespannte Existenz"; ןוי = "Griechenland" (ןווי); pi. "hellenisieren"; hit. ןויתה = "sich an griechische Kultur anpassen"
Totalwert 716
Äußerer Wert 66
Athbaschwert 129
Verborgener Wert 66 67 72 73 76 82
Voller Wert 132 133 138 139 142 148
Pyramidenwert 92
יור 10-6-200
Zusätzliche Übersetzung: Abk. Vorsitzender

Tipp: רו~י = "GOTT+/-intellektuell aufgespannte Rationalität"; ר''וי = Abk. "Vorsitzender" (שאר-בשוי) (Qere: "V-OR-SITZ+/- END~ER")
Totalwert 216
Äußerer Wert 216
Athbaschwert 123
Verborgener Wert 320 321 326 327 330 336
Voller Wert 536 537 542 543 546 552
Pyramidenwert 242
יוש 10-6-300
Kommentar: (Qere: I-U-SCH = "Intellektuell aufgespannte Logik" = ISCH = "das ER-Schein-Ende")

Tipp: שוי = "GOTT+/- intellektuell aufgespannte log-ISCH-E Gedanken"; שי = ISCH ist das "JETZT" IM<MOM-ENT~END WA~HR-genommene EN~DE" = das "AuGeN<Blick-L-ICH existierende ~ Wissen"!
Totalwert 316
Äußerer Wert 316
Athbaschwert 122
Verborgener Wert 70 71 76 77 80 86
Voller Wert 386 387 392 393 396 402
Pyramidenwert 342
יות 10-6-400
Kommentar: (Qere: I~WT = "GOTT+/-(eine) intellektuell~aufgespannte ER~Schein-UNG")

Tipp: תוי = "GOTT+/- (eine) intellektuell aufgespannte ER<Schein-UNG";
Totalwert 416
Äußerer Wert 416
Athbaschwert 121
Verborgener Wert 16 17 22 23 26 32
Voller Wert 432 433 438 439 442 448
Pyramidenwert 442
כוב 20-6-2
Tipp: בו-כ = "WIE aufgespannte~ Polarität"
Totalwert 28
Äußerer Wert 28
Athbaschwert 410
Verborgener Wert 496 497 506
Voller Wert 524 525 534
Pyramidenwert 74
כוד 20-6-4
Kommentar: abgestumpftes Ende
Totalwert 30
Äußerer Wert 30
Athbaschwert 210
Verborgener Wert 516 517 526
Voller Wert 546 547 556
Pyramidenwert 76
כוה 20-6-5
Nomen: Fenster, Gesetzeslücke, Luke, Schießscharte, Schlupfloch
Verb(en), Adjektiv(e): ausbrennen, Brandwunden verursachen, brennen, sengen, verbrennen, verbrühen

Kommentar: verbrennen/verbrühen, Brandwunden verursachen, Luke

Tipp: הו-כ = "WIE (eine) aufgespannte WA~HR-nehmung"; הוכ = "Luke" (= eine "Öffnung>IM D-ECK"!); "verbrennen" (Qere: "V-ER+/- B~rennen"), "verbrühen", "BRA~ND-Wunden verursachen"; pi. "ausbrennen"; nif. הוכנ = "sich verbrennen", "sich verbrühen"
Totalwert 31
Äußerer Wert 31
Athbaschwert 200
Verborgener Wert 87 88 91 92 96 97 101 106
Voller Wert 118 119 122 123 127 128 132 137
Pyramidenwert 77
כוח 20-6-8
Nomen: Befugnis, Beitrag, Beschwerde, Besitz, Brutalität, Einheit, Energie, Energiezufuhr, Fähigkeit, Festigkeit, Fülle, Gewalt, Grabstein, Investition, Kick, Klage, Komplikation, Können, Körperkraft, Kraft, Lebenskraft, Leistungsdichte, Leistungsstufe, Macht, Machtstellung, Möbelstück, Muskel, Muskelkraft, Muskeln, Muskelspannung, Potenz, Reichtum, Rindfleisch, Saft, Schweinesülze, Stabilität, Stärke, Starkstrom, Streitmacht, Suppe, Tritt, Truppe, Tunnel, Vergnügen, Vermögen, Vitalität, Wucht, Zeugungskraft, Zwang
Verb(en), Adjektiv(e): erzwingen, forcieren, rechtskräftig, zwingen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Kraft/ Macht/ Stärke/ Fähigkeit/ Möglichkeit (von), (der/ ein) Reichtum/ Ertrag (von), (das/ ein) Vermögen/ Eigentum (von)

Kommentar: (Qere: K~WCH = "WIE (eine) aufgespannte~Kollektion")

Tipp: חוכ = "wie (eine) aufgespannte~ Kollektion"
Totalwert 34
Äußerer Wert 34
Athbaschwert 170
Verborgener Wert 486 487 496
Voller Wert 520 521 530
Pyramidenwert 80
כוך 20-6-20
Nomen: Arena, Gefängniszelle, Grabnische, Grube, Gruft, Hohlraum, Kämmerchen, Krypta, Loch, Mauernische, Nische, Platz, Pockennarbe, Sprunggrube, Stelle, Vertiefung, Zeche, Zimmerchen, Zimmernische

Kommentar: "Hohlraum/Grube", "Grabnische/Mauernische"

Tipp: KUK = ךוכ = "Grabnische = Gefängnis-ZeL-LE DeR Toten, Hohlraum"; ךוכ = "WIE Dein AUP<gespanntes";

"GR-AB" symbolisiert die "Intellektuelle Rationalität blüht auf" (siehe רג = der "REI<S-Ende")
Totalwert 526
Äußerer Wert 46
Athbaschwert 140
Verborgener Wert 166 167 176
Voller Wert 212 213 222
Pyramidenwert 92
כול 20-6-30
Nomen: Alles, Ganzes, Gesamtheit
Verb(en), Adjektiv(e): aufnehmen, aushalten, begreifen, einhalten, enthalten, erfassen, ertragen, fassen, halten, umfassen, versorgen

Tipp: לו~כ = "WIE+/- (das) aufgespannte~ (phys) Licht"; לוכ = "messen", "fassen" (siehe הלכ/ללכ/ליכ!); "aushalten/ertragen"(einer Krankheit); hif. ליכה = "ENT-halten";

ללוכ = "inklusive"; "umfassend"; "einschließlich"; SI-EHE auch: לכ!
Totalwert 56
Äußerer Wert 56
Athbaschwert 130
Verborgener Wert 130 131 140
Voller Wert 186 187 196
Pyramidenwert 102
כון 20-6-50
Nomen: Kuchen, Opferkuchen, Zieler
Verb(en), Adjektiv(e): auf etwas richten, bereit sein, bereiten, bestand haben, feststehen, richtig sein, zielen

Zusätzliche Übersetzung: richtig sein, bereit sein; zielen, auf etwas richten; Zieler Mil.

Kommentar: (Qere: KON = K~UN = "WIE (eine) aufgespannte~Existenz"), "zielen/auf etwas richten", "bereit sein/" (Qere: "Be-REI~T sein"), richtig sein/"WA~HR" (=ETwas aus-)"breiten" (Qere: "BeREI~TeN") "Kuchen"(= ETwas PLA~TT-gedrücktes)

Tipp: ןוכ = ןו-כ = "WIE (eine) aufgespannte~Existenz", "zielen/auf etwas richten", "bereit sein" (Qere: "Be-REI<T sein, richtig sein","WA~HR" (=ETwas aus-)"breiten" (Qere: "BeREI<TeN") "Kuchen"(= ETwas PLA~TT-gedrücktes);

Siehe: JER 7:18-19 und JER 44:19... םינוכ wird dort mit "KUCHeN"(ן-חוכ = "ihre (fem) Kraft") übersetzt!
הנוכ bedeutet "AB-sicht und AN-DACH<T"... ließ: "AUP<geblüht und aus-ge-DACH-T");

pi. ןוכ = "richten", "errichten"; "zielen", "auf etwas richten", "stellen" (Uhr); hit: ןנוכתה = "sich vorbereiten"; hit. ןוכתה = "beabsichtigen"; hif. ןיכה = "vorbereiten", "bereiten"; hif. ןיוכה = "einstellen auf" (Akk.), "abstimmen"; nif. ןוכנ = "Be-REI<T sein, richtig sein"
Totalwert 726
Äußerer Wert 76
Athbaschwert 119
Verborgener Wert 142 143 152
Voller Wert 218 219 228
Pyramidenwert 122
כוס 20-6-60
Nomen: Becher, Becherglas, Bodenakrobat, Glas, Glasvoll, Glockenbecher, Kelchglas, Pokal, Schicksal, Schleiereule, Spiegel, Stehaufmännchen, Steinkauz, Trinkbecher, Trinkglas, Whiskyglas

Zusätzliche Übersetzung: Becher, Trinkglas; Steinkauz (Athene noctua) Zo.

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Becher/ Krug (von), (der/ ein) Kauz (von)

Kommentar: (Qere: KOS = K~WS = "wie aufgespannte~Raumzeit")

Tipp: סוכ = "Be-CH<er", "TR>IN-K<GL-AS"; "Steinkauz"(Athene noctua) Zo.; סו~כ = "WIE+/- aufgespannte Raumzeit"
Totalwert 86
Äußerer Wert 86
Athbaschwert 118
Verborgener Wert 134 135 144
Voller Wert 220 221 230
Pyramidenwert 132
כוף 20-6-80
Tipp: ףו-כ = "WIE UP/86/םיהלא+/- wie aufgespanntes~ Wissen"(siehe ףו!)
Totalwert 826
Äußerer Wert 106
Athbaschwert 116
Verborgener Wert 91 92 101
Voller Wert 197 198 207
Pyramidenwert 152
כוץ 20-6-90
Verb(en), Adjektiv(e): quetschen, zusammendrücken, zusammenschrumpfen

Tipp: ץו~כ = "WIE+/- (eine) aufgespannte Geburt"; ץוכ = "Schrumpfung", "Verkleinerung"; "zusammenschrumpfen"; pi. "quetschen", "zusammendrücken"; hit. ץוכתה = "einschrumpfen", "sich zusammenziehen"
Totalwert 926
Äußerer Wert 116
Athbaschwert 115
Verborgener Wert 100 101 110
Voller Wert 216 217 226
Pyramidenwert 162
כור 20-6-200
Nomen: Hochofen, Ofen, Reaktor, Sammelbecken, Schmelzofen, Schmelztiegel, Schmiede, Schmiedeofen
Verb(en), Adjektiv(e): verunstalten

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Ofen/ Schmelzofen (von)

Kommentar: (Qere: K~UR = "WIE (eine einseitig)~aufgespannte Rationalität") "Schmelzofen" (Qere: "SCHM-EL~Z=OF(F)EN")

Tipp: רוכ = "wie aufgespannte Rationalität" und bedeutet "SCHM-EL<Z-Of(f)en";

רכ = "Aue , (Vieh)Weide, LA<MM"

Die Geschichte der 10-Plagen ist eine "GeN<Aue"(רכ = "Aue und
(Vieh-)Weide"; ERinnere Dich: רוכ = "Schmelzofen"!) "BeschREIbung" Deiner "geistigen Entwicklung" IN Deiner momentanen "ägyptischen MATRIX<T-Raum-Welt"!

Totalwert 226
Äußerer Wert 226
Athbaschwert 113
Verborgener Wert 396 397 406
Voller Wert 622 623 632
Pyramidenwert 272
כוש 20-6-300
Nomen: Lenksäule, Spindel

Zusätzliche Übersetzung: Spindel, Lenksäule Kfz.

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Kusch

Kommentar: (Qere: K~USCH = "WIE eine (einseitig) aufgespannte~Logik"), "Neger/Mohr" (Qere: "NeGeR/MO~HR" = "EIN SCHW-ARZ-ER"), "Spindel/Lenksäule" (Kfz)

Tipp: שו~כ = "WIE+/- (eine einseitig) aufgespannte Logik"; שוכ = "Spindel"; "Lenksäule" Kfz.
Totalwert 326
Äußerer Wert 326
Athbaschwert 112
Verborgener Wert 146 147 156
Voller Wert 472 473 482
Pyramidenwert 372
כות 20-6-400
Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Kuth

Kommentar: (Qere: K~WT = "WIE (eine) aufgespannte~ER~Schein-UNG")

Tipp: תוכ = "WIE (eine) aufgespannte ER<Schein-UNG" (siehe תו!); תוכ = "ENGEL<ISCH" = "cut" = "schneiden, ZeR-schneiden";
Totalwert 426
Äußerer Wert 426
Athbaschwert 111
Verborgener Wert 92 93 102
Voller Wert 518 519 528
Pyramidenwert 472
לוא 30-6-1
Verb(en), Adjektiv(e): für ihn, ihm zuliebe

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: nicht, wenn, o wenn doch, (im Io: fürwahr/ gewiß/ sicherlich)

Kommentar: (= LU) ihm (m/sg)

Tipp: או~ל = "LICHT+/- aufgespannte~Schöpfung"
Totalwert 37
Äußerer Wert 37
Athbaschwert 500
Verborgener Wert 160 161 170
Voller Wert 197 198 207
Pyramidenwert 103
לוב 30-6-2
Nomen: Libyen, Mose

Tipp: בו~ל = "LICHT+/- aufgespannte Polarität außerhalb"; ב~ול = "zu IHM+/- Polarität außerhalb"; בול = "Libyen"
Totalwert 38
Äußerer Wert 38
Athbaschwert 400
Verborgener Wert 460 461 470
Voller Wert 498 499 508
Pyramidenwert 104
לוג 30-6-3
Nomen: Baumstamm, Block, Klotz, Log, Logarithmus, Scheit

Kommentar: (Qere: LUG/LOG = L~WG = (geistiges)"LICHT+/- aufgespannter~Geist")(= Intellekt/Verstand I~ST "LOG=LUG~ISCH")
Totalwert 39
Äußerer Wert 39
Athbaschwert 300
Verborgener Wert 120 121 130
Voller Wert 159 160 169
Pyramidenwert 105
לוד 30-6-4
Kommentar: (Qere: L~WD = (geistiges)"LICHT+/- aufgespannte~Öffnung")

Tipp: דו~ל = (das geistige) "LICHT+/- (D~esse~N) aufgespannte~ Öffnung";
Totalwert 40
Äußerer Wert 40
Athbaschwert 200
Verborgener Wert 480 481 490
Voller Wert 520 521 530
Pyramidenwert 106
לוה 30-6-5
Verb(en), Adjektiv(e): ankleben, ausborgen, begleiten, borgen, leihen

Zusätzliche Übersetzung: leihen von (um den Gegenwert zurückzubekommen, bsd. Geld); begleiten

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: borgend, (der/ ein) borgend(e(r))/ entleihend(e(r))/ begleitend(e(r)). (der/ ein) Schuldner

Tipp: הול = "leihen von" (um den Gegenwert zurückzubekommen, bsd. Geld); pi. "begleiten"; hif. הולה = "verleihen" (Geld); nif. הולנ = "sich anschließen", "begleiten"; hit. הולתנ = "sich anschließen"
Totalwert 41
Äußerer Wert 41
Athbaschwert 190
Verborgener Wert 51 52 55 56 60 61 65 70
Voller Wert 92 93 96 97 101 102 106 111
Pyramidenwert 107
לוז 30-6-7
Nomen: Arglist, das Wesentliche, Essenz, Essenz das Wesentliche, Haselnussstrauch, Haselstrauch, Mandelbaum
Verb(en), Adjektiv(e): abwegig, abweichen, haselnussbraun, vom Wege abkommen, weichen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Lus. (der/ ein) Mandelbaum/ Nußbaum

Kommentar: Essenz/das Wesendliche

Tipp: זול bedeutet "DA<S Wesen-L-ICH<TE, Esse<NZ, Mandelbaum, HaSE-L-ST-Rauch" und זול steht auch für DA<S sichtbare "L-ICH<T aufgespannte Vielheit"!

זל = 37 symbolisiert "Licht -Vielheit" und "Licht-Selektion", זל bedeutet deshalb auch "A<B-weichen"(זלה = "diese(er)" = הז = הזה (HaSE) = "vor sich hinträumen"...
Totalwert 43
Äußerer Wert 43
Athbaschwert 170
Verborgener Wert 110 111 120
Voller Wert 153 154 163
Pyramidenwert 109
לוח 30-6-8
Nomen: Anschlagbrett, Aufsichtsrat, Bedienfeld, Beschwerdekammer, Bord, Bramme, Brett, Direktorenrat, Diskussionsrunde, Feld, Filmtablette, Inhaltsverzeichnis, Kalendar, Kalender, Paneel, Pinnwand, Planke, Platte, Portion, Schalttafel, Spielbrett, Tabelle, Tablette, Tafel, Tafelbesteck, Teller, Verkleidung, Verwaltungsrat, Wandtafel, Zeitplan
Verb(en), Adjektiv(e): tabellarisieren

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Tafel/ Platte/ Planke/ Vertäfelung (von), (das/ ein) Tablett/ Brett (von)

Kommentar: (Qere: LOCH = L~WCH = (das geistige) "LICHT+/- (U~ND D~esse~N) aufgespannte~Kollektion", LW~CH = "ZU I~HM (kommt eine) Kollektion") "Tafel" (Qere: "TA~F~EL"), "Planke" (Qere: "PLA~N-KE") "Kalender/Tabelle" (Qere: "K-AL~ENDE-R" / "T-AB-EL~LE") "tabellarisieren"

Tipp: חול bedeutet "TA-F>EL"; TA = "erscheinende Schöpfung"
את = "ZeL<LE, Loge"(= dogmatische Logik);
חל bedeutet "Lebensfrische,F-euch<tigkeit"

Ohne "persönlichen Wissen/Glauben", ohne "Intellekt" und
ohne ein "persönliches Werte- und Interpretations-System",
wärst Du "EIN Geist<ohne Traum"...
eine unbeschriebene "tabula rasa",
d.h. eine "geglättete SCH-REI<B>חול"...

...wie "weißes = ןבל PA>PI-ER":
("ENT<wie-K-LUN-G"(ןול = "übernachten") Deiner PSYCHE:
"ovum - persona - PA>PI-LI<O",
"papilio = Schmetterling = ψυχη = R-EINE PSYCHE = המשנ"!)

"T-AF-EL"hebraisiert לא ףא-ת = "Du BI<ST das schöpferische Wissen Gottes";

חול = (das geistige) "LICHT+/- (U~ND D~esse~N) aufgespannte~Kollektion", חול = "ZU I<HM (kommt eine) Kollektion"; "PLA<N~KE"; "PLA<TTe"; pi. "TA>B-EL-ARI<sie~re<N"
Totalwert 44
Äußerer Wert 44
Athbaschwert 160
Verborgener Wert 450 451 460
Voller Wert 494 495 504
Pyramidenwert 110
לוט 30-6-9
Nomen: Anlage, Bedeckung, Belag, Hülle, Lot, Myrrhe, Schleier, Überzug, Verhüllung
Verb(en), Adjektiv(e): bedeckt, beigefügt, eingehüllt, eingezäunt, einhüllen, einwickeln, verhüllen

Zusätzliche Übersetzung: verhüllen, einhüllen; eingehüllt, bedeckt, Anlage (Brief); Bedeckung, Verhüllung

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Lot. Verhüllend, bedeckend, (die/ eine) Bedeckung/ Verhüllung/ Decke

Kommentar: (Qere: L~WTh = (das geistige) "LICHT+/- (D~esse~N) aufgespannte~Spiegelung~") (= ein) "Schleier" (Qere: "SCHL~EI-ER")

Tipp: טול = "Hülle, Umhüllung, Bedeckung" d.h. das "mICH<umhüllende"!

Jeder MENSCH "WIR<D zuerst einmal>VON SICH SELBST"
IN seinem eigenen "IN<divi>Du(Mikro-)AL-Bewusstsein"...
AL<S unbewusster שונא mit einer "Hülle"(= טול)
aus "blauem B<LUT"(= לחכ טול(ב)) geboren!

Du Geistesfunken "<ST-Eck-ST>"ZUR Zeit"
"IN<einer Hülle von weltlichem BLUT"(= לחכ טלב) und D<Ort...
"BI<ST Du ein Sohn vom Sohn vom Sohn vom Sohn>VOM SOHN"!

טו~ל = (das geistige) "LICHT+/- aufgespannte Spiegelung"; טול = "Anlage" (Brief); "eingehüllt", "bedeckt" (Adj.); hif. טילה = "bedecken", "verhüllen"
Totalwert 45
Äußerer Wert 45
Athbaschwert 150
Verborgener Wert 450 451 460
Voller Wert 495 496 505
Pyramidenwert 111
לוי 30-6-10
Nomen: Levit, Levite
Verb(en), Adjektiv(e): zum Stamm Levi gehörig

Zusätzliche Übersetzung: zum Stamm Levi gehörig

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Levi. (der/ ein) Levit. (Sg): (die) Leviten

Kommentar: Lewi = ein Begleiter (= siehe LWH und LWIH)

Tipp: יו~ל = "LICHT+/- aufgespannter~ Intellekt"; "Levi"(= ein "BE~GL~EI~TER" siehe הול und היול!);

יול = "Levi", ist einer der Zwölf Stämme Israels, nach den Söhnen Jakobs benannt.
Dort ist "Levi" der dritte Sohn Leas und Jakobs (Gen 29,34). Nur seine Nachkommen wurden nach Dtn 18,1-8 "zum PRI-ESTeR<DI~EN~ST" für alle Israeliten erwählt!
Als einziger der Stämme Israels erhielten sie daher keinen Landbesitz,
stattdessen standen ihnen die Tempelabgaben zu.

הו~ל = "LICHT+/- (eine) aufgespannte~ WA~HR-nehmung" = "ankleben/ausborgen/begleiten/borgen/leihen";

היו~ל = "LICHT+/- (eine) aufgespannte~ intellektuelle WA~HR-nehmung" = "K<RA~NZ", "Begleitung/Beerdigung/Leichenzug";
Totalwert 46
Äußerer Wert 46
Athbaschwert 140
Verborgener Wert 54 55 60 61 64 70
Voller Wert 100 101 106 107 110 116
Pyramidenwert 112
לול 30-6-30
Nomen: Hühnerstail, Hühnerstall, Käfig, Kiste, Konsumladen, Laufgitter, Laufstall, Laufställchen, Schlafplatz, Spirale, Stall, Wendeltreppe, Wirbel

Kommentar: Laufställchen/Laufgitter/Hühnerstall

Tipp: לול = "Laufställchen, Laufgitter, Hünerstall";

"N<ULL"(ULL = LUL = לול = ein "Laufställchen";

IN EINEM "geschlossenen System",
d.h. IN einem "IN<divi>Du-AL-Bewusstsein",
"WIR<D die ENERGIE SELBST(= der träumende Geist) niemals vernichtet"
sondern "ständIG in eine neue IN<Formation"
"seiner eigenen EN-ER-GI<E UM-gewandelt"!

"EIN bewusster G-EI<ST" "beoWACH-T<ET"(תעת bedeutet "Du WIR<ST Zeit"!) seine ständIG<wechselnde "IN<Formation"
ohne "sICH Geist SELBST<zu verändern"!

"ICH BIN IMME(E)R ICH SELBST"
gleichgültig "was ICH JETZT Ge<RA-DE wahrnehme"!

Somit I<ST"EIN bewusster G-EI<ST"
"EIN IN SICH SELBST<geschlossenes>SYSTEM"!

Totalwert 66
Äußerer Wert 66
Athbaschwert 120
Verborgener Wert 94 95 104
Voller Wert 160 161 170
Pyramidenwert 132
לום 30-6-40
Kommentar: (Qere: LW~M = "IN IHM+/- (I~ST eine) Gestaltwertung")

Tipp: ם~ול = "für IHN+/- (I<ST eine) Gestaltwerdung";
Totalwert 636
Äußerer Wert 76
Athbaschwert 110
Verborgener Wert 90 91 100
Voller Wert 166 167 176
Pyramidenwert 142
לון 30-6-50
Verb(en), Adjektiv(e): herbergen, murren, übernachten

Kommentar: (Qere: L~WN = (das geistige) "LICHT+/-(eine) aufgespannte Existenz") "übernachten", "murren"

Tipp: ןול = (das geistige) "LICHT+/- aufgespannte Existenz"; ןול = "murren/übernachten/herbergen";
Totalwert 736
Äußerer Wert 86
Athbaschwert 109
Verborgener Wert 106 107 116
Voller Wert 192 193 202
Pyramidenwert 152
לוע 30-6-70
Nomen: Beißkorb, Kehle, Krater, Labmagen, Laufmündung, Maul, Maulkorb, Mündung, Rachen, Rachenhöhle, Schnauze, Vulkankrater
Verb(en), Adjektiv(e): hinunterschlucken

Tipp: עול = "Rachen" (siehe על!)
Totalwert 106
Äußerer Wert 106
Athbaschwert 107
Verborgener Wert 110 111 120
Voller Wert 216 217 226
Pyramidenwert 172
לוף 30-6-80
Nomen: Aronstab, Öse, Schlaufe, Schleife, Seil, Strang, Tau
Verb(en), Adjektiv(e): streicheln

Zusätzliche Übersetzung: Aronstab (Arum) Bot.; streicheln

Kommentar: Aronstab (Bot. Arum)

Tipp: ףו=ל = "LICHT=VERBUNDENE-WEISHEIT"(= "das Wirken/der göttliche Willen von UP/86/םיה-לא"); ףול = "AR+/- ON~ST~AB" (Arum) Bot.
Totalwert 836
Äußerer Wert 116
Athbaschwert 106
Verborgener Wert 55 56 65
Voller Wert 171 172 181
Pyramidenwert 182
לוץ 30-6-90
Verb(en), Adjektiv(e): spotten

Tipp: "LUZ" = ץול = "spotten"= mein unbewusstes ICH!

"H-AL<LUZI(FER)-NATION" bedeutet: "GOTT<und seine LUZI(FER)-Geburt"!
ICH SELBST BIN... "H-AL<und meine eigene LUZI(FER)-NATION"...
ICH Geist SELBST BIN "Luzifer", denn ICH BI<N... ידש לא ינא!

Wie bist du (geistige Schlafmütze) vom "HIM-MEL"(in eine MATRIX-Traumwelt von Wellentälern) gefallen,
du "Glanzstern"(= לליה = "Luzifer = L-ICH<T-Träger"),
"Sohn der Morgenröte"(= רחש ןב = "Sohn des Schwarzen"(Krishna)... denn רחש bedeutet "Schwarz", und "SCHW<ARZ>W<Erden", "suchen(NaCH), SIN<N, Bedeutung", "MOR-GeN-ROT<und Morgengrauen"!)
ZUR Erde gefällt, "Überwältiger der Nationen"(= םיוג לע שלוח = "SCH-wach-heit auf Nationen")!
(Jesaja 14:12 EL<B)

ץיל = "unbesonnen, zügellos spotten"!
Totalwert 936
Äußerer Wert 126
Athbaschwert 105
Verborgener Wert 64 65 74
Voller Wert 190 191 200
Pyramidenwert 192
לוק 30-6-100
Tipp: קו~ל = (das geistige) "LICHT+/- aufgespannte Affinität"
Totalwert 136
Äußerer Wert 136
Athbaschwert 104
Verborgener Wert 136 137 146
Voller Wert 272 273 282
Pyramidenwert 202
לור 30-6-200
Tipp: רו~ל = "LICHT+/- aufgespannte~ Rationalität"; רו~ל = "ZUR aufgespannten Berechnung"(ZUR siehe רוצ!)
Totalwert 236
Äußerer Wert 236
Athbaschwert 103
Verborgener Wert 360 361 370
Voller Wert 596 597 606
Pyramidenwert 302
לוש 30-6-300
Verb(en), Adjektiv(e): kneten

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (Qere): Laisch

Kommentar: (Qere: L~WSCH = (das) "(phys.) Licht (I~ST) aufgespannte~Logik"), "kneten" (Qere: "KN~ETH~N"), hif. "geknetet werden"(= LHLUSCH)

Tipp: שול = "(ל)Licht = (ו)aufgespannte (ש)Logik" und bedeutet "kneten": "KN=ETHe-N" bedeutet: (die)"BASIS=JETZT<Existenz"

DU Geist (als רבד = "Ding" an sich) kannst dICH SELBST nicht verändern, denn DU bist "IM-ME(E)R" GLeICH ("200-GR<MM rote KN-ETE ")!
Form ist die "ständig wogende Illusion" die an der sichtbaren Oberfläche Deines "IN<divi>DU-AL<eN Geistes" "IM-ME(E)R" nur "momentan" in "Er-Schein-unG" tritt!

Totalwert 336
Äußerer Wert 336
Athbaschwert 102
Verborgener Wert 110 111 120
Voller Wert 446 447 456
Pyramidenwert 402
לות 30-6-400
Verb(en), Adjektiv(e): bei

Kommentar: (Qere: L~WT = "LICHT+/- aufgespannte~Erscheinung") "bei" = "B-EI"

Tipp: תול = (das geistige) "LICHT+/- aufgespannte ER<Schein-UNG", "B-EI"; LUT = טול = (das geistige) "LICHT+/- aufgespannte Spiegelung"(= ein "SCHL-EI-ER"); SI-EHE auch: ול und תו!
Totalwert 436
Äußerer Wert 436
Athbaschwert 101
Verborgener Wert 56 57 66
Voller Wert 492 493 502
Pyramidenwert 502
מוא 40-6-1
Kommentar: (Qere: M~WA = (eine) "gestaltgewortene aufgespannte~Schöpfung")

Tipp: אומ = (eine) "gestaltgewortene aufgespannte~Schöpfung"
Totalwert 47
Äußerer Wert 47
Athbaschwert 490
Verborgener Wert 156 157 166
Voller Wert 203 204 213
Pyramidenwert 133
מוג 40-6-3
Verb(en), Adjektiv(e): aufweichen, schmelzen, schwanken, vergehen, wogen, zerfließen

Kommentar: (Qere: M~WG = (ein) "gestaltgewortener~aufgespannter Geist") (= ETwas) "aufweichen/schwanken/vergehen/wogen/zerfließen "

Tipp: גומ = "SCHM-EL<ZeN"; nif. גומנ = "hinschmelzen", "vergehen", "schwächer W<Erden"; pi. גגומ = "zum SCHM-EL<ZeN bringen"; hit. גגומתה = "hinschmelzen" (vor Wonne)

בל-גומ = "feige" (Adj.)
Totalwert 49
Äußerer Wert 49
Athbaschwert 290
Verborgener Wert 116 117 126
Voller Wert 165 166 175
Pyramidenwert 135
מוד 40-6-4
Kommentar: (Qere: MOD = M~WD = (eine) "gestaltgewordene~aufgespannte Öffnung")(= MD )

Tipp: דומ = (eine) "gestaltgewordene aufgespannte Öffnung"; דמ = (eine) "gestaltgewordene~Öffnung"), "Mess-/ messen" (= das Mass bestimmen), "Messgerät", "Uniform/Amtskleid (=ein offizielles) Gewand" (Qere: "M~esse~N" = eine "UNI<Form" anlegen bedeutet: ein "AM~TS- K-Leid" tragen!);
Totalwert 50
Äußerer Wert 50
Athbaschwert 190
Verborgener Wert 476 477 486
Voller Wert 526 527 536
Pyramidenwert 136
מוה 40-6-5
Tipp: הו~מ = (eine) "gestaltgewordene~aufgespannte WA~HR-nehmung"
Totalwert 51
Äußerer Wert 51
Athbaschwert 180
Verborgener Wert 47 48 51 52 56 57 61 66
Voller Wert 98 99 102 103 107 108 112 117
Pyramidenwert 137
מוז 40-6-7
Nomen: Banane, Elch

Zusätzliche Übersetzung: Banane (Musa)

Tipp: זומ = "gestaltgewordene aufgespannte Selektion/Vielheit"; זומ = "Banane";
Totalwert 53
Äußerer Wert 53
Athbaschwert 160
Verborgener Wert 106 107 116
Voller Wert 159 160 169
Pyramidenwert 139
מוח 40-6-8
Nomen: Drahtzieher, Gedächtnis, Gehirn, Gemüt, Grips, Großhirn, Helm, Hirn, Intelligenz, Kopf, Kopfbedeckung, Köpfchen, Mark, Schädel, Sinn, Totenkopf, Vordenker, Wille
Verb(en), Adjektiv(e): zergehen, zerschmelzen

Kommentar: (Qere: MWCH = (eine) "gestaltgewordene~aufgespannte Kollektion"), "GeHIRN" (Qere: GeH~IRN = "GEISTIGE QUINTESSENZ+/-~inellektuelle rationale Existenz") (= AL~S "Gehirn" (Hirn - lat. cerebrum, griech. enképhalos) bezeichnet man den "IM KOPF~gelegenen Teil" des Zentralnervensystems (ZNS) DeR "WIR-B-EL~TIERE".) "Gehirnschmalz/Mark", nif. "ZeR-gehen"/"ZeR-schmelzen" (= NMWCH)

Tipp: MeCH(ani-k) = חמ = חומ = "Gehirn, Mark, Gehirnschmalz"
חח = "Gehirn" = "BR-AIN" = ןיא רב = dessen "Außen nicht existiert"!!!

"Geistlose = Gottlose Menschen" "MaCH<eN"(חמ = "Gehirn") ihre persönliche
םי-הלא = "Beschwörung und Verfluchung des MEERS"... ohne GOTT!

ןיא "nur-logisch-MeCH-ANI-SCH-funktionierender limiTIERter Gehirn-Geist" eines "normalen Menschen" "WIR<D" "den wachen Geist", der "IM-ME(E)R bewusst" seine eigenen "IN<Formationen" beobachtet, "ohne göttliche Inspiration" niemals "von sich selbst aus" "VER<ST>EHE<eN"!
Der Geist eines "Gotteskindes" "I<ST" ein unsterblicher "SEE<le-N Geist", der niemals vom "Spatzenhirn". eines "normal B-Leib-en wollenden Menschen" und dessen "welt-Lich(t) limiTIER<Tem Intellekt" verstanden werden kann!

Totalwert 54
Äußerer Wert 54
Athbaschwert 150
Verborgener Wert 446 447 456
Voller Wert 500 501 510
Pyramidenwert 140
מוט 40-6-9
Nomen: Balken, Barren, Barsch, Belegschaft, Bereich, Feuerbock, Flussbarsch, Gegensatz, Hindernis, Hochsitz, Hühnerstange, Kaminbock, Pfahl, Pol, Polargegend, Riegel, Rute, Schacht, Schaft, Schlafplatz, Schubstange, Sitzstange, Stab, Stäbchen, Stange, Stecken, Stock, Stütze, Team, Traggestell, Tragstange, Wanken, Welle, Zugstange
Verb(en), Adjektiv(e): schwanken, wackeln, wanken

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu stolpern/ straucheln/ wanken/ fallen/ schwanken. (das/ ein) Stolpern/ Straucheln/ Wanken/ Fallen/ Schwanken. (die/ eine) Stange/ Tragestange

Kommentar: "ST-Ecken"

Tipp: טומ = (eine) "gestaltgewordene~ aufgespannte Spiegelung"; "schwanken", "wanken" (טמ); "Stange"; pi. טטומ = "erschütten", "zum Einsturz bringen"; hit. טטומתה = "einstürzen", "zusammenbrechen"; hif. טימה = "werfen"
Totalwert 55
Äußerer Wert 55
Athbaschwert 140
Verborgener Wert 446 447 456
Voller Wert 501 502 511
Pyramidenwert 141
מוך 40-6-20
Nomen: Brei, Bündel, Flaum, Fruchtfleisch, Füllung, Fussel, Fusselbürste, Kraushaar, Mark, Pfropfen, Polizei, Polsterung, Pulp, Pulpa, Pulpe, rohe Baumwolle, Staubflocke, Watte, Wattierung, Zahnmark
Verb(en), Adjektiv(e): herunterkommen, verarmen

Kommentar: "Watte/rohe Baumwolle", kal. "herunterkommen/verarmen"

Tipp: ךומ = "Watte", "rohe Baumwolle"; "herunterkommen", "verarmen"; hif. ךימה = "erniedrigen"
Totalwert 546
Äußerer Wert 66
Athbaschwert 120
Verborgener Wert 126 127 136
Voller Wert 192 193 202
Pyramidenwert 152
מול 40-6-30
Nomen: Gegenrichtung, Plandrehen, Verblendung, Verleger, Vorderseite
Verb(en), Adjektiv(e): abwehren, bei, beschneiden, beschnitten, dagegen, gegen, gegenläufig, gegenüber, gegenüberliegend, nebenstehend, vor, zerschmelzen

Zusätzliche Übersetzung: beschneiden (Vorhaut); gegenüber; Kurzw. Verleger

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: gegenüber, vor. (el mul: gegen hin: hin gegen: entgegen: zu ... hin), (die/ eine) Front/ Vorderseite (von), beschnitten, (der/ ein) beschnittene(r)

Kommentar: (Qere: MWL = (das) "gestaltgewordene~aufgespannte (physik.) Licht") "beschnitten/gegenüber" (Qere: "BE~Schnitten"/"GeG~EN-über"), (Qere: MWL = M~L = "gestaltgewordenes~Licht")(= physik. "M(asse) x L(icht)" = m x "(= E)) "gegenüber~ beschnitten" (Qere: "GeG-EN-Ü~BeR / BE-SCHNI~TT-EN")(= SIN~D die M~L = die "Masse~Licht-Schatten-Projektionen" D-EINER~Traumwelt! )

Tipp: לומ = (das) "gestaltgewordene~aufgespannte (physik.) Licht"; "beschnitten/gegenüber" (Qere: "BE<Schnitten"/"GeG<EN-über"), (Qere: לומ = ל~מ= "gestaltgewordenes~Licht"(= physik. "M(asse) x L(icht)" = m x c(hoch2)"(= E)) "gegenüber~ beschnitten" (Qere: "GeG-EN-Ü~BeR / BE-SCHNI~TT-EN"(= SIN~D die ל~מ = die "Masse~Licht-Schatten-Projektionen" D-EINER<Traumwelt! );

Der "ER<ST~E Satz" der "T-ER<MO Dynamik" lautet geistreich verstanden:

In einem "geschlossenen System", d.h. IN einem "IN<divi>Du-AL-Bewusstsein",
"WIR<D die ENERGIE SELBST(= der träumende Geist) niemals vernichtet", sondern...
"ständIG in eine neue IN<Formation seiner eigenen EN-ER-GI<E UM-gewandelt"!

"ERuhe = mc(hoch2)"
(ERuhe = לא, m = מ und c(hoch2) = "DREI<x D-REI"!)

Totalwert 76
Äußerer Wert 76
Athbaschwert 110
Verborgener Wert 90 91 100
Voller Wert 166 167 176
Pyramidenwert 162
מום 40-6-40
Nomen: Behinderung, Defekt, Fehler, Fehlstellung, Flecken, Gebrechen, Hindernis, Körperbehinderung, Makel, Mangel, Missbildung, Mutilation, Nachteil, Schonhaltung, Verschandelung, Verstümmelung, Verunstaltung, Zerstörung
Verb(en), Adjektiv(e): verstümmeln

Zusätzliche Übersetzung: Gebrechen, Körperbehinderung; Abk. Verhandlung

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Makel/ Fehler/ Mangel. (die/ eine) Schmach/ Schande. (das/ ein) Fehl/ Gebrechen

Kommentar: Gebrechen/"Körper-behinderung", Fehler/"FL-Ecken"

Tipp: םומ = "FL~Ecken", "Fehler", "Gebrechen", "Körper-behinderung"; מ''ומ = kurzw. "V-ER+/- handlung" -> ןתמו אשמ
Totalwert 646
Äußerer Wert 86
Athbaschwert 100
Verborgener Wert 86 87 96
Voller Wert 172 173 182
Pyramidenwert 172
מון 40-6-50
Kommentar: (Qere: M~WN = (eine) "gestaltgewordene aufgespannte~Existenz")

Tipp: ןומ = (eine) "gestaltgeWORTene aufgespannte Existenz"; ןמ = "Manna" = "HI-M-M-EL<S>B-ROT" (siehe ןמ und ןו!); הנומ = "Zähler";
Totalwert 746
Äußerer Wert 96
Athbaschwert 99
Verborgener Wert 102 103 112
Voller Wert 198 199 208
Pyramidenwert 182
מוס 40-6-60
Nomen: Buchhändler, Mousse

Zusätzliche Übersetzung: Kurzw. Buchhändler

Tipp: סו~מ = "gestaltgewordene~ aufgespannte Raumzeit"; בסומ = "AIN-Ge-K-REI<ST";

ס''ומ = Kurzw. "Buchhändler" -> םירפס-רכומ
Totalwert 106
Äußerer Wert 106
Athbaschwert 98
Verborgener Wert 94 95 104
Voller Wert 200 201 210
Pyramidenwert 192
מוע 40-6-70
Kommentar: (Qere: M~WE = "gestaltgewordener~aufgespannter AuGeN~Blick")

Tipp: עומ = "gestaltgewordener aufgespannter AuGeN~Blick";
Totalwert 116
Äußerer Wert 116
Athbaschwert 97
Verborgener Wert 106 107 116
Voller Wert 222 223 232
Pyramidenwert 202
מוף 40-6-80
Tipp: ףו-מ = "VON UP/86/םיהלא+/- gestaltgewordenes aufgespanntes Wissen";
Totalwert 846
Äußerer Wert 126
Athbaschwert 96
Verborgener Wert 51 52 61
Voller Wert 177 178 187
Pyramidenwert 212
מוץ 40-6-90
Nomen: Düppel, Häcksel, Müll, Spreu

Kommentar: Spreu

Tipp: ץו~מ = (eine) "gestaltgewordene~ aufgespannte Geburt"; "SPReu" (רפס symbolisiert ein "NUR geistlos belesenes" "raumzeitliche-S-Tier"(רפ = "Stier") darum auch "S-treu"!

"Die Spreu", d.h. "geistlose Materialisten, einseitige Rechthaber, willenlose Nachplapperer, Angsthasen usw."...
W<Erden ganz langsam "IN<ihrem selbst ausgedachten kapital-ist-ISCHeN F-euer verbrennen"...
und den wertvollen "WEI<ZEN"(ןאצ = "Kleinvieh, Herde", d.h. meine "Schäfchen"),
d.h. die "demütigen, LIEBE-vollen Menschen", die einzig meinen "Gottes-WORTEN" ihr ganzes "Vertrauen schenken" und nicht dem "geistlosen weltlichen Geschwätz irgendwelcher Menschen",
die W<Erde JCH UP (treffsicher "hole in one") "IN mein göttliches HIMMEL-REICH<hole-N"!

Totalwert 946
Äußerer Wert 136
Athbaschwert 95
Verborgener Wert 60 61 70
Voller Wert 196 197 206
Pyramidenwert 222
מוק 40-6-100
Nomen: Gamasche
Verb(en), Adjektiv(e): grinsen, verhöhnen

Tipp: קו~מ = (eine) "gestaltgewordene aufgespannte~Affinität"
Totalwert 146
Äußerer Wert 146
Athbaschwert 94
Verborgener Wert 132 133 142
Voller Wert 278 279 288
Pyramidenwert 232
מור 40-6-200
Nomen: Mohr, Myrre, Myrrhe
Verb(en), Adjektiv(e): abändern, schwanken, umwechseln, vertauschen, verwechseln, wechseln

Zusätzliche Übersetzung: Myrrhe (Commiphora myrrha) Bot.; vertauschen, wechseln, umwechseln; Myrrhe

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Myrrhe

Kommentar: (Qere: MOR = M~WR = (eine) "gestaltgewordene~aufgespannte Rationalität") "schwanken/sich ändern"(= transversal +~- IM ewigen HIER&JETZT!), hif. "vertauschen/wechseln/umwechseln" (= HMIR)

Tipp: רומ steht für (eine) "gestaltgewordene aufgespannte Rationalität" und bedeutet "STÄNDIG+/- wechseln/vertauschen/schwanken/wallen" (= transversal -~+ IM ewigen HIER&JETZT!);

Beachte: "MOR-GeN" hebraisiert ןג-רומ = "STÄNDIG<wechselnde>GEISTIGE<Arten";

AL<S Geist weiß MANN , dass es nicht IM SIN<N der göttLICHT<eN Schöpfung liegt, irgendwelche Erscheinungen, z.B. die eigene "derzeitige Persona" und deren angeblichen "Besitz" "am Leben zu erhalten"! Das von wachem Geist empfundene "aufregende Leben" "I<ST" doch "G-ER<ade dies-ER" "STÄNDIGE+/- Wechsel" seiner eigenen "ER<Schein~NUN~GeN"!

Du kleiner Geist tust GUT, diese UP+/- wechslungsreichen Erscheinungen IN Deinem Bewusstsein einfach nur ungehindert "dahinfließen zu lassen"!
Totalwert 246
Äußerer Wert 246
Athbaschwert 93
Verborgener Wert 356 357 366
Voller Wert 602 603 612
Pyramidenwert 332
מוש 40-6-300
Verb(en), Adjektiv(e): ablassen, aufhören, begreifen, betasten, entfernen, herausziehen, weichen, zurückweichen

Zusätzliche Übersetzung: weichen; aufhören bibl.; betasten bibl.

Kommentar: (Qere: M~WSCH = (eine) "gestaltgewortene aufgespannte~Logik") "betasten"(= MSCH), (von der Stelle) "weichen/ablassen/aufhören"

Tipp: שו~מ = (eine) "gestaltgewortene~ aufgespannte Logik") "betasten"(= שמ), (von der Stelle) "weichen"; "ablassen", "aufhören" (Qere: "AUP<hören", "UP<lassen")
Totalwert 346
Äußerer Wert 346
Athbaschwert 92
Verborgener Wert 106 107 116
Voller Wert 452 453 462
Pyramidenwert 432
מות 40-6-400
Nomen: Heimgang, Pest, Sterbegeld, Sterben, Sterbeort, Tod, Todesfall, Todestag
Verb(en), Adjektiv(e): sterben, töten, umbringen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (zu) sterben, tot (zu) sein, (das/ ein) Sterben/ TotSein. (der/ ein) Tod/ Todesschlaf (von), (das/ ein) Totenreich (von), (die/ eine) Unterwelt (von), (die/ eine) tödliche Krankheit/ Plage (von). (Ps9:ein (viell): Muth - Muth (Labben))

Kommentar: (Qere: M~WT = (eine) "gestaltgewortene~aufgespannte ER~Schein-UNG" = "TOT")(= lat. "tot/tote" bedeutet: "so viele"... gestaltgewordene Erscheinungen = ausgedachte Gedankenwellen)

Tipp: תומ = (eine) "gestaltgewortene~aufgespannte ER~Schein-UNG" = "TOT"(= lat. "tot/tote" bedeutet: "so viele"... gestaltgewordene Erscheinungen = ausgedachte Gedankenwellen);

Den "TOD" GI<BT es NUR für "gewöhn-L-ICHe םיתמ"(= "gewöhn-L-ICH<He Leute"),
"sie SIN<D die Toten, die selbst ihre Toten begraben"...
"und wie EIN<Schatten im Nebel vergehen"!
Erst wenn Du "so TOT-AL wie JCH UP",
d.h. zu "UPsoluter LIEBE" geworden BI<ST, die "AL<le-s I<SST"... WIR<ST Du "bewusst EWIG<Leben"!

Totalwert 446
Äußerer Wert 446
Athbaschwert 91
Verborgener Wert 52 53 62
Voller Wert 498 499 508
Pyramidenwert 532
377 Datensätze: Seite   <<<  2  >>>   1  2  3  4
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf