Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

Totalwert 12 in Primfaktor(en) 2, 2, 3
44 Datensätze
אבדה 1-2-4-5
Nomen: Entzug, Fall, Fittich, Gefallener, Hinderung, Niederlage, Unterwelt, verlorenes Gut, Verlorenheit, Verlust, Vernichtung, Zerstörung

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (sie) ging/ geht verloren, (sie) war verirrt, (sie) ging zu Grunde, (sie) verdarb/ verirrte, (sie) kam um (sie) verlor sich, (der/ ein) Untergang/ Verlust/ Abgrund, (das/ ein) Verlorene(s)/ Totenreich

Kommentar: "Verlust" (Qere: "VER~Lust"), "verlorenes Gut"

Tipp: הדבא = "AB-G+/- Rund, Verlust, verlorenes Gut";

הדבא = "IM<Perfekt gelesen": "ICH W<ER~DE (ETwas) erdichten/erlügen"(siehe הדב, דב!);
Totalwert 12
Äußerer Wert 12
Athbaschwert 890
Verborgener Wert 951 955 960
Voller Wert 963 967 972
Pyramidenwert 23
אוה 1-6-5
Nomen: Begehren, Verlangen, Wollen
Verb(en), Adjektiv(e): begehren, begierig sein, wollen, wünschen

Zusätzliche Übersetzung: wollen, begierig sein (auf), Wille (lat. numen?)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) sehnte sich, (er/ es) verlangte/ begehrte, (er/ es) begehrte sie (Sg). (er/ es) ersah sich aus

Kommentar: (Qere: A~WH = (geistiger)"SCHÖPFER+/- schöpfer~ISCH aufgespannte Wahrnehmung") "Begierde/Verlagen/Wollen" (Qere: "BeGIER~DE = Be-GI~Erde") "wollen/ begierig sein" (= AWH wird gespiegelt zu HWA = "Ge-SCH-EHE~EN/eintreten/W~Erden")

Tipp: הו~א = "SCHÖPFER+/- schöpfer~ISCH aufgespannte WA~HR-nehmung"; "Begierde" (Qere: "BE-GIER-DE" / "Be-GI<ER~DE"), "Wunsch", "Verlangen", "Wille"; pi. "wollen", "begehren"; hit. הואתה = "begehren", "gelüsten"
Totalwert 12
Äußerer Wert 12
Athbaschwert 570
Verborgener Wert 117 118 121 122 126 127 131 136
Voller Wert 129 130 133 134 138 139 143 148
Pyramidenwert 20
אחאב 1-8-1-2
Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Ahab

Kommentar: (Qere: "Bruder-VATER")

Tipp: בא-חא = "Bruder-VATER";
Totalwert 12
Äußerer Wert 12
Athbaschwert 1160
Verborgener Wert 1030
Voller Wert 1042
Pyramidenwert 32
אטב 1-9-2
Nomen: Büroklammer, Druckknopf, Halter, Hering, Klammer, Klips, Ladestreifen, Pflock, Schlag, Verschluss, Wäscheklammer

Zusätzliche Übersetzung: Klammer (Büro-, Wäsche-)

Kommentar: Klammer (Büro-/Wäsche-)

Tipp: בט~א = "IM<Perfekt gelesen". "ICH W<Erde formen/prägen (U<ND) versinken" (siehe בט!); בטא = "Klammer"(Büro-/Wäsche-) (siehe auch: קדהמ!)
Totalwert 12
Äußerer Wert 12
Athbaschwert 750
Verborgener Wert 920
Voller Wert 932
Pyramidenwert 23
באט 2-1-9
Tipp: טא~ב = "POL-AR+/- gespiegelte Schöpfung" (siehe טא~אב!)
Totalwert 12
Äußerer Wert 12
Athbaschwert 750
Verborgener Wert 920
Voller Wert 932
Pyramidenwert 17
בגבה 2-3-2-5
Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: in/ (an/ durch/ wegen/...) (d~/ ein~) Hoheit/ Höhe/ Uberhebung/ Majestät/ Hochmut~/ Hohe~ (von)
Totalwert 12
Äußerer Wert 12
Athbaschwert 890
Verborgener Wert 891 895 900
Voller Wert 903 907 912
Pyramidenwert 26
בגוא 2-3-6-1
Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (Chald): in der Mitte (von). (Chald): im Inneren (von)
Totalwert 12
Äußerer Wert 12
Athbaschwert 980
Verborgener Wert 596 597 606
Voller Wert 608 609 618
Pyramidenwert 30
בדו 2-4-6
Tipp: ודב = "IM<DU"(siehe וד!) = ודב = "SEINE+/- polare~Öffnung"(= "SEINE ER<findung/Lüge" siehe דב!);
Totalwert 12
Äußerer Wert 12
Athbaschwert 480
Verborgener Wert 846 847 856
Voller Wert 858 859 868
Pyramidenwert 20
בהה 2-5-5
Verb(en), Adjektiv(e): sich wundern, verlegen sein

Tipp: ה~הב = "IN<ihr WA~HR-genommen"(siehe הב!); הה~ב = "IN<~+H/~-H"(siehe הה!); ההב = "verlegen sein; sich wundern; angaffen"
Totalwert 12
Äußerer Wert 12
Athbaschwert 480
Verborgener Wert 412 416 420 421 425 430
Voller Wert 424 428 432 433 437 442
Pyramidenwert 21
בוד 2-6-4
Tipp: דוב = "POL-AR+/- aufgespannte~ Öffnung"; דוב = "IN IHM+/- geöffnet"(siehe וב!); SI-EHE auch: דב!
Totalwert 12
Äußerer Wert 12
Athbaschwert 480
Verborgener Wert 846 847 856
Voller Wert 858 859 868
Pyramidenwert 22
בחב 2-8-2
Kommentar: (Qere: B~CHB = "IN (DeR) INNEN~TA-SCHE")
Totalwert 12
Äußerer Wert 12
Athbaschwert 660
Verborgener Wert 1220
Voller Wert 1232
Pyramidenwert 24
בטא 2-9-1
Verb(en), Adjektiv(e): Ausdruck geben, ausdrücken, aussprechen

Kommentar: (Qere: BThA = "POL-AR gespiegelte Schöpfung"), ausdrücken/aussprechen/einen Ausdruck geben

Tipp: אטב = "polar~gespiegelte Schöpfung"; "unbedachtes sprechen", "einen Ausdruck geben, aussprechen"! hit. אטבתה = "SICH+/- ausDR<Rücken" (siehe auch הוח!)
Totalwert 12
Äußerer Wert 12
Athbaschwert 750
Verborgener Wert 920
Voller Wert 932
Pyramidenwert 25
בי 2-10
Nomen: mit Erlaubnis, mit Verlaub
Verb(en), Adjektiv(e): ach, bitte, in mir

Zusätzliche Übersetzung: mit Verlaub ist nach einigen Radix BIADNI

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: in mir. in/ (an/ bei/ mit/ durch/ gegen/ über/ auf/ für/ von/ um/ zu/...) mir/ mich. mir. mich, bitte!, mein Herr!. ... (Anfang beim Ansprechen)

Kommentar: (Qere: BI = "MEINE+/-~Polarität" = "IN MIR")(= griech. bi = "zwei~")

Tipp: WIR<D EIN י an das ב angehängt, ERgibt das יב, BI U<ND das bedeutet:
"IN MIR, IN mICH hinein, durch mICH hindurch, GeG<eN mICH" und "mit Hilfe von MIR"... יב bedeutet deshalb auch "BI<T-TE", denn nichts kann ICH durch "mICH AL<le>IN", ICH benötige "INspiration von Gott"!

יב I<ST "2>10"und verweist UNS deshalb auch auf die "äussere Polarität" eines "kleinen Gotteskindes", darum steht das "GR-ich-ISCH-He Prafix" "βι" für "zwei"; "βια" bedeutet übrigens "(Körper-)Kraft und Gewalttatigkeit"!

י~ב = "mit/mittels/DUR<CH Intellekt"

יב = "MEINE+/- Polarität";
Totalwert 12
Äußerer Wert 12
Athbaschwert 340
Verborgener Wert 414 420
Voller Wert 426 432
Pyramidenwert 14
גבבה 3-2-2-5
Nomen: Abfall, Spreu

Tipp: הבבג = "A<B-Fall/Spreu"; הב~בג = (die/eine) "Vertiefung (= ein "Wellen-TaL") IN ihr"(= "IN der Frau = DeR MATRIX-Traumwelt"!)
Totalwert 12
Äußerer Wert 12
Athbaschwert 890
Verborgener Wert 891 895 900
Voller Wert 903 907 912
Pyramidenwert 27
גגו 3-3-6
Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Sein Dach/ Flachdach. Seine Platte

Tipp: וג~ג = "GEIST-INNEN+/- (ETwas) geistig aufgespanntes~~ = Rücken = וג"(= "SEIN+/- ausgeDACHtes")!; ו~גג = "SEIN+/- DA~CH/F~LaCH-DA~CH"; "SEINE+/- PLA~T=TE"(siehe גג!); ו~גג = "SEINE D-REI<U~ND>D-REI<ß>IG"
Totalwert 12
Äußerer Wert 12
Athbaschwert 480
Verborgener Wert 146 147 156
Voller Wert 158 159 168
Pyramidenwert 21
גדה 3-4-5
Nomen: Abhang, Ader, Bank, Bargeld, Böschung, Damm, Ende, Felge, Geld, Hutrand, Kai, Krampe, Krempe, Küste, Ladeplatz, Land, Landungsplatz, Rand, Strähne, Strand, Ufer, Wall

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Gadda

Kommentar: Rand/Ufer (Qere: (das rettende)"UP-ER")

Tipp: הדג = "GEIST+/- (D-esse-N) geistig/intellektuelle geöffnete WA-HR-nehmung"; הדג bedeutet "Ufer, RA-ND"; הדג = (das rettende) "UP-ER";
Totalwert 12
Äußerer Wert 12
Athbaschwert 390
Verborgener Wert 501 505 510
Voller Wert 513 517 522
Pyramidenwert 22
גוג 3-6-3
Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Gog

Kommentar: (Qere: GW=G = (der) "INNERE=GEIST", G~WG = "GEIST+/- aufgespannter Geist")

Tipp: ג=וג = (der) "INNERE=GEIST"(siehe וג!); גו~ג = "GEIST+/- aufgespannter Geist";

Beachte: גג steht für "Geist/Geist", MANN kann natürlich auch גג lesen, das I<ST "Geist und Geist"; גג bedeutet "DA>CH", wie "aus-Ge-DA>CH<T"!

Vom "Fürst GOG" aus dem Lande "Ma-G<OG" WIR<D genaustens
"IM BUCH לאקזחי = Ezechiel/Hesekiel"(Kap. 38 und 39) berichtet!

"Fürst" klingt nicht zufällig wie "First"! MANN nennt:

a) Die "obere Schnittkante" von "zwei DA>CH-Flächen" = "גג-First"!
b) Eine "REI<He von B-ER-G<G-IP-F>EL<N"(= "Gedanken-Wellen") !
c) In der "Geo-logie"(= "ER-DeN Logik"), die "SCH-ich<T", die in einem "UN-mitt-EL<BaR-eN" "KON<T-Akt" zum Bezugshorizont steht...
d) das "Stollen-DA>CH"(= הבקנ = "weiblich"!) "IM B-ER-G<BAU" nennt MANN deshalb auch "Firste", das SIN<D "DA>CH<SCH-Wellen"!

Totalwert 12
Äußerer Wert 12
Athbaschwert 480
Verborgener Wert 146 147 156
Voller Wert 158 159 168
Pyramidenwert 24
גט 3-9
Nomen: Ehescheidung, Scheidebrief, Scheidung
Verb(en), Adjektiv(e): scheiden

Kommentar: (Qere: GTh = "geistige Spiegelung")

Tipp: ט~ג = "GEIST+/- Spiegelung"; טג = "Scheidebrief, Scheidung"
Totalwert 12
Äußerer Wert 12
Athbaschwert 250
Verborgener Wert 470
Voller Wert 482
Pyramidenwert 15
דאבה 4-1-2-5
Nomen: Kummer, Leid, Schmerz, Schrecken, Trauer

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (sie) schmachtete/ verschmachtete/ verschmachtet. (sie) sehnte sich, (sie) war bekümmert/ kraftlos. ((die/ eine) schmachtend(e)). (die/ eine) Verzweiflung/ Angst. (der/ ein) Schrecken
Totalwert 12
Äußerer Wert 12
Athbaschwert 890
Verborgener Wert 951 955 960
Voller Wert 963 967 972
Pyramidenwert 28
דאז 4-1-7
Verb(en), Adjektiv(e): damalig, damals, dann
Totalwert 12
Äußerer Wert 12
Athbaschwert 570
Verborgener Wert 600
Voller Wert 612
Pyramidenwert 21
דבו 4-2-6
Tipp: וב~ד = "geöffnet>IN IHM"; ו~בד = "SEINE+/- geöffnete Polarität";
Totalwert 12
Äußerer Wert 12
Athbaschwert 480
Verborgener Wert 846 847 856
Voller Wert 858 859 868
Pyramidenwert 22
דגה 4-3-5
Nomen: Entgasen, Fisch, Fische, Fischfleisch, Sternzeichen
Verb(en), Adjektiv(e): entgasen, viel, zahlreich

Zusätzliche Übersetzung: Fische m/pl. (Gesamtheit)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der) Fisch, (coli Sg): (die) Fische

Tipp: ה~גד = "geöffnete geistig/intellektuelle WA~HR-nehmung"; "F~ISCH, F~ISCH~E"(siehe גד!); ("sICH<wie Fische mehren");
Totalwert 12
Äußerer Wert 12
Athbaschwert 390
Verborgener Wert 501 505 510
Voller Wert 513 517 522
Pyramidenwert 23
דהבא 4-5-2-1
Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (Chald): Gold. (Chald): das Gold
Totalwert 12
Äußerer Wert 12
Athbaschwert 890
Verborgener Wert 951 955 960
Voller Wert 963 967 972
Pyramidenwert 36
דוב 4-6-2
Nomen: Bär, Bärin, Brummbär, Ertragen, Gebären
Verb(en), Adjektiv(e): auszehren, ertragen, tragen, verschmachten

Tipp: בו~ד = "geöffnete aufgespannte Polarität"; בוד = "AUP+/- lösen, verschmachten lassen"
Totalwert 12
Äußerer Wert 12
Athbaschwert 480
Verborgener Wert 846 847 856
Voller Wert 858 859 868
Pyramidenwert 26
דח 4-8
Kommentar: (Qere: DCH = "geöffnete Kollektion")

Tipp: חד = "geöffnete Kollektion"; חוד "geöffnete aufgespannte Kollektion" = "WEG<spühlen,forttreiben, stoßen, drängen"; הוד bedeutet auch "einen Be-R-ICH<T erstatten, (über) ETwas berichten, Bericht, (illustre) RePORTage";
Totalwert 12
Äußerer Wert 12
Athbaschwert 160
Verborgener Wert 830
Voller Wert 842
Pyramidenwert 16
האו 5-1-6
Tipp: ואה = "SEINE+/- WA~HR-genommene Schöpfung";
Totalwert 12
Äußerer Wert 12
Athbaschwert 570
Verborgener Wert 117 118 121 122 126 127 131 136
Voller Wert 129 130 133 134 138 139 143 148
Pyramidenwert 23
הבה 5-2-5
Verb(en), Adjektiv(e): auf, gib!, gibt, komm, komm!, lass, lasst uns, wohlan, wohlan!, wohlauf

Zusätzliche Übersetzung: wohlan!; komm!, gib!, laßt uns ...

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: wohlan, los. Auf. Gib (her) (du)!, her damit!

Kommentar: (Qere: H~BH = (die) "WA~HR-nehmung IN IHR")(= DeR Frau - SIE symb. die MATRIX-Traumwelt")

Tipp: הבה bedeutet "wohl-an!"; הב-ה = (die) "WA-HR-nehmung IN IHR" (= DeR Frau - SIE symb. die MATRIX-Traumwelt" (siehe הב!); הבה (steht für 12 = "göttliche Polarität"! "ZW-ÖLF" AL<S ףלע-וצ gelesen = "Be-Fehl eines Ohnmächtigen");

הבה = "wohl-an und wohl>AUP", "Lass mich, uns usw."
Totalwert 12
Äußerer Wert 12
Athbaschwert 480
Verborgener Wert 412 416 420 421 425 430
Voller Wert 424 428 432 433 437 442
Pyramidenwert 24
הגד 5-3-4
Nomen: Behauptung, Erklärung

Zusätzliche Übersetzung: Behauptung, Erklärung Phil.

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: das Gad. mit(zu)teilen. mitgeteilt (zu) werden, (das/ ein) Mitteilen/ MitgeteiltWerden. (er/ es) wurde mitgeteilt/ erzählt/ verkündet/ angezeigt. erzähle (du)!, bringe zur Kenntnis (du)!, teile mit (du)!, das Glück, der Koriander

Kommentar: (Qere: HG~D = (der) "QUINTESSENZ-GEIST+/-~(D~esse~N) Öffnung", H-GD = "der Glücksgott/J-UP-I~TER") (eine) "Behauptung/Erklärung"

Tipp: דגה = (der) "QUINTESSENZ-GEIST+/-~(D~esse~N) Öffnung", דג-ה
= "der Glücksgott/J-UP-I<TER"(siehe דג!); (eine) "Behauptung/Erklärung":

Totalwert 12
Äußerer Wert 12
Athbaschwert 390
Verborgener Wert 501 505 510
Voller Wert 513 517 522
Pyramidenwert 25
הדג 5-4-3
Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: der Fisch

Tipp: גדה = "der F-ISCH"

גד bedeutet "F-ISCH" symbolisiert "geistig geöffneter Intellekt"

ER ist das ursprüngliche Kind, der jederzeit auffindbare Schlüssel zur anderen Welt, EIN besonderer FISCH,
EIN Bewohner der Zeit-Welt, der doch aus ihr herausgezogen WIR<D, um das IHM SELBST innewohnende Wunder "sICH SELBST" zu ohrenbaren!

Totalwert 12
Äußerer Wert 12
Athbaschwert 390
Verborgener Wert 501 505 510
Voller Wert 513 517 522
Pyramidenwert 26
הוא 5-6-1
Verb(en), Adjektiv(e): eintreten, er, es, geschehen, ihm, ihn, werden

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: er. es. sie (Sg). ihm/ ihr (Sg). er/ es/ sie (ist/ war). jene(r). jenes, derselbe, dieselbe, dasselbe, diese(r). dieses, falle (du)!. (Chald): (er) war/ wurde. (Chald): (es) geschah. (Chald): (es) trat ein

Kommentar: (Qere: H~WA = (die geistige) "QUINTESSENZ+/- (DeR~EN) WA~HR-genommene aufgespannte~Schöpfung") "geschehen/eintreten/werden" (Qere: "Ge-SCH-EHE~EN/eintreten/W~ER-DeN") (= HWA ist gespiegelt AWH = "BE-GIER-DE/Verlangen/Wollen")

Tipp: אוה = (die geistige) "QUINTESSENZ+/- (DeR~EN) WA~HR-genommene aufgespannte~Schöpfung"; "geschehen/eintreten/werden" (Qere: "Ge-SCH-EHE<EN/eintreten/W<ER-DeN"; (אוה ist gespiegelt הוא = "BE-GIER-DE/Verlangen/Wollen");

"ER = אוה", EIN "HERR<vor-gehobenes>ER SELBST"! אוה bedeutet deshalb auch "dieser" (der sICH SELBST-bewusst<wahr-nimmt), das ist auch einer der Namen des "IM Verborgenen weilenden Gottes"!

אוה = "er"(der abwesende Mann) und אוה (= die "wahrgenommene aufgespannte Schöpfung") bedeutet genaugenommen aber nicht NUR "er", sondern auch "dies~er"(Lies: "Tag" und "er-w-eck<T"!)...
und deshalb bedeutet אוה auch "geschehen, eintreten, sein und W<Erden"!

Totalwert 12
Äußerer Wert 12
Athbaschwert 570
Verborgener Wert 117 118 121 122 126 127 131 136
Voller Wert 129 130 133 134 138 139 143 148
Pyramidenwert 28
הז 5-7
Kommentar: (Qere: H~Sz = (eine) "WA~HR-nehmbare Selektion")

Tipp: זה = (eine) "WA~HR-nehmbare Selektion"; הזה = "TAG<T-Raum", "W-ACH<T-Raum, phantasieren" (siehe הזה!);
Totalwert 12
Äußerer Wert 12
Athbaschwert 160
Verborgener Wert 61 65 70
Voller Wert 73 77 82
Pyramidenwert 17
ואה 6-1-5
Tipp: האו = "VERBUNDENE-SCHÖPFER-QUINTESSENZ+/- aufgespannte schöpferische Wahrnehmung;

AL<le-S, was Du kleiner Geist Dir "HIER&JETZT" selbst-logisch "aus-denkst"... (z.B. den Schreiber dieser Zeilen, "an den Du JETZT"(...aufgrund dieser Worte) "denkst")...das "denkst" Du Dir "IM-ME(E)R" in eine von Dir Geist "zwanghaft-selbst-bestimmte" "räumliche und zeitliche ENT-fernung"(!!!) zu Dir SELBST!

"IN WirkLICHTkeit" handelt es sich doch bei AL<le-N Deinen "Wahr-nehmungen" "IM-ME(E)R" nur um Deine eigenen "unbewusst-selbst-logisch konstruierten" und "de facto HIER&JETZT" "IN und MIT Deinem Bewusstsein" "wahr-genommenen" eigenen "IN<Formationen" (...und das gilt "de facto" auch für den Schreiber dieser Zeilen!)!
Totalwert 12
Äußerer Wert 12
Athbaschwert 570
Verborgener Wert 117 118 121 122 126 127 131 136
Voller Wert 129 130 133 134 138 139 143 148
Pyramidenwert 25
ובד 6-2-4
Tipp: דב~ו = (eine) "aufgespannte~ polare Öffnung"(siehe דב!);
Totalwert 12
Äußerer Wert 12
Athbaschwert 480
Verborgener Wert 846 847 856
Voller Wert 858 859 868
Pyramidenwert 26
ודב 6-4-2
Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: und (der/ ein) Bär. Und (die/ eine) Bärin

Tipp: בד~ו = "aufgespannt~ geöffnete Polarität außerhalb"; בד-ו = "Und (der/ein) BäR"(siehe בד!);
Totalwert 12
Äußerer Wert 12
Athbaschwert 480
Verborgener Wert 846 847 856
Voller Wert 858 859 868
Pyramidenwert 28
והא 6-5-1
Kommentar: (Qere: W~HA = "aufgespannt WA~HR-genommene Schöpfung")

Tipp: אהו = "VERBUNDENER-QUINTESSENZ-SCHÖPFER+/- (D~esse~N) (ו)aufgespannt~ (ה)WA-HR-genommene (א)Schöpfung"; אה-ו = "Und siehe"!, "Und so wie"... אה-ו = "Und SI-EHE<so wie~~~"
Totalwert 12
Äußerer Wert 12
Athbaschwert 570
Verborgener Wert 117 118 121 122 126 127 131 136
Voller Wert 129 130 133 134 138 139 143 148
Pyramidenwert 29
וו 6-6
Nomen: Haken, Hering, Holzpflock, Karabinerhaken, Kettenschutzscheibe, Köderhaken, Lasthaken, Nagel, Pflock, Spannhaken, Unterflasche, Wäscheklammer
Verb(en), Adjektiv(e): anhaken, hakenförmig

Kommentar: (Qere: WO = W~W = "VERBUNDEN+/- ~aufgespannt") "Haken" (Qere: "HaKeN")

Tipp: וו = "Haken"; "HaKeN = die Basis" und "NA>G-EL"; ו<ו = "IM GEIST VERBUNDEN+/-selektiv aufgespannt", auch "VER-EIN-IG<T +/- EI<N(E) getrennt aufgespannte(s) Face<ET-TE"; Stichwörter: "VER-BI<ND-UN>G", "U<ND", "F-est-MaCH-eN", ו = "Raum der Verbundenheit"; "Verbindung durch Begehren, Wollen, Wahn, Sucht etc."; "Festkleben an Sichtweise/Vorteile"; ו = "Verbindet und Vereinigt", "Verbinden von zwei Polaren Sichtweisen innerhalb einer höheren Synthese";
Totalwert 12
Äußerer Wert 12
Athbaschwert 160
Verborgener Wert 12 13 14 22 23 32
Voller Wert 24 25 26 34 35 44
Pyramidenwert 18
זה 7-5
Nomen: Art, Sorte, Spezies
Verb(en), Adjektiv(e): da, das, der, die, dies, diese, dieser, dieses, er, es, hier, ihm, ihn, jetzt, nun, so, solches

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: dies/ dieser/ diese/ dieses/ jene~/ solch~/ welch~ (ist), hier. da. so. schon, (in Fragen:) . denn?, (e zeh: welcher?)

Kommentar: (Qere: Sz~H = (eine) "selektive WA~HR-nehmung"), "dies/dieses/dieser" (Qere: "dies~ER" = (DeN ewigen ALL-)"TAG~(zum LeBeN)-ER~W-Ecken")(= lat. dies = (der AL~L-)"TAG" - "dies/deus = GOTT")

Tipp: הז = (eine) "selektive WA~HR-nehmung"... und bedeutet auch "dies, dies-er, dies-e und dies-es"... (Beachte: lat. "dies" = "Tag")!

"T<age" bedeutet "Spiegelungen AL<terni-er-eN"(= "age")...
lat. "terni" steht für "die D-REI AL<S distributiva",
"distributiva" bedeutet "EIN<Teilung<S-Zahl"!

"Dies<er"(= lat. "dies" = (er-W-Eck<TeR)"TAG<Tag") "fragmenTIER<T" sICH SELBST.... (siehe auch הוה!);

הזה = "Etwas vor>SICH SELBST< hin-träumen, phantasieren, wachträumen" und "TAG<T-Raum"...
Totalwert 12
Äußerer Wert 12
Athbaschwert 160
Verborgener Wert 61 65 70
Voller Wert 73 77 82
Pyramidenwert 19
חבב 8-2-2
Verb(en), Adjektiv(e): gern haben, gernhaben, lieb haben, lieben, liebhaben, liebkosen, mögen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Hobab. Liebend, bergend, schützend

Tipp: pi. בבח = "G-ER<N haben", "LIEB<haben"; hit. בבחתנ = "sich beliebt machen", "gefallen"
Totalwert 12
Äußerer Wert 12
Athbaschwert 660
Verborgener Wert 1220
Voller Wert 1232
Pyramidenwert 30
חגא 8-3-1
Nomen: Beschämung, Schrecken
Totalwert 12
Äußerer Wert 12
Athbaschwert 660
Verborgener Wert 580
Voller Wert 592
Pyramidenwert 31
חד 8-4
Nomen: Einer, eins, Eins, Einziger, Schwert, Spitze
Verb(en), Adjektiv(e): akut, ausgesucht, beißend, deutlich, dünn, durchdringend, ein, ein-, eine, eines, einschneidend, ergründend, fein, genau, gerichtet, geschärft, geschliffen, gespitzt, hervorragend, ostentativ, präzise, Rätsel aufgeben, scharf, scharfsinnig, schneidend, schreiend, schrill, spitz, stechend

Zusätzliche Übersetzung: spitz, scharf; eins Num., meist in Zssgn (ein-); Spitze

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: eins, einer, (der/ ein) erste(r)

Kommentar: (Qere: CHD = "KOLLEKTIV-GESCHLOSSEN+/- kollektive~Öffnung"), "Spitze", "spitz/scharf", "ein Rätsel sein/aufgeben" (= CHUD)

Tipp: דח = "KOLLEKTIV-GESCHLOSSEN+/- kollektive~Öffnung";

דח = "Spitze" und דוח bedeutet auch das "AUP-GeBeN<von Rätseln"

Die "Spitze" eines "D-REI-Eck's" schreibt sich דקדק, was auch "Scheit-EL" und "SCHäD-EL" bedeutet, denke dabei an ידש לא ינא und an שאר! Übrigens bedeutet הדק = "sICH V-ER<Beugen"! Na so ein göttLICHT-ER Zufall!

"spitz" Adj. "SCHM-AL<zusammenlaufend und in einem scharfen, stechenden>PUNKT ENDEND" daher auch "EINER, EINS = KOLLEKTIV-GESCHLOSSEN";
Totalwert 12
Äußerer Wert 12
Athbaschwert 160
Verborgener Wert 830
Voller Wert 842
Pyramidenwert 20
טאב 9-1-2
Nomen: Schleife, Zettel
Verb(en), Adjektiv(e): gefallen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (Chald): (er) war erfreut/ fröhlich

Tipp: באט = "(ט)gespiegelte (א)schöpfeische (ב)Polarität" und bedeutet "GE<fallen, Freude"
Totalwert 12
Äußerer Wert 12
Athbaschwert 750
Verborgener Wert 920
Voller Wert 932
Pyramidenwert 31
טבא 9-2-1
Tipp: אבט = (eine) "(ט)gespiegelte (ב)polare (א)Schöpfung" ↦ אב>ט = "SPIEGEL<Lungen kommen" (siehe אב!);
Totalwert 12
Äußerer Wert 12
Athbaschwert 750
Verborgener Wert 920
Voller Wert 932
Pyramidenwert 32
טג 9-3
Kommentar: (Qere: ThG = "gespiegelter Geist"/Verstand/Intellekt)

Tipp: גט = "gespiegelter Geist/Verstand/Intellekt"
Totalwert 12
Äußerer Wert 12
Athbaschwert 250
Verborgener Wert 470
Voller Wert 482
Pyramidenwert 21
יב 10-2
Kommentar: (Qere: I~B = "GOTT+/- (eine) intellektuelle POL-ARI-TÄT/außer-H-AL~B")(= das Suffix B symb. das polare "außen/außer-H-AL~B")

Tipp: בי = "GOTT+/- (eine) intellektuelle POL-ARI-TÄT/außer-H-AL<B"(= das Suffix ב symb. das polare "außen/außer-H-AL<B");
Totalwert 12
Äußerer Wert 12
Athbaschwert 340
Verborgener Wert 414 420
Voller Wert 426 432
Pyramidenwert 22
44 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf